Kostenvergleich der Work & Travel-Länder

Die Auswahl möglicher Work & Travel-Destinationen wird immer größer. Da ist es nicht gerade leicht, sich für eine der vielen Möglichkeiten zu entscheiden. Neben der Landessprache und der Jobsituation im Gastland zählen die Kosten, die bei einem Work & Travel-Aufenthalt anfallen, zu den wichtigsten Auswahlkriterien junger Reiselustiger. Doch welches Work & Travel-Land ist eigentlich das günstigste und wo müssen Work & Traveller besonders tief in die Tasche greifen? Wir haben uns die wichtigsten Work & Travel-Destinationen angeschaut und die Kosten vor dem Abflug sowie vor Ort miteinander verglichen.

Themen dieser Seite:



Der große Work & Travel-Kostenvergleich


Melde dich jetzt zu unserem kostenlosen E-Mail-Tutorial "Work and Travel ganz einfach selbst organisieren" an und erhalte als Dankeschön unseren übersichtlichen Kostenvergleich der wichtigsten Zielländer mit Vergleichstabelle und Infografik.


Work and Travel Kostenvergleich

>> Jetzt den großen Work and Travel-Kostenvergleich sichern


Kosten vor dem Abflug

Bereits vor dem eigentlichen Abflug fallen Kosten für den Work & Travel-Aufenthalt an. Doch welches Land schneidet in Bezug auf die Vorbereitungskosten am besten ab?

 

Australien

Neuseeland

Kanada

Hin- und Rückflugca. 1.000 – 1.400 €ca. 1.200 – 1.500 €ca. 700 – 1000 €
Visumca. 300 € (485 AUD)ca. 150 € (245 NZD), inklusive Immigrationssteuerca. 165 € (250 CAD), inklusive „open work permit holder fee“
Programmkosten für einen Veranstalter (je nach Programmleistungen)ca. 300 – 1.700 €ca. 290 – 1.700 €ca. 300 – 1.700 €
Allein organisierenleicht möglichleicht möglichmöglich, aber kompliziertes Visaverfahren (Kontingent von 4.200 Visa pro Jahr)
Auslandskrankenversicherungab ca. 30 € monatlichab ca. 30 € monatlichab ca. 30 € monatlich
Impfungen und gesundheitliche Vorsorge

ca. 20 bis 50 € pro Standardimpfung wie Tetanus, Diphterie, Keuchhusten etc.

ca. 50 bis 80 € für Hepatitis A und B Impfung (je Spritze)

Evtl. Impfberatung im Tropeninstitut: 10 bis 20 €

ca. 20 bis 50 € pro Standardimpfung wie Tetanus, Diphterie, Keuchhusten etc.

ca. 50 bis 80 € für Hepatitis A und B Impfung (je Spritze)

ca. 20 bis 50 € pro Standardimpfung wie Tetanus, Diphterie, Keuchhusten etc.

ca. 50 bis 80 € für Hepatitis A und B Impfung (je Spritze)

Besondere DokumenteInternationaler Führerschein: 15 €Internationaler Führerschein: 15 €Internationaler Führerschein: 15 €
Nachweis über finanzielle Rücklagenca. 3.200 € (5000 AUD) plus Rückflugticketca. 2.500 € (4.200 NZD) plus Rückflugticketca. 1.600 € (2.500 CAD) plus Rückflugticket

 

 

USA

Japan

Chile

Hin- und Rückflugca. 500 €ca. 500 €ca. 800 €
Visumca. 150 € (160 USD) Plus Sevis-Gebühr: ca. 30-160 € (je nach Programm)kostenlosca. 80 €
Programmkosten für einen Veranstalter (je nach Programmleistungen)ca. 500 – 800 €ca. 800 – 1.000 €ca. 300 – 500 €
Allein organisierenmöglich, aber kompliziert, da man bereits vorab eine Jobzusage braucht und das Visum nur über einen „legal sponsor“ zu beziehen istmöglichmöglich
Auslandskrankenversicherungab ca. 50 € monatlichab ca. 30 € monatlichab ca. 30 € monatlich
Impfungen und gesundheitliche Vorsorge

ca. 20 bis 50 € pro Standardimpfung wie Tetanus, Diphterie, Keuchhusten etc.

ca. 50 bis 80 € für Hepatitis A und B Impfung (je Spritze)

ca. 20 bis 50 € pro Standardimpfung wie Tetanus, Diphterie, Keuchhusten etc.

ca. 50 bis 80 € für Hepatitis A und B Impfung (je Spritze)

ca. 20 bis 50 € pro Standardimpfung wie Tetanus, Diphterie, Keuchhusten etc.

ca. 50 bis 80 € für Hepatitis A und B Impfung (je Spritze)

Gelbfieberimpfung: ca. 40 €

Besondere DokumenteInternationaler Führerschein: 15 €Internationaler Führerschein: 15 € + amtlich beglaubigte japanische Übersetzung des Führerscheins (ca. 20 €)Internationaler Führerschein: 15 €
Nachweis über finanzielle Rücklagennicht genau festgelegt; finanzielle Rücklagen plus Rückflugticketca. 2.000 € plus Rückflugticketnicht genau festgelegt; finanzielle Rücklagen plus Rückflugticket

 

Unsere Programm-Tipps für Working Holidays

>> Work and Travel Programme weltweit

Hier weiterlesen:

> Kosten vor Ort im Vergleich & Steuerrückerstattung

> Verschiedene Kostenstellen bei Work & Travel