Ein Au-Pair-Job ist das Richtige für dich, wenn…

Fasziniert dich die Idee einer längeren Auszeit im Ausland? Doch dir fehlt vielleicht noch der Mut und das nötige Kleingeld? Dann ist ein Au-pair-Aufenthalt in einem spannenden Land wie den USA, Australien oder Neuseeland vielleicht genau richtig. Du ziehst zwar in die Fremde, wirst dort aber sofort wieder in eine Familie integriert. Ein kleines Taschengeld verdienst du dir vor Ort und du erhältst außerdem Unterkunft und Verpflegung von deiner Gastfamilie. Eine bessere Kombination aus Auslandsabenteuer und familiärer Sicherheit gibt es nicht. Eine weitere Option sind sogenannte Demi-pair-Aufenthalte, bei denen du neben deinem Au-pair-Job auch einen Sprachkurs besuchst. Ist das der richtige Auslandsaufenthalt für dich? Hier sind 10 Zeichen an denen du erkennst, dass ein Au-pair-Job im Ausland perfekt für dich ist.

Kindermädchen mit Kleinkind

1Dich fasziniert der ganz normale Alltagswahnsinn und du möchtest ihn in einem fremden Land erleben.

 

2Du bietest allen Familienangehörigen und Bekannten mit Kindern ungefragt deine Dienste als Babysitter an, weil du so gern Zeit mit den Kleinen verbringst und dir diese Aufgabe unheimlich viel Spaß macht.

 

3Du überraschst deine Familie jedes Wochenende mit selbstgemachten Muffins, einer außergewöhnlichen Kuchenkreation oder Pancakes zum Frühstück. Du backst und kochst für dein Leben gern.

 

4Du sehnst dich nach der weiten Welt, möchtest aber trotzdem eine Familie haben, bei der du dich zuhause fühlst.

 

5Du hattest schon immer eine pädagogische Ader und willst auch beruflich diesen Weg einschlagen.

 

6Du willst ein Land, eine Region und eine Familie intensiv und tiefgründig erleben, statt rastlos von einem Ort zum anderen zu ziehen.

 

7_kleinDer Haushalt ist für dich ein Klacks, bei dir hat alles System und deshalb ist dein Zimmer auch (fast) immer superordentlich.

 

8_kleinDu verbringst unheimlich gern Zeit mit Kindern und fühlst dich oft selbst noch wie eins. Wenn du mit den Kleinen zusammen bist, vergisst du die Zeit völlig.

 

9_kleinDu liebst Fremdsprachen und möchtest es in einer deiner Lieblingssprachen zur Perfektion bringen.

 

10_kleinTiefgründige, feste und dauerhafte Beziehungen sind dir wichtiger als oberflächliche Reisebekanntschaften.

 

Erkennst du dich wieder? Dann ist Au-pair wahrscheinlich genau der richtige Auslandsaufenthalt für dich. Du erlebst den ganz normalen Alltag in einem fremden Land und lernst es dadurch erst richtig tiefgründig kennen und verstehen. Du wagst das Abenteuer Ausland und wirst trotzdem in familiäre Strukturen integriert. Du baust intensive und dauerhafte Beziehungen zu deiner Gastfamilie auf und kannst es mit etwas Ehrgeiz in einer Fremdsprache zur Perfektion bringen. Wenn dich der Sprachaspekt besonders interessiert, solltest du über einen Demi-pair-Aufenthalt nachdenken, bei dem du gleich noch einen Sprachkurs belegst. Dann bleibt nur noch die Frage, wohin es gehen soll. Ein Au-pair-Aufenthalt in den USA ist für die meisten noch immer die erste Wahl. Jedoch gibt es heutzutage überall auf der Welt Au-pair-Jobs. Egal ob Lateinamerika oder Asien, Ozeanien oder Europa – dir steht die Welt offen.

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

>> Jetzt informieren und selbst Au-Pair werden!

>> 8 Work & Travel Jobs in den USA

>> Jobben im Ausland – Welche Möglichkeiten gibt es?

 


Schreibe einen Kommentar

Unser Special zur Corona-Zeit:

Mit dem Starterkit kannst du dich in kürzester Zeit auf deinen Auslandsaufenthalt vorbereiten. Alle wichtigen Infos, Tipps & Tricks für die Planung und Orientierung.

 

Aktion endet in:

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
starterkit

Innovatives Tool für die Planung deiner Auslandszeit
 

Auslandsjob-Starterkit geschenkt

Langjährige Auslandszeit-Experten geben dir wertvolle Tipps

Checklisten, Tests & Anleitungen im Audio- und Videoformat