Placeholder: Post Thumbnail (visible in frontend only)
Im Ausland in der Branche Medien und Kommunikation arbeiten

QUICK-INFO

JOBS IN DER BRANCHE MEDIEN UND KOMMUNIKATION
BELIEBTE LÄNDER
Medien spielen überall auf der Welt eine wichtige Schlüsselrolle.
SPANNENDE JOBCHANCEN
Besonders im boomenden Onlinemedienbereich!
PRESSEFREIHEIT
Bitte beachte, dass die Presse- & Meinungsfreiheit nicht überall so gelebt wird, wie in Deutschland.
Placeholder: Post Title (visible in frontend only)

Im Ausland in der Branche Medien und Kommunikation arbeiten

Sammle Berufserfahrungen in der Medien- und Kommunikationsbranche im Ausland

Medien spielen überall auf der Welt eine wichtige Schlüsselrolle. Sie dokumentieren zeitgeschichtliche Geschehnisse und informieren Menschen auf dem gesamten Globus darüber. Wer in dieser Branche tätig ist, muss eine ganze Reihe von Fähigkeiten mitbringen. Dennoch sind Jobs in Medien- und Kommunikationsunternehmen so gefragt wie nie zuvor. Vor allem die wachsende Bedeutung der Online-Medien trägt dazu bei, dass die Medienbranche wieder stark an Attraktivität gewinnt. Das gilt nicht nur für Deutschland, sondern weltweit.

Aktuelle Job-/Praktika-Angebote im Bereich Medien & Kommunikation

Scroll Anchor: „arbeitsmarkt-jobchancen“
Karrierechancen

Arbeitsmarkt & Jobchancen

Medien werden in jedem Land dieser Erde konsumiert – dementsprechend groß sind also der hiermit verknüpfte Arbeitsmarkt und die Optionen, die dir zur Verfügung stehen. Bevor du dich jedoch in die Jobsuche stürzt, solltest du dir erst einmal eine ganz grundlegende Frage stellen:
Möchtest du für ein deutsches Unternehmen im Ausland arbeiten und hier als Korrespondent tätig sein oder zieht es dich eher zu einem einheimischen Medium?
Beides ist möglich und beides setzt natürlich völlig andere Anforderungen voraus – allen voran deine Fremdsprachenkenntnisse. Diese sollen jedoch im nächsten Absatz noch etwas genauer betrachtet werden.
Ein Bereich der Branche, der sich nahezu überall auf der Welt im Wachstum befindet und regelrecht boomt, sind die Onlinemedien. Internetseiten, Blogs, Webpräsenzen klassischer Medien, Podcasts – die Medien- und Kommunikationsbranche ist in den letzten Jahren massiv digitalisiert worden und passt sich somit immer mehr den Ansprüchen und Nutzungsgewohnheiten der Rezipienten an. Gerade in diesem Bereich der Branche sind Schnelligkeit und Flexibilität gefragt.
Ein weiterer wichtiger Aspekt, den du dir unbedingt vor Augen führen musst, ist, dass die Medienlandschaft nicht überall im Ausland so liberal und vielfältig wie hier in Deutschland ist. Während Zensur hierzulande strikt vermieden und angeprangert wird, ist sie gerade in einigen asiatischen Ländern – allen voran China – gang und gäbe. Mehr dazu findest du auch noch am Ende dieses Artikels.

Scroll Anchor: „voraussetzungen“
Job-Voraussetzungen

Welche Voraussetzungen muss man für Jobs in der Branche Medien und Kommunikation erfüllen?

