Placeholder: Post Thumbnail (visible in frontend only)
Work and Travel Südafrika

Work and Travel Südafrika

SÜDAFRIKA QUICK-INFO

FACTS
> Haupstadt: Pretoria
> Währung: Rand
> Amtssprache: Englisch und div. andere
> Einwohnerzahl: 57,94 Millionen
MUST SEES
> Garden Route
> Krüger Nationalpark
> Kapstadt
BESONDERS GEEIGNET FÜR
> Menschen, die sicher gerne freiwillig engagieren möchten
> Natur- und Tierliebhaber
JOBMÖGLICHKEITEN
> Freiwilligenarbeit
> Auslandspraktikum
> Farmarbeit

Zahlreiche Möglichkeiten erwarten dich in Südafrika

Einmal vom Tafelberg aus auf Kapstadt und die Tafelbucht hinunter schauen oder im Krüger-Nationalpark die Wildtiere erleben: Die Attraktionen Südafrikas sind zahlreich, darunter auch die herrlichen Strände. Für einen Work and Travel-Aufenthalt empfiehlt sich das Land außerdem wegen der zahlreichen Möglichkeiten bzw. der Programm-Vielfalt: verschiedenste Praktika, Freiwilligenarbeit, Farmarbeit sowie Au-pair sind mögliche Formen von Work and Travel in Südafrika.

Scroll Anchor: “praktikum-suedafrika”

Praktikum in Südafrika

Südafrika bietet dir die Möglichkeit Praktika in den unterschiedlichsten Branchen zu machen. Im Bereich Freiwilligenarbeit steht dir besonders das Feld der sozialen Arbeit offen. Mit seiner bewegten Geschichte, der spannenden Kultur und den wunderschönen Landschaften ist Südafrika auch noch ein tolles Reiseland, das es zu entdecken lohnt! Auch die Tierwelt der Rainbow Nation hat einiges zu bieten: von Haien und Giraffen bis hin zu Pinguinen ist alles dabei.

MEHR INFOS ZU PRAKTIKA IN SÜDAFRIKA

Aktuelle Praktika-/Work & Travel Programme in Südafrika

Scroll Anchor: “freiwilligenarbeit-suedafrika”

Freiwilligenarbeit in Südafrika

Willst du als Freiwillige/r in einem der vielen gemeinnützigen Projekte in Südafrika mitarbeiten? Dann findest du unter den Angeboten der Organisationen und Institutionen garantiert das Richtige für dich. Je nach Interesse kannst du zwischen sozialen Tätigkeiten und Einsätzen im Natur- und Tierschutz wählen. Bei Letzterem sind die Einsätze vergleichbar mit den Beispielen, die im Folgenden unter dem Abschnitt „Farmarbeit” genannt werden. Soziale Projekte wiederum widmen sich zum Beispiel Waisenkindern, Straßenkindern oder Alkohol- und Drogenabhängigen. Hier lernst du anders als beim Hoteljob die krassen Gegensätze der südafrikanischen Gegenwart hautnah kennen. Jedoch ist nicht jeder Freiwilligeneinsatz im Rahmen der Sozialarbeit so fordernd. Du kannst zum Beispiel auch Schulkinder in Sport oder Englisch unterrichten oder dich an Hausbau-Projekten beteiligen.

Scroll Anchor: “farmarbeit-farmstay-suedafrika”

Farmstays in Südafrika

Für ein paar Monate gegen Kost & Logis auf Farmen in Südafrika tatkräftig mit anpacken. Die Einsatzmöglichkeiten für Farmarbeit in Südafrika reichen von Weingütern über Straußenfarmen und Aufzuchtstationen für Wildtiere bis hin zu Einsätzen in den weltberühmten Nationalparks. In der Regel ist zu Beginn ein Englisch-Intensivkurs in einer Stadt vorgeschaltet – danach geht es auf das Land, mitten in die urwüchsige Natur Südafrikas.

Scroll Anchor: “au-pair-suedafrika”

Au-pair in Südafrika

Wenn du möglichst lange in Südafrika bleiben möchtest (mindestens 1 Jahr) und gern mit Kindern arbeitest, kommt für dich eine Tätigkeit als Au-pair in Frage. Allerdings haben hier weibliche Bewerber die besseren Karten und du solltest außerdem eine ganze Reihe anderer Voraussetzungen erfüllen: Erfahrung in der Kinderbetreuung, nachgewiesen an konkreten Referenzen, Führerschein, fließendes Englisch und vieles mehr.

MEHR INFOS ZU AU-PAIR
Scroll Anchor: “voraussetzungen-work-travel-suedafrika”

Work and Travel Südafrika: Voraussetzungen

  • Sprachkenntnisse: Die am häufigsten gesprochenen Sprachen in Südafrika sind Englisch und Afrikaans. Viele weiße Südafrikaner sprechen außerdem europäische Sprachen, darunter Deutsch. Dennoch ist bei einem Work and Travel-Aufenthalt Englisch in der Regel Bedingung bzw. entsprechende Sprachkenntnisse müssen vorab im Rahmen eines Intensivkurses erworben werden.
  • Altersgrenzen: Work and Travel Programme in Südafrika richten sich an Leute ab 18. Wenn du ein Praktikum in der Hotellerie machen möchtest, hast du bis zum Alter von 35 eine Chance, wenn du als Au-pair tätig werden willst, darfst du jedoch nicht älter als 26 sein.
  • Einreisebestimmungen: Je nach geplanter Aufenthaltsdauer entscheidet sich, ob du ein Visum benötigst. Ein Touristenvisum ist nicht mit einem Arbeitsvisum gleichzusetzen. Dies muss gesondert beantragt werden. Hier stehen dir die Vermittlungsagenturen mit Rat und Tat zur Seite.
Scroll Anchor: “erfahrungsberichte-suedafrika”

Work & Travel-Erfahrungsberichte aus Südafrika

Weitere Infos zu Work and Travel Südafrika

Weltweite Work & Travel-Programme finden

Finde das perfekte Veranstalter-Package für deine Auslandszeit

Du möchtest nicht alles selbst organisieren, sondern dir Unterstützung bei einer Organisation holen? Wir arbeiten mit den führenden Veranstaltern aus Deutschland und der ganzen Welt zusammen. Wähle aus über 100 Programmen das für dich passende Paket:

WIRF EINEN BLICK IN UNSEREN PROGRAMM-FINDER

Welche Einflüsse haben Corona & Homeoffice, der Megatrend „New Work“ sowie Ukrainekrieg
und Inflation auf Ihre Pläne, im Ausland zu arbeiten?

Auslandsjob.de sagt DANKE: Am Ende der Umfrage erhalten Sie die Möglichkeit, unseren Sabbatical-Guide
„How to Auslandsjob - In 21 Schritten zum perfekten Job im Ausland“ kostenfrei herunterzuladen.

 

64885

Große Umfrage: Arbeiten im Ausland
in herausfordernden Zeiten

Die Bearbeitung der Fragen dauert weniger als 10 Minuten. Die Umfrage ist anonym, die Teilnahme freiwillig. Ihre Daten werden verschlüsselt weitergegeben, denn wir nehmen den Datenschutz sehr ernst.