Versichert und fit sein für Work and Travel

Wenn du Work and Travel machen möchtest, solltest du auf jeden Fall frühzeitig über das Thema Versicherungen nachdenken. Eine spezielle Auslands-Krankenversicherung ist für viele Länder unerlässlich, eine Unfallversicherung sowie eine Haftpflichtversicherung empfehlenswert. Außerdem wichtig: das Thema Gesundheit. Für die Einreise in viele Länder solltest bzw. musst du dich vor der Abreise bestimmten Impfungen unterziehen. Generell solltest du für Work and Travel (einem Auslandsaufenthalt, bei dem du bis zu ein Jahr lang in einem anderen Land lebst und arbeitest) gesund sein und über eine gewisse Fitness verfügen.

Safety first! …auch für Backpacker.

Wer an Sicherheit auf Reisen denkt, hat als erstes politische Unruhen oder Naturkatastrophen im Sinn. Spätestens wenn die großen Reiseunternehmen für bestimmte Zielgebiete kostenfreie Stornierungen und Umbuchungen anbieten, ist auf jeden Fall Vorsicht angesagt. Deine Sicherheit auf einem Work and Travel-Trip hat aber viele Aspekte: Wie sieht es mit Trickdiebstählen aus? Wie verkehrssicher ist das Reisen im Land? Und wie sieht es mit meiner Gesundheit vor Ort aus? Dazu findest du hier einige nützliche Tipps.

Die Internetseite des Auswärtigen Amtes

Auf der Website www.auswaertiges-amt.de erhältst du die aktuellsten Empfehlungen zur Sicherheit im Zielland.

Aktuelle Reisewarnungen: Unter dem plakativen Titel „Das Auswärtige Amt warnt vor Reisen in folgende Länder“ gibt es eine top-aktuelle Länderliste, die jeder Backpacker kennen sollte. Für nur ganz wenige Länder gilt jedoch eine totale Reisewarnung. Meist handelt es sich um Teilreisewarnungen: So kann zum Beispiel gewarnt werden vor einer Einreise auf dem Landweg, über bestimmte Häfen oder vor Reisen in Grenzgebiete. Das Auswärtige Amt geht sehr sorgfältig mit seinen Reisewarnungen um. Reisewarnungen gibt es nur, wenn eine akute Gefahr für Leib und Leben droht. Wer als Deutscher in dem betreffenden Land lebt, muss ggf. mit einer Ausreiseaufforderung rechnen.

Sicherheitshinweise: Besonders wertvoll sind die „Landespezifischen Sicherheitshinweise“ zu weltweiten Reisezielen. Alle Länder sind hier übersichtlich geordnet von A-Z. Wusstest du zum Beispiel, dass vor Busreisen innerhalb Boliviens gewarnt wird, weil es immer wieder schwere Unglücke gibt? Die Hinweise sind sehr konkret. So werden die Namen von Busgesellschaften oder die Strecken mit häufigen Unfällen genau benannt. Auch von Überlandfahrten per Auto oder Bus bei Dunkelheit wird in Bolivien wegen des schlechten Straßenzustands abgeraten.

Unser Tipp: Die aktuellen Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes gibt es als Newsletter per E-Mail oder als RSS-Feed!

Bargeld, Kreditkarte & Dokumente schützen

  • Beim Work and Travel lässt du Handtaschen und teure Wertgegenstände wie Schmuck am besten zuhause.
  • Die sicherste Aufbewahrung für Geld, Geldkarte und Dokumente ist das Tragen am eigenen Körper. Ein Brustbeutel oder noch besser eine Gürteltasche bieten unterwegs Schutz vor Diebstählen. Besonders empfehlenswert sind Gürteltaschen, die über den Ledergürtel gezogen werden können und somit festen Halt haben.
  • Eigentlich selbstverständlich: Geld und Dokumente nicht offen im Hotelzimmer liegen lassen (auch nicht, wenn du nur kurz unter der Dusche bist)! Dokumente wie Ausweise und Flugtickets vorher zuhause kopieren und die Kopien zusätzlich mitnehmen. Noch mehr Sicherheit hast du, wenn du die Dokumente vorher scannst und für alle Fälle im eigenen E-Mail-Account ablegst.Eine Liste mit weiteren Vorsichtsmaßnahmen findest du zum Beispiel auf der Website www.e110.de.

