Der Weg zu deinen Working Holidays

Working Holidays Teste dich!

Work and Travel Checkliste Planungs-Checkliste

Work and Travel Programme Programme suchen!

Work and Travel Must-Haves Flüge & Co.

Work and Travel USA

Möglichkeiten, J1 Visum & Programme

Work and Travel USA | Jobben und Reisen in Amerika

Es gibt tolle Möglichkeiten für Work and Travel in den USA, jedoch sind diese nicht eins zu eins vergleichbar mit Working Holidays in Kanada, Australien oder Neuseeland: es gibt kein spezielles Working-Holiday-Visum für die USA, deshalb ist die "klassische" Kombination aus Jobben und freiem (Umher)-Reisen nur begrenzt möglich. Eine wichtig Voraussetzung für Work and Travel in den USA ist das sogenannte J1-Visum. Alle Informationen zu diesem Visum und was du sonst noch bei der Planung & Orga von Work and Travel USA beachten musst, erfährst du hier! 

THEMEN DIESER SEITE:

 

Welche Möglichkeiten für Work and Travel in den USA gibt es?

"Work and Travel USA" ist eher als Überbegriff für verschiedene einzelne Möglichkeiten zu verstehen: Summercamps USA und Au-pair USA sind hier als die beliebtesten Formen zu nennen. Darüber hinaus sind z.B. auch USA-Praktika möglich.

Summerjobs im Summercamp USA

Wenn du die Vereinigten Staaten von Amerika möglichst intensiv kennen lernen willst, ist Work and Travel USA im Sinne eines Summerjobs (Ferienjob) die optimale Möglichkeit dazu: In einem amerikanischen Summercamp kannst du bis zu 4 Monate als Betreuer für Kinder und Jugendliche (oder in einer anderen Position) arbeiten und im Anschluss noch reisen. Bereits seit mehr als 20 Jahren ist dieser Auslandsjob in den USA möglich und kommt dem klassischen Work and Travel (wie z.B. in Kanada oder Australien) sehr nah.

Unser Geheimtipp:

Da diese Form der Working Holidays schon über Jahrzehnte in Amerika etabliert ist - in Deutschland aber noch zu den Exoten gehört - ist dies unser absoluter Auslandsjob.de-Geheimtipp!

>> Hier mehr über einen Work and Travel USA Job im Summercamp erfahren!

>> Ja, ich will mehr über Summercamps in den USA erfahren!

Au-pair USA

Der Klassiker der Auslandsaufenthalte: Au-pair in den USA. Erlebe das Leben in einer amerikanischen Familie und kümmere dich um die Kinder. Finde Freunde fürs Leben und verbessere gleichzeitig dein Englisch!

Alle Infos zu diesem Thema hier:

>> Jetzt mehr über Au-pair in den USA erfahren

Das J1 Visum: deine Eintrittskarte in die USA

Die meisten dieser USA-Aufenthalte sind mit dem J1-Visum ("J1 Exchange Visitor Visa" bzw. "Austauschbesucher-Visum“, eine Art Work and Travel-Visum für die USA) realisierbar. Welche Voraussetzungen jeweils gelten und mit welchen Kosten du bei den einzelnen Programmen rechnen musst, erfährst du auf dieser sowie den weiteren Unterseiten zu deinen Working Holidays in den USA.

J1 Visaservice für Work and Travel in den USA

Egal, ob du einen Summerjob, einen Au Pair-Aufenthalt, ein Praktikum oder eine andere Art von Working Holiday in den USA verbringen möchtest, zur Einreise bzw. zum Antritt deines Auslandsjobs benötigst du das sogenannte J1 Visum! Dieses Visum kannst du nicht direkt, sondern nur über einen sogenannten "legal sponsor" erhalten. Unser Kooperationspartner Smaller Earth ist so ein legal Sponsor für die Kategorien Summercamp & Au Pair und hat sich auf die Vermittlung von J1-Visa spezialisiert. Gerne stellt dir das Team hierfür alle nötigen Visumsdokumente zur Verfügung, so dass deinem USA-Aufenthalt nichts mehr im Wege steht.

Der J1-Visumsservice enthält unter anderem:

  • DS-2019 Dokument
  • SEVIS-Beleg (die Zahlung der SEVIS-Gebühr i.H.v. 180 US-Dollar wird von Smaller Earth übernommen)
  • Ausführliche Hilfe bei der Visumsbeantragung
  • Vorbereitung auf das Visums-Bewerbungsgespräch beim US-Konsulat
  • Ansprechpartner in den USA für alle administrativen und sonstigen Angelegenheiten

>> Alle Infos zum J1 Visum

>> Hier gehts zum J1 Visaservice für Summer Camp & Au Pair

Work and Travel USA: Weitere Möglichkeiten

Neben Summerjobs und Au Pair gibt es noch einige weitere Möglichkeiten für einen Auslandsaufenthalt in den Vereinigten Staaten / Varianten von Work and Travel USA.

