Die besten Work & Travel Apps | Teil 1 Um auf Reisen die Zeit voll und ganz genießen zu können, erleichtern dir diese Apps das Organisatorische!

| 24. 08. 2016 | 0 Kommentare

Heute funktioniert alles schneller, die Wege sind kürzer und alles scheint einfacher zu sein. Das Internet hat uns vieles abgenommen und ermöglicht. Aber manchmal ist es auch ein kleines Labyrinth, in dem man sich leicht verirren kann. Um dir für deine Auslandszeit ein wenig Arbeit abzunehmen, haben wir für dich die besten und beliebtesten Apps zusammengestellt. Damit du im App- und Internetjungle den Durchblick behältst und immer gut informiert, mobil und flexibel bist. Im ersten Beitrag der vierteiligen Serie findest du die wichtigsten Informationen zu den essentiellen Dingen, denn es dreht sich alles rund um’s Schlafen bzw. Unterkünfte!

globus und handy mit weltkarte

Apps zum Thema „Schlafen“ – Hostels & Co.

schlafen-unterkunft-hostelDas Wichtigste zuerst: Schlafen! Einen geeigneten Platz für die Nacht zu finden ist gerade in etwas abenteuerlichen Ländern wie Australien ein wichtiger Punkt. Vor allem, damit du für deine Reise am nächsten Tag fit bist und deine Zeit in vollen Zügen genießen kannst! Die Webseiten Trivago und Hostelworld bieten jeweils eine mobile App, mit der du bequem auf dem Handy nach einem passenden Schlafplatz suchen kannst. Da die Internetanbieter sehr bekannt und etabliert sind, verfügen sie über eine riesige Datenbank an Unterkünften, sodass du sicher sein kannst, dass wirklich alle Hostels in deiner Umgebung aufgeführt werden. Die Ergebnisse kannst du nach dem Preis sortieren und Bewertungen und Ratings dazu einsehen. Viele Fotos, ausführliche Infos rund um das Hostel und die Serviceleistungen und die Reviews der ehemaligen Gäste können dir dabei deine Suche erleichtern. Das gewünschte Hostel kannst du dann auch direkt über die App mit deiner Kreditkarte buchen.

Android
>> Zur Hostelworld App
>> Zur Booking.com App
>> Zur Trivago App

IOS
>> Zur Hostelworld App
>> Zur Booking.com App
>> Zur Trivago App

Private Unterkünfte via App finden

schlafen-hostelHostels sind immer praktisch, um mit anderen Work and Travellern in Kontakt zu kommen. Möchtest du aber nicht in einem Hostel schlafen, sondern lieber ein Zimmer für dich haben, mit Bekannten eine größere Unterkunft gemeinsam buchen oder direkt bei Einheimischen unterkommen, sind Apps wie AirBnB und die Couchsurfing Travel App hilfreich. Hier hast du die Möglichkeit, deinem Reiseland noch näher zu kommen, die Kultur besser kennenzulernen und wertvolle Tipps und spannenden neue Kontakte zu sammeln. Bei AirBnB variieren die Preise stark. Je nachdem, ob du ein wenig Ruhe für dich benötigst, dein Zimmer mit anderen teilst oder in einer Gruppe eine Unterkunft mietest, schrumpfen oder wachsen die Kosten. In der App kannst du direkt buchen und mit der Kreditkarte, per Bankeinzug oder mit PayPal zahlen. Am meisten sparst du, wenn du dich für das Couchsurfen entscheidest. Für deinen Platz zum Schlafen musst du hier nichts bezahlen. Meist sind die Privatpersonen, die dir ihre Couch anbieten, selbst Weltenbummler, die sich gerne die Welt zu sich nach Hause aufs Sofa holen.

Android
>> Zur Airbnb App
>> Zur Couchsurfing App

IOS
>> Zur Airbnb App
>> Zur Couchsurfing App

Hast du noch weitere App-Tipps?

Wenn du selbst  noch den ein oder anderen Geheimtipp auf Lager hast, hinterlasse doch einen kleinen Kommentar am Ende dieser Seite, um anderen Work & Travellern und Backpackern zu helfen! Wir freuen uns, von den Apps zu erfahren, die dir in deiner Auslandszeit am meisten weitergeholfen haben!

Hier weiterlesen:

Nachdem die wichtigsten und grundlegenden Dinge geklärt sind und du dich nicht mehr mit aufwändiger Schlafplatz- oder Essenssuche rumschlagen musst, kannst du dich in den folgenden 4 Teilen weiterinformieren!

>> Work & Travel Apps | Teil 2
Hier dreht sich alles um die Fortbewegung und die Suche nach einem passenden Job

>> Work & Travel Apps | Teil 3
Partys, Feiern und neue Leute kennen lernen – mit welchen Apps das am besten klappt, zeigen wir dir hier

>> Work & Travel Apps | Teil 4
Vom Wörterbuch bis zum Survival-Kit gibt es hier viele nützliche Apps

>> Work & Travel Apps | Teil 5
Der letzte Teil der Serie funktioniert wie ein kleiner Reiseführer und zeigt dir, welche Apps zu den besten Sehenswürdigkeiten führen

 

Tags: , ,

Kategorie: Allgemein, Ausrüstung, Medien, Planung, Reise, Specials, Tipps & Tricks, Work & Travel, Working Holidays

Avatar

Über den Autor ()

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.