Reisepass für Work & Travel

Der Reisepass ist eines der wichtigsten Dokumente für Work & Traveller. Wer eine Reise oder einen Auslandsaufenthalt außerhalb Europas plant, braucht dieses essentielle Reisedokument. Der Reisepass spielt schon lange vor der eigentlichen Abreise eine wesentliche Rolle, zum Beispiel bei der Beantragung eines Working-Holiday-Visums. Besonders relevant ist eine ausreichende Gültigkeitsdauer. Doch wie lange muss der Reisepass bei der Einreise in deine Work & Travel-Destination noch gültig sein? Wie beantragt man einen neuen Reisepass, welche Kosten entstehen dabei und bis wann sollte man das erledigen?

Was muss ich beachten?

Du solltest vor allem die Gültigkeitsdauer deines Reisepasses beachten. Dabei ist nicht nur wichtig, dass du bei der Einreise in dein Work & Travel-Land einen gültigen Reisepass vorzeigen kannst, sondern dieser muss auch über die gesamte Dauer deines Aufenthalts und manchmal auch einige Zeit darüber hinaus gültig sein. Wenn du zum Beispiel mit einem Working-Holiday-Visum nach Neuseeland reist, muss dein Reisepass bei der Einreise nach Neuseeland noch mindestens 15 Monate gültig sein. Er muss also drei Monate über die maximale Aufenthaltsdauer hinweg gültig sein. In Kanada dagegen muss der Reisepass nur bis einen Tag nach der geplanten Ausreise gültig sein. Da es unterschiedliche Regelungen gibt, solltest du dich vorab über die Bestimmungen für dein Work & Travel-Land informieren.

Work & Traveller in Australien beispielsweise sollten beachten, dass sie das Working-Holiday-Visum unter Umständen bis zu einem Jahr verlängern können – Voraussetzung ist natürlich ein Reisepass mit einer ausreichend langen Gültigkeitsdauer. Auch bei Stopovern auf der Heimreise ist Vorsicht geboten: In vielen asiatischen sowie südamerikanischen Ländern muss dein Reisepass bei der Einreise noch mindestens sechs Monate gültig sein, egal wie lange du im Land bleibst.



Work & Travel ganz einfach selbst organisieren!
Melde dich hier zum kostenlosen 12 Schritte E-Mail-Tutorial an und spare Geld, Zeit & Nerven!

Jetzt anmelden und mit deiner Orga starten!