Praktikum im Rahmen von Work and Travel USA

Mit dem J1-Visum kannst du Work and Travel USA auch im Sinne eines Auslandspraktikums machen. In der Regel suchst du dir den Praktikumsplatz selbst und beantragst dann das Visum. Es gibt aber auch Agenturen, die dir die Praktikumsstelle und J1-Visum im Paket anbieten, häufig dann auch unter dem Begriff "Work and Travel USA".

Voraussetzungen für ein Praktikum in den USA

Egal ob bezahltes oder unbezahltes Praktikum: Ohne J1-Visum geht es nicht! Im Gegensatz zu den Summerjobs hat das J1-Visum hier aber eine andere Ausprägung (J1 Internship-Visum), dementsprechend gestalten sich auch die Voraussetzungen ein wenig anders.

Du musst:

  • an einer Hochschule oder Berufsschule/Berufsakademie eingeschrieben sein (seit mindestens 2 Semestern) oder über einen entsprechenden Abschluss verfügen (das Praktikum muss spätestens 12 Monate nach Ende der Ausbildung/des Studiums stattfinden)
  • über gute Englischkenntnisse verfügen
  • den Nachweis der Praktikumsstelle (selbst gesucht oder über eine Agentur vermittelt) erbringen

Außerdem muss das Praktikum einen inhaltlichen Bezug zu deinem Studium bzw. deiner Ausbildung haben und das Praktikum darf höchstens 12 Monate dauern.

Wenn das Praktikum nicht bezahlt wird, musst du einen Nachweis finanzieller Eigenmittel von 1.000 US$ im Monat erbringen.

Unser Tipp: Kombiniere ein Praktikum in den USA mit einem Sprachkurs, um auf diese Weise dein Englisch zu perfektionieren! Im Sprachkurs erlernte Inhalte können im Praktikum direkt angewendet und überprüft werden.


Bezahltes Praktikum in den USA

Bezahltes Praktikum in den USA


Du suchst nach einem bezahlten Praktikum in den USA, aber du weißt nicht wo du anfangen sollst? Diese Organisation arrangiert dein Programm im Land der endlosen Möglichkeiten, mit allem was dazugehört.

 

>> Hier findest du alle Infos <<


>> Mehr Infos zum Praktikum USA

>> Mehr Infos zum Praktikum & Sprachkurs USA

Freiwilligenarbeit USA

Einen Auslandsaufenthalt absolvieren und gleichzeitig etwas Gutes tun, das ist auch in den USA möglich. Bei Freiwilligenarbeit in den USA sind die Projekte hauptsächlich in den Bereichen Tier- und Naturschutz angesiedelt. Freiwilligenarbeit in den USA kannst du ohne J1-Visum und ganz einfach mit dem B1-Besuchervisum machen.

>> Mehr Infos zu Freiwilligenarbeit USA

Farm- und Rancharbeit USA

Work and Travel USA auf den Spuren der Cowboys: Ins Ausland gehen und auf einer Farm bzw. Ranch mit Pferden und/oder andern Tieren arbeiten – dafür sind die USA das ideale Ziel!

>> Mehr Infos zu Farm- und Rancharbeit USA

Hoteljobs in den USA

Entdecke das Land der unbegrenzten Möglichkeiten nicht aus der Touristenperspektive sondern aus der Sicht der Dienstleister, die in der Tourismusbranche tätig sind.

>> Mehr Infos zu Hoteljobs in den USA

Freizeitmöglichkeiten in den USA

Egal für welche Art von Auslandsaufenthalt du dich entscheidest, du wirst und musst immer Zeit finden, die unglaubliche Vielfalt an Freizeitmöglichkeiten im Land der (fast) unbegrenzten Möglichkeiten zu entdecken. Wir stellen dir hier einige besondere Highlights vor:

>> Hier mehr über Freizeitangebote in den USA erfahren

Voraussetzungen und Programme im Überblick

>> Zum Vergrößern Tabelle anklicken<<

J1-Visum: Voraussetzungen und Programme

TIPP: >> Finde hier deinen Auslandsaufenthalt in den USA

Für Work and Travel USA: Auslandskrankenversicherung

Wer einen längeren Arbeitsaufenthalt in den USA plant, benötigt eine spezielle Auslandsversicherung bzw. Auslandskrankenversicherung. Als Working-Holiday-Maker unterziehst du dich anderen Risiken als ein Tourist, diese muss die Krankenversicherung abdecken. Auf was du bei einer Work and Travel-Versicherung achten musst und welche Auslandskrankenversicherung für Work and Traveller empfehlenswert ist, erfährst du auf folgender Seite:

