Arten von Auslandsjobs

Das Angebot an Auslandsjobs ist vielfältig. Wer richtig schaut, findet bestimmt seinen Traumjob. Interessiert du dich für einen Auslandsjob oder einen Aufenthalt im Ausland, wirst du früher oder später auf einige Begrifflichkeiten stoßen, die speziell in diesem Bereich gebraucht werden. Wir erklären dir die unterschiedlichen Arten von Auslandsjobs bzw. Auslandsaufenthalten, gleichzeitig geben wir dir Tipps für Bewerbungen, Vorbereitungen – und das Beste: Jobangebote für deinen Auslandsaufenthalt findest du auch.

Active-Sourcing

Active-Sourcing lässt sich mit “aktiver Personalbeschaffung” ins Deutsche übersetzen. Es bedeutet, dass proaktiv nach potenziellen Kandidaten für ein Projekt oder Unternehmen gesucht wird. Diese werden gezielt angesprochen. Im Gegensatz zum klassischen Recruiting, bei dem Jobinserate veröffentlicht werden und dann auf Bewerbungen gewartet wird (Post & Pray), übernehmen die Recruitrierer quasi die Rolle des aktiven Headhunters und suchen nach qualifizierten Talenten, kontaktieren sie und versuchen, sie für das Unternehmen zu gewinnen.

Animateur-Job

Animateure arbeiten vor allem in Hotels, Feriendörfern, Ferienclubs, Campingplätzen und auf Kreuzfahrtschiffen. Sie betreuen Urlaubsgäste, organisieren Freizeit- und Sportprogramme sowie kulturelle Aktivitäten. Kurz und knapp: Sie sorgen für gute Laune und einen gelungenen Urlaub für Groß und Klein. Als Animateur für einige Monate ins Ausland zu gehen, bringt dir großartige neue Erfahrungen. Gleichzeitig hast du die Chance, in einem wunderschönen Urlaubsland zu arbeiten.

 Italien
Animateure (m/w/d) für die Saison 2024 in Italien und in anderen Ländern gesucht
Tourism Jobs
Tourismus
Vollzeit
Ab sofort – 1 – 3 oder auch 4 – 6 Monate
60 offene Stellen
Job Ansehen
 Spanien
Acttiv Logo
Arbeite als Animateur (m/w/d) in Spanien
Acttiv
Tourismus
Vollzeit
Ab sofort – 6 Monate
20 offene Stellen
Job Ansehen
 Italien
Dein Traumjob als Entertainer (m/w/d) in Italien & in den Niederlanden
Vacanze col Cuore
Tourismus
Vollzeit
Ab sofort – ab 1 bis 6 Monate
15 offene Stellen
Job Ansehen
 Italien
Top-Job
Eventi Animazione Logo
Werde Teil unseres Animations-Teams (m/w/d) in Italien
Eventi Animazione
Tourismus
Vollzeit
Ab sofort – 1 bis 3 Monate
200 offene Stellen
Job Ansehen
 Italien
Backstage Company & Events Logo
Backstage Company & Events sucht Entertainer (m/w/d) in Italien und die es werden wollen
Backstage Company & Events
Tourismus
Vollzeit
März bis November – Mindestens 6 bis 8 Wochen
20 offene Stellen
Job Ansehen
 Weltweit
Top-Job
TUI Musement Logo
TUI Kinder- oder Babybetreuung (m/w/d)
TUI Musement
Tourismus
Vollzeit
01.05.2024 – 1-3 Monate oder bis 6 Monate
50 offene Stellen
Job Ansehen
 Weltweit
Top-Job
TUI Musement Logo
TUI Reiseleitung (w/m/d) gesucht
TUI Musement
Hotel & Hostel
Vollzeit
01.05.2024 – 4 bis 6 Monate
100 offene Stellen
Job Ansehen
 Europa
Werde Schwimmlehrer in Europas erfolgreichster Ferienschwimmschule!
Sharky Schwimmschule
Sport & Fitness
Vollzeit
je nach Stelle – je nach Stelle
9 offene Stellen
Job Ansehen
 Weltweit
Werde Teil des Teams in einem der weltweiten ROBINSON Clubs
Robinson Club GmbH
Hotel & Hostel
Vollzeit
je nach Stelle – je nach Stelle
9 offene Stellen
Job Ansehen
 Europa
TUI Magic Life Logo
Werde Teil des TUI MAGIC LIFE Entertainment Teams (m/w/d)
TUI Magic Life
Tourismus
Vollzeit
April 2024 – 6 Monate
40 offene Stellen
Job Ansehen
 USA
Top-Job
Dein Summercamp-Job in den USA
AIFS
Entwicklungshilfe & Soziales
Vollzeit
Mai bzw. Juni – 9 Wochen
Job Ansehen
 USA
Top-Job
Summercamp in den USA – Camp Counselor Programme
ODC
Entwicklungshilfe & Soziales
Vollzeit
Mai / Juni 2024 – bis zu 9 Wochen
Job Ansehen

Au-pair

Junge Menschen zwischen 18 und 30 Jahren, die eine gewisse Zeit bei einer Gastfamilie im Ausland leben, werden als Au-pair-Mädchen oder -Junge bezeichnet. Ein Au-pair unterstützt seine Gastfamilie bei der Kinderbetreuung sowie bei leichten Hausarbeiten. Au-pairs erhalten Unterkunft, Verpflegung und Taschengeld. Im Gegenzug können sie ihre Sprachkenntnisse verbessern und die Kultur des Gastlandes kennenlernen. Insgesamt ist das Au-pair-Programm eine einzigartige Gelegenheit für junge Menschen, um ihre Horizonte zu erweitern und wertvolle Erfahrungen im Ausland zu sammeln.

Demi-pair  ist im Grunde genommen eine Mischung aus Au-pair und Sprachreise. Halbtags übernimmt ein Demi-pair die Kinderbetreuung sowie leichte Hausarbeiten bei seiner Gastfamilie. Den Rest des Tages können Sprachkurse besucht oder die Umgebung erkundet werden. Es ist eine perfekte Gelegenheit für junge Menschen, die gerne reisen und ihre Kenntnisse in einer anderen Sprache vertiefen möchten.