Hier Work & Travel Programme finden

Hotelarbeit in Kanada, Spanien, Japan & Frankreich
Wenn Du gerne in der Hotelbranche Arbeitserfahrungen sammeln möchtest, organisieren wir eine Arbeitsstelle al…
Ansehen
Bezahltes Praktikum in den USA
Du suchst nach einem bezahlten Praktikum in den USA, aber du weißt nicht wo du anfangen sollst? Die Suche hat…
Ansehen
Garantierte Jobs in Australien
Hast du jemals daran gedacht, dass du die Welt bereisen könntest, ohne dir Gedanken über Geld machen zu müs…
Ansehen
Sommerjobs in den USA – Camp America
Mit Camp America schicken wir dich für 9 bis 12 Wochen als Betreuer für Kinder und Jugendliche in ein echtes…
Ansehen
Werde Au Pair in den USA
Als Cultural Care Au Pair hast du die Möglichkeit, deinen Traum in den USA zu verwirklichen und gleichzeitig …
Ansehen
Hostel & Resort Work in Australien
Du willst Australien bereisen, Land und Leute kennenlernen und vor Ort arbeiten? Dann bietet dir das Hostel Wo…
Ansehen
Resort-Job in Neuseeland
Ein spannender und lehrreicher Auslandsaufenthalt in Neuseeland kann jetzt für Schulabgänger*innen, Auszubil…
Ansehen
Soziale Freiwilligenarbeit in der Karibik
In diesem 10-monatigen Programm in der Karibik – schließt du dich mit Aktivisten aus der ganzen Welt zusammen…
Ansehen
Unique opportunity: Guaranteed Job in Australia
Ever thought you could travel the world without worrying about money? Well, you can! With this guaranteed j…
Ansehen
Dein Job im Summercamp Kanada
Das Summercamp-Programm von Camp Canada bietet dir die Möglichkeit, als Kinder- und Jugendbetreuer in einem k…
Ansehen
Au Pair in den USA II
Du hast Freude an der Arbeit mit Kindern und möchtest einmal den American Way of Life auf authentische Weise …
Ansehen
Summercamp-Jobs in China
Mit dem Summercamp-Programm von Adventure China erlebst du das Land des Lächelns aus einer einzigartigen Pers…
Ansehen
Resort Job in Kanada
Ein Auslandsaufenthalt in Kanada ist für viele ein Traum, der nun wahr werden kann. Schulabgänger, Auszubild…
Ansehen
Praktikum auf Malta
Du willst deine Englischkenntnisse verbessern, erste Berufserfahrung sammeln und eine tolle Zeit im Ausland ve…
Ansehen
Soziale Arbeit in Michigan, USA
Nimm an diesem 6-monatigen, intensiven Freiwilligenprogramm in den USA gemeinsam vielen Menschen aus der ganze…
Ansehen
Work and Travel USA
Für die USA gibt es anders als für andere Länder kein spezielles Working-Holiday-Visum. Work and Travel ist…
Ansehen
Au Pair USA
Als Au Pair in den USA bekommst du die einmalige Chance, Amerika mit seiner Sprache und Kultur ein Jahr lang i…
Ansehen
Work & Travel Japan Programm
Japan hat mehr zu bieten als Sushi! Starte mit diesem Programm in dein persönliches Japan-Abenteuer und entde…
Ansehen
Work & Travel in Dublin
Du möchtest Irland und dessen Hauptstadt Dublin nicht nur aus der Touristenperspektive erkunden, sondern Einh…
Ansehen
Ausbildung in Australien
Australien kann sich nicht nur entspannter Einheimischer und einer traumhaften Natur rühmen – auch die Ausb…
Ansehen
Arrival Starter Paket für Australien in Sydney
Work and Travel in Australien ist der Traum eines jeden Backpackers. Um Dir beim Start ein wenig unter die Arm…
Ansehen
Hotel- und Tourismuspraktika in Indien
Indien ist ein Subkontinent mit vielen verschiedenen Staaten unterschiedlicher Klimazonen, Landschaften und Ku…
Ansehen
Au Pair in Neuseeland (Agentur)
Das Au Pair in Neuseeland Programm ermöglicht es dir, in einer Au Pair Familie das Leben, die Sprache und die…
Ansehen
Trails Guide Kurs in Südafrika/Botswana
Verbringe vier unvergessliche Wochen in der afrikanischen Wildnis und erlerne auf täglichen Wanderungen die F…
Ansehen
Praktikum in Kolumbien im Bereich Management
Du interessierst dich für die Arbeit von internationalen NGOs, Maßnahmen zum Naturschutz und Recyclingstrate…
Ansehen
Agentur-Programm: Au Pair Kanada
Als Au Pair in Kanada wirst du in einer Familie leben und sie bei der Kinderbetreuung unterstützen sowie leic…
Ansehen
Farm-Jobs in Neuseeland
Erlebe eine aufregende Farmstay-Zeit in Neuseeland auf einem landwirtschaftlichen Familienbetrieb! Als integri…
Ansehen
Work and Travel New Zealand
Ein Traumziel für jeden Backpacker und für alle, die Lust haben in eine völlig andere Kultur einzutauchen, …
Ansehen
Au Pair in Australien mit einer Agentur – entdecke Down Under
Die Sonne, faszinierende Landschaften, die generelle Vielfalt des Landes und natürlich der relaxte Lifestyle …
Ansehen
Surf Package Australien
Mit dem Surf Package Australien beginnst du dein Work & Travel mit einem 7 oder 14 Tage Programm in Sydney…
Ansehen