>> Work and Travel-Krankenversicherung für die USA

TIPP: Speziell für Kanada & USA ist der Education60-Tarif der HanseMerkur mit Abstand der beste Work & Traveller-Tarif und unsere absolute Empfehlung aus der Auslandsjob.de-Redaktion. Du findest diesen Tarif hier: Education60 Work & Travel-Auslandskrankenversicherung der HanseMerkur

Wenn du erst einmal einen Vergleich verschiedener Auslandskrankenversicherungen für die USA anstellen möchtest, dann hilft dir unser großer Auslandsversicherung-Vergleich, und zwar hier:

>> Via Versicherungsvergleich zur persönlich besten Krankenversicherung

>> Was passiert mit der Krankenversicherung in Deutschland während der Auslandszeit?

Flüge in die USA finden

Du bist auf der Suche nach einem günstigen Flug in die USA? Hier findest du verschiedene Flugtarife, die du flexibel über ein Buchungsformular anfragen kannst. Egal ob One-Ways, Gabelflüge, Multistoppflüge oder Open-Return, hier wird jeder fündig!

>> Jetzt günstige & flexible Flüge in die USA finden!

Via Reisepartner durch die USA reisen

Du möchtest, dass dein Backpack nicht dein einziger Begleiter auf den weiten Straßen der USA ist? Wir von Auslandsjob.de zeigen dir, wie du via geschickter Reisepartnersuche deinen USA-Trip als Work and Traveller zu zweit via Reisepartner genießen kannst:

>> Reisepartner für deinen Work & Travel-Trip durch die USA suchen & finden

Magazin-Beiträge über Work & Travel in den USA

Work & Travel MagazinUnter www.auslandsjob.de/magazin findest du in unserem Work & Travel-Magazin zahlreiche Backpacking-Tipps, spannende Berichte und Interviews von und mit ehemaligen Backpackern, viele wertvolle Reiseinfos zu verschiedensten Work & Travel-Ländern und den weltweiten Möglichkeiten von Working Holidays.

 

Hier findest du alle Berichte zum Thema Work & Travel in den USA

>> Work & Travel-Magazin / Backpacking in den USA

Work & Travel USA - so geht´s!

Du fragst dich, wie Work & Travel in den USA funktioniert? In diesem Video erklären wir dir, welche Möglichkeiten du hast und stellen dir alle möglichen Programme und die dazugehörigen Voraussetzungen vor.

Alle Möglichkeiten für Work and Travel USA:

>> Summerjobs USA

>> Summercamps USA

>> Au-pair USA

>> Praktikum in den USA

>> Freiwilligenarbeit USA

>> Rancharbeit USA

>> Alle USA-Programme im Überblick

Tipp: Jetzt kostenlose Infos anfordern & beraten lassen

Du möchtest dich jetzt direkt beim Anbieter über Jobs und Praktikumsstellen in den USA informieren? Fordere dir jetzt alle Infos zu aktuellen Stellen an:

Anbieter 1: Sommerjobs in Summercamps in den USA

Deine Vorteile:

  • Verbringe bis zu 4 Monate in einem Summercamp in den USA und betreue Kinder und Jugendliche, die in dem Camp ihre Ferien verbringen
  • Tätigkeiten z.B. als Betreuer für Kinder & Jugendliche oder Sport-Coach
  • Verdienst von 1.450 bis 1.550 $ (je nach Alter und Erfahrung)
  • Die Organisation bietet ausführliche Hilfe bei der Visumsbeantragung und einen Ansprechpartner in den USA für alle administrativen und sonstigen Angelegenheiten

>> Hier mehr über Summercamp-Jobs in den USA erfahren & unverbindlich Kontakt aufnehmen!

Anbieter 2: Farmstays und Rancharbeit in den USA

Deine Vorteile:

  • Lebe und arbeite für mehrere Wochen auf einer authentischen Farm in die USA
  • Vermittlung auf Vieh- und Rinderfarmen, Pferdefarmen, Mischbetriebe, Hobbyfarmen und in kleinere Familienbetriebe
  • Du teilst den Alltag deiner Gastfamilie und hilfst bei allen anfallenden Aufgaben auf dem Hof
  • Einsatzdauer: 2–6 Wochen (die Gesamtaufenthaltsdauer für anschließenden Urlaub und Reisen in den USA beträgt 3 Monate)

Hier kannst du kostenlos weitere Informationen zu diesem Programm anfordern:

 

  1. Anrede *
  2. Ja, ich möchte Infos per E-Mail und per Post (falls gewünscht) zu diesem Programm erhalten. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und verstanden, dass meine Daten dazu elektronisch erhoben, gespeichert und ausschließlich an die veranstaltende Organisation weitergegeben werden.
* Benötigte Angaben

