Placeholder: Post Thumbnail (visible in frontend only)
Bezahltes Praktikum in den USA

Bezahltes Praktikum in den USA

Du suchst nach einem bezahlten Praktikum in den USA, aber du weißt nicht wo du anfangen sollst? Die Suche hat ein Ende, diese Organisation arrangiert dein Praktikum im Land der endlosen Möglichkeiten, mit allem was dazugehört. Du musst praktisch nur noch in das Flugzeug steigen und los geht’s! Das Beste daran: Die Organisation kann dir ein Praktikum anbieten, dass individuell auf deine Bedürfnisse abgestimmt ist, kümmert sich um dein Visum und versorgt dich mit allen notwendigen Informationen, damit du dich auf das wichtigste konzentrieren kannst – nämlich deine Auslandszeit in den USA.

AUF EINEN BLICK

PROGRAMM-INFOS

Land: USA
Viele Praktika befinden sich in New York, Los Angeles, San Francisco und weiteren Großstädten der USA.
Alter: 18-30 Jahre (Traineeship bis 35)
Start: Jederzeit
Du solltest eine Vorbereitungszeit von 2 bis 4 Monaten einplanen.
Dauer: ab 8 Wochen bis zu 12 Monaten
Grundsätzlich gilt, je mehr Zeit mitgebracht wird, desto lohnenswerter & intensiver werden die Erfahrungen.
Kosten: ab 1.390 Euro
Beachte: Du musst einen Nachweis über ausreichende finanzielle Mittel erbringen.

ÜBER DAS PROGRAMM

PRAKTIKA IN DEN USA

Mit diesem Programm hast du die Möglichkeit ein (bezahltes) Praktikum, in welchem dem du Berufserfahrung innerhalb einer bestimmten Zeit sammelst, zu absolvieren.

Die Zielgebiete beinhalten die größten und beliebtesten Städte der USA. Die meisten der Positionen befinden sich in New York, Los Angeles, San Francisco und weiteren Großstädten. Es gibt Kooperationen mit Unternehmen jedoch auch in anderen Staaten – es kommt ganz auf deine persönliche Präferenz an. Es ist für jeden etwas dabei, sei es die Businessmetropole New York, das sonnige Kalifornien oder das Urlaubsparadies Florida – die Auswahl ist groß und die Organisation hilft dir gerne dabei dich zu orientieren!

Scroll Anchor: “bezahltes-praktikum”

DEIN PRAKTIKUM IN DEN USA

ALLE DETAILS

Die Organisation bietet Praktika für einen Zeitraum ab ca. 8 Wochen an – es gilt aber: je mehr Zeit du mitbringst, je lohnender und intensiver werden die Erfahrungen sein. Bevor es mit deinem Praktikum losgeht, wirst du einen individuell entwickelten Trainingsplan erhalten, in dem deine Aufgaben- und Verantwortungsfelder während deines Praktikums detailliert beschrieben werden. Es ist deshalb sehr wichtig, dass du die Organisation ausführlich über deine Bedürfnisse und Wünsche, die du in Bezug auf dein Praktikum hast, informierst. Dies kannst du während des individuellen Beratungsgesprächs zwischen dir und einem der Mitarbeiter tun. Die Besonderheit ist, dass die Organisation in den meisten Fällen bezahlte Praktika vermittelt. Dies hängt natürlich auch von deinem bereits vorhandenen Erfahrungsschatz, der Dauer des Praktikums und der Branche etc. ab. Grundsätzlich gilt, je länger dein Praktikum geht, desto höher sind auch die Chancen auf eine faire Vergütung.

Step 1
Step 2
Step 3

Informationen zu Praktika & Abschlussarbeiten

Ein Praktikum in Amerika zu absolvieren, bedeutet in einem professionellen Umfeld für eine amerikanische Firma zu arbeiten. Hierbei sind die Berufsfelder sehr vielfältig und reichen von der Assistenz der Abteilungsleitung bis hin zur Übernahme von eigener Verantwortung. Wenn du im Rahmen deines Studiums ein Projekt ausarbeiten musst, ist es möglich mit dem Einverständnis der Firma während der Arbeitszeit an deinem Projekt für eine gewissen Zeit zu arbeiten. Das kann jedoch nicht garantiert werden, da dies von Firma zu Firma unterschiedlich ist. In einigen Fällen müssen Arbeitsaufträge deiner Universität in deiner Freizeit erledigt werden.