Deutsche Journalistinnen und Journalisten, die eine entsprechende Ausbildung genossen haben, sind im Ausland sehr gefragt und genießen nahezu überall auf der Welt einen ausgezeichneten Ruf. Es ist also keinesfalls hinderlich, wenn du bereits erste Erfahrungen im Bereich Medien und Kommunikation mitbringst oder sogar einen entsprechenden Abschluss besitzt.
Eine weitere essenzielle Voraussetzung für eine Tätigkeit in dieser Branche sind erstklassige Fremdsprachenkenntnisse. Diese müssen nahezu perfekt sein, wenn du für ein einheimisches Medium arbeiten möchtest. Doch auch als Korrespondent für einen deutschen Verlag sollten deine Kenntnisse über das schulische Niveau hinausgehen – denn nur so hast du die Chancen, wertvolle Informationen aus erster Hand zu erhalten, die du in einen Artikel oder Beitrag verwandeln kannst. Dass du hierfür einen guten Ausdruck besitzen und verschiedene stilistische Mittel beherrschen musst, um deiner Arbeit die nötige Qualität zu verleihen, sollte selbstverständlich sein.
Außerdem solltest du als Medienvertreter immer auch eine gute Portion Durchsetzungsvermögen mitbringen. Gerade in Ländern, in denen man Medien eher kritisch gegenübersteht, wirst du sicherlich häufig auf Widerstand stoßen, der sich nur durch Beharrlichkeit überwinden lässt. Selbstvertrauen, eine gute Menschenkenntnis und Empathie sind Eigenschaften, die dir in diesem Beruf mit Sicherheit weiterhelfen werden.

Scroll Anchor: „jobsuche“
Jobsuche

Wie gestaltet sich die Jobsuche im Ausland

 

Wenn du dich für einen Auslandsjob im Bereich Medien und Kommunikation interessierst, hast du verschiedene Möglichkeiten, dich auf die Suche zu begeben. Hierzu gehören beispielsweise:

  1. (branchenspezifische) Jobbörsen
  2. Recherche auf LinkedIn und in anderen sozialen Netzwerken
  3. Initiativbewerbungen

Wichtig zu wissen ist, dass Jobs bei großen und namhaften Medienunternehmen in der Regel sehr beliebt und darum auch hart umkämpft sind. Um erst einmal einen Fuß in die Tür zu setzen, solltest du deswegen auch unbedingt darüber nachdenken, dich erst einmal bei kleineren Verlagen und regionalen Medien zu bewerben. Diese Arbeitgeber sind vielleicht nicht ganz so prestigeträchtig, können aber trotzdem der Beginn deiner Auslandskarriere sein.

Scroll Anchor: „besonderheiten-medien-kommunikation-ausland“
Besondere Branche

Besonderheiten der Branche Medien und Kommunikation im Ausland

Wie weiter oben bereits erwähnt, wird Medien in verschiedenen Gebieten der Welt ein ganz unterschiedlicher Stellenwert beigemessen. Es ist von absoluter Wichtigkeit, dass du dich über diesen informierst, bevor du dich auf die konkrete Jobsuche begibst.
Während Werte wie Presse- und Meinungsfreiheit in Europa in der Regel nicht nur respektiert, sondern auch aktiv verteidigt werden, wirst du vor allem in Asien und Nordafrika die Erfahrung machen, dass es auch ganz anders laufen kann. Gerade Länder wie China, der Iran, Saudi-Arabien und die Türkei geraten immer wieder in die Schlagzeilen, weil (unabhängige) Journalisten hier regelmäßig nicht nur um ihren Job, sondern auch um ihre Freiheit fürchten müssen.
Wenn du dich detailliert über diese Thematik informieren möchtest, dann empfehlen wir dir die Seite von „Reporter ohne Grenzen“. Hier findest du beispielsweise eine Weltkarte, auf der alle Länder je nach Grad der Pressefreiheit farbig markiert sind.

Scroll Anchor: „job-finder“
Scroll Anchor: „branchen-guide“
Branchen

Der Auslandsjob Branchen-Guide

Scroll Anchor: „guide“
Guide

SPECIAL: Der große Auslandsjob-Guide

Du kannst dir vorstellen für eine längere Zeit, ein paar Jahre oder vielleicht sogar für immer im Ausland zu arbeiten? Dann bist du hier richtig! Egal, ob du als Work and Traveller, digitaler Nomade, Expatriat etc. im Ausland arbeiten möchtest – Wir erklären dir, wie du in 21 Schritten in deinen Auslandsjob startest, ohne dabei einen wichtigen Schritt zu vergessen! Tipp: Die unten aufgeführte Reihenfolge ist natürlich nur eine Empfehlung – du kannst die Schritte auch auf deine persönlichen Bedürfnisse abstimmen. ;-)

 

Zum Auslandsjob-Guide