Placeholder: Post Thumbnail (visible in frontend only)
Auslandsjobs im Bereich Transport & Logistik
Placeholder: Post Title (visible in frontend only)

Auslandsjobs im Bereich Transport & Logistik

TOP 5 DESTINATIONS

BELIEBTESTE LÄNDER FÜR LOGISTIKER
NIEDERLANDE
SINGAPUR
LUXEMBURG
IRLAND
SCHWEIZ

Alle Welt bestellt online

Doch wie gelangen deine Pakete von A nach B? Fragen wie diese beantwortet die Logistik. Egal, ob Container per Schiff von Singapur nach Cuxhaven oder Schrauben per Flugzeug von Bielefeld nach Los Angeles – wo immer Menschen Güter transportieren, im- oder exportieren, sind Fachkräfte für Logistik gefragt.

Scroll Anchor: “arbeitsmarkt-jobchancen”

Arbeitsmarkt & Jobchancen

Dank moderner Technologien wächst der internationale Handel stetig zusammen. Somit steigen deine Chancen auf deinen Auslandsjob in der Logistik.
Als Logistiker bist du verantwortlich für reibungslose Abläufe zwischen zwischen Produktion und Verkauf. Angefangen bei der Planung, Steuerung und Koordination bis zu konkreten Güter- und Informationsflüsse inklusive Controlling. Die richtigen Waren in gewünschter Art und Ausführung in möglichst kurzer Zeit zu einem angemessenen Preis ans Ziel zu bringen, gehört – verkürzt formuliert – zu den Kernaufgaben der Logistik.

Scroll Anchor: “beste-laender”

Beliebte Zielländer für Jobs in der Transport- & Logistikbranche im Ausland

Scroll Anchor: “aufgaben-logistik”

Aufgaben und Jobs in der Logistik

Die Organisation einer reibungslosen Infrastruktur und das fundierte Wissen um die Steuerung von Verkehrsströmen, gehören Grenzen übergreifend zu den Herausforderungen des Transportwesens. Das eröffnet generell Jobchancen auf der ganzen Welt. Typische Einsatzgebiete sind u.a.

  • Automobil-Industrie
  • Hafen- und Schiffbau
  • Luftfahrtunternehmen
  • Omnibusunternehmen
  • Schienennetzbetreiber
  • Straßen- und Autobahnmeistereien
  • Wasser- und Schifffahrtsverwaltung

Beispielhafte Job-/Praktikaangebote im Bereich Transport und Logistik

Scroll Anchor: “voraussetzungen”

Voraussetzungen für einen Job in der Logistik

Du möchtest in der Führungsetage eines international agierenden Unternehmens arbeiten und Waren von einem Ende der Welt zum anderen bewegen (lassen)? Dann ist ein betriebswirtschaftliches Studium für dich ideal. Denn hier erhältst du nicht nur das akademische Rüstzeug, eine Firma so zu leiten, dass es am Markt bestehen kann. In der Regel sammelst du bereits während des BWL-Studiums im Rahmen eines Auslandssemesters (oder mehrerer) erste Berufserfahrungen jenseits deutscher Grenzen.

Darüber hinaus gibt es auch viele BWL-Studiengänge, in denen du dich von Anfang auf eine bestimmte Wirtschaftsbranche spezialisierst, zum Beispiel:

Verkehrswirtschaft

„Wie gelangen Waren und Menschen (zukünftig) an ihr Ziel?“. Solche Fragen stehen im Mittelpunkt dieses Studiengangs. Antworten darauf gestalten sich hochkomplex. Deshalb behandelt die Verkehrswirtschaft neben Aspekten der Logistik oder Verkehrspolitik auch z.B. Verkehrsrecht, Verkehrsökologie, Verkehrssicherheit, Soziologie, Psychologie und Tourismus.
Häufig gehören Auslandssemester zum regulären Studienablauf dazu. Dabei lernst du verschiedene Verkehrskonzepte auf internationaler Ebene kennen und zu vergleichen. Verhandlungssichere Fremdsprachenkenntnisse sowie die Fähigkeit zur Interaktion mit Menschen anderer Kulturen werden von Verkehrswirtschaftlern mittlerweile erwartet.
Ein Masterabschluss in Verkehrswirtschaft eröffnet dir Positionen bspw. im Controlling, in der Qualitätssicherung oder der Planungsabteilung von Verkehrsplanungsunternehmen und Verkehrsverbänden. Du kannst dich aber auch z.B. im Consulting selbständig machen.