Angebotene Bereiche

In folgenden Programmen können problemlos Positionen vermittelt werden. Sollte dein Wunschfeld nicht enthalten sein, bitte kontaktiere die Organisation und dort wird genauer geschaut, ob vereinzelte Positionen in anderen Arbeitsfeldern angeboten werden:

  • Marketing und Kommunikation
  • Event Management
  • Business Management
  • Public Relations
  • Finanzen
  • IT / Web Design

Dauer und Vergütung

Die Dauer eines Praktikums in den USA ist an keine bestimmte Periode gebunden, sondern individuell gestaltbar. Für gewöhnlich dauert ein Praktikum 8 Wochen bis 12 Monate. Möchtest du länger als 12 Monate in den USA bleiben, kannst du dich für einen Traineeship (siehe nächster Punkt unten) anmelden. Die Organisation empfiehlt dir, dich mindestens 4-6 Monate vor geplanter Abreise zu bewerben. Bewerbungen können jedoch auch noch zwei Monate vor dem beabsichtigten Start des Praktikums eingereicht werden. In diesem Fall sind jedoch spezielle Bedingungen zu beachten über welche dich einer der Mitarbeiter während des Skype-Interviews informieren wird.

Die Arbeitszeit während deines Praktikums beträgt mindestens 40 Stunden. Urlaubstage werden von einigen Firmen angeboten, dies kann allerdings nicht von der Organisation beeinflusst werden. Die meisten Praktika, die hier angeboten werden, sind bezahlt oder beinhalten eine Vergütung in Form von Unterkunft. Die Bezahlung variiert von $300 bis zu $2.500 monatlich, da dies von der Länge des Praktikums sowie deinem Bildungsbereich abhängt.

Prozess

Praktikanten werden zunächst zu einem Interview eingeladen, nachdem die Bewerbung über die Website erfolgt. Bei dem Skype-Interview wird sichergestellt, dass die Bewerber qualifiziert sind und dass auf alle Anforderungen seitens des potenziellen Trainees eingegangen werden kann. Alle Fragen werden ausführlich beantwortet und der Prozess sowie alle damit verbundenen Kosten und die Dauer werden weiterhin erklärt. Das Skype Interview selbst ist frei von jeglichen Kosten und Obligationen. Nach dem Interview steht es dem Bewerber zu, zu entscheiden, ob das Programm beginnen soll, oder nicht.

Sobald die Vereinbarung unterschrieben ist, erhält der Bewerber alle notwendigen Informationsdokumente. Sobald Resümee und Motivationsschreiben eingegangen sind, werden die Dokumente überarbeitet, sodass das Format stimmt und alle notwendigen Informationen aufgeführt sind. Anschließend kann mit der Vermittlung begonnen werden. Dafür werden die Bewerber den Partnern vorgestellt und vereinbaren Vorstellungsgespräche im Falle von beidseitigem Interesse. Jeder Bewerber wird individuell auf Interviews vorbereitet, indem mögliche Fragen oder Unklarheiten vorab mit ihnen über Skype durchgegangen werden.

Sobald das Interview erfolgt ist und beide Seiten mit dem Programm einverstanden sind, werden die nötigen Dokumente angefertigt und das Arrangement beginnt mit Beantragung des entsprechenden Visums.

Preise

Die Kosten des Programmes hängen von dessen Dauer und der Bezahlung ab. So kostet ein unbezahltes Praktikum mit einer Dauer von 1-6 Monaten 795 € und ein bezahltes Praktikum 1.250 €. Bei Programmen die 6-12 Monate dauern, kann man bei einem unbezahlten Praktikum mit 995 € und bei einem bezahlten Praktikum mit 1.450 € rechnen.

Generell musst du einen Nachweis über ausreichend finanzielle Mittel erbringen.

WAS DU BRAUCHST

DIE VORAUSSETZUNGEN

Wichtig zu wissen: Ein Praktikum direkt nach dem Abitur ist aufgrund der Visa-Bestimmungen nicht möglich.

Plane für die Vorbereitung auch eine Zeit von 2 bis 4 Monaten ein. Diese Zeit wird für die Praktikumsvermittlung, den Visa-Antrag, Konsultatsbesuche etc. benötigt.

Du musst mindestens im 3. Semester studieren
oder…
Du befindest dich innerhalb deines ersten Jahres nach Studienabschluss
oder…
Du hast eine abgeschlossene Berufsausbildung und hast mindestens 1 Jahr Berufserfahrung
Du hast mindestens 8 Wochen bis 12 Monate Zeit (aber je länger, je besser!)
Gute bis sehr gute Englischkenntnisse
Alter: 18 bis 30 Jahre (Traineeship bis 35 Jahre)
Nachweis über ausreichend finanzielle Mittel

J-1 VISUM SERVICE

ALLE DETAILS

Das J-1 Visum ist die Grundvoraussetzung für fast alle Programme dieser Organisation – für ein Au-Pair Programm, für Traineeships sowie Praktika/Abschlussarbeiten in den USA ist es notwendig. Es ist sehr wichtig, dass die Vorbereitung professionell geregelt wird, da jeder Visumsantrag unterschiedlich ist und individuell bearbeitet werden muss. Die Organisation ist ein zertifizierter Kooperationspartner von J-1 Visa Sponsoren. Außerdem arbeiten sie mit Botschaften und Konsulaten in ganz Europa zusammen.