Granny Au-pair ist für ältere Menschen die Möglichkeit, eine gewisse Zeit im Ausland zu arbeiten und zu leben. Wie bei jungen Leuten, die als Au-pairs unterwegs sind, leben Granny Au-pairs (auch Oma/Opa Au-pair, Au-pair-Grannies oder mature best ager Nannys genannt) in einer Gastfamilie im Ausland, betreuen die Kinder und helfen bei den alltäglichen Aufgaben wie Einkaufen oder Kochen. Im Gegenzug erhalten sie von ihrer Gastfamilie Unterkunft, Verpflegung, Taschengeld und Familienanschluss.

Auslandsjahr

Der Begriff Auslandsjahr bedeutet nicht, dass du dich ein ganzes Jahr im Ausland aufhalten musst. Vielmehr umfasst es Programmarten wie zum Beispiel Schüleraustausch, Au-pair, Work & Travel, Freiwilligenarbeit, Auslandspraktikum und Auslandsstudium. Praktisch die ganze Palette – teilweise fallen unter diesen Begriff auch Sprachreisen. Ein Auslandsjahr bzw. Arbeiten im Ausland ist nicht nur für Studierende ein Traum und ein großer Pluspunkt, wenn es um den Berufseinstieg geht. Die Zeit nach der Ausbildung kann beispielsweise auch für einen Auslandsaufenthalt genutzt werden, um in dessen Rahmen weitere Erfahrungen und Qualifikationen zu sammeln. Ein Aufenthalt im Ausland ist immer auch ein Sprung nach oben auf der Karriereleiter.

Auslandspraktika

Ein Auslandspraktikum ermöglicht dir Einblicke in die betrieblichen Abläufe innerhalb einer Organisation oder eines Unternehmens außerhalb Deutschlands. Du lernst berufspraktische Anforderungen eines für dich relevanten Berufsfeldes kennen und kannst dein im Studium erworbenes Fachwissen auf die Praxis des internationalen Arbeitsmarktes transferieren und anwenden. In vielen Ländern ist ein Praktikum aus rechtlichen Gründen nur möglich, wenn es Bestandteil eines Studiums oder einer Ausbildung ist (Pflichtpraktikum), d. h. Qualifikationsziele, Inhalte und Anforderungen sind in einer Studien- und Prüfungsordnung geregelt. Oft wird vom Praktikumsgeber ein Nachweis der Hochschule über das Pflichtpraktikum verlangt.


Ausgewählte Praktika-Angebote weltweit


Auslandssemester

Wie der Name schon vermuten lässt, bezeichnet ein Auslandssemester einen Auslandsaufenthalt während des Studiums, der sich meist auf ein Semester beschränkt. Während des Auslandssemesters besucht man an einer ausländischen Hochschule reguläre Kurse eines Studiengangs. Einige Studiengänge und Hochschulen setzen einen Auslandsaufenthalt in Form eines Auslandssemesters voraus, an anderen Universitäten ist das Auslandssemester freiwillig – aber empfohlen.

Auslandsstudium

Ein Auslandsstudium wird vollständig oder teilweise an einer ausländischen Hochschule abgeleistet. Es kann einen Studienaufenthalt von ein bis zwei Semestern in einem anderen Land, einen international integrierten Studiengang oder ein vollständiges Studium im Ausland bezeichnen. Bei längeren Studienabschnitten im Ausland oder bei international integrierten Studiengängen ist es häufig möglich, neben dem deutschen Hochschulabschluss zusätzlich einen ausländischen Hochschulabschluss zu erwerben. Einige Einrichtungen (z.B. die EU Business School) bieten einen Wechsel zwischen Standort im In- und Ausland an. So verknüpfst du recht einfach deine akademische Ausbildung mit dem Leben und Arbeiten jenseits deutscher Grenzen.

Career Training

Die in Deutschland geläufigste Verwendung des Begriffes career training meint ein Auslandspraktikum oder auch eine universitätsnahe Ausbildung im Ausland, das / die gezielt auf eine spätere Beschäftigung in englischsprachigen bzw. international ausgerichteten Berufen bzw. Tätigkeiten in international agierenden Unternehmen vorbereitet.

Contract Job

Ein Contract Job ist eine sehr flexible und großartige Möglichkeit, im Ausland zu arbeiten. So kannst du das Reisen mit einer sinnvollen Arbeit verbinden. Auf einen Contract Job kannst du dich jederzeit bewerben – so wie du es auch für eine Stelle in Deutschland machen würdest. Bei einem Contract Job bemühen sich die Unternehmen um dich. Sie wollen qualifizierte Leute rekrutieren. Deshalb schnüren sie mitunter attraktive Packages, die dir bei vielen bürokratischen Angelegenheiten rund um den Umzug helfen.

FINDE HIER DEINEN CONTRACTJOB IM AUSLAND

Coworking

Frei übersetzt bedeutet Coworking im Grunde nichts weiter als „zusammenarbeiten“. Die ursprünglich im Silicon Valley in Kalifornien entstandene Arbeitsform bezeichnet einen zeitlich flexiblen Arbeitsplatz, den sich mehrere Menschen teilen. Kennzeichnend für Coworking Spaces sind große, offene Räume. Anders als bei einem Business Center sind Coworking Spaces „die soziale Arbeitsform“.

Digitaler Nomade

Ein digitaler Nomade (auch Internet-Nomade, Büronomade, urban nomad) ist ein Unternehmer oder auch Arbeitnehmer, der fast ausschließlich digitale Technologien anwendet, um seine Arbeit zu verrichten und zugleich ein eher ortsunabhängiges beziehungsweise multilokales Leben führt. Typischerweise sind digitale Nomaden auf der ganzen Welt unterwegs und richten ihren Arbeitsplatz dort ein, wo Internetzugang besteht bzw. die technische Infrastruktur gegeben ist. Es handelt sich zumeist um Berufszweige, die dank des Internets unabhängig von einem festen Arbeitsort ihren Job ausführen können.

