Ninas Weltreise: Packliste

| 25. 02. 2014 | 1 Kommentar

Packen für die Weltreise

Zwar versucht Nina ihr Gepäck so klein wie möglich zu halten, doch auf gewisse Dinge kann man natürlich bei einer Reisedauer von etwa vier Monaten nicht verzichten. Damit ihr eine Vorstellung darüber bekommt, was auf jeden Fall nicht bei einer solchen Reise fehlen sollte bzw. was zur Grundausstattung eines Backpackers gehört, hat Nina uns ihre Packliste geschickt. Lest selbst was mit muss 😉

Ninas Backpacker-Packliste

Hier meine Packliste, mit den für mich wichtigsten Dingen, die mit auf so eine Reise sollten:

 

Höchste Priorität:

  • Reisepass (+ Kopie davon)
  • Kreditkarte (+ Nummer zum Sperren lassen, falls sie geklaut wird)
  • Wichtige Dokumente (Reiseversicherungskopie, Kopie der Krankenversicherung, Kopie der Visa, Hoteldaten, Flugdaten + Kopie)
  • Travelkit (+ Zip-Beutel für das Flugzeug)
  • Erste Versorgung an Hygieneartikel (Zahnbürste, Zahnpasta, Kamm, Shampoo, Desinfektionstücher, Creme; weiteres kann überall gekauft werden! Bloß nicht zu viel Gewicht daran „verschenken“)
  • Erste-Hilfe: Erstversorgung (Mückenspray, Sonnencreme, Tabletten gegen Durchfall (Bsp.: Kohletabletten), Wundsalbe, etwas gegen Fieber, evtl. Grippostad oder Aspirin)

Technik:

  • Fotokamera (+ Ladegerät, Speicherkarten)
  • Handy, Laptop, Tablet, … (+ Ladegerät)
  • Steckdosen Adapter

Nützliches:

  • Bereits getauschte ausländische Währung (erleichtert die ersten Schritte im Ausland)
  • Lonely Planet oder andere Reiseführer / Reiseapps
  • Taschenlampe oder Taschenmesser (Je nachdem wie abenteuerlich ihr eure Reise plant)

Wichtige Bekleidung: Packliste für die Weltreise

  • Kopfbedeckung
  • feste Schuhe (in denen man lange Laufen kann)
  • Travelhandtuch (klein, kompakt und schnell trocknend)
  • Schlafsack (oder nur ein so genannter „Linner“, das Innenteil eines Schlafsacks)
  • Kleines Kopfkissen (wer weiß, wo wie und wann ihr mal unbequem schlafen müsst)

Weitere Themen die dich interessieren könnten:

> Die Auslandszeit-Kreditkarte

> Die ultimative Work and Travel Packliste

Tags: ,

Kategorie: Planung, Reise, Tipps & Tricks

Avatar

Über den Autor ()

Nicht nur privat, sondern auch aus schulischer Sicht, zog es Jane schon früh ins Ausland. Besondere Aufmerksamkeit schenkte sie dabei vor allem dem europäischen Norden und dem englischsprachigen Ausland. Nach dem Abitur verbrachte sie deshalb direkt ein ganzes Jahr als Au-Pair in einer Gastfamilie in New Canaan, CT (USA). Im Anschluss studierte sie Anglistik und Germanistik in Düsseldorf. Geplagt vom Fernweh und dem ständigen Wunsch nach Abwechslung begann sie im Sommer 2012 die spanische Sprache zu lernen, da sie mehrere Länder in Südamerika bereisen möchte. In den letzten Jahren hat sie mehrwöchige Reisen nach Vietnam & Australien unternommen. Die Mitarbeit bei der INITIATIVE auslandszeit ermöglicht ihr die tägliche Auseinandersetzung mit spannenden Auslandszeiten und den verschiedensten Erfahrungen von Reisenden oder denen, die es noch werden wollen. Neben der Reiselust gehören Reiten, Joggen, Skifahren, Kochen und Fotografie zu ihren großen Leidenschaften.

Kommentare (1)

Trackback URL | Comments RSS Feed

Sites That Link to this Post

  1. Tipps für Backpacker : Work and Travel Magazin | 22. 06. 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.