Kochen für Backpacker

Kochen für Backpacker

Wer als Backpacker schon unterwegs war kennt dir Problematik. Die Reisekasse ist oft sehr klamm und man versucht an so … Weiterlesen …

Deine grüne Packliste

Schon beim Gepäck sollte man darauf achten, dass man nachhaltig denkt

Reiseutensilien nachhaltig beschaffen Ein guter Rucksack und funktionale Outdoor-Kleidung sind praktisch, aber teuer. Zudem geraten sie u.a. bzgl. der schlechten … Weiterlesen …

13 Au-Pair Basics

Junge Frau spielt mit zwei Kleinkindern.

Während deines Au-Pair Aufenthalts wirst du in eine fremde Kultur eintauchen und neue Traditionen sowie Lebensweisen kennenlernen. Du solltest offen … Weiterlesen …

Digital unterwegs

Im Ausland on- und offline digital unterwegs

Auch unterwegs auf Reisen wollen wir heutzutage nicht mehr auf den Komfort und die Vorteile, die uns das Internet bietet … Weiterlesen …

Neue Mega-Konstruktion in China

Am Neujahrstag 2017 wurde auf dem Hongshui-Fluss im Bezirk Luodian der Provinz Guizhou der längste Wasserwanderweg der Welt eingeweiht. Bereits … Weiterlesen …

Reich dank Geo-Arbitrage

Ein Mann arbeitet am Strand mit seinem Laptop und legt die Füße hoch

Das Konzept „Geo-Arbitrage“ ist in aller Munde, zumindest unter Backpackern, Langzeitreisenden und Digitalen Nomaden. Doch was genau steckt hinter dem … Weiterlesen …

Vanessas Abenteuer-Blog aus Kanada

Junge Frau, sitzt mit dem Rücken zur Kamera vor einer Weltkarte, hat einen Helm und Sonnencreme in der Hand

Du möchtest wissen, wie andere Backpacker ihre Auslandszeit erleben? Welche Erfahrungen sie machen und von welchen Dingen sie dir vielleicht … Weiterlesen …

Das Hostel – der “Klassiker”

Es gibt eine Vielzahl verschiedener Unterkunftsformen für Backpacker und Work & Traveller. DIE Unterkunftsart schlechthin für junge Rucksackreisende ist jedoch … Weiterlesen …

Work and Travel in Europa

Work and Travel in Europa

Die allermeisten, die sich für das Abenteuer Work & Travel entscheiden, setzen sich dafür in den Flieger und überqueren den … Weiterlesen …

Jetlag: Was kann ich tun?

Der Jetlag – jeder, der schon einmal einen Langstreckenflug hinter sich gebracht hat, kennt ihn. Er ist die unerwünschte Nebenwirkung … Weiterlesen …

7 Outdoor-Tipps für Kanada

Beste Outdoor Tipps Kanada
Traveler am lake Moraine in Kanada
Tipps für das Outdoor-Abenteuer Kanada

Kanada ist ein weites Land, das nur darauf wartet entdeckt zu werden. Bei fast 10 Millionen Quadratkilometern und lediglich 35 Millionen Einwohnern, bietet das Land viel Natur, echte Wildnis und ein Gefühl von Platz, dass wir so in Deutschland fast gar nicht mehr kennen. Dabei bietet das Land des Ahornblatts landschaftlich alles, von immergrünem Regenwald, schneebedeckten Gletschern mit kristallklaren Bergseen bis hin zu endlos weiten Prärielandschaften. Auch wenn sich viele Besucher für einen klassischen Road Trip entscheiden, so lassen sich viele Highlights am besten zu Fuß erkunden. Hiking und Camping sind für die Kanadier ein beliebter Zeitvertreib und für Traveller günstige Alternativen um das Land auf authentische Art und Weise zu erleben. Trotz der guten Infrastruktur ist die kanadische Wildnis nicht zu unterschätzen. Die Weite des Landes und die teilweise große Abgelegenheit können unerfahrene Entdecker schnell in brenzlige Situationen bringen. Wie man dies am besten vermeidet und wie man sich optimal vorbereitet, haben in unserem kleinen Guide “Outdoor-Tipps für Kanada” zusammengetragen.

Weiterlesen …7 Outdoor-Tipps für Kanada


10 kanadische Gerichte, die Du probieren musst

Typische Kanadische Gerichte
Unsere 10 typisch kanadischen Gerichte

Wer an Kanada denkt, dem kommen als erstes wahrscheinlich lange Winter, Eishockey, wilde Natur, Bären und Elche in den Sinn. Woran man sicher nicht denkt, ist eine weltberühmte Küche. Kanada wird in dieser Hinsicht jedoch oft unterschätzt. Nicht nur findet man in den Metropolen wie Toronto und Vancouver eine große und sehr authentische Vielfalt internationaler Küchen, sondern das Land bietet auch seine ganz eigenen Spezialitäten. Zugegeben, man muss ein wenig danach suchen, aber eine kulinarische Entdeckungsreise lohnt sich auf jeden Fall. Unsere kleine Liste hilft ein wenig bei der Orientierung – Entdecke mit uns 10 kanadische Gerichte, die Du unbedingt probieren musst. 