E-Work

Arbeitsort und Arbeitszeit entkoppeln sich immer häufiger. Im Trend: Telearbeit – mal zu Hause, mal in der Firma. Die moderne Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) hat dafür gesorgt, dass das stationäre Arbeiten immer mehr an Bedeutung einbüßt. Stattdessen wird das Home Office zum Netzwerkknoten im Intra- und Internet. Die Begriffe „E-Work” oder „Telearbeit” bezeichnen diejenige Form von Arbeit, die mittels moderner IKT ganz oder zeitweise außerhalb des Unternehmens mittels flexibler Zeiteinteilung erbracht wird. Dies kann zu Hause (im Ausland), unterwegs oder in eigens dafür vorgesehenen Büros außerhalb der Firma geschehen. Eine Verbindung des Telearbeitsplatzes mit dem Unternehmen wird dabei über das Internet und andere elektronische Kommunikationsmittel sichergestellt. Da sich diese Arbeitsform für alle Tätigkeiten am Computer eignet, gibt es kaum noch Arbeitsgebiete, die nicht zumindest teilweise für „E-Work” geeignet sind.

Expatriates

Die klassische Definition des Wortes Expatriates bezieht sich auf – zumeist hochqualifizierte – Fachkräfte, die durch ihren Arbeitgeber für begrenzte Zeit ins Ausland entsandt werden. Sie arbeiten in ausländischen Niederlassungen des Unternehmens oder ausgelagerten Projekten. Wesentliche Merkmale sind dabei die Befristung (meist ein bis fünf Jahre), die Entsendung durch ein Unternehmen oder eine Organisation sowie die Aufrechterhaltung der Bindungen an das Heimatland bzw. an das entsendende Unternehmen.

ALS EXPATRIATE INS AUSLAND

Farmstay

Farmstay ist eine einzigartige Möglichkeit, das Stadtleben hinter sich zu lassen und das Landleben hautnah zu erleben. Du wirst auf einer Farm untergebracht, hast die Chance, den Alltag der Farmerfamilie kennenzulernen und bei der Arbeit auf der Farm mitzuhelfen. Dabei kannst du wertvolles Wissen über nachhaltige Landwirtschaft und Tierhaltung erlangen.

Farmworker

Die Bezeichnungen Farmworker, Farmarbeiter, Rancharbeiter beschreiben im Grunde immer einen Auslandsaufenthalt auf einer Farm bzw. Ranch. Sie unterscheiden sich durch die unterschiedlichen Arten von Höfen, die konkreten Aufgaben und die Intensität der Arbeit. So kann das Arbeitspensum je nach Hof und Anbieterprogramm stark variieren.

Ferienjobs

Wer seine Ferien nutzen möchte, um im Ausland zu jobben, hat vielfältige Möglichkeiten. Allerdings gibt es auch ein paar Hürden bzw. Voraussetzungen. In Deutschland müssen die Regelungen des Jugendarbeitsschutzgesetzes bedacht werden. Dieses besagt unter anderem, dass Kinder mindestens 13 Jahre alt sein müssen und nur mit Einwilligung der Eltern einen Ferienjob annehmen können. Ab 15 Jahren dürfen Jugendliche während der Schulferien arbeiten, allerdings nur für maximal vier Wochen.

Fernarbeit

Fernarbeit bietet dir die Freiheit und Flexibilität, deine Arbeit zu erledigen, wo immer Du willst. Du bist nicht an einen bestimmten Ort gebunden und kannst Deine Arbeitsumgebung nach deinen Bedürfnissen gestalten. Fernarbeit bedeutet nicht unbedingt weniger Arbeit oder weniger Verantwortung. Im Gegenteil, es erfordert oft mehr Disziplin und Selbstorganisation als traditionelle Büroarbeit.

Freiwilligenarbeit

Bei der Freiwilligenarbeit geht es darum, deine Zeit und dein Können in den Dienst einer guten Sache zu stellen, ohne dafür eine finanzielle Entlohnung zu erwarten. Es ist ein Akt der Selbstlosigkeit und des Engagements für das Wohl anderer. Freiwilligenarbeit kann auf viele Arten ausgeübt werden. Die Möglichkeiten sind endlos und es gibt immer Bedarf an freiwilliger Arbeit. Und das Beste daran ist: Jeder kann Freiwilligenarbeit leisten – unabhängig von Alter oder Hintergrund.

Freelancer

Als Freelancer kannst du in vielen Ländern arbeiten und diese gleichzeitig bereisen. Du kannst unter bestimmten Voraussetzungen auch bezahlte Jobs annehmen und so die Reise von unterwegs mitfinanzieren. Freelancer sind mit ihrem Laptop unterwegs und schlagen dort ihre Zelte auf, wo eine gute Internetverbindung gegeben ist.

Gap Year/Studienjahr

Immer mehr junge Menschen legen ein sogenanntes Gap Year ein. Ziele einer solchen Auszeit, die auch als Studienjahr bezeichnet wird, sind das Erlernen oder Vertiefen einer Fremdsprache, das Knüpfen internationaler Kontakte und das bewusste Pausieren vor dem nächsten Karriereschritt. Gap Years sind besonders in Großbritannien und in den USA beliebt, z. B. nach dem Bachelor-Abschluss, um etwas Neues zu machen, bevor das Master-Studium oder der neue Job beginnt.

Heimarbeit

Ob du nun als Freiberufler arbeitest oder dein eigenes Online-Geschäft betreibst, Heimarbeit gibt dir Freiheit und Flexibilität, du hast Kontrolle über deine Arbeitszeiten und kannst deinen Tag so gestalten, wie es am besten für dich passt. Heimarbeit bietet auch eine Vielzahl von Möglichkeiten für Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Interessen. Egal ob du ein talentierter Schriftsteller bist oder ein kreativer Designer – es gibt immer eine Nische für dich in der Welt der Heimarbeit.

High School Year

Ein High School Year ist ein Austauschprogramm, bei dem du für ein Jahr in einem anderen Land lebst und zur Schule gehst. Während deines High School Jahres wirst du in einer Gastfamilie leben und Teil der Familie sein. Du wirst ihre Traditionen und Bräuche kennenlernen und sie werden dir helfen, dich in deiner neuen Umgebung zurechtzufinden. Du wirst auch die Möglichkeit haben, an Aktivitäten und Veranstaltungen teilzunehmen, die von der Schule oder der Gemeinde organisiert werden.

