Der Weg zu deinen Working Holidays

Working Holidays Teste dich!

Work and Travel Checkliste Planungs-Checkliste

Work and Travel Programme Programme suchen!

Work and Travel Must-Haves Flüge & Co.

Teil 1/2: Steuernummer für Neuseeland

Wenn du im Kontext von Work and Travel in Neuseeland arbeiten und Geld verdienen möchtest, brauchst du dort eine Steuernummer (genannt "IRD Number" oder auch "Tax Number"). Dein ganz persönlicher Nutzen der Nummer: Mit einer gültigen Steuernummer läßt sich dein Steuersatz in Neuseeland um einige Prozent drücken. Die Tax Nummer kannst du kostenlos und auf recht einfachem Wege beantragen. Wir sagen dir auf dieser Seite wie das geht.

THEMEN DIESER SEITE:

Die Steuernummer beantragen

Deine Steuernummer (engl. "Tax Number") für Neuseeland kannst du am bequemsten unmittelbar nach deiner Ankunft, direkt vor Ort beantragen. Zuständig ist das neuseeländische Finanzamt, das "Inland Revenue Department", kurz IRD. In nahezu jeder größeren Stadt des Landes findest du ein Büro des IRD. Das Antragsformular für die Tax Number kannst du beispielsweise auch aus dem Netz herunterladen.

Zur Beantragung deiner Steuernummer für Neuseeland benötigst du:

Per Post geht es aber auch: In Neuseeland angekommen, hast du ebenfalls die Möglichkeit deine Antragsdokumente für eine Steuernummer per Post an das Finanzamt zu senden. Zuständig sind speziell registrierte Postämter, die "Inland Revenue Appointment Verifier".

Wann erhalte ich meine Steuernummer?

Die beantragte Karte mit deiner persönlichen Steuernummer erhältst du meist schon nach wenigen Tagen an deine angegebene Adresse. In einigen Fällen kann das auch bis zu zwei Wochen dauern. Was passiert, wenn du deine Karte mit der Nummer irgendwann verlieren solltest? Oder: Du brauchst deine Tax Number gar nicht unbedingt auf Papier?  Alternativ zur "Papier-Steuernummer kannst du beim IRD Inland Revenue Department anrufen und deine Nummer am Telefon erfragen. Für die Auskunft stellt dir der zuständige Mitarbeiter lediglich einige Sicherheitsfragen.

Steuernummer für den ersten Job

Klasse, du hast deinen ersten Work and Travel-Job in Neuseeland gefunden: Dein neuer Arbeitgeber braucht jetzt zunächst deine neuseeländische Tax Number. Er gibt dir dann in der Regel ein vorbereitetes Steuerformular, das du sorgfältig ausfüllen musst. Mittels dieses Steuerformulars hast du die Möglichkeit einzuschätzen wie viel du im laufenden Steuerjahr verdienen wirst. Außerdem musst du abwägen, welche Steuerklasse für dich gewählt werden soll.

Gut zu wissen: Wenn du deine IRD-Nummer nicht rechtzeitig erhalten hast, kannst du trotzdem schon mal anfangen zu arbeiten. Lohn kann aber dann erst ausgezahlt werden, wenn dein Arbeitgeber deine Steuernummer erfährt. Nur so kann er entsprechend Steuern von deinem Lohn abzweigen.

Antrag für die Steuernummer schon vor der Ausreise ausfüllen

Du kannst die Beantragung der Tax Number auch schon von zu Hause aus vorbereiten und dir so den Organisationsaufwand vor Ort sparen. Wir haben mit Taxback.com einen speziellen Tarif abgeschlossen, bei dem du nur 12 € statt 15 € für den Service bezahlen musst. Ob du für einen kleinen Betrag den bürokratischen Aufwand nach deiner Ankunft in Neuseeland vermeiden oder die Steuernummer doch lieber selbst beantragen möchtest, bleibt also dir überlassen.

Du kannst den Antrag über Taxback.com schon im Voraus ausfüllen, dieser wird dann gespeichert und sofort nach deiner Einreise beim Inland Revenue Department eingereicht. So verlierst du keine Zeit und musst dich nicht mit Formularen beschäftigen, sondern kannst dich gleich auf das Abenteuer Work and Travel einlassen. Die Profis von Taxback.com kümmern sich um die Beantragung, also kann auch nichts schief laufen.

>> Jetzt die Beantragung der Steuernummer für Neuseeland vorbereiten und Discount sichern

Weitere Infos zum Thema Steuern:

Hier weiterlesen

>> Teil 2: Steuerrückzahlung / Taxback-Service

Drucken
Gefällt dir dieser Artikel?

Jetzt Work & Travel selbst organisieren!

  • Innovatives 12-teiliges eMail-Tutorial leitet dich durch alle Planungsschritte
  • Spare bis zu 600 EUR
  • Jetzt kostenlos anmelden & direkt starten um Geld, Zeit & Nerven zu sparen
  • Weitere, hilfreiche Tipps und Specials für die Planung und Durchführung deines Auslandsaufenthaltes
  • Bonus "Die 10 besten Spartipps als Work & Traveller"
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. 

Ja, ich möchte die kostenlosen Tipps für die Planung meines Work and Travel-Aufenthaltes erhalten. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und verstanden, dass meine Daten dazu elektronisch erhoben und gespeichert werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und du kannst dich in jeder Mail mit einem einfachen Klick abmelden.

Find your trip!

  1. Must-haves
DKB-Kreditkarte

Webinar: Work and Travel in Australien und Neuseeland

  • Kostenlose, digitale Infoveranstaltung
  • Alle wichtigen Tipps und Tricks in weniger als 30 Minuten
  • Wertvolle Erfahrungen werden an dich weiter gegeben