Weiterlesen …10 kanadische Gerichte, die Du probieren musst


Der ultimative Kulturguide für Kanada

Eishockey Zuschauer in kanada
Zuschauer Einshockeyspiel in Kanada
Nicht nur Hockey ist in Kanada besonders

Viel Natur, viel Wildnis, grenzenlose Weiten und dazwischen viele freundliche Menschen. Dazu noch mit einer sehr ähnlichen Kultur, erscheint das Land des Ahornblattes und der Holzfällerhemden als ideale Destination für einen Auslandaufenthalt. Ohne potentiellen Kulturschock kann doch hier eigentlich nichts schief gehen, oder? Aber wer sich die Mühe macht, auch einmal hinter das Augenscheinliche zu schauen, erfährt viele kleine kulturelle Eigen- und Besonderheiten, die das Land noch spannender machen. Diese Besonderheiten zu kennen, kann eigentlich nur hilfreich sein. Wir haben Euch einen kleinen Kulturguide für Kanada zusammengestellt, mit dem ihr garantiert alle Fettnäpfchen sicher umschifft.   

Weiterlesen …Der ultimative Kulturguide für Kanada


Die 7 besten Rooftop Bars in Sydney

Rooftop bar sydneyDie untergehende Sonne am Horizont, eine warme Brise im Gesicht, ein kühles Getränk in der Hand, begleitet von loungigen Sommersounds und das Ganze vor einer der bekanntesten Panoramen der Welt. Wo kann ein Afterwork-Drink besser schmecken als in der luftigen Höhe von Sydneys bekannten Rooftop Bars? Als Work & Traveler in Australien gehört dieses Erlebnis einfach dazu wie ein Besuch des Opernhauses. Die Stadt bietet eine Vielfalt dieser Open-Air Oasen, von elegant und hip bis vintage und rustikal, für den entspannten Afterwork Cocktail oder zünftiges Abfeiern. Für jeden ist etwas dabei. Wir haben für euch die besten Adressen in Australiens bekanntester Metropole zusammengestellt. Träumen gestattet.

Weiterlesen …Die 7 besten Rooftop Bars in Sydney


8 kostenlose Highlights in Sydney

Sydney SkylineSydney. Für viele Startpunkt des Abenteuers Work and Travel und metropolisches Synonym für ganz Australien. Glitzernd und hip, exotisch, reich an Kultur und Freizeitmöglichkeiten, ist Sydney die Stadt die ihren Besuchern fast alles bietet. Vielleicht auch gerade aus diesem Grund hat die Stadt den Ruf ein doch eher teures Pflaster zu sein. Sydney bietet aber jede Menge Attraktionen die komplett kostenlos sind und zum Entdecken einladen. Tatsächlich kosten viele der Highlights in Sydney keinen Cent. Egal ob Kultur, Strand oder Wandern – die australische Hafenstadt bietet für jeden etwas und das ohne gleich das Reisebudget zu sprengen. Wir haben recherchiert und die besten Tipps für euch zusammengestellt.

Weiterlesen …8 kostenlose Highlights in Sydney


Work and Travel in Kanada

Kanada Fahne
Kanada Flagge
4 Dinge für den gelungenen Start in Kanada.

Work and Travel in Kanada: Immer noch ein großes Abenteuer in einem Land mit nur 35 Millionen Einwohnern bei  einer Fläche von sage und schreibe 9.9 Millionen Quadratkilometern . Ein weites Land das für Freiheit, Abenteuer, unberührte Natur und absolut liebenswürdige Menschen steht. Und zudem aufgrund des sehr begrenzten Kontingents an Working Holiday Visa eine weitaus exklusivere Angelegenheit als etwa in Australien oder Neuseeland. Ob als Skilehrer in den besten Skigebieten der Welt,  Volunteering in einer der vielen Nationalparks, Arbeiten im Resort oder Eintauchen in das hippe Stadtleben von Vancouver oder Toronto – als Work & Traveller hat man im Land des Ahornblattes viele Möglichkeiten. Bevor es aber erst mal soweit ist, sollte man sich direkt nach der Ankunft mit einigen Themen befassen, die das Abenteuer Work & Travel Kanada direkt auf das richtige Gleis stellen.

Weiterlesen …Work and Travel in Kanada


7 Tipps für WWOOFing in Neuseeland

Neuseeland Landschaft
Neuseeland Panorama
Endlose Weiten, endlose Möglichkeiten. Neuseeland ist das Pionieland im Berieich WWOOFing.

