Die besten Work & Travel Apps | Teil 4 Ob Wi-Fi Finder, Wörterbuch, Ausgabenmanager oder Survival Kit - hier findest du viele hilfreiche Tipps!

| 29. 09. 2016 | 0 Kommentare

Natürlich gibt es während einer Auslandszeit auch immer mal Momente, in denen nicht alles glatt läuft – du kannst dich in einer Situation überhaupt nicht verständigen, verrechnets dich bei den unterschiedlichen Rechnungen und zu allem Überfluss hast du nicht mal mehr Internet, sodass du wenigstens etwas nachschauen könntest. Um dir aus der Patsche zu helfen, stellen wir drei Apps rund um Finanzen, Fremdsprachen und freies Internet vor! Und falls alle Stricke reißen, gibt es immer noch das Survival Kit!

 

finanzen-geldWährend deiner Zeit kommst du viel herum. Dabei wird aber das Geld schnell einmal knapp. Um deine Ausgaben im Überblick zu behalten, ist die App Trabee Pocket : Travel Expense sehr nützlich. Du kannst deine Ausgaben managen und in fremde Währungen umrechnen, um böse Überraschungen zu vermeiden.

 

Android
>> Zur Trabee Pocket: Travel Expense App

IOS
>> Zur Trabee Pocket: Travel Expense App

 

wifi-internetOhne Internet fühlt man sich sehr schnell sehr hilflos und einsam, etwas abgeschnitten von der Welt. Der Wi-Fi Finder ist dabei eine individuelle World-Wide-Web-Wünschelrute, die dir alle kostenlosen Hot Spots und deren Signalstärke in deiner Umgebung anzeigt.

 


Android

>> Zur Wi-Fi Finder App

IOS
>> Zur Wi-Fi Finder App
fremdspracheBekommst du einmal Schwierigkeiten mit einer fremden Sprache, übersetzt dir Google Übersetzer alles direkt über deine Handy-Kamera. Du richtest deine Kamera, als würdest du fotografieren, auf ein Hinweisschild, einen Fahrplan oder eine Schlagzeile in der Zeitung und die App liefert dir eine Echtzeit-Übersetzung. Ziemlich praktisch!

 

Android
>> Zur Google Translate App

IOS
>> Zur Google Translate App

abenteuer-survivalBist du etwas abenteuerlicher und risikoreicher unterwegs, gibt dir die App Army Survival etwas Sicherheit. Ob du dir schnell noch eine Unterkunft bauen musst, nicht weißt, was du in deiner Umgebung als Nahrung verwenden darfst oder dich gerne an einem Lagerfeuer aufwärmen würdest, diese App steht dir immer beratend in allen Lebenslagen zur Seite. Allgemein kann aber auch die App TravelSmart Leben retten. Und ob du schnell herausfinden musst, wo das nächste Krankenhaus ist, medizinische Begriffe übersetzen musst oder polizeiliche Informationen benötigst, die App der Allianz Global Assistance ist immer für dich da.

Android
>> Zur TravelSmart App

IOS
>> Zur Army Survival App
>> Zur TravelSmart App

Hast du noch weitere App-Tipps?

Wenn du selbst  noch den ein oder anderen Geheimtipp auf Lager hast, hinterlasse doch einen kleinen Kommentar am Ende dieser Seite, um anderen Work & Travellern und Backpackern zu helfen! Wir freuen uns, von den Apps zu erfahren, die dir in deiner Auslandszeit am meisten weitergeholfen haben!

Nachdem die wichtigsten und grundlegenden Dinge geklärt sind und du dich nicht mehr mit aufwändiger Schlafplatz- oder Essenssuche rumschlagen musst, kannst du dich in den folgenden 4 Teilen weiterinformieren!

>> Work & Travel Apps Teil 1
Im ersten Teil findest du Informationen, die dir unter anderem beim Suchen einer Unterkunft helfen können

>> Work & Travel Apps Teil 2
Hier dreht sich alles um die Fortbewegung und die Suche nach einem passenden Job

> Work & Travel Teil 3
Partys, Feiern und neue Leute kennen lernen – mit welchen Apps das am besten klappt, zeigen wir dir hier

>> Work & Travel Apps Teil 5
Der letzte Teil der Serie funktioniert wie ein kleiner Reiseführer und zeigt euch, welche Apps zu den besten Sehenswürdigkeiten führen

Tags: , , , ,

Kategorie: Allgemein, Planung, Reise, Tipps & Tricks, Work & Travel, Working Holidays

Avatar

Über den Autor ()

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.