Home Office im Ausland

Home Office (auch Telearbeit oder Teleheimarbeit genannt) bezeichnet die gelegentliche oder dauerhafte Arbeit von zuhause aus. Die Mitarbeiter bleiben bei dieser flexiblen Arbeitsform durch digitale Technologien mit ihrem Unternehmen in Kontakt. Grundsätzlich ist Homeoffice im Ausland erlaubt, aber immer von der Zustimmung des Arbeitgebers abhängig. Arbeitnehmer haben kein grundsätzliches Recht auf Homeoffice im Ausland (siehe auch Remote Work).

Homestay

Wer authentisch reisen möchte, wird unweigerlich auf das Wort “Homestay” stoßen. Homestay bedeutet, dass du während deines Urlaubs oder deiner Auszeit im zuhause eines anderen übernachtest. Du hast sicherlich von den verschiedenen Konzepten wie Couchsurfing oder AirBnB gehört. Du hast außerdem die Möglichkeit, zusammen mit der Gastfamilie in deren Haus zu verbringen. Dadurch bist du ein Teil des Familienlebens, wirst in den Alltag integriert und bekommst so einen Einblick in das Leben der Locals.

House Sitting

Als House Sitter hütest du die Häuser verreister Menschen, kümmerst dich um Haustiere und hältst durch deine Präsenz Einbrecher fern. Klingt das nach einem entspannten Job? Dann erfährst du im Beitrag “House Sitting: Als Work und Traveller kostenlos wohnen” alles Wissenswerte über House Sitting und vor allem, wie du an einen solchen House Sitter Job kommst.

Jobbatical

Ein Jobbatical ist eine Kombination aus Sabbatical und einem Job im Ausland. Beim klassischen Sabbatical oder auch Sabbatjahr geht es in erster Linie darum, eine Auszeit vom Beruf zu nehmen. Beim Jobbatical verlegst du dagegen deinen Job für einen begrenzten Zeitraum ins Ausland. Während des Auslandsaufenthalts kannst du dich in deinem Job weiterbilden, lernst deine Branche in einem anderen Land kennen, erweiterst deinen Horizont und baust dir ein privates und berufliches Netzwerk auf.

Jobben im Ausland

War es früher aufgrund komplizierter Visa- & Jobvorschriften nur vereinzelt möglich, in Kanada, den USA oder Australien seine neue Existenz aufzubauen und Deutschland als Arbeitskraft den Rücken zu kehren, so sieht dies mittlerweile, zum Glück, ganz anders aus: Verschiedene internationale Arbeitsmarktabkommen, bilaterale Übereinkommen zur Bekämpfung des Fachkräftemangels auf dem heimischen Arbeitsmarkt sowie nicht zuletzt auch sogenannte Working Holiday-Abkommen erlauben es immer mehr Deutschen, kurzfristig,  für immer oder auch nur eine längere Zeit ein fremdes Land auch als Arbeitskraft kennen zu lernen.

Jugendreiseleiter

Wenn du gern mit Jugendlichen zusammenarbeitest, spannende Länder und touristisch attraktive Ziele kennenlernen willst, ist das der ideale Job für dich. Als Jugendreiseleiter bzw. Teamer bist du mit jungen Menschen zusammen und lebst in einem internationalen Umfeld. Du reist ohne eigene Kosten zum Beispiel nach Italien, Irland, Spanien oder Mallorca. Als Jugendreiseleiter oder Teamer im Ausland auf viel Action freuen und wertvolle praktische Erfahrungen sammeln.

FINDE HIER WEITERE INFOS ZU JUGENDREISELEITER-JOBS IM AUSLAND

Kreuzfahrtschiff-Jobs

Kreuzfahrtschiffe sind schwimmende Resorts. Ihren Gästen bieten sie eine Vielzahl von Aktivitäten, Annehmlichkeiten und kulinarische Vielfalt. An Bord arbeiten viele Menschen aus der ganzen Welt in einer Vielzahl von Positionen – von der Bewirtung und dem Kundenservice bis hin zu Deckhelfern und Ingenieuren. Folge dem Link und du erfährst alles, was du über die tolle Gelegenheit, die Welt zu sehen und dafür bezahlt zu werden wissen musst – von den verschiedenen Stellen bis hin zu den notwendigen Vorbereitungen.

JOBS & ARBEITEN AUF KREUZFAHRTSCHIFFEN

Job-Angebote auf einem Kreuzfahrtschiff

 Weltweit
sea chefs Logo
Diätassistent (w/m/d) an Bord der Mein Schiff Flotte gesucht
sea chefs
Gastronomie
Vollzeit
Aufstieg jederzeit möglich – Vertragslaufzeit: 4 – 6 Monate, Folgeverträge möglich
5 offene Stellen
Job Ansehen
 Weltweit
sea chefs Logo
Sous Chef (w/m/d) an Bord der Mein Schiff Flotte gesucht – sea chefs
sea chefs
Gastronomie
Vollzeit
Aufstieg jederzeit möglich – Vertragslaufzeit: 4 – 6 Monate, Folgeverträge möglich
5 offene Stellen
Job Ansehen
 Weltweit
sea chefs Logo
Koch (m/w/d) auf Luxuskreuzfahrt gesucht – sea chefs
sea chefs
Gastronomie
Vollzeit
Aufstieg jederzeit möglich – Vertragslaufzeit: 4 – 6 Monate, Folgeverträge möglich
5 offene Stellen
Job Ansehen
 Weltweit
sea chefs Logo
Kellner (w/m/d) an Bord der Mein Schiff Flotte – sea chefs
sea chefs
Gastronomie
Vollzeit
Aufstieg jederzeit möglich – Vertragslaufzeit: 4 – 6 Monate, Folgeverträge möglich
5 offene Stellen
Job Ansehen

Land- und Forstwirt im Ausland

Land- und Forstwirtschaft bringen die grundlegenden Handwerksberufe einer Volkswirtschaft hervor. Bauern, Förster, Jäger, Gärtner und andere nehmen sich aber auch Aufgaben in einer sich immer schneller wandelnden Umwelt wahr. Klimawandel, Umweltverschmutzung und Artensterben lassen sich nur global lösen. Daher bergen Land- und Forstwirtschaft zahlreiche Jobs weltweit.