WWOOF – eine Abkürzung die zum Inbegriff von individuellem Reisen und Erfahrungen abseits der ausgetretenen Pfade geworden ist. Besonders in Neuseeland haben diese so genannten Worldwide Opportunities On Organic Farms eine enorme Beliebtheit erlangt und sind mittlerweile Bestandteil vieler Backpacker-Reisepläne. Man lernt nicht nur das Land intensiv kennen, sondern sammelt auch praktische Erfahrungen, tauscht sich mit Locals aus und erweitert seinen Horizont. Und das Ganze während man sein Reisebudget schont denn in der Regel arbeitet man für Unterkunft und Verpflegung. Was sich unschlagbar anhört, benötigt aber auch etwas Vorbereitung. Es braucht nicht wirklich viel und mit unseren Tipps sollte eurem gelungenem WWOOFing-Abenteuer nichts mehr im Wege stehen.

Weiterlesen …7 Tipps für WWOOFing in Neuseeland


5 Tipps für Backpacker

Backpacking ist so ziemlich die schönste Art zu Reisen. Denn mit dem Rucksack auf dem Rücken bist du unabhängig und … Weiterlesen …

Australien Buch für Backpacker

Wer auf Reisen geht, sollte sich vorher unbedingt mit der Kultur und den Gepflogenheiten eines Landes vertraut machen, zum einen, … Weiterlesen …

Ein Topjob in Melbourne. Work and Travel in einer Werbeagentur

Work and Travel Melbourne Werbeagentur
Airly Beach Work and Traveller
Nicht nur Arbeit, sondern auch genießen. Ines in Airly Beach.

Wenn man an Work and Travel in Australien denkt, kommen einem meist Bilder von Erntehelfern, Barkeepern oder Farmarbeitern in den Sinn. Aber 300 Dollar am Tag verdienen in einem angenehmen Bürojob? Auch das kann Work and Travel sein und genau das hat Ines Habben aus Hamburg während Ihres Work and Travel Aufenthalts in Australien gemacht. Für 6 Monate hat sie in einer Werbeagentur im Central Business District von Melbourne gearbeitet und so ihr Reisebudget für den darauf folgenden Asien-Trip zusammen gespart. Abseits der gängigen Backpacker-Klischees hat sie, wie sie selbst sagt, ein ganz normales Leben in einer der schönsten Städte der Welt der geführt. Wie sie das genau angestellt hat, was man dazu benötigt und wie Sie die Chancen für andere Work and Traveller einschätzt, hat Sie uns in einem ausführlichen Interview verraten.

Weiterlesen …Ein Topjob in Melbourne. Work and Travel in einer Werbeagentur


7 Tipps für die Jobsuche als Work & Traveller

Tipps für die Jobsuche als Work and Traveller
Jobsuche als Work and Traveller
Ein Jahr Work and Travel. Deine große Chance.

Jedes Jahr wagen Tausende den großen Schritt. Ein Jahr Abenteuer, ein Jahr Freiheit, ein Jahr raus aus dem Alltag – ein Jahr Work and Travel. Was früher vielleicht noch ungewöhnlich war, ist heute schon fast selbstverständlich geworden. Ob Kellnern im hippen Melbourne, Skilehrer in den kanadischen Rocky Mountains oder Farmarbeit in Neuseeland, die Möglichkeiten scheinen unbegrenzt. Trotzdem ist der Gedanke an solch ein Abenteuer auch immer etwas einschüchternd. Viele Work and Traveller beschäftigt vor dem Start ins große Abenteuer vor allem die Frage wie man vor Ort am besten einen Job bekommt. Wir haben sieben Tipps zusammengestellt, die euch bei der Jobsuche helfen und etwas mehr Planungssicherheit geben sollen.

Weiterlesen …7 Tipps für die Jobsuche als Work & Traveller


Als Frau alleine Reisen

Während sich das Buch von Katrin Zita „Die Kunst allein zu reisen und bei sich selbst anzukommen“ mehr mit psychologischen … Weiterlesen …

10 Schritte bis zur Weltreise

Nina hat ihre Weltreise komplett geplant und steht nun kurz vor dem Startschuss. Bald geht es los. Da sie mittlerweile … Weiterlesen …

Ninas Weltreise: Packliste

Zwar versucht Nina ihr Gepäck so klein wie möglich zu halten, doch auf gewisse Dinge kann man natürlich bei einer … Weiterlesen …

Finanzierung im Ausland

Tipps zur Finanzorganisation beim Auslandsaufenthalt Das studieren an Universitäten in der Fremde oder im Rahmen von Gelegenheitsjobs auf eigene Faust … Weiterlesen …

Auslandsaufenthalt als Karriereturbo?

Ein Auslandsaufenthalt bringt eine Fülle an Erfahrungen. Und wie sagt ein altbekanntes Sprichwort? „Reisen bildet.“ Ob Sozialkompetenzen, interkulturelle Kenntnisse oder … Weiterlesen …

Unser Special zur Corona-Zeit:

Mit dem Starterkit kannst du dich in kürzester Zeit auf deinen Auslandsaufenthalt vorbereiten. Alle wichtigen Infos, Tipps & Tricks für die Planung und Orientierung.

 

Aktion endet in:

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
starterkit

Innovatives Tool für die Planung deiner Auslandszeit
 

Auslandsjob-Starterkit geschenkt

Langjährige Auslandszeit-Experten geben dir wertvolle Tipps

Checklisten, Tests & Anleitungen im Audio- und Videoformat