Placeholder: Post Thumbnail (visible in frontend only)
Auslandsjobs in Land- und Forstwirtschaft
Placeholder: Post Title (visible in frontend only)

Auslandsjobs in Land- und Forstwirtschaft

TOP 5 DESTINATIONS

BELIEBTESTE LÄNDER FÜR JOBS IN LAND- UND FORSTWIRTSCHAFT
AUSTRALIEN
USA
NEUSEELAND
KANADA
SÜDAFRIKA

Land- und Forstwirte stellen sich den Themen Klimawandel, Umweltverschmutzung und Artensterben

Land- und Forstwirtschaft bringen die grundlegenden Handwerksberufe einer Volkswirtschaft hervor. Bauern, Förster, Jäger, Gärtner und andere nehmen sich aber auch Aufgaben in einer sich immer schneller wandelnden Umwelt wahr. Klimawandel, Umweltverschmutzung und Artensterben lassen sich nur global lösen. Daher bergen Land- und Forstwirtschaft zahlreiche Jobs weltweit. Alles was du zu deinem nächsten Auslandsjob in der Natur wissen musst, liest du hier.

Scroll Anchor: “beste-laender”

Beliebte Zielländer für Jobs im Bereich Land- und Forstwirtschaft

Beispielhafte Job-/Praktika-Angebote in Land-/Forstwirtschaft

Scroll Anchor: “voraussetzungen-gaertner-ausland”

Voraussetzungen für Gärtner: Ohne Studium ins Ausland

Mit Auslandsjobs verbindet man landläufig gehobene Positionen, die ein Studium erfordern. Doch, weit gefehlt: Selbst als Gärtner-Azubi kannst du eine Zeitlang im Ausland arbeiten. Das geht schon während deiner Ausbildung. Aber auch nach bestandener Abschlussprüfung, denn die Walz, also die Wanderschaft von Handwerksgesellen, ist keinesfalls nur Zimmerleuten und Tischlern vorbehalten.

Auch, wenn du im Rahmen eines Meister- oder Techniker-Lehrgangs einige Praxiszeiten nachweisen musst, ist das eine gute Gelegenheit für einen landwirtschaftliches Auslandspraktikum. Oder möchtest du nach deiner Lehre doch noch ein Studium in Landschaftsarchitektur, Wein- oder Gartenbau absolvieren? Dann ist das der erste Schritt ins Ausland.

Theoretisch findest du als angehende/r Gärtner/in Ziele auf der ganzen Welt. Doch zu den beliebtesten Ländern zählen Neuseeland (wegen der einzigartigen Natur, der einfachen Visabestimmungen und des überaus entspannten Lifestyles), England (wegen der langen Gartenbau-Tradition) und die USA. Allen drei Ländern gemeinsam ist, dass du dort deine Englischkenntnisse im Alltag noch einmal deutlich verbessern kannst. Die lateinischen Pflanzenbezeichnung hingegen versteht man überall in der Branche.

Scroll Anchor: “voraussetzungen-forstwirt-ausland”

Förster: Ausbildung mit Auslandsperspektive

Das Arbeitsfeld eines modernen Försters ist hochkomplex: Er kümmert sich um den Baumbestand und die Tiere in seinem Revier. Er arbeitet gefällte Bäume für Käufer auf und stellt sicher, dass der Wald auch als Erholungsgebiet attraktiv bleibt. Dazu gehört auch eine Menge Verwaltungsarbeit, volks- und betriebswirtschaftliches Wissen.

Kein Wunder, dass so ein umfangreiches Aufgabenspektrum ein Studium erfordert. Damit betrittst du automatisch internationales Terrain. Schließlich lassen sich die Herausforderungen von   Klimaerwärmung und das Artensterben nur durch internationale Vernetzung lösen. Dazu kommen akademische Austauschprojekte oder die Zusammenarbeit mit Behörden und Firmen weltweit.

