Placeholder: Post Thumbnail (visible in frontend only)
Freiwilligenarbeit Neuseeland

Freiwilligenarbeit Neuseeland

Als Volunteer nach Neuseeland? Das kann so spannend sein wie der Inselstaat vielfältig ist! Im Rahmen von Freiwilligenarbeit – also einer unbezahlten Tätigkeit – bieten zum Beispiel diverse Veranstalter zahlreiche ausgesuchte und wirklich lohnende Projekte. Bring dich ein und lerne die “Kiwis” – wie die Neuseeländer auch genannt werden – und ihre wunderschönen Inseln ausführlich kennen!

Visa für Volunteers?

Wichtig: Die Frage nach dem passenden Visum! Volunteers, die sich bis zu drei Monate in Neuseeland einsetzen wollen, brauchen lediglich ein kostenloses Touristenvisum. Übrigens: Für Neugierige, die in die Freiwilligenarbeit erst einmal reinschnuppern möchten, bieten Veranstalter teilweise die Möglichkeit, nur eine Woche zu buchen.

Was erwartet mich in Neuseeland?

Sich sinnvoll auf freiwilliger Basis einbringen und Teil eines tollen Projektes werden: Immer mehr junge Menschen verbringen einen Auslandsaufenthalt auf diese Art und Weise. Freiwilligenarbeit in Neuseeland ist auf jeden Fall etwas für wahre Naturfreaks. Die Inseln sind ein mögliches Ziel für dich, wenn du eine atemberaubende Naturszenerie kennen lernen und durch deinen Arbeitseinsatz dabei helfen möchtest diese zu schützen und zu bewahren. Tierfreunde können sich auch in speziellen Tierschutzprojekten engagieren. Für diese Projekte aus dem Naturschutz-/Umweltbereich solltest du schon eine gute Portion Abenteuerlust mitbringen. Die “Arbeitsplätze” befinden sich oftmals fernab der Zivilisation – entsprechend karg gestaltet sich auch die Unterkunft. Für Volunteers, die sich sozial engagieren wollen, bieten Veranstalter ebenfalls entsprechende Projekte an: Arbeite im Gesundheitsbereich oder schenke im Rahmen von Kinderbetreuung deine Zeit dem neuseeländischen Nachwuchs. Selbstverständlich hast du während deiner Zeit als freiwilliger Helfer in Neuseeland auch ausreichend Freizeit. Diese kannst du selbstbestimmt verbringen und beispielsweise das Stadt- oder Strandleben in Neuseeland genießen.

Voraussetzungen Freiwilligenarbeit Neuseeland

Wer konkret einen freiwilligen Arbeitseinsatz in Neuseeland plant, sollte diese Voraussetzungen bedenken:

Projektteilnahme in der Regel ab 18 Jahren
für viele Projekte sind “Outdoor-Begeisterung” und körperliche Fitness unabdingbar. Teilnehmer dürfen auch keine einschränkenden Allergien haben
gute Englischkenntnisse

    Auch freiwillige Arbeit zahlt sich aus!

    Klar, die meisten Volunteers spenden ihren Arbeitseinsatz aus eher idealistischen Gründen oder aus Abenteuergeist. Dennoch schadet es ja nicht, auch über einen möglichen Gewinn von Freiwilligenarbeit nachzudenken und dies bei der Wahl des Projektes mitzubedenken. Der offenkundigste Gewinn ist natürlich, dass du während deines Aufenthaltes in Neuseeland deine Sprachkenntnisse enorm verbessern kannst. Dies und allein die Tatsache, dass du einen längeren Auslandsaufenthalt absolviert hast, macht sich bei der Jobsuche in der Heimat sehr gut in deinem Lebenslauf! Und schließlich tut so ein Aufenthalt am anderen Ende der Welt, weit weg von der Heimat, vielen Volunteers einfach gut!

    Unser Tipp zur “Arbeitserleichterung”

    Wenn du deinen Aufenthalt als Volunteer in Neuseeland über einen guten Veranstalter buchst, schnürt dieser meist ein “Rundum-sorglos-Paket” für dich. Dieses enthält zum Beispiel dann neben der Jobvermittlung auch so wichtige Dinge wie Flug und Unterkunft. Das spart Nerven, Zeit und im Endeffekt möglicherweise auch Geld.

    Das könnte dich auch interessieren…

    Praktikum in Neuseeland
    Atemberaubende Natur erleben und praktische Arbeitserfahrung sammeln – ein Praktikum in Neuseeland bietet ju…
    Weiterlesen
    Hotelarbeit in Neuseeland
    Neuseeland bietet dir eine erstklassige Chance Hotel- und Gastronomieprofi zu werden! Das vielleicht schönste…
    Weiterlesen
    Farmstay & Farmarbeit in Neuseeland
    Lust auf einen packenden Auslandsjob vor einer Traumkulisse? Wir empfehlen dir als Alternative zum Schreibtisc…
    Weiterlesen
    Au-pair Neuseeland
    Neuseeland zu erleben ist Traum vieler Europäer. Als Au-pair in Neuseeland bekommst du die einmalige Chance s…
    Weiterlesen
    Demi-pair Neuseeland
    Einen Neuseeland-Aufenthalt “halb und halb” ermöglicht das Demi-pair-Modell. Anders als ein klassischer Au-pa…
    Weiterlesen
    Sommerjobs in Neuseeland
    Sommerjobs kannst du an vielen verschiedenen Orten der Welt machen – Warum also nicht das Notwendige mit dem…
    Weiterlesen

    Work & Travel-Programme in Neuseeland



    Die wichtigsten Planungsschritte

    Mach dir keine Sorgen und hol dir zusätzliche Unterstüzung bei deiner Planung

    TIPP 1

    DIE ORGA-APP

    Nutze unsere Orga-App und lasse dich vom ersten bis zum letzten Schritt durch den Planungsprozess mit allen Infos & Tipps & Tricks führen.
    ZUR ORGA-APP
    TIPP 2

    E-MAIL TUTORIAL

    Lass dich bei der Organisation durch unser Work & Travel-Tutorial unterstützen: Insgesamt 11 E-Mails beantworten dir die wichtigsten Fragen zu deiner kommenden Reise.
    BEIM TUTORIAL ANMELDEN
    TIPP 3

    PROGRAMME

    Schau unter “PROGRAMME” vorbei und baue dir dein Work & Travel selbst zusammen. Egal, was dich interessiert, hier wirst du fündig.
    ZUM PROGRAMM-FINDER

    Welche Einflüsse haben Corona & Homeoffice, der Megatrend „New Work“ sowie Ukrainekrieg
    und Inflation auf Ihre Pläne, im Ausland zu arbeiten?

    Auslandsjob.de sagt DANKE: Am Ende der Umfrage erhalten Sie die Möglichkeit, unseren Sabbatical-Guide
    „How to Auslandsjob - In 21 Schritten zum perfekten Job im Ausland“ kostenfrei herunterzuladen.

     

    64885

    Große Umfrage: Arbeiten im Ausland
    in herausfordernden Zeiten

    Die Bearbeitung der Fragen dauert weniger als 10 Minuten. Die Umfrage ist anonym, die Teilnahme freiwillig. Ihre Daten werden verschlüsselt weitergegeben, denn wir nehmen den Datenschutz sehr ernst.