Placeholder: Post Thumbnail (visible in frontend only)
Einen Job im Ausland suchen und finden
Placeholder: Post Title (visible in frontend only)

Einen Job im Ausland suchen und finden

Wenn du einen Job im Ausland suchst, ist Eigeninitiative besonders wichtig. Wo findest du attraktive Jobangebote und was solltest du bei der internationalen Jobsuche beachten? Das erfährst du hier.

Wo findest du internationale Stellenausschreibungen?

Du hast eine Vielzahl von Möglichkeiten, um einen Job im Ausland zu finden:

Je mehr du über den Arbeitsmarkt in deinem Zielland weißt, umso eher kannst du dort einen Job finden. Am Ende dieses Beitrages findest du übrigens noch einige Tipps zur sinnvollen Vorgehensweise bei deiner Jobsuche.

Scroll Anchor: “staatliche-stellen-jobvermittler-deutschland”

Staatliche Stellen und private Jobvermittler in Deutschland

Die Bundesagentur für Arbeit vermittelt auch internationale Jobs und hat dafür eine Jobbörse.

Auch die IHK (Industrie- und Handelskammer) kann internationale Jobs vermitteln. Du findest IHK-Vertretungen nicht nur in Deutschland, sondern weltweit. Wenn es eine Vertretung in deinem Zielland gibt, kann das eine gute Anlaufstelle für deine Jobsuche sein.

Auch die Europäische Union unterstützt die internationale Jobsuche, zum Beispiel mit den Portalen EURES und EURAXESS.

Außerdem gibt es private Jobvermittler, die sich teilweise auf bestimmte Branchen oder Länder spezialisiert haben, und die gezielt deutsche Arbeitnehmer vermitteln.

Scroll Anchor: “staatliche-stellen-jobvermittler-zielland”

Staatliche Stellen und private Jobvermittler in deinem Zielland

In deinem Zielland wird es ebenfalls eine staatliche Arbeitsagentur geben, die dir bei der Jobsuche behilflich sein kann. Hier kannst du auch erfragen, welche Voraussetzungen du als ausländischer Arbeitnehmer erfüllen musst, um einen Job im Land annehmen zu dürfen.

Du kannst auch die Hilfe von privaten Jobagenturen in Anspruch nehmen. Achte aber unbedingt darauf, nur mit seriösen Anbietern zusammenzuarbeiten.

Scroll Anchor: “online-jobportale-karrierenetzwerke”

Online Jobportale und Karrierenetzwerke

Es sollte kein Problem sein, die größten Online Jobportale für dein Zielland zu finden und dort selbst nach Jobs zu recherchieren. Vielleicht gibt es auch spezialisierte Portale für deine Branche.

Eine immer größere Bedeutung haben auch Online-Karrierenetzwerke wie LinkedIn oder Xing, die sich einfach gesprochen als „Facebook für die Karriere“ beschreiben lassen.

Auch auf Jobmessen oder in lokalen Tageszeitungen kannst du Stellenausschreibungen finden. Häufig sind diese auch online einsehbar.

Wenn du dich bei einem bestimmten Unternehmen bewerben willst, kannst du natürlich auch direkt auf der Website nach Stellenausschreibungen suchen. Wenn du nichts Passendes findest, hast du immer die Option, beim Unternehmen anzufragen und eine Initiativbewerbung zu schreiben.

Scroll Anchor: “eigene-kontakte”

Eigene Kontakte

Kennst du jemanden, der bereits vor Ort arbeitet? Das kann dir bei deiner Jobsuche natürlich eine große Hilfe sein. Vielleicht findest du im Internet Communities von Expats und internationalen Arbeitnehmern, die bereits in deinem Zielland oder deiner Branche tätig sind, zum Beispiel in Facebook-Gruppen. So bekommst du Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung und mit etwas Glück findest du so die richtigen Kontakte für ein Vorstellungsgespräch.

Jobangebote im Ausland

 FR
Deutschsprachiger Support (m/w/d) für Travel-Startup in Bordeaux, Frankreich
Yescapa
jobcat_022
Vollzeit
November 2021 – 1 Jahr
2 offene Stellen
Job Ansehen
 weltweit
TUI Musement Logo
TUI Reiseleiter gesucht (m/w/d)
TUI Musement
jobcat_018
Vollzeit
Oktober 2021 – 6 Monate
Job Ansehen
 CZ
Junior Marketing Spezialist (m/w/d) mit Deutsch-Kenntnissen in Prag gesucht
eVisions Advertising
jobcat_027
Vollzeit
September 2021 – Unbefristet
3 offene Stellen
Job Ansehen
Scroll Anchor: “vorgehensweise-tipps-jobsuche-ausland”

Vorgehensweise und Tipps

Durch die richtige Vorbereitung kannst du deine Chancen auf einen Job im Ausland beträchtlich steigern. So empfiehlt es sich zum Beispiel, die Landessprache zu lernen und direkt im Vorstellungsgespräch mit deinen Sprachkenntnissen punkten.

Vielleicht ist es auch nötig, deine Berufs- oder Studienabschlüsse und andere Qualifikationen in deinem Zielland anerkennen zu lassen. Das kann ein wenig Zeit in Anspruch nehmen.

Bevor du auf eine bestimmte Jobausschreibung antwortest, solltest du dich unbedingt darüber informieren, wie genau der Bewerbungsprozess in deinem Zielland abläuft. Zu einer Bewerbung in Deutschland kann es starke Unterschiede geben, zum Beispiel bei der Frage, welche Unterlagen in eine schriftliche Bewerbung gehören und wie diese formatiert sein müssen.

Du musst nicht unbedingt vor Ort sein, wenn du dich auf einen Job bewirbst. Vorstellungsgespräche und Jobinterviews werden immer häufiger online durchgeführt. Viele Arbeitgeber wollen sich aber sicherlich einen persönlichen Eindruck von dir machen, bevor sie dich einstellen. Dann kann es hilfreich sein, wenn du vor Ort bist. Vielleicht kannst du Urlaub und Jobsuche miteinander verbinden.


Unser Special zur Corona-Zeit:

Mit dem Starterkit kannst du dich in kürzester Zeit auf deinen Auslandsaufenthalt vorbereiten. Alle wichtigen Infos, Tipps & Tricks für die Planung und Orientierung.

 

Aktion endet in:

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
starterkit

Innovatives Tool für die Planung deiner Auslandszeit
 

Auslandsjob-Starterkit geschenkt

Langjährige Auslandszeit-Experten geben dir wertvolle Tipps

Checklisten, Tests & Anleitungen im Audio- und Videoformat