Logistikmanagement

Noch konkreter in die Materie steigst du im Rahmen des Logistikmanagement-Studiums ein. Schließlich geht es hier im Kern um die effiziente Steuerung von Warenströmen.
Logistikmanagement kombiniert Inhalte aus Betriebswirtschaft und Wirtschaftsingenieurwesen, abhängig von der FH bzw. Uni mit Schwerpunkt auf dem einen oder anderen Fach. D.h. es stehen neben Wirtschaftsmathematik, Personalmanagement und Marketing auch bspw. Elektrotechnik auf deinem Stundenplan. Hinzu kommen schließlich Transportrecht oder Internationale Logistik.
Auch hier bereitet dich ein Auslandssemester (oder sogar komplettes Studium) auf den Auslandsjob im Logistikmanagement vor. Auf dem Arbeitsmarkt erwarten dich u.a. Positionen in den Logistikabteilungen international tätiger Industrieunternehmen oder großer Speditionen, aber auch bei Flughafengesellschaften, Reedereien und Consultingfirmen.

Scroll Anchor: “alternativen-logistikjobs”

Alternative Jobs in Transport und Logistik

Wenn dein Herz für Transport, Logistik und Verkehr schlägt, du aber lieber schnell gutes Geld verdienen möchtest, bieten sich dir auch in einem handwerklich-technischen Beruf zahlreiche Gelegenheiten auf einen Auslandsjob, z.B. als

  • Fahrzeuglackierer/in
  • Berufskraftfahrer/in
  • Fluggerätemechaniker/in
  • Gleisbauer/in
  • Fahrzeugsattler/in
  • Wasserbauer/in
  • Zweiradmechatroniker/in
  • Schiffsmechaniker/in
  • Segelmacher/in

Dazu reicht es in der Regel, wenn du mindestens seit einem halben Jahr als Geselle/In in deinem Ausbildungsberuf arbeitest. Fremdsprachenkenntnisse entsprechend deinem Zielland gelten als selbstverständlich. Abhängig von deinem Visum kann allerdings dein Alter zum Einreisezeitpunkt begrenzt sein.
Weitere Informationen (z.B. zu Förderprogrammen, Versicherungsfragen oder Arbeitsvermittlung) erhältst du bei der „Zentralen Auslands- und Fachvermittlung“ (ZAV) der Bundesagentur für Arbeit.

Scroll Anchor: “branchen-guide”

Der Auslandsjob Branchen-Guide

Scroll Anchor: “job-finden”

Jobbörse Ausland: Jobs in der Transport- & Logistikbranche finden

 Spanien
ACTTIV Logo
Tourist entertainers (m/f/x) to work in Spain 2023
ACTTIV
Tourismus
Vollzeit
April 2023 – 4 Monate
20 offene Stellen
Job Ansehen
 Europa
Traumjob in Europa! Werde Städtereiseleiter (m/w/d) bei MANGO Tours!
MANGO Tours
Tourismus
Sonstiges
ab September 2022 – Unbefristet
25 offene Stellen
Job Ansehen
 weltweit
Call-Center Agent/in (deutschsprachig) in Vollzeit/Teilzeit, selbständige Basis im Homeoffice
Kambala Marketing
Kundenservice & Beratung
Sonstiges
– Unbefristet
10 offene Stellen
Job Ansehen

Welche Einflüsse haben Corona & Homeoffice, der Megatrend „New Work“ sowie Ukrainekrieg
und Inflation auf Ihre Pläne, im Ausland zu arbeiten?

Auslandsjob.de sagt DANKE: Am Ende der Umfrage erhalten Sie die Möglichkeit, unseren Sabbatical-Guide
„How to Auslandsjob - In 21 Schritten zum perfekten Job im Ausland“ kostenfrei herunterzuladen.

 

64885

Große Umfrage: Arbeiten im Ausland
in herausfordernden Zeiten

Die Bearbeitung der Fragen dauert weniger als 10 Minuten. Die Umfrage ist anonym, die Teilnahme freiwillig. Ihre Daten werden verschlüsselt weitergegeben, denn wir nehmen den Datenschutz sehr ernst.