Placeholder: Post Thumbnail (visible in frontend only)
Auslandsversicherung für Work & Travel
Placeholder: Post Title (visible in frontend only)

Auslandsversicherung für Work & Travel

Warum eine spezielle Auslandsversicherung gerade für Work & Travel so wichtig ist

Egal ob Arbeiten, Studieren oder Urlauben im Ausland: Viele Dinge müssen beachtet werden. Auch die richtige Absicherung – so z.B. bei einem Unfall oder Krankheitsfall im Ausland. Informiere und kümmere dich vor dem Start ins Ausland über und um den richtigen und passenden Auslandsschutz. Wichtig: Der Abschluss der Auslandsversicherung muss bereits vor Antritt der Reise erfolgen. Nach Beginn des Auslandsaufenthaltes reduziert sich die Anzahl der Versicherungsmöglichkeiten drastisch.

Welche Versicherungen werden am Markt  für Work & Travel Reisen angeboten?

Bei der Wahl deines Versicherungsschutzes kannst du zwischen einer privaten Auslandskrankenversicherung, Reisehaftpflichtversicherung, Reiseunfallversicherung, Gepäckversicherung und Reiserücktrittsversicherung wählen – letztere übernimmt die anfallenden Kosten und Stornogebühren bei Nichtantritt deiner Reise aus den verschiedensten Gründen (u.a. unvorhergesehener Krankheitsfall).

Die wichtigste Versicherung ist die Auslandskrankenversicherung!

HIER GEHT’S ZUM AUSLANDSKRANKENVERSICHERUNGSVERGLEICH

Finde das perfekte Veranstalter-Package für deine Auslandszeit

Du möchtest nicht alles selbst organisieren, sondern dir Unterstützung bei einer Organisation holen? Wir arbeiten mit den führenden Veranstaltern aus Deutschland und der ganzen Welt zusammen. Wähle aus über 100 Programmen das für dich passende Paket:

WIRF EINEN BLICK IN UNSEREN PROGRAMM-FINDER

Auslandskrankenversicherung speziell für Work & Travel

Bist du schon einmal während eines Auslandsaufenthaltes krank geworden oder musstest aus anderen Gründen ärztlich behandelt werden? Dann weißt du sicher, dass eine gute Auslandskrankenversicherung unverzichtbar ist.

Aber warum ist gerade eine zusätzliche, private Auslandskrankenversicherung für Work & Travel so wichtig?

Eine private Auslandsreise-Krankenversicherung übernimmt die Krankheitskosten für den Fall, dass du im Ausland medizinisch versorgt werden musst. In den meisten Ländern werden deutsche Reisende im Ausland wie Privatpatienten behandelt, d.h. der Patient muss die entstandenen Krankheitskosten erst einmal privat bezahlen.

In Deutschland wird von der gesetzlichen Krankenversicherung nur ein Teil der entstandenen Kosten zurückerstattet. Besteht mit dem Reiseland kein Sozialversicherungsabkommen (zum Beispiel mit außereuropäischen Ländern), müssen die Patienten alleine für ihre Arzt- oder Krankenhauskosten aufkommen. Um diese finanzielle Belastung zu vermeiden ist der Abschluss einer privaten Auslandskrankenversicherung mit weltweitem Versicherungsschutz (auch in den USA + Kanada) zu empfehlen und dringend angeraten.

Wichtig: Die private Auslandskrankenversicherung übernimmt auch die Kosten für einen medizinisch notwendigen Rücktransport. Dieser Transport kann im Ernstfall schnell ein paar Tausend Euro kosten – und wird von der gesetzlichen Krankenversicherung grundsätzlich nicht erstattet. Eine private Auslandskrankenversicherung bietet auch hier optimalen Versicherungsschutz und übernimmt die Kosten eines Rücktransports nach Deutschland.

Kosten für Krankheiten, die bereits vor dem Antritt einer Reise bestanden haben – z.B. bei einer chronischen Krankheit, werden grundsätzlich nicht übernommen. Für zahnärztliche Behandlungen gelten zu meist Höchstgrenzen bzw. Summenbegrenzungen.

Längerfristige Auslandsaufenthalte benötigen eine gesonderte Auslandskrankenversicherung

Je länger du verreisen möchtest, umso mehr Dinge musst du hinsichtlich deiner Auslandskrankenversicherung beachten, und umso umfassender sollte dein Krankenversicherungsschutz sein. Hier gilt: Je länger du im Ausland bist, desto höher wird natürlich auch die Wahrscheinlichkeit, dass du erkrankst und dich medizinisch behandeln lassen musst (dies erklärt auch die Tatsache, warum Auslandskrankenversicherungen für längerfristige Auslandsaufenthalte teurer sind als „normale Urlaubskrankenversicherungen”: das Risiko, bei einem längeren Auslandsaufenthalt zu erkranken, ist selbstverständlich höher, und damit auch die Wahrscheinlichkeit, dass deine Versicherung für dich einspringen muss).

Für kürzere Reisen bis maximal 6 Wochen Reisedauer reicht eine normale Reisekrankenversicherung in Form einer Jahres-Reisekrankenversicherung für Urlaubsreisen. Diese ist für Einzelpersonen bereits unter 10 Euro Jahresbeitrag erhältlich.

Für längere Aufenthalte bzw. eine Reisedauer über 6 Wochen ist eine normale Reisekrankenversicherung in Form einer Jahres-Reiseversicherung jedoch nicht geeignet. Möglichkeiten, den Versicherungsschutz zu verlängern werden am Markt kaum angeboten, sind kostenmäßig sehr teuer und bieten in den meisten Fällen unattraktive Tarifleistungen.

