Hotelarbeit im Ausland

Placeholder: Post Thumbnail (visible in frontend only)
Hotelarbeit im Ausland

Egal, ob du “vom Fach” bist, ambitionierter Neuling oder ob du einfach mal schnuppern möchtest: Hotelarbeit bzw. Hoteljobs im Ausland bringen dich in jedem Fall weiter! Insbesondere dann, wenn die Arbeit in einem Hotel deine Zukunft sein soll, bietet dir Hotelarbeit im Ausland eine klasse Chance.

Warum nicht in Spanien oder den USA deine Fähigkeiten als Kellner, hinter der Bar oder an der Rezeption ausbauen? Auf dieser Seite haben wir für dich kurz und knapp wichtige Infos zum Thema aufbereitet.

In welchen Ländern sind Hoteljobs möglich?

Hotelarbeit im Ausland ist nahezu weltweit möglich. Schulabgänger, Studenten, Fachleute der Hotellerie oder Gastronomie sowie Quereinsteiger können sich zum Beispiel auch in Südafrika, den USA, Kanada, Myanmar, auf Sansibar oder auch in Chile bewerben. Am beliebtesten bei jungen Deutschen ist jedoch das europäische Ausland, genauer gesagt Spanien, Portugal, Italien, England und Frankreich. Ein Vorteil bei Hotelarbeit innerhalb der EU: du brauchst in der Regel kein Visum!

Hotelarbeit im Ausland – Was erwartet mich?

Ein Auslandsaufenthalt plus Hoteljob kann zeitlich flexibel gestaltet werden. Der Rahmen ist ca. 3 bis 18 Monate. Als Servicemitarbeiter im Hotel eines Gastlandes gibt es für dich prinzipiell zahlreiche Einsatzbereiche. Während deines Aufenthaltes kannst du zum Beispiel kellnern, in der Küche arbeiten, dich auf Barkeeping oder Animation konzentrieren, bei der Reinigung der Zimmer und Speiseräume helfen, an der Rezeption arbeiten oder Assistenzaufgaben übernehmen. Wo du schließlich konkret eingesetzt wirst, hängt natürlich auch von deinen Vorkenntnissen und persönlichen Stärken ab. Das Arbeitspensum der Hoteljobber liegt bei etwa 20 bis 45 Wochenstunden. In der Regel stehen ein bis zwei Tage pro Woche zur freien Verfügung.

Bei Jobs im Hotel handelt es sich oft um Saisonarbeit. Diese ca. 6 Saisonmonate sind für alle Beteiligten im Hotelgewerbe natürlich besonders stressig. Schichtdienst – auch an Wochenenden und Feiertagen – ist im Allgemeinen durchaus üblich. Ob du für deinen meist mehrmonatigen Einsatz im Hotel entlohnt wirst, kommt ganz auf deinen Arbeitgeber an oder auch auf das Programm des Anbieters, der dir die Stelle vermittelt hat. Die mögliche Spanne reicht von einem Taschengeld bis zu einem richtigen Gehalt. Natürlich kannst du auch in Hotel- und Gastronomie im Rahmen eines Sommerjobs tätig werden.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Für einen Hoteljob im Ausland solltest du die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • mindestens gute Sprachkenntnisse
  • Berufserfahrung und Fachkenntnisse: je nach konkreten Anforderungen des Jobs
  • ein hohes Maß an Flexibilität sowie ein gewisses organisatorisches Talent
  • Altersgrenzen: Interessenten müssen in der Regel mindestens 18 und dürfen höchstens 30/35 Jahre alt sein.

Hotelarbeit im Ausland als Praktikum

Häufig kannst du einen Hoteljob im Ausland hier auch als Praktikum anerkennen lassen. Das hängt auch davon ab, welche Kriterien dein Praktikum – zum Beispiel im Rahmen einer Ausbildung oder eines Studiums – erfüllen muss. In vielen Fällen bekommst du nach Beendigung deines Hoteljobs ein Zertifikat und/oder ein Zeugnis von deinem Arbeitgeber. Dies sollte dann bescheinigen, über welchen Zeitraum du gearbeitet hast und welche deine Aufgaben waren. Unser Tipp: Kläre die Frage nach der Anerkennung als Praktikum bereits im Vorfeld deines Auslandsaufenthaltes.

Hier berichtet übrigens Annika von ihren Erfahrungen während eines sechsmonatigen Hotel-Praktikums in China: Ein halbes Jahr in Chinas lebendiger Hauptstadt

Anbieter von Hotelarbeit im Ausland

Um deinen Auslandsaufenthalt plus Hoteljob zu planen und zu organisieren kannst du auf zahlreiche Anbieter zurückgreifen. Sie sollten dabei aber gut prüfen und vergleichen, welche Leistungen zu welchen Konditionen geboten werden. Ein gutes Angebot schließt beispielsweise nicht nur die Vermittlung einer Stelle, sondern auch die kompetente Hilfe bei der Bewerbung ein. Seriöse Anbieter gewährleisten überdies eine intensive Betreuung ihrer Kunden vor Ort. Solch eine Betreuung ist ein großer Vorteil, ganz besonders dann, wenn wichtige Fragen aufkommen oder größere Probleme auftreten. Praktisch: Einige Anbieterprogramme schließen einen vorbereitenden Sprachkurs ein.

Hotelarbeit im Ausland – was bringt es?

Durch einen guten Hoteljob im Ausland kannst du deine Zukunftsperspektiven unter Umständen nachhaltig verbessern: Neben der beruflichen Qualifikation “trainierst” und beweist du Selbständigkeit, Offenheit und Flexibilität – zentrale Schlüsselqualifikationen. Für dich selbst kann der Auslandsaufenthalt so etwas wie ein kleiner Ausbruch aus dem Alltag in der Heimat bedeuten. Im Gastland lernst du neue Menschen und eine neue Kultur kennen – bis sie dann gar nicht mehr so fremd für dich sind. Und schließlich wünschen wir dir für einen möglichen Auslandsaufenthalt mit Hotelarbeit auch viel Spaß!

Dein Ziel für Hotelarbeit im Ausland:

Hoteljobs & Hotelarbeit USA
Hoteljobs in den USA sind bei jungen Leuten aus aller Welt begehrt. Arbeit ist genug da: Trotz Finanzkrise kö…
Weiterlesen
Hotelpraktikum USA
Qualifiziertes Hotelpraktikum in den USA: Beinahe ein Muss für diejenigen unter euch, die eine Karriere in de…
Weiterlesen
Hotelarbeit in Australien
Hotelarbeit kannst du in Australien im Rahmen von Work and Travel, oder auch als Praktikum machen. Lerne von d…
Weiterlesen
Hotelarbeit in Neuseeland
Neuseeland bietet dir eine erstklassige Chance Hotel- und Gastronomieprofi zu werden! Das vielleicht schönste…
Weiterlesen
Hotelarbeit in Kanada
Kanada einmal nicht nur als Wintersport-Fan oder Outdoor-Freak erleben? Hotelarbeit in Kanada ermöglicht es d…
Weiterlesen

Hotelarbeit-Programme:


Unser Special zur Corona-Zeit:

Mit dem Starterkit kannst du dich in kürzester Zeit auf deinen Auslandsaufenthalt vorbereiten. Alle wichtigen Infos, Tipps & Tricks für die Planung und Orientierung.

 

Aktion endet in:

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
starterkit

Innovatives Tool für die Planung deiner Auslandszeit
 

Auslandsjob-Starterkit geschenkt

Langjährige Auslandszeit-Experten geben dir wertvolle Tipps

Checklisten, Tests & Anleitungen im Audio- und Videoformat