Gesundheitliche Absicherung beim Work and Travel

Auch in Punkto Gesundheit solltest du dich beim Work and Travel absichern. In jedem Land gibt es ein unterschiedlich hohes Gesundheitsrisiko durch bspw. ansteckende Krankheiten, Erreger die von Tieren übertragen werden oder in Bezug auf die medizinischen Standards. Eine gute Absicherung macht deshalb immer Sinn!

Auslandskrankenversicherung für Work and Travel

Wenn du dich für bis zu 12 Monate als Work and Traveller im Ausland aufhältst, ist eine Auslandskrankenversicherung ein absolutes Must-have. Was du bei einer Krankenversicherung für dein Work and Travel Abenteuer beachten musst und welche Leistungen wichtig sind, erfährst du hier:

>> Krankenversicherung für Work and Travel

Damit dir die Suche und Auswahl einer passenden Versicherung nicht so schwer fällt, haben wir von Auslandsjob.de für dich den großen Work and Travel Krankenversicherungsvergleich gemacht:

>> zum Work and Travel Krankenversicherungsvergleich

Viele Reisende stellen sich die Frage, was passiert während des Auslandsaufenthaltes mit der „deutschen“ Krankenversicherung? Wir beantworten hier grundlegende Fragen:

>> Krankenversicherung in Deutschland während der Auslandszeit

Unfallversicherung

Keiner wünscht sich das – und doch kann es passieren: Beim Work and Travel hast du einen Unfall, der hohe Kosten für Rettung und Heilbehandlungen nach sich zieht. Für diesen Fall solltest du immer gerüstet sein und dich dementsprechend versichern. Wir erklären dir alles, was du über die Work and Travel-Unfallversicherung wissen musst.

Haftpflichtversicherung

Haftpflichtversicherung – schon das Wort klingt irgendwie hässlich. Die Haftpflicht ist allerdings bereits im Heimatland eine der wichtigsten Versicherungen. Diese Versicherung springt ein, wenn du fremde Gegenstände beschädigst und die Kosten dafür erstatten musst. Es lohnt sich also auf jeden Fall auch über eine Haftpflichtversicherung für deinen Auslandsaufenthalt nachzudenken.

Reiserücktrittversicherung

Die Reiserücktrittversicherung greift dann, wenn du vor Reiseantritt von einer gebuchten Reise zurücktreten musst, weil du selbst erkrankt bist oder ein enger Angehöriger plötzlich schwer krank oder verstorben ist. Der Abschluss einer Reiserücktrittversicherung für dein Work & Travel ist also durchaus empfehlenswert.

Gesundheit & Fitness

Wenn du Work and Travel machen willst, solltest du dich vorher beim Arzt einmal richtig durchchecken lassen. Denn schließlich möchtest du auf Reisen keine bösen Überraschungen erleben. Alle wichtigen Informationen zur Gesundheit im Ausland, Reiseapotheke für Backpacker & notwendige Impfungen findest du hier.

Impfungen

Natürlich willst du dein Work and Travel in vollen Zügen genießen – jeder Tag, an dem du krank bist, ist dabei ein verlorener Tag! Aus diesem Grund solltest du dich bereits frühzeitig zum Thema Impfungen informieren und die entsprechenden Impfungen vornehmen lassen.

>> Impfungen

Unsere Empfehlung von Auslandsjob.de!

Zum versicherten Personenkreis des Auslandszeit Reise-Krankenversicherungstarifs Young Travel gehören speziell Work & Traveller sowie Farmworker, Volunteers bzw. generell Working Holiday Maker, egal ob Schüler oder Student. Der Versicherungsschutz gilt weltweit im Ausland exklusive USA/Kanada und wird insbesondere für Auslandszeiten wie Work & Travel, Volunteering & Farm- & Ranchwork am häufigsten gewählt – Hauptziele: Insbesondere die klassischen Work & Travel-Ziele Australien & Neuseeland, Japan, Chile etc.