Reisepass für die Beantragung des Working-Holiday-Visums

All diese Faktoren musst du bereits bei der Beantragung deines Working-Holiday-Visums, das du zwingend für einen bis zu einjährigen Work & Travel-Aufenthalt benötigst, beachten. Da das Working-Holiday-Visum an die Nummer deines Reisepasses gebunden ist, musst du mit dem gleichen Reisepass ins Land reisen, mit dem du dein Working-Holiday-Visum beantragt hast. Stellst du also später fest, dass dein Reisepass nicht ausreichend lange gültig ist, müsstest du auch das Working-Holiday-Visum erneut beantragen. Das würde nicht nur doppelten Zeitaufwand, sondern auch doppelte Kosten bedeuten und wäre daher doppelt ärgerlich. Deshalb solltest du die Gültigkeitsdauer deines Reisepasses überprüfen bevor du das Working-Holiday-Visum beantragst. Gegebenenfalls brauchst du einen neuen Reisepass, auch wenn der alte noch gar nicht abgelaufen ist. Für die Online-Beantragung deines Working-Holiday-Visums benötigst du außerdem eine Kreditkarte. Du kannst auch die Kreditkarte deiner Eltern nutzen, für einen einjährigen Auslandsaufenthalt empfiehlt sich aber definitiv eine eigene Kreditkarte, mit der du weltweit kostenlos Geld abheben kannst. Außerdem solltest du sichergehen, dass du alle Vorrausetzungen für das Working-Holiday-Visum erfüllst, da im Falle einer Ablehnung die Visumsgebühr nicht erstattet wird. Das sind im Falle Australiens immerhin ungefähr 300 €.

So beantragst du einen neuen Reisepass

Einen Reisepass beantragst du bei dem für dein Wohngebiet zuständigem Bürgeramt. Folgende Unterlagen benötigst du für die Beantragung eines Reisepasses:

  • Den alten Reisepass, auch wenn er bereits ungültig ist
  • Ggf. Kinderausweis oder Kinderreisepass
  • Personalausweis (falls nicht vorhanden auch Führerschein oder anderes Lichtbilddokument)
  • Familienstammbuch, Geburts- oder Heiratsurkunde
  • Aktuelles, biometrisches Passbild (Maße: 45 x 35 mm, Hochformat ohne Rand, Frontalaufnahme, keine Kopfbedeckung, einfarbiger und heller Hintergrund)

Das Antragsformular kannst du entweder vorab aus dem Internet herunterladen und in Druckbuchstaben oder am PC ausfüllen. Alternativ kann man den Antrag auch direkt im Bürgeramt gemeinsam mit dem/der Sachbearbeiter/in ausfüllen. Wichtig ist, dass man für die Beantragung eines Reisepasses persönlich erscheint. Man kann sich nicht vertreten lassen. Unter 18-Jährige benötigen außerdem für die Beantragung eines Reisepasses eine Einverständniserklärung aller Sorgeberechtigten (Mutter, Vater, ggf. Betreuer).

Wichtige Hinweise

Folgendes musst du bei der Beantragung eines Reisepasses beachten:

  • Reisepässe können nicht verlängert werden
  • Personen bis einschließlich 23 Jahre erhalten einen Pass mit einer Gültigkeit von sechs Jahren
  • Personen ab 24 Jahre bekommen einen Pass mit einer Gültigkeit von zehn Jahren

Kosten für den Reisepass

Die Kosten für den Reisepass hängen von deinem Alter, der Seitenanzahl sowie der Bearbeitungszeit ab. Derzeit kostet ein Reisepass:

  • ca. 37 € für Personen bis einschließlich 23 Jahre (6 Jahre gültig)
  • ca. 60 € für Personen ab 24 Jahre (10 Jahre gültig)

Vielreisende haben darüber hinaus die Möglichkeit, einen Reisepass mit extra vielen Seiten zu beantragen. Diese Reisepässe haben 16 Seiten mehr, nämlich 48 statt 32 Seiten. Die extradicken Pässe kosten zwischen ca. 60 € und 80 € (je nach Alter der Person)

Was ist ein Express-Reisepass?

