Placeholder: Post Thumbnail (visible in frontend only)
Praktikum in Irland
Placeholder: Post Title (visible in frontend only)

Praktikum in Irland

QUICK-INFO

Praktikum Irland
BELIEBTE STÄDTE
> Dublin
> Cork
> Galway
BELIEBTE BRANCHEN
> Tourismus
> Soziale Arbeit
> Marketing & PR
FUN FACTS IRLAND
> Nur ca. 9% der Iren haben tatsächlich rote Haare.
> In Irland wird noch Gälisch gesprochen. Kurios: Hier gibt es kein Wort für “Ja” und “Nein”.
> Zu Weihnachten gibt es keine Werbung im Fernsehen!

Auslandspraktikum im grünen Land

Du möchtest bei einem Auslandspraktikum neue Berufserfahrungen sammeln, dein Englisch verbessern und gleichzeitig die Zeit genießen und Spaß haben? Dann ist ein Praktikum in Irland genau das Richtige für dich!

Auf der grünen Insel lebst du für einige Zeit in einem der freundlichsten und sichersten Länder der Welt und kannst über mehrere Wochen oder sogar Monate intensiv in die bunte Kultur der lebensfrohen Iren eintauchen. Ob es dabei vor allem die vielen Pubs und Musikevents sind, die dich interessieren, die verschiedenen Sehenswürdigkeiten oder aber die malerischen Landschaften – Irland hält sicher eine unvergessliche Zeit für dich bereit.

Scroll Anchor: “warum-in-irland”

Warum du dein Praktikum in Irland machen solltest

Irland ist einfach rundum perfekt für ein außergewöhnliches Praktikum. Hier hast du nicht nur die Chance bei zahlreichen namhaften, internationalen Firmen deine beruflichen Erfahrungen auszuweiten, sondern kannst zugleich unter Muttersprachlern deine Englischkenntnisse so richtig aufpolieren. Dank der freundlichen, offenen Art der Iren solltest du dich dabei spätestens nach dem ersten Pint Guinness im Pub vollkommen wohlfühlen. Und nach einer ereignisreichen Arbeitswoche hast du dann auch noch die Qual der Wahl bei all den spannenden Kunst- und Musikevents, Sehenswürdigkeiten und den wunderschönen Landschaften, die entdeckt werden wollen.

Scroll Anchor: “wirtschaft-und-arbeitsmarkt”

Wirtschaft und Abeitsmarkt in Irland

Nach einem langen Wirtschaftsaufschwung hat die globale Finanzkrise in 2008 auch Irland schwer getroffen. Auftragszahlen gingen zurück, die Arbeitslosigkeit stieg und der Zustrom an Arbeitskräften versiegte. Mittlerweile konnte Irland die starken Verluste überwinden und neben guten Wachstumszahlen auch eine rückgehende Arbeitslosigkeit verzeichnen, die im Juli 2017 bei rund 6,4% lag. Doch nachdem die Folgen der Finanzkrise überwunden scheinen, stellt nun der BREXIT eine große Herausforderung für das exportorientierte Land dar. Dennoch sind die Prognosen für die nächsten Jahre weiter positiv. Zu verdanken ist das vor allem den Exporten von Gütern und Dienstleistungen aber auch dem Privatkonsum und der Bauwirtschaft. Auch die anhaltenden Direktinvestitionen aus dem Ausland – vor allem in der Finanzdienstleistung, der Kommunikationsindustrie, der Medizinindustrie sowie bei Software- und Pharmaprodukten – sind ein Grund für den vorsichtigen Optimismus der Iren.

Jobs und Praktika in Irland finden

Praktikumsmöglichkeiten

In Irland gibt es eigentlich kein Praktikum, das es nicht gibt – welche Branche oder welcher Beruf dich auch interessiert, du solltest ein passendes Praktikum finden. Vor allem Dublin, wo knapp die Hälfte aller Produkte und Dienstleistungen Irlands erzeugt werden, bietet dabei zahlreiche spannende Möglichkeiten. Einige mögliche Praktika haben wir hier für dich gesammelt:

Tourismus-Praktika

Vor allem in den letzten Jahren hat der Tourismus in Irland an Bedeutung gewonnen und wurde mit zahlreichen Investitionen gezielt angekurbelt. Wer sich für die Hotellerie und Gastronomie interessiert, wird dabei von der Vielfalt begeistert sein, die Irland bietet: Ob familiäre B&Bs, internationale Hotelketten, luxuriöse Resorts, Ferienhöfe oder sogar Schlösser und Herrenhäuser. Neben Praktika in der Hotellerie gibt es natürlich auch zahlreiche weitere Möglichkeiten, wie zum Beispiel ein Praktikum im Bereich Marketing. Oftmals werden bei diesen Praktika ein Studium im Bereich Tourismus und erste Arbeitserfahrungen vorausgesetzt, aber auch ohne Vorkenntnisse sind durchaus Stellen zu finden.

