Der Weg zu deinen Working Holidays

Working Holidays Teste dich!

Work and Travel Checkliste Planungs-Checkliste

Work and Travel Programme Programme suchen!

Work and Travel Must-Haves Flüge & Co.

Work and Travel Starterpackages / Starterpakete

Starterpackages für Work & TravelSeit über 10 Jahren sind Working Holidays bzw. hier konkret Work and Travel mit die angesagtesten Langzeit-Auslandsaufenthalte insbesondere für Schulabgänger und Studenten. Während dieses Jahrzehnts sind immer mehr Veranstalter & Organisationen auf den Markt gekommen, um den Work and Travellern die Planung zu erleichtern bzw. auch komplett abzunehmen. Ein dankbarer und hilfreicher Service, vor allem in den Anfangsjahren dieser Reiseform, als es im Internet noch nicht viel darüber zu lesen gab und auch "Ehemalige", die bereits ihr Work and Travel-Abenteuer als Working Holiday Maker hinter sich gebracht haben, rar gesät waren.

Das perfekte Work & Travel Package mit Gelingensgarantie - geschenkt!

TIPP von Auslandsjob.de - So sparst du über 230 EUR

Exklusiv und nur bei uns - "Gelingensgarantie" im Wert von 230 EUR geschenkt: Das komplette Work & Travel-Fullpackage komplett geschenkt? Das gibt es wirklich? Jawohl, mit userem innovativen Work & Travel-Starterkit mit exklusiven Preisnachlässen & Rabatten, Tutorials, Orga-Guides, Planungstools, Listen sowie Q&A-Support in unseren Experten-Hangouts im Wert von über 230 Euro - geschenkt! Als führendes Work & Travel-Netzwerk haben wir unsere gesamte Expertise der letzten über 10 Jahre in unsere "Gelingensgarantie" für dein perfektes Work & Travel-Abenteuer einfließen lassen - also nutze unbedingt diese exklusive Chance!

>>SO sicherst du dir den 230 EUR-Vorteil unseres Work & Travel-Starterkits!

 
Themen dieser Seite:

Zeiten ändern sich - Work & Travel-Angebote auch

Märkte werden erwachsen bzw. entwickeln sich mit dem Wissenstand und der Nachfrage der Reisenden weiter. Waren anfangs sogenannte "Fullpackages" für Work and Traveller das Maß aller Dinge, nahmen mit der Zeit kritische Stimmen von Nachfragerseite immer mehr zu, die als Tenor eigentlich immer die gleiche Ausrichtung hatten: die Pakete der Anbieter seien zu teuer bzw. würden künstlich aufgeblasen werden mit Inhalten bzw. Leistungen, die man ja dann doch selbst erbringen muss bzw. die vor Ort gar nicht nötig oder gar hilfreich wären. Dies hat zu einer Art "Gegenbewegung" auf Seiten der Working Holiday Maker geführt, die vor allem in Foren sowie auf Blogs und auf Facebook dazu aufrufen, eben nicht bei diesen Fullpackage-Anbietern zu buchen, da diese komplett überteuert seien. Diese Aufrufe haben dazu geführt, dass sogenannte "Do-it-Yourself"-Anleitungen verstärkt auf den Markt kamen in Form von ebooks, die für sich aber ebenfalls nicht gerade günstig waren und, gelinde gesagt, von sehr unterschiedlicher Qualität sind.

Starterpackages & Starterpakete für smarte Work and Traveler

Dem Kunden genau das bieten, was er auch wirklich möchte - und dementsprechend auch all das weglassen (aus dem Fullpackage), was er eben nicht für seinen Work and Travel-Trip braucht, et voilà, schon haben wir ein smartes Starterpackage, das auch von der Preis-Leistung her dem entspricht, was es wirklich wert ist! Dabei können diese Starterpackages teils stark variieren in Bezug auf beinhaltete Leistungen, was auch absolut Sinn macht, denn DAS Starterpaket gibt es schließlich genauso wenig wie DEN Work and Traveller. Wünschenswert für die Entwicklung des Work and Travel-Angebotes für die Zukunft wäre es, wenn sich Veranstalter und Organisationen nicht länger an dem ausrichten würden, wo die Marge am höchsten ist, sondern vielmehr daran, was wirklich fürs Work and Travel von Angebotseite Sinn macht und dementsprechend auch von den Work and Travellern auch nachgefragt wird.
 

Das wohl beste Work & Travel-Package: Unser kostenfreies Starterkit im Wert von über 230 EUR!

