Placeholder: Post Thumbnail (visible in frontend only)
Work and Travel in Norwegen
Placeholder: Post Title (visible in frontend only)

Work and Travel in Norwegen

NORWEGEN QUICK-INFO

FACTS
> Hauptstadt: Oslo
> Währung: Norwegische Krone
> Amtssprache: Norwegisch
> Einwohnerzahl: 5,3 Millionen
MUST SEES
> Fjord-Nordwegen, Lofoten, Nordkap
> Trondheim, Bergen, Oslo
> Das Polarlicht
BESONDERS ATTRAKTIV FÜR…
> Jeden, der mal eine Mittsommernacht erleben möchte
> Naturliebhaber, die gerne für sich sind
> Traveller, denen Kälte nichts anhaben kann
JOBMÖGLICHKEITEN
> Farmarbeit
> Hotelarbeit & Praktikum
> Au-pair

Work & Travel-Programme in der freien Natur in Norwegen

Norwegen – das Land der Fjells und Fjorde. Wer mit dem Gedanken an Work and Travel in Norwegen spielt, der hat zumeist die grandiose Landschaft Norwegens vor Augen. Und tatsächlich spielt sich ein Großteil der vermittelbaren Work and Travel Programme in der freien Natur ab. Denn: Die Möglichkeiten für Work and Travel in Norwegen konzentrieren sich schwerpunktmäßig auf den Bereich der Farmarbeit. Als weitere Möglichkeiten gelten das Jobben in Hotels und die Tätigkeit als Au-pair in einer Gastfamilie.

Scroll Anchor: “warum”

Warum Norwegen perfekt für Work & Travel ist

Atemberaubende Natur
In Norwegen gibt es so viel zu entdecken: Fjorde, Fjells, Wälder, Seen, Gletscher, Inseln, Tiere uvm. Alles sind Naturwunder, die du nicht verpassen solltest.
Die norwegische Küche
Die Natur beeinflusst Norwegen’s Küche: Fisch gehört auf jede Speisekarte. Aber auch Fleisch, Gemüse und Kartoffeln gehören dazu. Wie wäre es mit einem Elchburger?
Winter & Polarlichter
Es gibt die Zeit, da geht in (Nord-) Norwegen die Sonne nicht auf: Der Winter. Aber auch dies hat seinen Reiz. Die Polarlichter sind einfach faszinierend.
Metropolen
Mit ca. 284 Tsd. Einwohner zählt Bergen z.B. zu den größeren Städten in Norwegen. Viele Städte liegen am Wasser und sind aufgrund ihrer besonderen Architektur – der Verbindung aus Alt und Neu im Einklang mit der Natur – immer eine Reise wert.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Scroll Anchor: “voraussetzungen”

Wichtige Voraussetzungen für Work & Travel in Norwegen

Für Work and Travel in Norwegen gibt es einige Voraussetzungen, die vor allem davon abhängen, was für eine Auslandszeit du genau planst. Anders als bei anderen Work and Travel-Ländern musst du in Norwegen zwar keine Voraussetzungen für ein Visum erfüllen; es gibt aber dennoch einige Anforderungen, die von Programmen oder Praktikumsstellen unterschiedlich festgelegt werden.

Folgende Voraussetzungen musst du für Working Holidays in Norwegen erfüllen

Sprachkenntnisse
Mit Englisch kommst du in Norwegen gut klar. Norwegisch-Kenntnisse sind also nicht unbedingt erforderlich. Nicht wenige Norweger sprechen sogar Deutsch. Bei Interesse am Land und an der Sprache ist ein Norwegisch-Sprachkurs aber sehr empfehlenswert.
Altersgrenzen
Sowohl für Work and Travel als auch für Tätigkeiten als Au-pair in Norwegen gelten zumeist die Altersgrenzen von 18 bis 30 Jahren.
Einreisebestimmungen
Die Einreise ist für EU-Bürger visumsfrei. Ein gültiger Personalausweis oder Reisepass genügt. Dauert der Aufenthalt länger als 3 Monate, so musst du eine Aufenthaltserlaubnis beantragen
Scroll Anchor: “kosten”

Was kostet Work and Travel in Norwegen?

Im europäischen Vergleich sind die Lebenshaltungskosten in Norwegen hoch. Daher ist Work and Travel mit der Bereitstellung von Kost und Logis eine besonders gute Möglichkeit, wenn du dich für mehrere Monate in Norwegen aufhalten möchtest. Bei der Vermittlung durch eine Agentur lohnt sich ein Blick darauf, inwieweit die Lebenshaltungskosten gedeckt sind, ob ein Taschengeld inbegriffen ist usw.

Scroll Anchor: “planung”

Die wichtigsten Planungsschritte

Mach dir keine Sorgen und hol dir zusätzliche Unterstützung bei deiner Planung

TIPP 1

DIE ORGA-APP

Nutze unsere Orga-App und lasse dich vom ersten bis zum letzten Schritt durch den Planungsprozess mit allen Infos & Tipps & Tricks führen.
ZUR ORGA-APP
TIPP 2

E-MAIL TUTORIAL

Lass dich bei der Organisation durch unser Work & Travel-Tutorial unterstützen: Insgesamt 11 E-Mails beantworten dir die wichtigsten Fragen zu deiner kommenden Reise.
BEIM TUTORIAL ANMELDEN
TIPP 3

PROGRAMME

Schau unter “PROGRAMME” vorbei und baue dir dein Work & Travel selbst zusammen. Egal, was dich interessiert, hier wirst du fündig.
ZUM PROGRAMM-FINDER
Scroll Anchor: “erfahrungsberichte”

Work & Travel Erfahrungsberichte aus Europa

Über die letzten Jahre waren wir immer wieder mit Bloggern, Vloggern und vielen Work and Travellern in Kontakt und haben diese nach ihren Eindrücken und Erlebnissen gefragt. Die beeindruckenden und inspirierenden Erfahrungsberichte aus verschiedenen Ländern Europas findest du im Anschluss.

