Placeholder: Post Thumbnail (visible in frontend only)
Work and Travel in Kanada
Placeholder: Post Title (visible in frontend only)

Work and Travel in Kanada

KANADA QUICK-INFO

FACTS
> Hauptstadt: Ottawa
> Währung: Kanadischer Dollar
> Amtssprache: Englisch & Französisch
> Einwohnerzahl: 37,5 Millionen
MUST SEES
> atemberaubende Seen wie der Lake Louise, Emerald Lake oder Moraine Lake
> Banff, Jasper und Yoho Nationalpark
BESONDERS ATTRAKTIV FÜR …
> Wildnis- und Naturliebhaber
> Hiking-, Ski- und Snowboard-Fans
JOBMÖGLICHKEITEN
> Hoteljobs & Gastronomie
> Winterjobs in Skigebieten
> Im Handwerk

Arbeiten und Reisen im Land des Ahorns

Kanada gehört zu den beliebtesten Work and Travel-Zielen für junge Deutsche. Das Working-Holiday-Visum bietet dir seit 2004 die Möglichkeit, bis zu ein Jahr durch das zweitgrößte Land der Welt zu reisen und deinen Lebensunterhalt mit Gelegenheitsjobs zu finanzieren. Mit Work and Travel kannst du Kanada hautnah erleben. Du reist durchs Land, siehst atemberaubende, unberührte Landschaften, weite Seen, multikulturelle Städte wie Montreal, Vancouver oder Toronto, kommst mit dem kanadischen Wildlife in Berührung, triffst auf aufgeschlossene, freundliche Kanadier und sammelst verschiedene Joberfahrungen, die gleichzeitig deine Reisekasse aufbessern. Eine sehr gute Kombination, um deinen einjährigen Auslandsaufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen.

Darüber hinaus kannst du deine Englisch- und je nach Region auch Französisch-Kenntnisse auffrischen und dich mit anderen Backpackern aus der ganzen Welt austauschen. Mehr Details, warum Kanada so ein geniales Land für Work & Travel ist, welche Voraussetzungen du erfüllen musst und so ziemlich alles weitere Wissenswerte zur Auslandszeit deines Lebens, erfährst du auf dieser Seite.

Scroll Anchor: “warum-kanada”

Warum ist Kanada so ein tolles Land für Work & Travel?

Die kanadischen Nationalparks
Kanada bietet dir insgesamt 47 atemberaubende Nationalparks in denen du der Natur ganz nah bist. Zu den bekanntesten und damit auch beliebtesten Nationalparks zählen Banff, Jasper, Yoho und der Waterton-Lakes Nationalpark.
Kanadisches Wildlife
Auf deiner Reise durch Kanada wirst du verschiedenen Wildtieren begegnen. An Land werden dich Bisons, Elche und verschiedene Bärenarten beeindrucken. An den Küsten hast du die großartige Chance Walrösser, Robben und den einen oder anderen Wal zu sichten.
Aufregende Metropolen
Vancouver gilt schon seit Jahren als eine der lebenswertesten Städte der Welt und bildet einen idealen Ausgangspunkt für deine Reise. Aber auch die Städte Ottawa, Montreal und Toronto bieten reichlich Aktivitäten und natürlich auch gute Jobmöglichkeiten für Work & Traveller.
Roadtrips sind ein Muss!
Kanada ist so gigantisch groß… um die Highlights sinnvoll zu verbinden, kommst du um den Kauf oder die Anmietung eines Campervans kaum herum. Entlang der bekannten Routen würdest du sonst auch viel zu viele kleine und große Highlights verpassen.
Ein Paradies für Outdoor-Fans
In Kanada findest du einige der besten Skigebiete der Welt. Ein Mekka für jeden Wintersportler. In den Sommermonaten kannst du mountainbiken, wildwasser-raften und wandern bis der Arzt kommt. Wer gerne an der frischen Luft ist, wird Kanada nicht mehr verlassen wollen.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Scroll Anchor: “voraussetzungen”

Wichtige Voraussetzungen für Work & Travel in Kanada

Das Working-Holiday-Visum für Kanada zu beantragen ist nicht ganz so einfach wie für andere Länder. Das liegt natürlich auch daran, dass die Anzahl der jährlich zu vergebenen Visa limitiert ist. Um deine Chancen auf eins der beliebten Visa zu erhöhen, solltest du definitiv folgende Voraussetzungen erfüllen.