Wenn du knapp dran bist, kannst du außerdem einen Express-Reisepass beantragen. Dieser hat genau dieselben Eigenschaften wie der normale Reisepass, nur die Bearbeitungszeit ist deutlich schneller. Ansonsten eignet er sich genauso für die Work & Travel-Reise und die Beantragung eines Working-Holiday-Visums wie der reguläre Reisepass. Allerdings fallen für den Express-Reisepass aufgrund der schnellen Bearbeitungszeit höhere Preise an: Du musst mit ca. 70 € bis 115 € rechnen – je nach Alter und Seitenanzahl (unter 24 Jahre/ab 24 Jahre bzw. 32 oder 48 Seiten).

Die Bearbeitungszeit für einen Express-Reisepass liegt in der Regel bei drei bis maximal vier Arbeitstagen. Wenn der Express-Reisepass bis 11 Uhr beantragt wurde, gilt der Beantragungstag als ein Arbeitstag.

Was ist ein vorläufiger Reisepass?

Wenn die Bearbeitungszeit von drei bis vier Tagen für einen Express-Reisepasses immer noch zu lang ist, kann man sich auch einen vorläufigen Reisepass ausstellen lassen. Der vorläufige Reisepass kostet ca. 26 €, ist ein Jahr lang gültig und man kann ihn direkt mitnehmen. Voraussetzung für einen vorläufigen Reisepass ist, dass man dem Amt glaubhaft nachweist, dass selbst der Express-Reisepass nicht rechtzeitig vor Reiseantritt ausgestellt werden könnte. Als Beweis dienen Reiseunterlagen wie gebuchte Flüge, Unterkünfte etc. Für eine Work & Travel-Reise eignet sich ein vorläufiger Reisepass jedoch nicht. Erstens ist die Gültigkeit von einem Jahr meist nicht ausreichend, da der Reisepass in vielen Work & Travel-Ländern auch über die eigentliche Aufenthaltsdauer hinweg gültig sein muss. Zweitens kann man mit einem vorläufigen Reisepass auch nicht das zwingend notwendige Working-Holiday-Visum beantragen. Eine Einreise in die USA ist mit einem vorläufigen Reisepass generell nicht, da in diesem Dokument keine Fingerabdrücke gespeichert werden.

Reisepass verloren – was tun?

Du hast deinen Reisepass während deines Auslandsaufenthaltes z.B. in Australien verloren oder er wurde sogar gestohlen? Dann heißt es erst einmal: Keine Panik und Ruhe bewahren! Hier haben wir die wichtigsten Schritte aufgeführt, die du dann angehen solltest:

>> Reisepass verloren – was tun?

Die wichtigsten Planungsschritte

Mach dir keine Sorgen und hol dir zusätzliche Unterstüzung bei deiner Planung

TIPP 1

DIE ORGA-APP

Nutze unsere Orga-App und lasse dich vom ersten bis zum letzten Schritt durch den Planungsprozess mit allen Infos & Tipps & Tricks führen.
ZUR ORGA-APP
TIPP 2

E-MAIL TUTORIAL

Lass dich bei der Organisation durch unser Work & Travel-Tutorial unterstützen: Insgesamt 11 E-Mails beantworten dir die wichtigsten Fragen zu deiner kommenden Reise.
BEIM TUTORIAL ANMELDEN
TIPP 3

PROGRAMME

Schau unter “PROGRAMME” vorbei und baue dir dein Work & Travel selbst zusammen. Egal, was dich interessiert, hier wirst du fündig.
ZUM PROGRAMM-FINDER

Welche Einflüsse haben Corona & Homeoffice, der Megatrend „New Work“ sowie Ukrainekrieg
und Inflation auf Ihre Pläne, im Ausland zu arbeiten?

Auslandsjob.de sagt DANKE: Am Ende der Umfrage erhalten Sie die Möglichkeit, unseren Sabbatical-Guide
„How to Auslandsjob - In 21 Schritten zum perfekten Job im Ausland“ kostenfrei herunterzuladen.

 

64885

Große Umfrage: Arbeiten im Ausland
in herausfordernden Zeiten

Die Bearbeitung der Fragen dauert weniger als 10 Minuten. Die Umfrage ist anonym, die Teilnahme freiwillig. Ihre Daten werden verschlüsselt weitergegeben, denn wir nehmen den Datenschutz sehr ernst.