Soziale Praktika

Auch der Bereich soziale Praktika bietet zahlreiche Möglichkeiten für angehende Praktikanten. Beispielsweise im Bereich soziale Arbeit mit Kindern, bei der du in Kinderheimen, Waisenhäusern, Jugendcamps und anderen Einrichtungen mithilfst. Bei einem solchen Praktikum unterstützt du die Kinder im täglichen Leben, spielst mit ihnen, gibst ihnen Unterricht oder begleitest sie zu Arztbesuchen. Neben der Arbeit mit Kindern gibt es auch Praktika in zahlreichen anderen Bereichen wie zum Beispiel im Umwelt- und Katastrophenschutz oder bei Organisationen für Frauenrechte. Oftmals erhält man Einblicke in viele verschiedene Aufgabenfelder wie administrative Tätigkeiten, PR und Marketing, aber auch die Mithilfe bei der Sponsorensuche oder praktische Aufgaben wie Essensausgaben.

Marketing & PR

So vielfältig die Bereiche Marketing und Public Relations sind, so vielfältig sind auch die Praktikumsmöglichkeiten. Einerseits, da mittlerweile fast jedes Unternehmen Marketing betreibt – ganz egal ob kleine Werbeagentur oder großes Medienunternehmen. Andererseits aber auch, da die Praktika ganz unterschiedliche Aufgabenbereiche vorsehen: Von der Gestaltung von Websites und Newslettern über Programmierung und Design bis hin zur Kundenakquise, Brand Management, Pressearbeit und dem Verfassen journalistischer Texte. Da ein solches Praktikum bei jedem Unternehmen anders aussehen kann, ist es gerade hier wichtig, ganz genau auf die Stellenbeschreibungen und die Anforderungen zu achten.

Weitere mögliche Praktikumsstellen gibt es zum Beispiel hier:

Scroll Anchor: “die-groessten-unternehmen”

Die größten Unternehmen in Irland

Betrachtet man den Umsatz der verschiedenen Unternehmen Irlands, sind dies die 5 größten Unternehmen:

CRH (Cement Roadstone Holding)
Baustoffe, Sitz in Dublin, ca. 86.700 Mitarbeiter
Medtronic
Medizinisches Equipment und Zubehör, Sitz in Dublin, ca. 88.000 Mitarbeiter
Google
Internetservice, Sitz in Dublin, ca. 2.800 Mitarbeiter
Microsoft
Software, Sitz in Dublin, ca. 800 Mitarbeiter
Eaton Corporation
Maschinenbau, Sitz in Dublin, ca. 95.000 Mitarbeiter
Scroll Anchor: “bewerbung”

Bewerbung um ein Praktikum in Irland

Deine Bewerbung für ein Auslandspraktikum in Irland besteht aus einem Anschreiben („Covering Letter“) und einem übersichtlichen Lebenslauf („Curriculum Vitae“). Wenn du dich auf eine ausgeschriebene Stelle bewirbst, sollte das Anschreiben dabei möglichst knapp formuliert werden und lediglich kurz den Lebenslauf erläutern. Bei einer Initiativbewerbung hingegen darf man schon etwas mehr ins Detail gehen und sollte vor allem erklären, weshalb man gerne nach Irland und ausgerechnet zur jeweiligen Firma möchte.

Beim Lebenslauf für ein irisches Unternehmen wird normalerweise kein Bewerbungsfoto beigefügt. Deinen Lebenslauf kannst du beispielsweise in diese Abschnitte gliedern:

  • Personal Details (Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse)
  • Personal Profile
  • Work Experience
  • Education
  • Skills
  • Hobbies and Interests
  • Referees

Die Bewerbung solltest du dabei natürlich auf Englisch verfassen und im Zweifelsfall noch einmal von einem Muttersprachler korrigieren lassen. Besonders wichtig sind bei einem irischen Lebenslauf die angegebenen Referenzen, bei denen du in der Regel zwei Personen mit Kontaktdaten angibst, die über dich und deinen beruflichen Werdegang Auskunft geben können. Wenn deine schriftliche Bewerbung erfolgreich war, wofür du durchaus nach dem Verschicken auch noch einmal telefonisch nachhaken kannst, folgt in der Regel noch ein Vorstellungsgespräch. Mittlerweile ist das in vielen Fällen auch telefonisch oder über Skype von Deutschland aus möglich.

Scroll Anchor: “voraussetzungen”

Voraussetzungen für ein Praktikum in Irland

Viele Praktika kann man in Irland ganz ohne Vorkenntnisse absolvieren. Oftmals werden allerdings fortgeschrittene Englischkenntnisse gefordert. Falls du noch nicht so gut im Englischen bist, kannst du im Vorhinein einen Sprachkurs besuchen, um bei deinem Auslandspraktikum dann selbstsicher auftreten zu können. Neben zahlreichen Online-Tools und Kursen an Volkshochschulen ist das natürlich auch bei einem Sprachkurs in Irland selbst möglich, wo du schon vor dem Praktikum in die irische Kultur eintauchen kannst. Neben den Englischkenntnissen muss man als angehender Praktikant zudem in vielen Fällen über 18 Jahre alt sein und mindestens 4 oder sogar 8 Wochen Zeit mitbringen.