Hier empfiehlt sich eine Auslandskrankenversicherung speziell für Langzeitaufenthalte im Ausland. Der Versicherungsschutz gilt für eine einmalige Reise und kann je nach Anbieter und Tarif von 1 Tag bis 60 Monate abgeschlossen werden. Die Höhe deines Beitrages zur Langzeit-Auslandskrankenversicherung richtet sich nach der Anzahl der Reisetage. Wer auf dem Hin- und Rückflug einen Zwischenstopp in den USA und / oder Kanada einlegt, sollte darauf achten, dass die Versicherung auch diese Länder abdeckt. Wer plant, länger als ein Jahr ins Ausland zu gehen, muss unbedingt einen Tarif wählen, der einen Versicherungsschutz für mehr als 12 Monate bietet. Eine Verlängerung des bestehenden Vertrages aus dem Ausland ist in diesem Fall möglich! Ist die Reisedauer jedoch auf ein Jahr begrenzt, wird der Verlängerungswunsch vom Versicherer abgelehnt.

Durchstarten im Ausland – ganz ohne Organisation!

Das Work & Travel Starterkit: kostenlos und doch unbezahlbar!

Im Wert von 599€ – für dich umsonst

Du willst Work and Travel machen? Und das möglichst kostensparend, dennoch gut informiert und mit Gelingensgarantie? Dann haben wir etwas für dich: Wir von Auslandsjob.de, Deutschlands führender Suche für Jobs & Arbeit im Ausland, haben das  Work & Travel Starterkit für dich entwickelt. Welche Vorteile es bietet und wie du es bekommst, erfährst du hier.

Hole dir das Work & Travel-Starterkit: Kostenlos für kurze Zeit

Fazit

Nicht immer ist die preiswerteste Auslandsversicherung die Beste! Vielmehr gilt es zu beachten, dass das Gesamtpaket stimmt. Hier sind Tarifauswahl, Leistung, Flexibilität, Service, Know-how des Versicherers und natürlich der Preis entscheidend.

Das Team von Auslandsjob.de hat sich daher für dich auf die Suche begeben und den Markt verglichen. Das Ergebnis ist die Auslandszeit-Versicherung, eine Auslandsversicherung speziell für Working Holiday Maker bzw. Work & Travel, Freiwilligenarbeit & Volunteering im Ausland, Farm- & Ranchaufenthalte, Sprachreisen oder Auslandspraktika, die exklusiv für die speziellen Bedürfnisse von Auslandsaufenthalt-Interessierten aufgelegt wurde.

Deine Vorteile

Weltweiter Versicherungsschutz (inkl. USA u. Kanada)
Ausgezeichnete Leistungen + Bedingungen
Größtmögliche Flexibilität und Transparenz
Sonderkonditionen

Die Vorteile des Education60-Tarifs in der Übersicht

Hervorragender Kundensupport

Der Kundensupport der HanseMerkur ist auch im Ausland für dich 24/7 erreichbar. Im Schadensfall wird dir so schnell und unkompliziert geholfen.

Unkomplizierte Schadensmeldung

Schadensmeldungen kannst du über ein spezielles Formular einfach online einreichen. Das nervige Einschicken der Unterlagen gehört der Vergangenheit an.

Beliebter Versicherungstarif

Der Education60-Tarif der HanseMerkur ist aufgrund der günstigen Konditionen schon seit vielen Jahren der beliebteste Tarif speziell für Work & Traveller, Volunteers und Farm- & Ranchworker.

Auslandszeit-Starterkit geschenkt

Nur bei uns bekommst du unser Auslandszeit-Starterkit bei Abschluss der Versicherung über diese Seite für 30 Tage geschenkt dazu. Das innovative Tool ist die optimale Unterstützung in eine gelungende Auslandszeit.

Keine Selbstbeteiligung im Schadensfall

Im Schadensfall gibt es keinerlei Selbstbeteiligung (Ausnahme: schmerzstillende Zahnbehandlungen). Du kannst dir also sicher sein, dass dein Portemonnaie verschont bleibt.

Rückerstattung bei vorzeitiger Ausreise

Bei vorzeitiger Rückreise bekommst du die ausstehenden Beiträge ohne zusätzliche Kosten zurückerstattet. Du kannst außerdem flexibel über deine Zahlweise entscheiden – z. B. monatlich, vierteljährlich oder einmalig.
Scroll Anchor: “versicherung-abschliessen”

Hier direkt die Auslandskrankenversicherung Education60 abschließen


Welche Einflüsse haben Corona & Homeoffice, der Megatrend „New Work“ sowie Ukrainekrieg
und Inflation auf Ihre Pläne, im Ausland zu arbeiten?

Auslandsjob.de sagt DANKE: Am Ende der Umfrage erhalten Sie die Möglichkeit, unseren Sabbatical-Guide
„How to Auslandsjob - In 21 Schritten zum perfekten Job im Ausland“ kostenfrei herunterzuladen.

 

64885

Große Umfrage: Arbeiten im Ausland
in herausfordernden Zeiten

Die Bearbeitung der Fragen dauert weniger als 10 Minuten. Die Umfrage ist anonym, die Teilnahme freiwillig. Ihre Daten werden verschlüsselt weitergegeben, denn wir nehmen den Datenschutz sehr ernst.