Mobiles Arbeiten im Ausland

Mobiles Arbeiten setzt voraus, dass sich deine Tätigkeit komplett online erledigen lässt. Im Gegensatz zum Home-Office, bei dem du von deinem Zuhause aus arbeitest, kannst du dein Mobil-Office überall in der Welt einrichten. Du kannst zuhause arbeiten, auf Reisen, in einem Coworking-Space oder aus der Hängematte unter Palmen an einem sonnigen Strand in Spanien, Portugal, Thailand oder Vietnam. Mit dem Unternehmen bist du online, per Telefon oder über moderne Kollaborations-Tools verbunden.

New Work

New Work steht für eine neue Arbeitskultur, die auf Freiheit, Selbstbestimmung und Kreativität basiert. Es geht darum, Arbeit nicht als notwendiges Übel zu betrachten, sondern als Aufgabe, die uns erfüllt und uns dabei hilft, unsere Ziele zu erreichen. In der Praxis bedeutet dies zum Beispiel flexible Arbeitszeiten und -orte, flache Hierarchien und eine offene Kommunikation. Es geht um Vertrauen in die Mitarbeiter und darum, ihnen die Freiheit zu geben, ihre Arbeit auf ihre eigene Art und Weise zu erledigen.

Aber New Work ist auch viel mehr als das. Es geht um Nachhaltigkeit, um soziale Verantwortung und um den Einsatz von Technologie zur Verbesserung unseres Lebens. Durch New Work sollen die Anforderungen der Generation Y, die das New Work Konzept ins Leben gerufen hat, erfüllt werden. Junge Menschen, die zwischen 1980 und 1999 geboren wurden, werden als Generation Y oder auch als Millennials bezeichnet. Der Fokus der jungen Leute liegt auf einer sinnvollen Tätigkeit und einer ausgewogenen Work-Life-Balance. Die Generation Y ist der erste Jahrgang, der als “Digital Natives” (deutsch “digitale Eingeborene”) aufgewachsen ist.

Perpetual Traveller

Ein Perpetual Traveller ist ein Mensch, der sein Leben auf Reisen verbringt und dabei die Freiheit genießt, ohne feste Bindungen oder Verpflichtungen zu leben. Er nutzt die Vorteile der modernen Technologie und des globalen Marktes, um seine finanzielle Unabhängigkeit zu sichern und seine Lebensqualität zu steigern. Er hat keine festen Wohnsitze oder Arbeitsplätze und ist somit unabhängig von staatlichen Regulierungen und Steuern. Er nutzt verschiedene Strategien wie Steueroptimierung, Offshore-Banking und internationale Investitionen, um sein Vermögen zu schützen und zu vermehren. Er lässt sich nicht von gesellschaftlichen Konventionen oder politischen Zwängen einschränken.

Ranger (Wildhüter)

Eine Möglichkeit, deine Leidenschaft für Tiere und Pflanzen mit deinem Fernweh übereinzubringen, ist eine Anstellung als Ranger (zu Deutsch: Wildhüter). Neben dem „Heimatland“ USA findest du entsprechende Jobs beispielsweise in Südafrika oder Kenia. Zu deinem Zuständigkeitsbereich gehört neben dem Umweltschutz auch die Öffentlichkeitsarbeit. Ranger halten Vorträge, führen z.B. Kinder und Jugendliche durch den Wildpark und schulen so das Umweltbewusstsein der Besucher.

Reiseblogger

Ein Reiseblogger schreibt über seine Urlaubserlebnisse. Ein Reiseblogger ist ein Abenteurer, ein Entdecker und ein Geschichtenerzähler. Er oder sie teilt nicht nur die schönsten Orte und Sehenswürdigkeiten online mit seinen Lesern – häufig auf Social-Media-Kanälen -, sondern gibt auch wertvolle Tipps zu Unterkünften, Restaurants und Aktivitäten. Reiseblogger finanzieren sich hauptsächlich durch Native-Ads (Werbeanzeigen in Form redaktioneller Inhalte) und Affiliate-Marketing.

Recruiting

Recruiting ist die Kunst, die besten Talente für sein Unternehmen zu finden und zu gewinnen. Es geht darum, die richtigen Leute mit den richtigen Fähigkeiten und der richtigen Einstellung zu identifizieren und zu überzeugen, dass sie Teil deines Teams werden sollten.

Recruiting ist ein strategischer Prozess, der viel Zeit und Mühe erfordert. Es beginnt mit der Erstellung einer klaren Stellenbeschreibung und endet mit der Einstellung des perfekten Kandidaten. Dazwischen liegen viele Schritte wie das Schalten von Stellenanzeigen, das Durchführen von Vorstellungsgesprächen und das Überprüfen von Referenzen.

Remote Office

Das Remote Office ist eines der neuen Arbeitsmodelle, das durch die Digitalisierung entstanden ist. Beschäftigte können von jedem beliebigen Ort aus, wie zum Beispiel aus dem Ausland arbeiten. Einzige Voraussetzungen: ein Laptop und ein Internetanschluss.

Remote Work im Ausland

Der Begriff “Remote Work” ist nicht eindeutig definiert. Er lässt sich mit Fernarbeit ins Deutsche übersetzen. Dies kann sowohl mobiles Arbeiten von unterwegs, von Zuhause aus oder von der Hängematte am Strand von Thailand aus sein. Grundsätzlich umfasst Remote Work jede Form von Arbeit, die nicht im Firmenbüro erbracht wird. Voraussetzung für Remote Work ist, dass du deine Aufgaben online erledigen kannst und dir eine funktionierende technische Infrastruktur zur Verfügung steht.  Auch für Unternehmen bieten Remotejobs Vorteile. Sie können sich auf einen größeren Talentpool konzentrieren und müssen nicht nur auf lokale Arbeitskräfte zurückgreifen. Außerdem sparen sie Kosten für Büros und Infrastruktur.


Durchstarten im Ausland – ganz ohne Organisation!