Warum man ein J-1 Visum über eine Organisation beantragen sollte

  • Professionelle Unterstützung, um alle wichtigen Dokumente vorzubereiten
  • Die Organisation nimmt dir und deinem Gastunternehmen in den USA jegliche Arbeit ab. Sie ist in Kontakt mit dem Unternehmen, um den Prozess so schnell wie möglich abzuschließen
  • Die richtige Sponsoren Auswahl: Es gibt dutzende Sponsororganisationen in den USA, jeder dieser Sponsoren bietet unterschiedliche DS 2019 Formulare für bestimmte Programme an. Jeder dieser Sponsoren hat außerdem seine eigenen Regeln und Richtlinien. Die Organisation ist ein registrierter Partner von diversen Sponsor-Organisationen um alle Bereiche abzudecken. Durch ein persönliches Interview mit einem der Mitarbeiter kann festgestellt werden, welcher Sponsor deinem gewünschten Programm entspricht
  • Der komplette Prozess dauert 6-8 Wochen. Es werden auch Prioritäts-Bearbeitungen für eine Gebühr von 250 € angeboten, die etwa 2-4 Wochen dauert
  • Unterstützung bei der Vereinbarung von Terminen mit dem Konsulat in deinem Heimatland
  • Persönliche Beratung
  • Du kannst die Organisation vor und während deines Aufenthaltes mit Fragen bezügliche des Visums kontaktieren
  • Außerdem gibt es die Möglichkeit, dein Visum zu verlängern (durchführbar unter bestimmten Bedingungen). Bitte kontaktiere dann das Team der Organisation für weitere Informationen.

Das J-1 Visum ist kein reguläres Arbeitsvisum, es ist nur für Praktika und Traineeships geeignet. Ein wichtiger Teil eines J-1 Visum ist ein detaillierter Trainingsplan. Dieser Plan wird durch die Zusammenarbeit zwischen der Organisation und dem Unternehmen erstellt. Mit dem J-1 Visum kannst du eine Sozialversicherungsnummer (Social-Security Number) anfragen. Eine Sozialversicherungsnummer ist notwendig, falls du eine Vergütung von der Firma erhältst. Durch Veränderungen in dem J-1 Visum-Programm im Jahr 2007, ist es schwieriger ein Praktikum oder ein Traineeship bei relativ kleinen Firmen genehmigt zu bekommen. In diesem Fall muss ein Firmenbesuch stattfinden. Darüber hinaus müssen Firmen mehr Informationen zur Verfügung stellen als zuvor.

Prozess

  • Anmeldung: Du kannst dich über das Formular auf der Webseite der Organisation online anmelden. Dies ist unverbindlich und kostenlos.
  • Erster Kontakt: Einer der Mitarbeiter wird dich persönlich kontaktieren. Danach wird ein Termin für ein Skype Interview vereinbart.
  • Gespräch: Bei diesem Gespräch wird das genaue Programm besprochen, dem du in den USA folgen wirst. Dieses Aufnahmegespräch ist sehr wichtig, da so am besten dein potenzieller Sponsor bestimmt werden kann. Die Organisation geht in diesem Gespräch tiefer auf deine bisherige Schulbildung und die Details des Unternehmens in den USA ein (unverbindlich und kostenlos).
  • Programmvereinbarung / Anzahlung: Basierend auf dem Gespräch kannst du dich entscheiden, ob du das J-1 Visa-Programm bei der Organisation buchen möchtest. Wenn du das Programm startest, erhältst du ein J-1 Visa-Abkommen, in dem die genauen Details des Programms enthalten sind. Dieses Dokument muss von dir unterzeichnet werden. Um die Registrierung zu vervollständigen, wird eine Anzahlung in Höhe von 250 € benötigt. Dieser Betrag wird vom Gesamtbetrag des Visums abgezogen.
  • Sammlung der Dokumente: Wenn die Anzahlung bezahlt und dein unterzeichnetes J-1 Visa-Abkommen eingegangen ist, werden verschiedene Dokumente gesammelt. Sowohl du als auch das Unternehmen in den USA, erhalten eine Liste von Dokumenten, die bei der Organisation eingereicht werden müssen. Diese sind für die Visabearbeitung von hoher Bedeutung.
  • Senden der Dokumente in die USA: Nachdem die Organisation alle erforderlichen Dokumente gesammelt hat, werden diese zu unserer Partnerorganisation in den USA gesendet.
  • Bezahlung: Sobald alle Dokumente von der Partnerorganisation in den USA erhalten wurden, fällt die verbleibende Visumsgebühr an.
  • US-Interview: Sobald die Zahlung eingegangen ist, wird ein Interview zwischen dir und der Partnerorganisation in den USA arrangiert. Mit dem Unternehmen, bei dem du das Programm absolvieren möchtest, wird ebenfalls ein Interview durchgeführt. Auf der Grundlage dieses Interviews wird dann eine Entscheidung über deinen Visumantrag getroffen.
  • Lieferung der Dokumente: Wenn der Antrag genehmigt wird, wird das DS-2019 Formular an deine Heimatadresse aus den USA verschickt.
  • Termin beim amerikanischen Konsulat: Wenn du das DS-2019 Formular hast, kannst du einen Termin im US-Konsulat vereinbaren. Dort hast du ein kurzes Interview und hinterlässt deine Dokumente und deinen Reisepass. Du wirst deinen Reisepass mit Visum innerhalb von 2-3 Tagen an deine Heimatadresse zugeschickt bekommen.
  • Flug: Der letzte Schritt ist die Buchung deines Fluges. Es wird empfohlen, erst den Flug zu buchen, sobald das Visum genehmigt wurde.

