Der Weg zu deinen Working Holidays

Working Holidays Teste dich!

Work and Travel Checkliste Planungs-Checkliste

Work and Travel Programme Programme suchen!

Work and Travel Must-Haves Flüge & Co.

Farmjobs im Ausland

Farmjobs im AuslandIm Rahmen von Work and Travel sind Farmjobs eine der beliebtesten Arbeitsmöglichkeiten. Ob beim Fruitpicking in Australien, der Farmarbeit in Neuseeland oder auch beim Jobben auf eine Farm in Kanada - wer die Arbeit unter freiem Himmel liebt und möglicherweise schon Vorerfahrungen aus der Landwirtschaft mitbringt, dem sei ein Farmjob im Ausland empfohlen.

 

 

Vorkenntnisse und Qualifikationen

Für einen Job auf einer Farm im Ausland gibt es kaum konkrete Qualifikationsanforderungen, jedoch muss man natürlich für jeden Job irgendeine Erfahrung, Qualifikation oder Vorkenntnis mitbringen. So solltest du auf jeden Fall in Besitz eines internationalen(!) Führerscheins sein, da die Entfernungen zur Farm – je nach Land – enorm sein können. Auch kann es sein, dass du im Rahmen deiner Arbeit einen Führerschein benötigst.

So findest du über House-Sitting-Portale Jobs auf Farmen

Harte (Land-)Arbeit

Ansonsten sei zu erwähnen, dass ein Farmjob ein tougher Job ist. Bei extremen Temperaturen zehn Stunden unter körperlicher Anstrengung draußen zu arbeiten, ist keine Seltenheit. Von Vorteil für dich selber und für die Farm kann dabei sein, bereits Erfahrungen auf einem Bauernhof o.Ä. gemacht zu haben. Wer auf einem Hof aufgewachsen ist, weiß natürlich eher, was auf einen zukommt und erwartet wird.

Farmjobs - auch für Stadtmenschen

Wenn du ein Stadtmensch bist, bedeutet dies nicht zwangsläufig gleich einen Nachteil bei deiner Bewerbung, jedoch solltest  du für dich schauen, ob du sonst alternativ ein gewisses handwerkliches Geschick mitbringst. Gerade Tischler, Schweißer oder Mechaniker haben gute Chancen. Und auf Farmen wird viel gehandwerkelt, wenn beispielsweise ein Zaun erneuert werden muss.

Arbeiten mit Tieren

Aber auch Dinge wie ein Pferd reiten zu können, sind Qualifikationen für einen Farmjob. Tatsächlich wird z.B. auf der Mehrheit der australischen Farmen noch geritten. Allgemein ist es empfehlenswert, sich nicht vor Tieren und der Arbeit mit ihnen zu scheuen.  Dazu können Schweine,  Hühner, aber auch Krokodile beispielsweise gehören. Backpacker hüten diese Tiere in der Regel.

Frauen & Farmarbeit

Vielleicht noch ein kleiner Hinweis für Frauen, die auf einer Farm arbeiten möchten: Auf einer Ranch herrscht ein recht rauer Ton und vereinzelnd könnten auch mal leicht chauvinistische, aber nicht unbedingt ernst gemeinte Scherze fallen. Frauen, die sich hier nicht abgrenzen können, sollten noch einmal überdenken, ob sie sich dort wirklich wohlfühlen und für längere Zeit arbeiten (und leben) könnten.

Fazit

Abschließend noch der Hinweis an alle Interessierte: Wer bereit ist, physisch hart zu arbeiten und sich dabei auch die Finger schmutzig zu machen, Neues lernen will und dies auch vermitteln kann, der wird wahrscheinlich keine allzu großen Schwierigkeiten haben, einen Job auf einer Farm zu finden. Gerade Farmjobs gibt es zwar in vielen Ländern, nur ebenso viel Nachfrage gibt es auch. Daher gilt es, irgendwie zu zeigen, dass du es kannst.

Farmjobs bei Work and Travel:

>> Farmjobs in Australien

Farmarbeit als Auslandsaufenthalt:

>> Farmarbeit weltweit

Drucken
Gefällt dir dieser Artikel?

 


Wo der Regenwald das Great Barrier Reef küsst - Finde deinen Job an den schönsten Orten Australiens!

Du möchtest in Australien nicht einfach irgendwo arbeiten? Queensland bietet dir mit seinem subtropischen bis tropischen Klima und der mehr als beeindruckenden Landschaft perfekte Jobangebote - Ganz egal, ob in der Metropole Brisbane, der Backpackerhochburg Cairns oder auf einen der Farmen im Outback.

Welche Jobmöglichkeiten du im wunderschönen tropischen Norden konkret hast und zu welcher Jahreszeit du welche Farmjobs findest - wir verraten es dir ;)

Work and Travel in Queensland | Das tropische Paradies im Norden Australiens

>> Jobs im wunderschönen Queensland finden

 

Find your trip!

  1. Must-haves