Das Work & Travel Starterkit: kostenlos und doch unbezahlbar!

Im Wert von “unbezahlbar” – für dich umsonst

Du willst Work and Travel machen? Und das möglichst kostensparend, dennoch gut informiert und mit Gelingensgarantie? Dann haben wir etwas für dich: Wir von Auslandsjob.de, Deutschlands führender Suche für Jobs & Arbeit im Ausland, haben das  Work & Travel Starterkit für dich entwickelt. Welche Vorteile es bietet und wie du es bekommst, erfährst du hier.

Hole dir das Work & Travel-Starterkit: Kostenlos für kurze Zeit


Remote Job

siehe Remote Work

Remote Worker

siehe Remote Work

Ortsunabhängiges Arbeiten

siehe Remote Work / Mobiles Arbeiten

Saisonjobs im Ausland

Saisonjobs im Ausland sind eine ideale Möglichkeit, Sommer- oder Winterpause sinnvoll zu nutzen, viel Spaß zu haben, neue Leute kennenzulernen und dabei trotzdem den Kontostand aufzubessern. Viele Branchen brauchen zu bestimmten Zeiten verstärkt Arbeitskräfte, vor allem der Tourismus und die Landwirtschaft. Erfahre, welche Saisonjobs es im Ausland für Sommerjobber gibt, wo man überall hingehen kann und wo es sich am meisten lohnt. Saisonjobs im Wintersport gibt es vor allem in Österreich, aber auch in Frankreich, der Schweiz und einigen skandinavischen Ländern.

Schüleraustausch

Als Schüler hast du die Möglichkeit, eine gewisse Zeit lang in einem anderen Land bei einer Gastfamilie zu leben und dort die Schule zu besuchen. Viele Schulen fördern einen Schüleraustausch, allerdings nicht alle. Den Schüleraustausch, der häufig in der 9. oder 10. Klasse durchgeführt wird, gibt es schon seit vielen Jahren. Unsere Nachbarländer Frankreich, England, Dänemark sind sehr beliebt für einen Schüleraustausch und ganz besonders die USA und Australien. Die Länge des Austauschs ist variabel – von 2 Wochen bis zu einem Jahr ist alles möglich.

Schülersprachreise

Ziel einer Schülersprachreise ist es, Sprachkenntnisse durch Immersion zu verbessern. Teilnehmende Schüler reisen in ein Land, in dem die zu lernende Sprache gesprochen wird. Sie nehmen an Sprachkursen teil und lernen gleichzeitig den Alltag und die Kultur des Gastlandes kennen. Die Sprachreise kann selbst organisiert, über einen Sprachreisevermittler oder als Pauschalreise bei einem Sprachreiseveranstalter gebucht werden. Die meisten Programme bieten Unterkunft bei Gastfamilien oder in Schulen an.

Sprachreise

Durch den Besuch von Sprachkursen vor Ort hast du die Möglichkeit, vollständig in die Sprache des Landes einzutauchen. Es gibt viele verschiedene Arten von Sprachreisen. Du kannst zwischen verschiedenen Zielen wählen – sei es eine pulsierende Metropole oder ein malerisches Küstenstädtchen. Du kannst auch zwischen verschiedenen Kursarten wählen – von Intensivkursen bis hin zu Einzelunterricht. Auf einer Sprachreise lernst du zusammen mit Kursteilnehmern aus aller Welt. Bei einer Sprachreise ist der Urlaubsfaktor immer inklusive: In der Freizeit bleibt Raum für Entspannung, Abenteuer und Spaß.

Sportexpertin / Sportexperte

Der Weg ins Ausland führt dich über eine reguläre Trainerausbildung in Deutschland. Alternativ kannst du dich auch für den FH-Studiengang „Sportexperte / Sportexpertin“ einschreiben (z.B. in der Schweiz). Dort spezialisierst du dich auf einzelne Sportarten und erwirbst wertvolles sportwissenschaftliches Wissen. Nach deinem Abschluss bildest du zum Beispiel Jugendliche in Verbänden aus, bereitest als Coach Spitzensportler auf Wettkämpfe vor oder managst ihre Karriere. Es gibt sportrelevante Arbeitsplätze sowohl in Präventions- und Rehabilitationseinrichtungen als auch in Ferienresorts. Du kannst in der Sportartikel-Industrie arbeiten (z.B. in der Produktentwicklung oder im Verkauf), aber auch eine berufliche Laufbahn im Sportmarketing einschlagen.

MEHR INFOS ZU AUSLANDSJOBS IM BEREICH SPORT & FITNESS

Summercamps

Es handelt sich dabei um ein Sommerlager, das für Kinder und Jugendliche organisiert wird. Summer Camps bieten eine Vielzahl von Aktivitäten an. Die Ferienlager für Kinder und Jugendliche sind vor allem in den USA und Kanada verbreitet, aber auch in anderen Ländern gibt es Summercamps. Das Beste daran: Als Betreuer in einem Summercamp verdienst du bares Geld und hast im Anschluss Zeit, dein Gastland zu bereisen!

Summer Jobs

Summer Jobs sind temporäre Arbeitsplätze, die speziell für Schüler, Studenten und junge Erwachsene während der Sommerferien angeboten werden. Es gibt viele verschiedene Arten von Summer Job. Einige Beispiele für beliebte Summer Jobs sind Arbeit in Freizeitparks oder Ferienlagern, Verkaufstätigkeiten in Einzelhandelsgeschäften oder Restaurants sowie Bürojobs. Auch für Reiselustige mit klammer Reisekasse sind Sommerjobs die ideale Wahl: Wir sagen dir, welche Möglichkeiten es gibt, im Sommer im Ausland zu jobben, welche Voraussetzungen du mitbringen solltest und wo du überall hinfahren kannst.

Summer Sessions

Die Summer Sessions sind ein intensives Programm, das dir die Möglichkeit gibt, dich auf deine Leidenschaft zu konzentrieren und dich mit anderen Gleichgesinnten zu vernetzen. Du wirst von erfahrenen Profis unterrichtet und erhältst wertvolle Einblicke in ihre Arbeitsweise und Techniken. Diese Erfahrungen werden dich nicht nur inspirieren, sondern auch dazu befähigen, dein Handwerk auf ein neues Level zu bringen.