Während deiner akademischen Ausbildung erwirbst du Wissen in naturwissenschaftlichen Fächern (Biologie, Chemie), dringst aber ebenso in wirtschaftliche, rechtliche und politische Gefilde vor. Je nach Institution schließt du dabei als Forstingenieur oder Forstwissenschaftler ab.

Das Studium eröffnet dir die Möglichkeit, bis zu zwei Semestern jenseits deutscher Grenzen zu verbringen. Zu den beliebtesten Ländern für ein forstwissenschaftliches Auslandspraktikum gehören USA, Kanada und Australien.

Scroll Anchor: “auslandsstudium-foerster”

Auslandsstudium und Karriere als Förster

Anschließend ist es dir überlassen, ob du beispielsweise noch einen Master-Abschluss in Agrarwissenschaft erlangen möchtest oder ob du als Förster arbeiten möchtest. Da die Stellen naturgemäß begrenzt sind, machen viele Absolventen Karriere im öffentlichen Dienst. Oder sie finden Jobs z.B. in

  • Bildungsinstitutionen
  • internationalen Organisationen
  • Sägewerken
  • Ingenieurbüros
  • Unternehmensberatungen

Alternativ zu einem Studium in Deutschland kannst du forstwissenschaftliche Studiengänge auch im Ausland belegen. Dort heißen sie z.B.

  • Forestry
  • Forest Science
  • Wildland Fire Management
  • Forest Hydrology

Abhängig davon, was du anschließend mit deinem Abschluss im Ausland beruflich anfangen möchtest, solltest du ggf. vorher klären, ob dein Examen hierzulande als gleichwertig anerkannt wird, ob ein Bachelortitel genügt oder ob du die Masterprüfung im Ausland bestanden haben musst.

Scroll Anchor: “jobs-fuer-wildhueter”

Auslandsjobs für Wildhüter

Eine weitere Möglichkeit, deine Leidenschaft für Tiere und Pflanzen mit deinem Fernweh überein zu bringen, ist eine Anstellung als Ranger (zu deutsch: Wildhüter). Neben dem „Heimatland“ USA findest du entsprechende Jobs beispielsweise in Südafrika oder Kenia.

Zu deinem Zuständigkeitsbereich gehört neben dem Umweltschutz auch die Öffentlichkeitsarbeit. Ranger halten Vorträge, führen z.B. Kinder und Jugendliche durch den Wildpark und schulen so das Umweltbewusstsein der Besucher.

In Deutschland heißt dieses Berufsbild offiziell „Natur- und Landschaftspfleger“. Um hier eine Prüfung ablegen zu können, benötigst du in der Regel einen Abschluss in einem „grünen“ Beruf, sprich: als Förster oder Gärtner. Damit kannst du dich auch im Ausland bewerben. Direkt dorthin kommst du auch mit einem einjährigen Zertifikatslehrgang zum „Professional Field Guide“ in Afrika. Mittlerweile haben sich auch deutsche Veranstalter auf die Vermittlung von Ranger-Ausbildung z.B. in Tansania spezialisiert.

Scroll Anchor: “farmarbeit-ausland”

Alternative: Farmarbeit im Ausland

Du kannst richtig anpacken, hast keine Angst, dich schmutzig zu machen und möchtest nach einem langen Tag an der frischen Luft zufrieden auf das Ergebnis deiner Hände Arbeit blicken? Du willst für eine Zeitlang raus aus deiner mitteleuropäischen Routine und den Job-Alltag ein anderen Landes kennenlernen? Dann ist Farmarbeit im Ausland genau das richtig für dich!

Farmjobs gehören zu den begehrtesten Arbeitsmöglichkeiten im Rahmen des Work & Travel. Ob Obsternte in Australien, Weinlese in Neuseeland oder Wald-Aufforsten in Kanada; nicht zu vergessen die zahlreichen Betriebe mit einer Tierzucht und Weideland: Rinder, Schweine, Alpakas und Straußen… Überall, wo Menschen tierische oder pflanzliche Produkte verarbeiten, werden tatkräftige Helfer/innen gesucht.