 

Das Starterkit für Work & Travel

>> Hier geht es zu unserem kostenlosen Work & Travel-Starterkit

Der Markt für Work and Travel Starterpakete entwickelt sich...

...und warum dies so manchem Work and Travel-Veranstalter nicht gefällt

Während international Starterpackages schon viel typischer und üblicher sind, wagen sich im deutschsprachigen Markt erst wenige Veranstalter, derartige Starterpakete an den Markt zu bringen. Auffällig ist hierbei, dass es sich dabei vor allem um Neuanbieter handelt, die zuvor noch keine Fullpackages angeboten haben. Ein Statement eines etablierten Work and Travel-Veranstalters lässt hier vermuten, dass sich die Veranstalter noch zieren, da sie fürchten, sich mit dem Angebot derartiger kleinerer Paketierungen möglicher Weise ihr ursprüngliches Angebot an Fullpackages zu "kannibalisieren" und sich so die Marge ein Stück weit kaputt zu machen. Selbstverständlich würde dies so kein Anbieter offiziell bestätigen, aber eine aktuelle Marktanalyse der derzeit platzierten Angebote im Vergleich zwischen etablierten und neuen Work and Travel-Anbietern (eine Übersicht deutscher Work & Travel-Organisationen findest du hier) bestätigt dies auch ohne konkretem Anbieterstatement hierzu. Wir von Auslandsjob.de sind auf jeden Fall neugierig sowie hoffnungsvoll in Bezug auf das, was sich in den kommenden Jahren auf dem Work and Travel-Markt so alles tun wird. Eines ist dabei aber sicher: Starterpakete werden hier eine immer größere Rolle spielen und dabei ihren Anteil vom angestammten Markt der Fullpackage-Angebote der etablierten Anbieter einfordern!

Welche Starterpackages werden unterschieden?

Wie oben schon erwähnt, gibt es DAS Starterpaket nicht - vielmehr gibt es bereits jetzt eine große Bandbreite vom 99 Euro-Paket, mit dem lediglich der Flughafentransfer sowie zwei Hostelübernachtungen gefixt werden, bis hin zum "Premium-Starterpaket", das schon ziemlich nah an das eigentliche Vollpaket heranreicht. Dazwischen gibt es eine bunte Palette an Starterpackages, die (wahlweise) Leistungen beinhalten wie

  • Beratung sowie Abschluss bei der richtigen Auslands-Krankenversicherung
  • Hilfe oder sogar Übernahme der Working Holiday Visum-Beantragung
  • Flugbuchung
  • Flughafentransfer
  • erste Unterkünfte am Zielort
  • Orientierungsveranstaltung mit Job-Workshop sowie Einweisungen in die Beantragung der Steuernummer sowie Bankkontos
  • Hilfe bei der Jobsuche
  • etc.

Je nachdem, welche dieser Leistungen im Starterpaket enthalten sind, fällt auch dessen Preis entsprechend hoch aus. In naher Zukunft wird es sicher so sein, dass Work and Traveler auch ganz individuell ihr passendes Starterpackage via Konfigurator zusammen stellen können und dann spätestens wirklich das für sich smarteste Work and Travel-Angebot vorfinden können. Derzeit noch eine Utopie, der sich jedoch auch die bislang bekannten Work and Travel-Organisationen bald als Tatsache stellen werden müssen.

Sag uns deine Meinung: Hast du bereits Erfahrungen mit Starterpackages sammeln können bzw. kommt ein Starterpaket für dich in Frage? Dann lass es uns unten in den Kommentaren wissen!

Drucken
Gefällt dir dieser Artikel?

 


Wo der Regenwald das Great Barrier Reef küsst - Finde deinen Job an den schönsten Orten Australiens!

Du möchtest in Australien nicht einfach irgendwo arbeiten? Queensland bietet dir mit seinem subtropischen bis tropischen Klima und der mehr als beeindruckenden Landschaft perfekte Jobangebote - Ganz egal, ob in der Metropole Brisbane, der Backpackerhochburg Cairns oder auf einen der Farmen im Outback.

Welche Jobmöglichkeiten du im wunderschönen tropischen Norden konkret hast und zu welcher Jahreszeit du welche Farmjobs findest - wir verraten es dir ;)

Work and Travel in Queensland | Das tropische Paradies im Norden Australiens

>> Jobs im wunderschönen Queensland finden

 

Find your trip!

  1. Must-haves