Teamer

siehe Jugendreiseleiter

Telearbeit

siehe Home-Office

Telecommuting

Telecommuting bietet dir die Freiheit und Flexibilität, deine Arbeit von überall aus zu erledigen. Vorausgesetzt du verfügst über einen Laptop und einen leistungsfähigen Internetanschluss. Du kannst deinen eigenen Zeitplan erstellen und dich auf deine Aufgaben konzentrieren. Siehe auch Remote-Office.

Virtueller Assistent

Als virtueller Assistent übernimmst du Aufgaben deines Auftraggebers. Dieser lagert also einige seiner To-Dos an dich aus. Welche Aufgaben das genau sind, kann sehr unterschiedlich sein. Auftraggeber können Startups oder kleine und mittlere Unternehmen sein. Auch große Konzerne beschäftigen ab und zu virtuelle Assistenten und auch erfolgreiche digitale Nomaden suchen häufig nach jemandem, der ihnen zeitraubende To-Dos abnimmt.

VIRTUELLER ASSISENT – DER PERFEKTE ERSTE JOB FÜR DIGITALE NOMADEN

Volunteering im Ausland

Volunteering im Ausland bedeutet, dass du deine Zeit und Energie in den Dienst einer guten Sache stellst – sei es in einem sozialen Projekt, einem Umweltschutzprogramm oder einer Bildungseinrichtung. Du arbeitest freiwillig und unbezahlt. Doch Volunteering im Ausland ist mehr als nur Arbeit. Es ist eine Chance, neue Kulturen kennenzulernen und Freundschaften mit Menschen aus aller Welt zu schließen.

VOLUNTEERING IM AUSLAND

Work 4.0

Work 4.0 ist die Zukunft der Arbeit. Es geht um eine Veränderung der Arbeitswelt, die durch die Digitalisierung und den technologischen Fortschritt vorangetrieben wird. Arbeitnehmer können flexibler arbeiten, unabhängig von Ort und Zeit. Es geht auch darum, dass Unternehmen ihre Arbeitsprozesse effizienter gestalten und auf die Bedürfnisse ihrer Mitarbeiter eingehen. Doch Work 4.0 ist kein Selbstläufer: Es erfordert ein Umdenken in Unternehmen und bei Arbeitnehmern gleichermaßen. Wir müssen uns auf neue Arbeitsmodelle einlassen und uns weiterbilden, um den Anforderungen von morgen gerecht zu werden.

Workation

Workation kombiniert das Beste aus beiden Welten: Arbeit und Urlaub. Im Grunde genommen handelt es sich um eine Arbeitsreise, bei der du deine Arbeit mit in den Urlaub nimmst. Du arbeitest also nicht nur von zu Hause aus oder im Büro, sondern auch an einem anderen Ort – oft an einem traumhaften Reiseziel. Dabei kannst du deinen Job genauso effektiv erledigen wie sonst auch, aber du hast gleichzeitig die Möglichkeit, neue Orte zu entdecken und dich zu erholen. Workation ist für viele Berufe möglich! Ob du als Freelancer arbeitest oder in einem Unternehmen angestellt bist – solange du einen Laptop und eine stabile Internetverbindung hast, kannst du von überall aus Arbeiten.

Work & Travel

Work and Travel ermöglicht es dir, in einem fremden Land zu leben und zu arbeiten, während du gleichzeitig neue Kulturen entdeckst und Abenteuer erlebst. Während deines Work and Travel-Aufenthalts wirst du in der Regel für einige Monate arbeiten und dann reisen. Die Arbeit kann alles sein – von Farmarbeit bis hin zu Servicejobs in Hotels oder Restaurants.