Exklusiv und nur bei uns – „Gelingensgarantie“ im Wert von 230 EUR: Für deine perfekte Auslandszeit bspw. als Work & Traveller erhältst du bei Buchung des Young Travel  bzw. Auslandszeit35-Tarifs exklusiven Zugang zu unserem Auslandszeit-Starterkit mit exklusiven Preisnachlässen & Rabatten, Tutorials, Orga-Guides, Planungstools, Listen sowie Q&A-Support in unseren Experten-Hangouts im Wert von 230 Euro kostenlos dazu.

>>SO kannst du dir den 230 EUR-Vorteil in Form unseres Auslandszeit-Starterkits sichern!



Nur hier: Work & Travel-Starterkit (>230 Euro) geschenkt!

Schließe jetzt die Young-Travel Auslandszeit-Versicherung der HanseMerkur auf dieser Seite ab und du erhältst als Dankeschön dieses einmalige Work and Travel-Starterkit im Wert von 230 € kostenlos dazu!

Dazu gehören:

  • Bislang umfangreichster, bis zu 550 Seiten starker Work and Travel-Guide mit wertvollen Expertentipps für die Planung und Durchführung deines gesamten Aufenthaltes.
  • Zugang zum exklusiven Mitgliederbereich vom Work and Travel-Campus mit ausgewählten Rabatten für Campervans, Touren, SIM-Karten, Unterkünften und vielen mehr.
  • Regelmäßige Live Q and A's mit unseren vielgereisten Work and Travel-Profis, bei dem du all deine Fragen loswerden kannst.
  • Die besten Spar-Hacks: Hilfreicher Leitfaden zum Sparen beim Work & Travel, damit du das meiste aus deinem Geld für eine geniale Zeit herausholen kannst.
  • Jeder Planungsschritt, den du über unsere Seiten abschließt, kommt unserem Auslandszeit-Wald zugute, um die CO2-Emmissionen deines Auslandsaufenthaltes in kleinem Rahmen zu kompensieren.

Wie erhältst du das Starterkit?

Schicke uns dafür einfach eine Mail mit einer Bestätigung des Abschlusses der HanseMerkur-Versicherung sowie der Angabe deines Ziellandes an starterkit@auslandszeit.de. Dann bekommst du dieses einzigartige Work and Travel-Starterkit innerhalb von 3 Werktagen zugeschickt!



Deine Vorteile in der Übersicht

  • Weltweiter Versicherungsschutz (exklusive Kanada sowie USA, für alle Nordamerika-Traveller empfehlen wir den speziell für USA & Kanada entwickelten Education60 Krankenversicherungstarif)
  • Maximal buchbare Reisedauer: 60 Monate (5 Jahre)
  • Keine Selbstbeteiligung im Schadensfall
  • populärster Tarif bei Working Holiday Maker wie Work & Traveller, Volunteers, Farmworker
  • Flexible Zahlweise: monatlich, vierteljährlich, halbjährlich, jährlich oder einmalig
  • Incoming & Outgoing
  • besonders günstiger Tarif: 1,05 EUR / Tag (1 bis einschl. 12 Monate)
  • Versicherungsschutz im Falle von Heimaturlaub bis zu 6 Wochen innerhalb eines Jahres
  • Mehrsprachiger 24-Stunden Notfallservice an 365 Tagen im Jahr
  • Rückerstattung der Beiträge bei vorzeitiger Rückreise ohne zusätzliche Kosten / Bearbeitungsgebühren
  • sehr gute Deckung sowie hohe Deckungssummen bei spezifischen Risiken für Work & Traveller
  • tagesgenaue Buchung möglich
  • NUR HIER: kostenlosen Zugang zum exklusiven Auslandszeit-Starterkit bei Abschluss des Young Travel über diese Plattform im Wert von 230 EUR.

Hier kannst du den Antrag für den Work & Travel-Auslandskrankenversicherungstarifs Young Travel direkt online ausfüllen und abschließen: