Visum beantragen für Work and Travel

In wenigen Schritten zu deinem Working Holiday Visum

Visum für Work & TravelWenn du Work and Travel außerhalb Europas bzw. der Europäischen Union machen und im Zielland mit Jobben Geld verdienen willst, brauchst du ein Visum. Für Australien, Neuseeland, Kanada, Japan sowie einige weitere Länder in Asien gibt es das so genannte Working-Holiday-Visum, das speziell für Work and Travel von den jeweiligen Ländern an Backpacker aus aller Welt vergeben wird. Für Work and Travel in den USA benötigst du in den meisten Fällen das J1-Visum, das für verschiedene Formen von Work and Travel in verschiedenen Ausprägungen vergeben wird. Wenn es dir bei Work and Travel nicht primär um das Geld verdienen, sondern um einen Auslandsaufenthalt im Sinne von Working Holidays geht, dann benötigst du für fast alle Länder lediglich ein Touristen- bzw. Besuchervisum (das bei einer sehr langen Aufenthaltsdauer verlängert werden muss).

TIPP: >> Finde hier deinen Auslandsaufenthalt!

Hilfestellung für die Working Holiday Visa-Beantragung

Wir von Auslandsjob.de haben in Kooperation mit Working-Holiday-Visum.de einen digitalen WHV-Guide erstellt, der euch anschaulich durch den Beantragungsprozess führt – Schritt für Schritt. Somit sollte es kein Problem sein, bei Erfüllung der Visa-Voraussetzungen komplikationslos durch die Beantragung zu kommen sowie das Working Holiday Visum zu erhalten.

>> Working Holiday Visum-Guide für Australien

>> Working Holiday Visum-Guide für Neuseeland

>> Working Holiday Visum-Guide für Kanada

Selbst beantragen oder Visa-Service

Das Working-Holiday-Visum kannst du selbst beantragen, oder einen Visa-Service damit beauftragen. Im letzteren Fall wird die Beantragung zwar insgesamt etwas teurer, dafür sparst du dir aber den bürokratischen Aufwand. Außerdem hast du die Sicherheit, dass du das Visum (wenn du die Visabedingungen erfüllst) nicht ein zweites mal beantragen musst. Es ist nämlich so: wenn die bei der Online-Beantragung bzw. beim Einreichen der Formulare ein Fehler unterläuft, wird das Visum nicht erteilt. Du musst dann noch einmal beantragen und auch die Gebühr für das Visum ein weiteres mal bezahlen.



Work & Travel ganz einfach selbst organisieren!
Melde dich hier zum kostenlosen 12 Schritte E-Mail-Tutorial an und spare Geld, Zeit & Nerven!

Jetzt anmelden und mit deiner Orga starten!



Je nach Zielland musst du mit folgenden Gebühren für dein Visum rechnen:

Kosten für ein Visum im Ländervergleich

>> Hier geht es zum großen Work & Travel Kostenvergleich

Visa-Infos auf Auslandsjob.de:

>> Working-Holiday-Visum Australien

>> Working-Holiday-Visum Neuseeland

>> Working-Holiday-Visum Kanada

>> J1-Visum USA

>> Work and Travel weltweit

>> Übersichtstabelle mit den Voraussetzungen, Kosten und Besonderheiten aller Working-Holiday-Länder

Visa-Infos im Netz

>> Working-Holiday-Visum

Hilfe bei der Organisation: Hier ein kurzes Erklärvideo, wie unsere innovative Planungs-Checkliste dir dabei hilft, dein Work & Travel komplett selbständig und ohne Anbieter zu organisieren:

Unser Tipp: Planung und Organisation via interaktiver Planungs-Checkliste

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

>> Hier mit der Work and Travel Planung via interaktiver Checkliste starten!




Unser Special zur Corona-Zeit:

Mit dem Starterkit kannst du dich in kürzester Zeit auf deinen Auslandsaufenthalt vorbereiten. Alle wichtigen Infos, Tipps & Tricks für die Planung und Orientierung.

 

Aktion endet in:

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
starterkit

Innovatives Tool für die Planung deiner Auslandszeit
 

Auslandsjob-Starterkit geschenkt

Langjährige Auslandszeit-Experten geben dir wertvolle Tipps

Checklisten, Tests & Anleitungen im Audio- und Videoformat