Preise

Die Kosten des DS-2019 Formulars sind abhängig von der Dauer des Visums – so kosten
1-6 Monate 1.295 €, 6-12 Monate 1.595 € und 12-18 Monate 1.895 €.  Abgesehen von der DS-2019 Form, muss die SEVIS Gebühr gezahlt werden, die 174 € beträgt. Ebenso muss eine Vorauszahlung für die Auslandsversicherung getätigt werden. Diese Vorauszahlung setzt sich aus der Programmdauer in Monaten zusammen, wobei ein Monat Versicherungsverhältnis in etwa 50 € kostet. Des Weiteren kostet das Interview beim Konsulat 140 €. Optional kann es vorkommen, dass eine Firmenbesichtigung gezahlt werden muss – diese Besichtigung, durchgeführt durch den Visum-Sponsor, kostet 190 €. Im Falle der Notwendigkeit kann das Visum ebenfalls im Eilverfahren beantragt werden. Bei diesem Verfahren wird man gegenüber anderen Kandidaten priorisiert und kann das Visum bereits nach 2-4 Wochen (statt 4-8) entgegennehmen.

ÜBER DIE ORGANISATION

INFOS & GRUNDSÄTZE

2011 spezialisierte sich die Organisation auf die professionelle Vermittlung von internationalen Praktika und Freiwilligeneinsätzen. Begonnen hat es mit Programmen in Kapstadt, Südafrika. Schnell wurden die Zielländer auf insgesamt 26 weltweite Destinationen ausgeweitet.

Für motivierte Weltenbummler stehen eine Vielzahl an Praktika-Angeboten für eine unvergessliche Zeit im Ausland zur Verfügung. Daran kannst du beruflich und persönlich wachsen!

Individuelle Beratung
Interkulturelle Kompetenz
Qualität & Verantwortung
Sicherheit
Freundschaft
Nachhaltigkeit
Scroll Anchor: “request_form”

Hier kostenlos & unverbindlich Kontakt aufnehmen

  • Hidden
  • Hidden
  • Wir helfen dir gerne deinen Auslandsaufenthalt zu verwirklichen. Wir zeigen dir wie du dich erfolgreich für z.B. ein Auslandspraktikum bewirbst, helfen dir beim kompletten Bewerbungsprozess und stehen dir auch vor Ort mit Mitarbeitern zur Verfügung. Fülle einfach das Formular aus und wir melden uns bei dir.
  • TT Punkt MM Punkt JJJJ
  • Bitte erläutere kurz deine Pläne u.a. Zeitraum, Zweck deiner Reise, derzeitige Beschäftigung etc.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Welche Einflüsse haben Corona & Homeoffice, der Megatrend „New Work“ sowie Ukrainekrieg
und Inflation auf Ihre Pläne, im Ausland zu arbeiten?

Auslandsjob.de sagt DANKE: Am Ende der Umfrage erhalten Sie die Möglichkeit, unseren Sabbatical-Guide
„How to Auslandsjob - In 21 Schritten zum perfekten Job im Ausland“ kostenfrei herunterzuladen.

 

64885

Große Umfrage: Arbeiten im Ausland
in herausfordernden Zeiten

Die Bearbeitung der Fragen dauert weniger als 10 Minuten. Die Umfrage ist anonym, die Teilnahme freiwillig. Ihre Daten werden verschlüsselt weitergegeben, denn wir nehmen den Datenschutz sehr ernst.