Scroll Anchor: “selbst-organisieren-oder-nicht”

Praktikum in Irland selbst organisieren?

Ob du dein Praktikum selbst organisierst oder Hilfe einer Organisation beanspruchst, hängt allein von dir ab. Wenn du Irland bereits kennst und vielleicht schon passende Unternehmen im Auge hast, kannst du natürlich selbstständig Bewerbungen losschicken und dich anschließend um Organisatorisches wie Flüge, Versicherungen, Impfungen und Unterkunft kümmern. Ein Auslandspraktikum selbst zu organisieren ist jedoch eine große Aufgabe, die mit einer Organisation natürlich sehr viel einfacher, unkomplizierter und auch sicherer ist. Denn die vermittelt dir nicht nur ein zu dir und deinen Zeitvorstellungen passendes, tolles Praktikum, sondern unterstützt dich auch bei allen anderen anfallenden Aufgaben. So hast du bei deinen Vorbereitungen und anschließend in Irland immer einen Ansprechpartner oder sogar eine 24h-Notrufnummer, die dir bei jeglichen Problemen sofort zur Seite steht. Für alle etwas schüchternen Reisenden sind außerdem die organisierten Treffen und Events der Organisationen eine tolle Möglichkeit, schnell Anschluss zu gewinnen.

Scroll Anchor: “top-drei-orte”

Die Top 3 Orte für Praktika in Irland

Dublin

Temple Bar in Dublin, Irland

Die absolute Nummer 1 der Orte für ein Praktikum ist ganz klar Dublin. Die Hauptstadt bietet als wirtschaftliches, kulturelles und verwaltungstechnisches Zentrum Irlands in nahezu jeder Branche zahlreiche Praktika und ist außerdem Sitz fast aller namhaften Firmen in Irland. Trotz dieser wirtschaftlichen Stärke ist Dublin von einer hektischen, lauten Großstadt weit entfernt; stattdessen warten viele historische Sehenswürdigkeiten, freundliche Menschen und angeblich über 800 Pubs.

LEBEN & ARBEITEN IN DUBLIN

Cork

Cork in Irland

Cork ist ideal für alle, die es etwas beschaulicher und dennoch urban mögen. Die charmante, kosmopolitische, junge Stadt wird von ihren Einwohnern gerne als die wahre Hauptstadt Irlands betitelt und kann mit ihrer kompakten Größe punkten. So kann man bequem zu Fuß zu all den ausgefallenen Musik-, Kunst- und Filmevents gelangen oder einfach die malerischen Gassen mit den süßen Pubs, Shops und Cafés entdecken. Trotz des beschaulichen Ambientes sind auch hier Praktika in fast allen Branchen möglich.

EIN ERFAHRUNGSBERICHT AUS CORK

Galway

Galway in Irland

Galway ist die  drittgrößte Stadt Irlands und gilt dank der unzähligen Festivals als die jugendliche Party-Stadt Irlands. Ob extravagante Kunstszene, glamouröse Pferderennen oder traditionelle Pubs – Galway bietet alle Facetten der irischen Kultur.
Neben den Bereichen Kultur und Tourismus bietet vor allem auch die Informations- und Kommunikationstechnologie zahlreiche spannende Praktikumsmöglichkeiten, da Galway Sitz von 4 der 5 Top ICT-Unternehmen ist: IBM, SAP, Oracle und Cisco.

JOBS & PRAKTIKA IN IRLAND FINDEN

Fazit

Irland ist das perfekte Land für alle, die ein außergewöhnliches Auslandspraktikum absolvieren und gleichzeitig eine tolle Zeit haben möchten. Denn egal wo man letztlich in Irland landet, sind freundliche Menschen und lustige Abende im Pub garantiert. Dabei verspricht vor allem Dublin zahlreiche, spannende Chancen in nahezu jeder Branche. Bei der Bewerbung muss man als angehender Praktikant zwar einiges beachten, sollte aber vor allem mit der Hilfe einer Organisation ein tolles Praktikum ergattern.

Scroll Anchor: “erfahrungsberichte”

Erfahrungsberichte aus Irland und England

Praktikums-Angebote in Europa auf Auslandsjob.de

Finde das perfekte Veranstalter-Package für deine Auslandszeit

Du möchtest nicht alles selbst organisieren, sondern dir Unterstützung bei einer Organisation holen? Wir arbeiten mit den führenden Veranstaltern aus Deutschland und der ganzen Welt zusammen. Wähle aus über 100 Programmen das für dich passende Paket:

WIRF EINEN BLICK IN UNSEREN PROGRAMM-FINDER


Unser Special zur Corona-Zeit:

Mit dem Starterkit kannst du dich in kürzester Zeit auf deinen Auslandsaufenthalt vorbereiten. Alle wichtigen Infos, Tipps & Tricks für die Planung und Orientierung.

 

Aktion endet in:

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
starterkit

Innovatives Tool für die Planung deiner Auslandszeit
 

Auslandsjob-Starterkit geschenkt

Langjährige Auslandszeit-Experten geben dir wertvolle Tipps

Checklisten, Tests & Anleitungen im Audio- und Videoformat