Folgende Voraussetzungen musst du für das Working-Holiday-Visum für Kanada erfüllen

Bei der Beantragung musst du zwischen 18 und 35 Jahren alt sein
Du benötigst ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis ohne Vorstrafen
Ein Nachweis über finanzielle Rücklagen in Höhe von ca. 2500 CAD$
Du musst noch kinderlos sein
Du brauchst eine gültige Auslandskrankenversicherung

Weitere hilfreiche Informationen zu den Voraussetzungen findest du in folgenden Beiträgen:

Scroll Anchor: “planung”

Die wichtigsten Planungsschritte

Step 1

Working-Holiday-Visum für Kanada beantragen

Für Work and Travel in Kanada brauchst du das Working-Holiday-Visum (WHV). Mit dem Visum kannst du bis zu einem Jahr durch Kanada reisen und dort bezahlte Jobs annehmen. Das WHV beantragst du entweder selbst, oder du beauftragst eine Organisation damit. Da das jährliche Kontingent an Working-Holiday-Visa in Kanada im Gegensatz zu anderen Ländern begrenzt ist, solltest du dich möglichst frühzeitig um eine Beantragung kümmern. Seit Dezemer 2015: Die kanadische Botschaft hat die Visa-Vergabe auf ein Losverfahren umgestellt. Der Bewerbungsablauf bleibt dabei ähnlich zum Vorjahresverfahren, jedoch entscheidet am Ende das Los darüber, welcher Bewerbungsantrag eines der begehrten Working-Holiday-Visa genehmigt bekommt.

SO BENATRAGST DU DEIN WORKING-HOLIDAY-VISUM FÜR KANADA
Step 2

Einen günstigen und flexiblen Flug buchen

Wenn dein Working-Holiday-Visum bestätigt ist, kannst du den Flug nach Kanada buchen. Hier macht es Sinn, die verschiedenen Anbieter in Ruhe zu vergleichen. Den Flug nach Kanada solltest du mindestens drei Monate vor der geplanten Abreise buchen, weil es dann günstiger ist und du noch eine Chance auf einen guten und günstigen Flug hast. Sieh dir außerdem mal unsere Infos zum Open-Return-Ticket an. Dieses spezielle Jugend-Ticket ermöglicht dir bei einigen der besten Airlines, deinen Rückflug flexibel umzubuchen.

ERFAHRE, WIE DU GANZ EINFACH DEINEN PERFEKTEN FLUG FINDEST
Step 3

Wichtige Versicherungen für Work and Travel

Für einen Work and Travel-Aufenthalt in Kanada benötigst du in jedem Fall eine Auslandskrankenversicherung. Mittlerweile haben viele Versicherer spezielle Work and Travel-Versicherungen im Angebot. Auch eine Haftpflichtversicherung solltest du haben – hier am besten danach erkundigen, ob deine jetzige Haftpflicht auch für das Ausland gilt. Weiterhin ist eine Unfallversicherung wichtig, auch hier gilt – einfach mal nachfragen, ob der aktuelle Versicherungsschutz weltweite Gültigkeit hat. Eine Reisegepäckversicherung brauchst du eigentlich nicht, denn die ist meistens sehr teuer und schließt im Schadensfall zu viel aus. TIPP: Speziell für Kanada & USA ist der Education60-Tarif der HanseMerkur mit Abstand der beste Work & Traveller-Tarif und unsere absolute Empfehlung aus der Auslandsjob.de-Redaktion. Du findest diesen Tarif hier: Education60 Work & Travel-Auslandskrankenversicherung der HanseMerkur

HIER FINDEST DU INFOS ZU ALLEN NOTWENDIGEN VERSICHERUNGEN
Step 4

Die beste Bezahlweise für Kanada

Wenn du nicht ständig mit deinem gesamten Budget in bar durch die Gegend laufen möchtest, dann solltest du dir eine Reisekreditkarte besorgen. Allein für die Buchung von Flügen, Hostels oder z.B., wenn du ein Auto mieten willst, ist eine Kreditkarte oft alternativlos. Was du bei der Auswahl der richtigen Kreditkarte beachten musst, erklären wir dir hier im verlinkten Beitrag noch mal im Detail.

WIR ZEIGEN DIR DIE BESTE REISE-KREDITKARTE FÜR KANADA
Step 5

Der passende Backpacker-Rucksack

Das wichtigste Utensil eines Langzeit-Travellers ist natürlich der Backpacker-Rucksack. Hier den richtigen auszuwählen ist aber gar nicht so einfach. Wir helfen dir dabei, den für dich passenden Rucksack und weitere praktische Reise-Gadgets zu finden.