Ausgewählte Work & Travel-Programme

Au Pair Programm in Australien oder Neuseeland
Verwirkliche deinen Traum vom roten Kontinent als Au-pair in Sydney, Melbourne, Brisbane oder Perth! Oder a…
Ansehen
Work & Travel Australien Starterpaket All-In | Melbourne oder Sydney
Du träumst davon, eine Zeitlang in Australien zu reisen und zu arbeiten? Mit diesen All In Starter-Paketen wi…
Ansehen
Summercamp in den USA – Camp Counselor Programme
Verbringe die Sommersaison in den Vereinigten Staaten mit einem J-1 Camp Counselor Programm und werde eine Fü…
Ansehen
Praktikum in Tokio und Japan
Tokio und Japan sind in jeder Hinsicht faszinierend und ermöglichen BesucherInnen mit Sicherheit unvergesslic…
Ansehen
Resort-Job in Neuseeland
Ein spannender und lehrreicher Auslandsaufenthalt in Neuseeland kann jetzt für Schulabgänger*innen, Auszubil…
Ansehen
Werde Au Pair in den USA
Als Cultural Care Au Pair hast du die Möglichkeit, deinen Traum in den USA zu verwirklichen und gleichzeitig …
Ansehen
Bezahltes Praktikum in den USA
Du suchst nach einem bezahlten Praktikum in den USA, aber du weißt nicht wo du anfangen sollst? Die Suche hat…
Ansehen
Bezahltes Praktikum in Portugal an der Algarve
Hast du Lust auf was Neues und möchtest raus aus dem Alltag? Weißt du noch nicht was du nach der Schule mach…
Ansehen
Soziale Arbeit in Michigan, USA
Nimm an diesem 6-monatigen, intensiven Freiwilligenprogramm in den USA gemeinsam vielen Menschen aus der ganze…
Ansehen
Soziale Freiwilligenarbeit in der Karibik
In diesem 10-monatigen Programm in der Karibik – schließt du dich mit Aktivisten aus der ganzen Welt zusammen…
Ansehen
Praktikum in der Karibik im Bereich Klimaschutz
Stell dir vor du wachst am frühen Morgen zu den Geräuschen der Natur auf, lebst in einer Gemeinschaft mit Me…
Ansehen
Work & Travel Südkorea
Starte mit dem Programm in dein individuelles Korea-Abenteuer und nutze die Stadt Daegu als perfekten Einstieg…
Ansehen
Sommerjobs in den USA – Camp America
Mit Camp America schicken wir dich für 9 bis 12 Wochen als Betreuer für Kinder und Jugendliche in ein echtes…
Ansehen
Hostel & Resort Work in Australien
Du willst Australien bereisen, Land und Leute kennenlernen und vor Ort arbeiten? Dann bietet dir das Hostel Wo…
Ansehen
Resort Job in Kanada
Ein Auslandsaufenthalt in Kanada ist für viele ein Traum, der nun wahr werden kann. Schulabgänger, Auszubild…
Ansehen
Praktikum auf Malta
Du willst deine Englischkenntnisse verbessern, erste Berufserfahrung sammeln und eine tolle Zeit im Ausland ve…
Ansehen
Work and Travel USA
Für die USA gibt es anders als für andere Länder kein spezielles Working-Holiday-Visum. Work and Travel ist…
Ansehen
Au Pair USA
Als Au Pair in den USA bekommst du die einmalige Chance, Amerika mit seiner Sprache und Kultur ein Jahr lang i…
Ansehen
Work & Travel Japan Programm
Japan hat mehr zu bieten als Sushi! Starte mit diesem Programm in dein persönliches Japan-Abenteuer und entde…
Ansehen
Ausbildung in Australien
Australien kann sich nicht nur entspannter Einheimischer und einer traumhaften Natur rühmen – auch die Ausb…
Ansehen
Arrival Starter Paket für Australien in Sydney
Work and Travel in Australien ist der Traum eines jeden Backpackers. Um Dir beim Start ein wenig unter die Arm…
Ansehen
Au Pair in Neuseeland (Agentur)
Das Au Pair in Neuseeland Programm ermöglicht es dir, in einer Au Pair Familie das Leben, die Sprache und die…
Ansehen
Agentur-Programm: Au Pair Kanada
Als Au Pair in Kanada wirst du in einer Familie leben und sie bei der Kinderbetreuung unterstützen sowie leic…
Ansehen
Farm-Jobs in Neuseeland
Erlebe eine aufregende Farmstay-Zeit in Neuseeland auf einem landwirtschaftlichen Familienbetrieb! Als integri…
Ansehen
Work and Travel New Zealand
Ein Traumziel für jeden Backpacker und für alle, die Lust haben in eine völlig andere Kultur einzutauchen, …
Ansehen
Au Pair in Australien mit einer Agentur – entdecke Down Under
Die Sonne, faszinierende Landschaften, die generelle Vielfalt des Landes und natürlich der relaxte Lifestyle …
Ansehen
Surf Package Australien
Mit dem Surf Package Australien beginnst du dein Work & Travel mit einem 7 oder 14 Tage Programm in Sydney…
Ansehen
Praktikum in Ghana im Bereich Medizin
Du hast eine abgeschlossene Ausbildung oder bereits Arbeitserfahrung im Gesundheitswesen? Beim medizinischen P…
Ansehen
Praktikum in Namibia im Bereich Medien & Journalismus
Namibia ist unter den afrikanischen Ländern Spitzenreiter beim Thema Pressefreiheit. Die breite Medienlandsch…
Ansehen
Praktikum in Namibia im Bereich Tourismus
Du möchtest Praxiserfahrung im Bereich Touristik, wie beispielsweise in der Tourismus-Wirtschaft oder im Tour…
Ansehen

Work Experience

Work Experience (Berufserfahrung, Praktikum) bezieht sich auf die praktischen Erfahrungen und Fähigkeiten, die du durch deine Arbeit in einem bestimmten Bereich oder einer bestimmten Branche erworben hast. So sind zum Beispiel Praktika – auch Auslandspraktika – nützlich, um praktische Fähigkeiten und berufliche Erfahrungen zu sammeln. Work Experience kann dir helfen, dich von anderen Bewerbern abzuheben und deine Chancen auf eine erfolgreiche Karriere zu erhöhen.

Working Holidays

Working Holidays sind eine großartige Möglichkeit für dich, um während deines Urlaubs Geld zu verdienen und gleichzeitig neue Erfahrungen zu sammeln. Das Programm “Working Holiday Maker (WHM)” ermöglicht es jungen Erwachsenen zwischen 18 und 30 Jahren in einem anderen Land zu arbeiten, während sie einen längeren Urlaub haben. Verschiedene Länder, wie zum Beispiel Australien, bieten ausgewählten Partnerländern diese Möglichkeit an. So gibt es zwischen Deutschland und Australien ein Working Holiday Abkommen. Inhaber eines deutschen Reisepasses können damit das Working Holiday Visum beantragen.

WWOOF

WWOOF steht für World Wide Opportunities on Organic Farms und ermöglicht es dir, auf Bio-Bauernhöfen auf der ganzen Welt zu arbeiten und im Gegenzug Unterkunft und Verpflegung zu erhalten. WWOOF ist mehr als nur ein Reiseabenteuer – es ist eine Bewegung für nachhaltiges Leben und ökologische Landwirtschaft. Indem du auf den Farmen arbeitest, wirst du nicht nur lernen, wie man Gemüse anbaut oder Tiere hütet, sondern auch verstehen, wie wichtig es ist, unsere Umwelt zu schützen und nachhaltige Praktiken anzuwenden.


Die wichtigsten Planungsschritte

Mach dir keine Sorgen und hol dir zusätzliche Unterstüzung bei deiner Planung

TIPP 1

DIE ORGA-APP

Nutze unsere Orga-App und lasse dich vom ersten bis zum letzten Schritt durch den Planungsprozess mit allen Infos & Tipps & Tricks führen.
ZUR ORGA-APP
TIPP 2

E-MAIL TUTORIAL

Lass dich bei der Organisation durch unser Work & Travel-Tutorial unterstützen: Insgesamt 11 E-Mails beantworten dir die wichtigsten Fragen zu deiner kommenden Reise.
BEIM TUTORIAL ANMELDEN
TIPP 3

PROGRAMME

Schau unter “PROGRAMME” vorbei und baue dir dein Work & Travel selbst zusammen. Egal, was dich interessiert, hier wirst du fündig.
ZUM PROGRAMM-FINDER


Schreibe einen Kommentar