Placeholder: Post Thumbnail (visible in frontend only)
Auslandsjobs im Bereich Energie und Umwelt
Placeholder: Post Title (visible in frontend only)

Auslandsjobs im Bereich Energie und Umwelt

QUICK-INFO

JOBS IN DER ENERGIE- UND UMWELTBRANCHE
BELIEBTE LÄNDER
> USA
> Kanada
> China
> Japan
> Indien
> Australien
SPANNENDE JOBMÖGLICHKEITEN
> Ingenieure
> Techniker
> IT’ler
> Umweltaktivisten
> Verwaltungskräfte
HIER VERDIENST DU GUTES GELD
> USA
> Australien
> Japan
> Norwegen

Es gibt unzählige weltweite Jobs in der Energie und Umweltbranche

Die Energiewirtschaft boomt. Denn drei Dinge braucht die wachsende Weltbevölkerung ganz sicher: Nahrung, Wohnraum und: Energie. Egal, ob fossil oder alternativ, ob Kohle und Erdöl, Wind- oder Sonnenkraft. Beide Seiten der Energiegewinnung bieten unzählige Jobs weltweit: Für Ingenieure und Techniker, aber auch für IT‘ler, Umweltaktivisten und Verwaltungskräfte. Lies hier mehr zu deinen Chancen auf einen Auslandsjob in der Energie- und Umweltbranche.

Beispielhafte Job-/Praktikaangebote im Berich Energie und Umwelt

Scroll Anchor: „arbeitsmarkt-jobchancen“
Karriereaussichten

Arbeitsmarkt & Jobchancen

Von Energiewirtschaft spricht man ungefähr seit Ende der industriellen Revolution. Ende des 19. Jahrhunderts wurden erstmals Energieträger gewerbsmäßig abgebaut und durch Brennstoffhändler in den Städten an Privathaushalte und die Industrie geliefert.
Seitdem ist viel passiert. Zu den Unternehmen der Energiewirtschaft zählen sowohl Produzenten als auch Zuliefer- und Vertriebsfirmen, sowie Unternehmen, die für die Wartung und den Betrieb von Anlagen zuständig sind. Biothermie und Geoenergie, Fotovoltaik und Wasserkraft sind nur vier von vielen Bereichen, in die sich der Energiesektor bis heute ausdifferenziert hat. Energie- und Umweltwirtschaft werden unseren Alltag aber immer begleiten und bestimmen. Daher ist es nur allzu wahrscheinlich, dass hier weitere Berufe und Teilbereiche entstehen.

Scroll Anchor: „beste-laender“
Länder

Die besten Länder für einen Auslandsjob im Bereich Energie & Umwelt

Scroll Anchor: „voraussetzungen-job-energiebranche“
Voraussetzungen

Voraussetzungen für den Einstieg in die Energiebranche

Du siehst deine Zukunft in einem Unternehmen der Energiewirtschaft – egal, ob es sich mit  Solarenergie oder Windkraft beschäftigt, ob es Biogasanlagen entwickelt oder sich die Reduzierung von Emissionen auf die Fahnen geschrieben hat? Dann führt in der Regel kein Weg an einem Studium vorbei. In erster Linie sind das ingenieurwissenschaftliche Fächer. Für Betriebs- und Naturwissenschaftler bieten sich viele Chancen in Vertrieb, Qualitätssicherung, Service und Marketing von Energie. Aber auch in der Forschung und Entwicklung solltest du einen guten Einstieg in die Branche finden. Aktuell beschäftigen sich rund 400 Studiengänge mit Themen wie diesen. Viele Studiengänge beinhalten Auslandssemester. So kannst du schon früh Kontakte zu Unternehmen im Ausland knüpfen. Vor allem, sich im Aufbaustudium zu spezialisieren, erhöht die Chancen auf einen Auslandsjob in der Energiebranche.

Scroll Anchor: „auslandsjobs-energiewirtschaft“
Quereinsteiger haben international auch eine Chance

Auslandsjobs in der Energiewirtschaft

In Deutschland gehört die Energieversorgung zur Daseinsvorsorge. Das bedeutet, Gas und Strom werden in allen privaten Haushalten staatlich garantiert. Damit bieten allein die rund 4000 deutschen Unternehmen der Strom- und Gas-Wirtschaft auf lange Sicht gute Karriere-Perspektiven. Hinzu kommen die Herausforderungen des Klimawandels und die Trends zum mobilen und vernetzten Arbeiten. Schätzungen zufolge werden sich die gegenwärtig rund 230.000 Stellen allein in der deutschen Energiewirtschaft bis 2050 verdoppeln. Hinzu kommen Jobs in angrenzenden Branchen – angefangen bei der Wirtschaft und im Consulting über den Umweltschutz bis zu Recht und Verwaltung. Doch: Neben der Chemie-Industrie und der Landwirtschaft gehört die Energiewirtschaft zu den größten Schadstoff-Verursachern der Erde. Probleme wie diese lassen sich nur global lösen. Daher unterhalten viele deutsche Firmen zahlreiche Kooperationen im Ausland. Dadurch kannst du selbst als Quereinsteiger auf internationalem Parkett deinen Weg in der Energiewirtschaft gehen.

Scroll Anchor: „expat“
Scroll Anchor: „branchen-guide“
Branchen

Der Auslandsjob Branchen-Guide

Scroll Anchor: „guide“
Guide

SPECIAL: Der große Auslandsjob-Guide

Du kannst dir vorstellen für eine längere Zeit, ein paar Jahre oder vielleicht sogar für immer im Ausland zu arbeiten? Dann bist du hier richtig! Egal, ob du als Work and Traveller, digitaler Nomade, Expatriat etc. im Ausland arbeiten möchtest – Wir erklären dir, wie du in 21 Schritten in deinen Auslandsjob startest, ohne dabei einen wichtigen Schritt zu vergessen! Tipp: Die unten aufgeführte Reihenfolge ist natürlich nur eine Empfehlung – du kannst die Schritte auch auf deine persönlichen Bedürfnisse abstimmen. ;-)

 

Zum Auslandsjob-Guide
Scroll Anchor: „job-finden“