FINDE DEN PASSENDEN BACKPACKER-RUCKSACK FÜR DEINE REISE

Mach dir keine Sorgen und hol dir zusätzliche Unterstützung bei deiner Planung

TIPP 1

DIE ORGA-APP

Nutze unsere Orga-App und lasse dich vom ersten bis zum letzten Schritt durch den Planungsprozess mit allen Infos und Tipps & Tricks führen.
ZUR ORGA-APP
TIPP 2

E-MAIL TUTORIAL

Lass dich bei der Organisation durch unser Work & Travel-Tutorial unterstützen: In 11 E-Mails werden die wichtigsten Fragen zu deiner kommenden Reise beantwortet.
ZUM TUTORIAL
TIPP 3

CHECKLISTE

Wir haben dir die wichtigsten Infos und Planungsschritte in unserer Work and Travel Planungs- & Checkliste zusammengefasst. Sie umfasst sämtliche Tasks & To Do’s.
ZUR CHECKLISTE
Scroll Anchor: “kosten”

Was kostet Work & Travel in Kanada?

Wie viel du für Work and Travel in Kanada bezahlen musst, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Grundsätzlich musst du dich entscheiden, ob du alles selbst organisieren oder eine Agentur bzw. einen Veranstalter einschalten möchtest. Die Selbstorganisation ist in jedem Fall günstiger, erfordert allerdings etwas bürokratischen Aufwand. Mit einer Agentur im Rücken hast du eine optimale Betreuung, die natürlich ihren Preis hat.

Es gibt aber auch die Möglichkeit, nur einzelne Teile der Planung/Organisation von jemand anderem übernehmen zu lassen. Zum Beispiel kannst du das Working-Holiday-Visum von einem Visa-Service beantragen lassen und den Rest selbst übernehmen. Hier erfährst du, welche Kosten für Work and Travel in Kanada entstehen und findest außerdem unseren großen Work & Travel Kostenvergleich.

DIESE KOSTEN ERWARTEN DICH BEIM WORK & TRAVEL IN KANADA
Flug
ca. 700-1.000 EUR
Visum
ca. 165 EUR
Auslandskrankenversicherung
ca. 30 EUR/Monat
0,5 Liter Bier
ca. 3.50 EUR
1 Liter Milch
ca. 2.50 EUR
Scroll Anchor: “arbeiten-und-jobsuche”

Unsere Top-Tipps zur Jobsuche, Arbeiten & Rumreisen

Wenn du dich für Work and Travel in Kanada entscheidest, möchtest du natürlich auch möglichst viel vom Land sehen. Im zweitgrößten Land der Welt gibt es sehr viel zu erkunden, weshalb es Sinn macht, sich vorher eine Reiseroute zu überlegen und geeignete Fortbewegungsmittel auszukundschaften. Du kannst wählen, ob du lieber mit dem Auto, dem Campervan, dem Bus oder der Bahn reisen möchtest. Für längere Strecken bietet sich auch ein Inlandsflug an. Wir haben die absoluten Backpacking-Tipps für dich zusammengefasst!

Arbeiten & Jobsuche
Unterkünfte finden
Zahlungs-mittel
Handy-Nutzung
Reisepartner-suche
Fort-bewegung
Unvergesslicher Roadtrip

Arbeiten und Jobsuche in Kanada

Als Backpacker wirst du in Kanada viele Jobs finden. Sei es in der Gastronomie, im Tourismusbereich, als Erntehelfer, „Flower Picker“, „Fruit Picker“ oder während der Wintermonate in den zahlreichen Skiresorts. Die Saisonarbeit ist generell eine gute Möglichkeit, um deine Reisekasse in Kanada zu füllen. Vor allem im landwirtschaftlichen Bereich gibt es etliche Jobangebote in Sachen Work and Travel. Wo du Jobs findest, welche Unterlagen du für die Bewerbung brauchst und was sonst noch zu beachten ist, erfährst du auf folgender Seite:

ERFAHRE, WIE DU DIE BESTEN JOBS AN LAND ZIEHST

Gute und günstige Unterkünfte finden

Während deiner Reise durch Kanada sind natürlich auch die Schlafmöglichkeiten wichtig. Am meisten genutzt werden von Backpackern die Hostels, die es überall gibt. Alternativen sind unter anderem Wohngemeinschaften, Gastfamilien, Couchsurfen, Sharehouse oder der eigene Campervan.

SO EINFACH FINDEST DU SUPER UNTERKÜNFTE

Bezahlen und Geld abheben in Kanada

Traveller-Checks sind out, ein eigenes Bankkonto bei der Jobsuche in Kanada obligat und eine Kreditkarte fürs laufende Geld abheben mehr als sinnvoll – doch welche Kreditkarte ist hier speziell fürs Ausland „die Richtige“? In unserem großem Special rund um „Zahlungsmittel in Kanada“ zeigen wir dir sämtliche Möglichkeiten und helfen dir auch mittels unseres großen Kreditkarten-Vergleichs bei der Entscheidung, welche Kreditkarte dich in Kanada begleiten sollte.

