Australische Banken & Bankkonten

Wer in Australien als Work and Traveller Jobben möchten, der benötigt zwingend ein australisches Bankkonto, um sich auf dieses sein Gehalt überweisen zu lassen. Doch welche der zahlreichen Banken in Down Under ist die richtige, und worauf ist bei den diversen Bankkonten zu achten? Welche Kosten kommen auf dich zu und wie läuft die Banksuche bzw. Kontobeantragung genau?

Themen dieser Seite:

Australische Banken, welche gibt es?

Neben vielen kleineren, meist regionalen Banken, gibt es in Australien vier große Kreditinstitute, die entsprechend auch ein sehr gut ausgebautes Netz an Bankautomaten in ganz Australien unterhalten. Die größte australische Bank ist die National Australia Bank (NAB), gefolgt von der ANZ Bank, der Westpac und der Commonwealth Bank. Wenn du ein Konto in Australien eröffnen möchtest, solltest du dich für eine dieser großen Banken entscheiden.

Weiterlesen: Australische Banken

Konto eröffnen in Australien – worauf achten?

Wie schon erwähnt musst du, wenn du Work and Travel in Australien machst, und als Backpacker mit Jobben Geld verdienen willst, vorab in Australien ein Konto eröffnen. Denn logischerweise wird das Geld nicht in bar ausgezahlt. Wie auch in Deutschland wird das Geld in Australien auf ein von dir eröffnetes Bankkonto überwiesen. Wie läuft das mit der Kontoeröffnung, welche Infos & Dokumente werden von mir benötigt, wie schließe ich das Konto wieder?

Weiterlesen: Konto eröffnen in Australien – und wieder schließen

Tipp: Kontoeröffnung für Australien von zuhause aus

Zahlung in Australien mit EC-Karte

Du möchtest bei deinem Work and Travel-Aufenthalt in Down Under nicht auf deine EC-Karte als Zahlungsmittel beziehungsweise als Mittel, um Bargeld an Automaten abzuheben, verzichten? Aus Sicherheitsgründen ist die Nutzung von EC- beziehungsweise Maestro-Karten im Ausland, so auch in Australien, eingeschränkt. Teilweise ist der Verfügungsrahmen eingeschränkt, teilweise sind EC/Maestro-Karten gar nicht für die Nutzung freigeschaltet. Du kannst dies einfach vorab bei deiner Bank klären und gegebenenfalls auch deine Karte zur Nutzung in Australien freischalten lassen.

Weiterlesen: Zahlung in Australien mit EC-Karte

Geld von und nach Australien überweisen

Du hast erfolgreich ein Bankkonto in Australien eröffnet und dein Abenteuer in Down Under kann bald beginnen. Eine Auslandsüberweisung spielt zumindestens jetzt noch gar keine Rolle in deiner Reiseplanung. Vollkommen ok, jedoch solltest du im Hinterkopf behalten, dass ein Szenario früher oder später eintreten kann, in dem du Geld von oder nach Deutschland transferieren musst.

Beispiele:

  • Die Jobsuche läuft nicht so erfolgreich wie gedacht oder deine Ausgaben sind aus unvorhersehbaren Gründen einfach plötzlich sehr viel höher als angenommen. Wenn dir nun deine Eltern Geld zuschicken wollen, kommen Sie um eine Überweisung nicht herum.
  • Das Gegenbeispiel wäre, dass du in Australien gut verdient hast und vor deiner Rückreise nach Deutschland noch 5000 Dollar auf deinem australischen Konto hast. Dieses in Bar zu transportieren ist dir zu unsicher und du willst es gerne auf dein deutsches Konto überweisen?

In beiden Fällen bietet sich ein Online-Geldtransfer-Service an, da die Gebühren für die Bearbeitung und den Währungstausch sehr viel geringer ausfallen, als wenn du diese Auslandsüberweisung über deine Bank abwickelst. Hier findest du ausführlichere Informationen zum Thema “Geld ins Ausland überweisen” findest du in diesem Beitrag.

Die wichtigsten Planungsschritte

Mach dir keine Sorgen und hol dir zusätzliche Unterstüzung bei deiner Planung

TIPP 1

DIE ORGA-APP

Nutze unsere Orga-App und lasse dich vom ersten bis zum letzten Schritt durch den Planungsprozess mit allen Infos & Tipps & Tricks führen.
ZUR ORGA-APP
TIPP 2

E-MAIL TUTORIAL

Lass dich bei der Organisation durch unser Work & Travel-Tutorial unterstützen: Insgesamt 11 E-Mails beantworten dir die wichtigsten Fragen zu deiner kommenden Reise.
BEIM TUTORIAL ANMELDEN
TIPP 3

PROGRAMME

Schau unter “PROGRAMME” vorbei und baue dir dein Work & Travel selbst zusammen. Egal, was dich interessiert, hier wirst du fündig.
ZUM PROGRAMM-FINDER

Welche Einflüsse haben Corona & Homeoffice, der Megatrend „New Work“ sowie Ukrainekrieg
und Inflation auf Ihre Pläne, im Ausland zu arbeiten?

Auslandsjob.de sagt DANKE: Am Ende der Umfrage erhalten Sie die Möglichkeit, unseren Sabbatical-Guide
„How to Auslandsjob - In 21 Schritten zum perfekten Job im Ausland“ kostenfrei herunterzuladen.

 

64885

Große Umfrage: Arbeiten im Ausland
in herausfordernden Zeiten

Die Bearbeitung der Fragen dauert weniger als 10 Minuten. Die Umfrage ist anonym, die Teilnahme freiwillig. Ihre Daten werden verschlüsselt weitergegeben, denn wir nehmen den Datenschutz sehr ernst.