Scroll Anchor: “arbeiten”

Unsere Top-Tipps für Jobsuche und Arbeiten

Work & Travel selbst planen
Hilfe einer Organisation
Farmarbeit
Hotelarbeit
Au-pair
Praktikum

Es gibt verschiedene Anlaufstellen

Wenn du einen Work and Travel Aufenthalt in Norwegen selber planen willst, findest du grundlegende Informationen über die Deutsch-Norwegische Handelskammer oder auch über norwegische Arbeitsvermittlungen. Außerdem lohnt es sich, einmal einen Blick auf Austauschprogramme zwischen Norwegen und Deutschland zu werfen. Zu nennen sind dabei zum Beispiel Städtepartnerschaften, wie sie zwischen Lillehammer und Düsseldorf oder Hamar und Greifswald bestehen. Weitere Möglichkeiten bieten dir Praktika in norwegischen Firmen – das gilt insbesondere, wenn du Student bist. Bei Interesse an einem Praktikum empfiehlt es sich, Kontakt zu einem Fachbereich an norwegischen Hochschulen herzustellen oder Initiativbewerbungen an konkrete Firmen zu richten.

WORK & TRAVEL PLANEN VON A BIS Z

Was du wissen solltest

Spezialisierte Anbieter und Agenturen vermitteln Pauschalangebote für Work and Travel in Norwegen. Die Möglichkeiten umfassen sowohl Hotelarbeit als auch die Farmarbeit. Die Aufenthaltsdauer bewegt sich üblicherweise zwischen zwei und sechs Monaten. Im Pauschalangebot sind in der Regel Kost und Logis – zumeist im engen Kontakt mit den Gastfamilien – inbegriffen.

WORK & TRAVEL REISEBAUSTEINE FINDEN

Hier sind helfende Hände herzlich willkommen

Farmarbeit in Norwegen bietet Einsatzmöglichkeiten außerhalb der Städte. Bei der Buchung über eine Vermittlungsagentur / Organisation hast du nicht unbedingt die Möglichkeit, den Einsatzort zu beeinflussen, denn meist bestehen feste Kooperation mit Partnern aus dem Landbau oder der Viehwirtschaft. Typische Beispiele für Farmarbeit in Norwegen sind die Mithilfe bei der Ernte, das Melken sowie Arbeitsverrichtungen rund um Haus und Hof. Frühes Aufstehen und großen körperlichen Einsatz musst du bei der Farmarbeit von vornherein mit einkalkulieren.

Tätigkeiten hauptsächlich in der Sommersaison

Hotelarbeit im Rahmen von Work and Travel konzentriert sich in Norwegen auf die großen Städte und auf die Sommersaison von Juni bis August. Frühzeitige Anfragen sind empfehlenswert, denn die Jobs sind meist schnell vergeben. Bei den möglichen Tätigkeiten handelt es sich eher um Jobs für ungelernte Kräfte, zum Beispiel in der Küche oder in der Zimmerreinigung. Dennoch wird Erfahrung in diesen Bereichen selbstverständlich gern gesehen. Es muss sich übrigens nicht immer um ein großes Hotel handeln. Vermittelt werden auch Gast- und Arbeitsaufenthalte auf Campingplätzen, in Berghütten usw.

HOTELARBEIT IM AUSLAND

Das norwegische Familienleben kennenlernen

Weiblich, ledig, jung… – bei der Vermittlung von Au-pair-Jobs handelt es sich nicht um bezahlte Jobs und das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz ist hier offensichtlich außen vor: “Weiblich, ledig, kinderlos, zwischen 18 und 30, mit guten Englischkenntnissen oder sogar Norwegisch-Kenntnissen” – so lauten gängige Stellenausschreibungen für Au-pairs in Norwegen (allerdings nicht nur hier). Üblich ist im Übrigen eine Aufenthaltsdauer von 9 bis 12 Monaten.

AUSLANDSJOB ALS AU-PAIR

Verschiedenste Branchen sind möglich

Praktika kannst du in Norwegen in vielen verschiedenen Branchen machen. Die Angebote der verschiedenen Agenturen / Organisationen heißen manchmal “Praktikum Norwegen” und manchmal “Work and Travel Norwegen”, häufig sind diese Programme aber gleich oder sehr ähnlich. Da musst du einfach selbst mal genau schauen, was am ehesten deinen Interessen und Vorstellungen entspricht.

Finde das perfekte Veranstalter-Package für deine Auslandszeit

Du möchtest nicht alles selbst organisieren, sondern dir Unterstützung bei einer Organisation holen? Wir arbeiten mit den führenden Veranstaltern aus Deutschland und der ganzen Welt zusammen. Wähle aus über 100 Programmen das für dich passende Paket:

WIRF EINEN BLICK IN UNSEREN PROGRAMM-FINDER

Unser Special zur Corona-Zeit:

Mit dem Starterkit kannst du dich in kürzester Zeit auf deinen Auslandsaufenthalt vorbereiten. Alle wichtigen Infos, Tipps & Tricks für die Planung und Orientierung.

 

Aktion endet in:

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
starterkit

Innovatives Tool für die Planung deiner Auslandszeit
 

Auslandsjob-Starterkit geschenkt

Langjährige Auslandszeit-Experten geben dir wertvolle Tipps

Checklisten, Tests & Anleitungen im Audio- und Videoformat