DIE BESTE REISEKREDITKARTE FÜR KANADA

Handy-Nutzung und mobiles Internet

Egal, ob du für drei Monate oder ein ganzes Jahr zum Work and Travel nach Kanada reist: Du brauchst auf jeden Fall eine lokale Handy-Nummer und SIM-Karte. Das erleichtert nicht nur die Kommunikation mit neuen Bekanntschaften und Zuhausegebliebenen, sondern auch die Wohnungs- und Jobsuche. Auf der Suche nach dem richtigen Anbieter ist vor allem wichtig, die Netzabdeckung mit den eigenen Reisezielen zu vergleichen – denn einen landesweiten Anbieter gibt es nicht. Wir haben auf unserer Seite Handy-Nutzung in Kanada die wichtigsten Tipps für dich zusammengefasst!

SO EINFACH BESORGST DU DIR EINE PASSENDE SIM-KARTE

Reisepartner in Kanada finden

Als Work & Traveller durch die Weiten von Kanada – mit deinem Rucksack…aber bitte auch mit einem Reisepartner? Wenn deine Antwort „Ja“ ist, dann zeigen wir von Auslandsjob.de dir hier, wie du am besten bei deiner Reisepartnersuche vorgehen solltest:

FINDE DEINEN REISEPARTNER FÜR KANADA

In Kanada von A nach B

Oh, da gibt es so viele Möglichkeiten. Wenn du in kurzer Zeit aber möglichst viel sehen möchtest und kein Highlight verpassen möchtest, dann ist das Auto bzw. der Campervan vermutlich das beste Transportmittel. Ein Road-Trip darf auf deiner Kanada-Reise auf keinen Fall fehlen! Für große Distanzen bieten sich Inlandsflüge oder der Zug an. Hier erfährst du alles über das Autofahren in Kanada und weitere Fortbewegungsmöglichkeiten.

ALLE TIPPS ZUM THEMA FORTBEWEGUNG

Routenvorschläge für deinen Kanada-Roadtrip

Hauptsache Natur erleben! Das ist das richtige Motto, wenn du eine Reise in das flächenmäßig zweitgrößte Land der Erde antrittst. 44 Nationalparks und mehr als 1500 Regionalparks bieten im beliebtesten Reiseland 2017 genug Möglichkeiten die schier unendliche Natur zu erkunden. Am besten kann man mit dem Auto durch die 14 Territorien fahren um dabei eine große Vielfalt an Tradition und Geschichte entdecken.

PLANE DEINEN ROADTRIP DURCH KANADA

Work and Travel Erfahrungsberichte aus Kanada

Über die letzten Jahre waren wir immer wieder mit Bloggern, Vloggern und vielen Work and Travellern in Kontakt und haben diese nach ihren Eindrücken und Erlebnissen gefragt. Die beeindruckenden und inspirierenden Erfahrungsberichte aus ganz Kanada findest du im Anschluss.

Beiträge aus unserem Auslandsjob-Blog

In unserem Work & Travel-Blog findest du zahlreiche Backpacking-Tipps, spannende Berichte und Interviews von und mit ehemaligen Backpackern, viele wertvolle Reiseinfos zu verschiedensten Work & Travel-Ländern und den weltweiten Möglichkeiten von Working Holidays.

Scroll Anchor: “programme”

Work and Travel-Programme für Kanada

Wenn du deinen Auslandsaufenthalt nicht komplett alleine planen möchtest, sondern lieber auf die Hilfe einer Organisation zurückgreifen willst, dann haben wir für dich verschiedene Packages der größten und beliebtesten Organisationen im deutschsprachigen Raum zusammengestellt.

Scroll Anchor: “alternativen”

Alternative Working Holidays in Kanada

Neben dem klassischen Work and Travel (im Sinne von bezahltem Jobben und Umherreisen in einem Land) gibt es viele Work and Travel-Alternativen bzw. weitere Formen der “Working Holidays”. Diese stellen wir dir hier für Kanada vor.

Finde das perfekte Veranstalter-Package für deine Auslandszeit

Du möchtest nicht alles selbst organisieren, sondern dir Unterstützung bei einer Organisation holen? Wir arbeiten mit den führenden Veranstaltern aus Deutschland und der ganzen Welt zusammen. Wähle aus über 100 Programmen das für dich passende Paket:

WIRF EINEN BLICK IN UNSEREN PROGRAMM-FINDER

Unser Special zur Corona-Zeit:

Mit dem Starterkit kannst du dich in kürzester Zeit auf deinen Auslandsaufenthalt vorbereiten. Alle wichtigen Infos, Tipps & Tricks für die Planung und Orientierung.

 

Aktion endet in:

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
starterkit

Innovatives Tool für die Planung deiner Auslandszeit
 

Auslandsjob-Starterkit geschenkt

Langjährige Auslandszeit-Experten geben dir wertvolle Tipps

Checklisten, Tests & Anleitungen im Audio- und Videoformat