Rundreise auf der Südinsel

Queenstown in Neuseeland

Die ersten Tage meiner Reise Nachdem ich also den Mount verlassen hatte, flog ich von Auckland (Nordinsel) nach Christchurch (Südinsel). … Weiterlesen …

Indian Summer in den USA & Kanada

Indian Summer USA und Kanada
Indian Summer Foto
Im Indian Summer findet man überall Fotogelegenheiten

Es ist eine wahre Explosion der Farben. Leuchtendes Gelb, kräftiges Rot und dezente Braun- und Ockertöne mischen sich mit einem satten Grün zu einem einzigartigem Farbteppich. Der Indian Summer – ein Spektakel der Natur das sich jedes Jahr aufs Neue in Kanada und den USA einstellt. Nirgendwo anders auf der Welt lässt sich dieses Phänomen, in Nordamerika eher als „Foliage“ bekannt, eindrucksvoller beobachten als hier. Dies liegt vor allem an den hier beheimateten über 800 verschiedenen Baumarten, die alle Ihren Platz in diesem Farborchester einnehmen. Europa, mit seinen gerade einmal 50 Baumarten, kann mit dieser Vielfältigkeit einfach nicht mithalten. Wer sich als Work & Traveller zur passenden Jahreszeit in einem der beiden Länder befindet, sollte den Indian Summer auf keinen Fall verpassen. Grund genug für uns einen genaueren Blick auf diese ganz spezielle Jahreszeit zu werfen.     

Weiterlesen …


Work and Travel in Kanada: 5 auf Entdeckungreise

Gruppenfoto Work and Traveller
5 entdecken Kanada. V.l.n.r Rebecca, Simone, Bogdan, Javier und Alex

Ob direkt nach dem Abi, in den Semesterferien, kurz vor dem Abschluss oder als letzte Etappe vor dem Schritt in den Ernst des Lebens – Work and Travel in Kanada ist immer eine gute Idee. Das bestätigen auch Simone, Rebecca, Alex, Javier und Bogdan. Alle an ganz unterschiedlichen Stationen in Ihrem Leben, aber alle gleichermaßen begeistert vom Land des Ahornblatts. Gestartet sind die fünf Work and Traveller mit einem Trip von der Westküste durch die kanadischen Rocky Mountains. Nach einer gehörigen Portion Travel, stand dann der Working-Part des großen Abenteuers an. Aktuell arbeitet das Quintett  in der Middle Beach Lodge im Surferstädtchen Tofino auf Vancouver Island. Ihre Jobs sind dabei so verschieden wie ihr Hintergrund – vom klassischen Housekeeping, über die Küchenhilfe bis zum Groundkeeper auf dem Campingplatz. Im Interview vor Ort berichten die Fünf über Ihre Erfahrungen und Ihre Highlights und geben wertvolle Tipps für zukünftige Work and Traveller.

Weiterlesen …


Work and Travel Kanada. Arbeiten in einer Lodge

Work and Travel kanada
Die Middle Beach Lodge in Tofino, Kanada.

Arbeiten als Work and Traveller in einer kanadischen Lodge aus Arbeitgeberperspektive. In unserem letzten Interview hat uns Alejandro aus Spanien über seinen Work and Travel Aufenthalt in Tofino, Kanada und seine Arbeit in der Middle Beach Lodge berichtet. Aber wie stehen eigentlich die einheimischen Arbeitgeber der Anstellung internationaler Mitarbeiter gegenüber? In unserem Folge-Interview wechseln wir einmal die Perspektive. Im Vor-Ort-Gespräch mit unserem Mitarbeiter Philipp berichtet Britt Chalmers (35), General Manager in der Middle Beach Lodge, über Ihre Erfahrungen mit internationalen Mitarbeitern, die Arbeitseinstellung der Deutschen und was man idealerweise als Bewerber mitbringen sollte. 

Weiterlesen …


Work and Travel statt Wirtschaftskrise

Work and Travel Tofino
Alejandro (r.) mit Freunden an der Tofino Brewery

Raus aus der Euro-Krise, rein ins Abenteuer. Auch wenn für den Spanier Alejandro die wirtschaftliche Situation in der Heimat nicht der ausschlaggebende Punkt war, so hat es, wie er selber sagt, doch eine Rolle bei seiner Entscheidung Work and Travel in Kanada zu machen gespielt. Statt sich daheim auf die anstrengende und oft erfolglose Jobsuche zu begeben, hat sich der 31-jährige Informatiker aus Murcia auf den Weg nach Kanada gemacht. In Tofino, der Surferhochburg an der malerischen Westküste, hat er nicht nur neue Fähigkeiten erlernt und Freundschaften geschlossen, sondern auch seinen ganz persönlichen Happy Place gefunden. Was diesen ausmacht, wie sich seine Jobsuche gestaltet hat und was seine Eindrücke als etwas älterer Work and Traveller sind, hat er unserem Mitarbeiter Philipp vor Ort geschildert.

Weiterlesen …


Arbeiten im Hostel. So kann es gehen.

Arbeit mit Aussicht. Das Whalers on the Point in Tofino.

Hostels waren schon immer der zentrale Anlaufpunkt der Backpacker-Szene. Der Basar auf dem Reisetipps und Abenteuer ausgetauscht werden, neue Freundschaften geschlossen werden und Energie für den nächsten Trip getankt wird. Warum also nicht das Angenehme mit dem Nötigen verbinden und in einem Hostel arbeiten? Aber geht das überhaupt so einfach? Was gibt es dort für Jobs und wie kommt man an diese heran? Ein Beispiel für ein Hostel in dem Work and Traveller nicht nur als Gäste gern gesehen sind, ist das Whalers on the Point im kanadischen Surfmekka Tofino. Das etablierte YHA-Gasthaus mit großer Geschichte und einem atemberaubenden Ausblick auf die Wildnis der pazifischen Westküste bietet Work and Travellern verschiedene Anstellungsmöglichkeiten. Im Gespräch mit der Managerin des Whalers on the Point, Wendy Hainstock, konnte Philipp vom w&t/magazin erfragen was es dort genau für Möglichkeiten gibt, was man an Kenntnissen mitbringen sollte und wie sich der Bewerbungsprozess gestaltet.

Weiterlesen …


Australien Buch für Backpacker

Wer auf Reisen geht, sollte sich vorher unbedingt mit der Kultur und den Gepflogenheiten eines Landes vertraut machen, zum einen, … Weiterlesen …

Als Frau alleine Reisen

Während sich das Buch von Katrin Zita „Die Kunst allein zu reisen und bei sich selbst anzukommen“ mehr mit psychologischen … Weiterlesen …

Unser Special zur Corona-Zeit:

Mit dem Starterkit kannst du dich in kürzester Zeit auf deinen Auslandsaufenthalt vorbereiten. Alle wichtigen Infos, Tipps & Tricks für die Planung und Orientierung.

 

Aktion endet in:

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
starterkit

Innovatives Tool für die Planung deiner Auslandszeit
 

Auslandsjob-Starterkit geschenkt

Langjährige Auslandszeit-Experten geben dir wertvolle Tipps

Checklisten, Tests & Anleitungen im Audio- und Videoformat