Anbieter 3: Bezahlte Landwirtschafts-Praktika in den USA

Deine Vorteile:

  • Vermittlung von mehrmonatigen Fach-Praktikumsstellen für Studenten, Absolventen und Fachkräfte mit agrarwissenschaftlichen Vorkenntnissen
  • Einsatzstellen in den Bereichen Milchviehwirtschaft, Organic Farming, Obstbau, oder Weinbau
  • Vergütung: 7-16 $ pro Stunde (je nach Einsatzstelle)
  • Unterstützung bei der Reiseplanung und 24/7 Support während der Programmzeit von der ausführenden Organisation oder durch den Partner
 
  1. Anrede
  2. Ja, ich möchte per E-Mail Informationen zu diesem Programm erhalten. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und verstanden, dass meine Daten dazu elektronisch erhoben, gespeichert und ausschließlich an die veranstaltende Organisation weitergegeben werden.
* Benötigte Angaben

Anbieter 4: Praktika und Traineeships in den USA

Deine Vorteile:

  • Vermittlung von bezahlten Praktika und Traineeships in den USA (bis zu 18 Monate)
  • Unvergüteten Kurztrainings (wenige Wochen) auch ohne J1-Visum möglich
  • Berücksichtigung individueller Präferenzen bei der Einsatzstelle, z.B. in den Bereichen Design, Marketing, Kommunikation, Media, Entertainment, Tourismus, Fashion, Finanzen, Technik, Ingenieurswesen, Logistik, IT, Human Resources oder Sport)
  • Praktikumsgehalt: 300-2.500 $ pro Monat (abhängig von Einsatzbereich und -dauer) 

Jetzt unverbindlich aktuelle Informationen direkt beim Anbieter anfordern:

 

  1. Anrede *
  2. Ja, ich möchte per E-Mail Informationen zu diesem Programm erhalten. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und verstanden, dass meine Daten dazu elektronisch erhoben, gespeichert und ausschließlich an die veranstaltende Organisation weitergegeben werden.
* Benötigte Angaben

Work and Travel-Erfahrungsberichte USA

>> Ruth hat in den USA Hotel- und Gastronomiearbeit geleistet

>> Alle Erfahrungsberichte aus den USA

Fachportal Work-and-Travel-USA.de!

Work-and-Travel USA Magazin: Plane jetzt deinen USA-Trip.Wir von Auslandsjob.de haben festgestellt, dass euch das Thema Work & Travel in den USA noch mehr interessiert als "Klassiker" wie als Work & Traveller nach Australien oder Kanada zu gehen. Aus diesem Grund haben wir für euch ein eigenes Portal zum Thema Work & Travel USA www.work-and-travel-usa.de aufgebaut. Dort findet ihr alle wichtigen Infos & Tipps zu eurem Working Holiday-Trip in die USA. Kommt gerne mal vorbei und gebt uns noch Hinweise, was euch besonders interessieren würde / was auf jeden Fall auf www.work-and-travel-usa.de aus eurer Sicht zu finden sein sollte. Dies bitte gerne unten als Kommentar hinterlassen.

Weitere Infos zu Work and Travel USA:

>> Reiseinfos USA

>> Unterkünfte in den USA

>> Handy-Nutzung + SIM-Karte für deinen Auslandsaufenthalt in den USA

An alle Selbstorganisierer: Work & Travel-Checkliste

Work and Travel Planungs ChecklisteDie Work and Travel Planungscheckliste von Auslandsjob.deMithilfe unserer innovativen und interaktiven Auslandsjob.de-Checkliste kannst du dein Work and Travel Abenteuer in den USA zum größten Teil selbst planen und deinen Fortschritt abspeichern. Grundsätzlich führt dich die Planungsliste durch sämtliche "Tasks & To do's", die ein Work & Travel-Anbieter für dich übernehmen würde - probier's direkt mal aus:

>> Jetzt Work And Travel in den USA selbst organisieren

 

Drucken
Gefällt dir dieser Artikel?

Jetzt Work & Travel selbst organisieren!

  • Innovatives 12-teiliges eMail-Tutorial leitet dich durch alle Planungsschritte
  • Spare bis zu 600 EUR
  • Jetzt kostenlos anmelden & direkt starten um Geld, Zeit & Nerven zu sparen
  • Weitere, hilfreiche Tipps und Specials für die Planung und Durchführung deines Auslandsaufenthaltes
  • Bonus "Die 10 besten Spartipps als Work & Traveller"
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. 

Ja, ich möchte die kostenlosen Tipps für die Planung meines Work and Travel-Aufenthaltes erhalten. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und verstanden, dass meine Daten dazu elektronisch erhoben und gespeichert werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und du kannst dich in jeder Mail mit einem einfachen Klick abmelden.

Find your trip!

  1. Must-haves