Abhängig vom Programm verbringst du zwischen drei Wochen und sechs Monaten auf einer Farm bzw. Ranch im Ausland. Üblicherweise bekommst als Gegenleistung für deine Unterstützung Kost und Logis (also Essen, Trinken und einen Schlafplatz), zuweilen kannst du dir auch etwas zur Reisekasse hinzu verdienen.

Vorteil: Du brauchst in der Regel keine besonderen Qualifikationen oder Vorkenntnisse. Da ständig irgendwas zu reparieren sein wird, solltest du natürlich etwas handwerkliches Geschick besitzen. Die Entfernungen zwischen Farm und Unterbringung können allerdings beachtlich sein. Daher benötigst du in jedem Fall einen internationalen(!) Führerschein.

Die Konkurrenz um Farmjobs im Ausland ist ebenfalls groß. Folglich benötigst du Entschlossenheit und eine ausgeprägte Macher-Mentalität, um deine zukünftigen Arbeitgeber zu überzeugen. Doch dann steht einem nächsten Auslandsjob nichts mehr Wege.

Weitere Informationen zu Ranch- und Farmarbeit im Ausland haben wir hier für dich bereit gestellt:

Scroll Anchor: “branchen-guide”

Der Auslandsjob Branchen-Guide

Scroll Anchor: “job-finden”

Jobbörse Ausland: Jobs in Land- und Forstwirtschaft finden

 weltweit
Call-Center Agent/in (deutschsprachig) in Vollzeit/Teilzeit, selbständige Basis im Homeoffice
Kambala Marketing
Kundenservice & Beratung
Sonstiges
– Unbefristet
10 offene Stellen
Job Ansehen
 Spanien
Selectra Logo
Inbound Sales Agent (m/w/d) in Barcelona, Spanien (deutschsprachig / german-speaking)
Selectra
Vertrieb & Verkauf
Vollzeit
01.09.22 – Unbefristet
15 offene Stellen
Job Ansehen
 Spanien
Selectra Logo
Inbound Sales Agent (m/w/d) in Madrid, Spanien (deutschsprachig / german-speaking)
Selectra
Vertrieb & Verkauf
Vollzeit
01.09.22 – Unbefristet
15 offene Stellen
Job Ansehen
 Weltweit
Sea Chefs Logo
Kellner (m/w/d) auf Luxuskreuzfahrt – sea chefs
Sea Chefs
Tourismus
Vollzeit
Aufstieg jederzeit möglich – Erstvertrag 3-6 Monate
8 offene Stellen
Job Ansehen
 Weltweit
Sea Chefs Logo
Verkäufer (w/m/d) auf einem Kreuzfahrtschiff
Sea Chefs
Kundenservice & Beratung
Vollzeit
Jederzeit möglich – 4-6 Monate
8 offene Stellen
Job Ansehen
 Spanien
ACTTIV Logo
Tourist entertainers (m/f/x) to work in Spain
ACTTIV
Tourismus
Vollzeit
April 2022 – 6 Monate
20 offene Stellen
Job Ansehen

Welche Einflüsse haben Corona & Homeoffice, der Megatrend „New Work“ sowie Ukrainekrieg
und Inflation auf Ihre Pläne, im Ausland zu arbeiten?

Auslandsjob.de sagt DANKE: Am Ende der Umfrage erhalten Sie die Möglichkeit, unseren Sabbatical-Guide
„How to Auslandsjob - In 21 Schritten zum perfekten Job im Ausland“ kostenfrei herunterzuladen.

 

64885

Große Umfrage: Arbeiten im Ausland
in herausfordernden Zeiten

Die Bearbeitung der Fragen dauert weniger als 10 Minuten. Die Umfrage ist anonym, die Teilnahme freiwillig. Ihre Daten werden verschlüsselt weitergegeben, denn wir nehmen den Datenschutz sehr ernst.