Der Weg zu deinen Working Holidays

Working Holidays Teste dich!

Work and Travel Checkliste Planungs-Checkliste

Work and Travel Programme Programme finden!

Work and Travel Must-Haves Must-haves

Mit Kindern in Australien arbeiten - Infos zur Blue Card

Alle Infos zur Blue Card

Mit Kindern in Australien arbeitenDie Arbeit mit Kindern bereitet dir viel Freude, du hast evtl. schon Erfahrungen in diesem Bereich oder es ist dein Berufswunsch für die Zukunft? Dann ist die Arbeit mit Kindern beim Work & Travel in Australien wahrscheinlich genau das Richtige für dich. Vor allem für angehende Erzieher, Sozialarbeiterinnen und Pädagogen gibt es spannende Möglichkeiten. Neben den klassischen Au-pair-Aufenthalten, kannst du dir auch als Work & Traveller einen Job in diesem Bereich suchen oder einen Freiwilligendienst leisten. Egal ob bezahlt oder unbezahlt, in den meisten Fällen benötigt man für die Arbeit mit Kindern eine Blue Card oder eine entsprechendes Äquivalent. Doch was genau ist eine Blue Card, wieso braucht man sie für die Arbeit mit Kindern und wo bekommt man sie?

Was ist eine Blue Card?

Eine Blue Card ist ein offizielles Dokument, das in etwa dem polizeilichen Führungszeugnis in Deutschland entspricht. Die Blue Card gibt es ausschließlich im australischen Bundesstaat Queensland und sie ist auch nur dort gültig. Die anderen Bundesstaaten haben ähnliche Systeme mit anderen Namen, zum Beispiel „Working with Children Check“ in Western Australia und New South Wales. Sobald du eine Blue Card beantragst, werden deine Personalien sowie deine Vergangenheit in Australien von den Behörden überprüft. Dabei wird kontrolliert, ob du dir in der  Vergangenheit irgendwelche Straftaten zu Schulde kommen lassen hast. Menschen mit krimineller Vergangenheit dürfen in Australien nicht mit Kindern arbeiten. Gibt der Check grünes Licht, erhältst du deine Blue Card und darfst im Bundesstaat Queensland mit Kindern arbeiten. Hast du einmal eine solche Blue Card, wird auch zukünftig von den Behörden kontrolliert, ob du strafunauffällig bleibst. Wer sich etwas zu Schulden kommen lässt, muss die Blue Card abgeben und darf in Australien nicht mehr mit Kindern arbeiten.

Warum braucht man eine Blue Card?

Die Blue Card ist sowohl eine Präventionsmaßnahme als auch eine Überwachungsmethode für Menschen, die mit Kindern arbeiten. Die Blue Card gibt es unter diesem Namen zwar nur in Queensland, jedoch gibt es in allen australischen Staaten ein ähnliches System. Da junge Menschen unter 18 Jahren besonders schutzbedürftig sind, wurde diese Methode vom australischen Staat eingeführt. Sie soll sicherstellen, dass alle Kinder in Australien in einer besonders sicheren und unterstützenden Umgebung aufwachsen und keinerlei Gefahren ausgesetzt sind, wenn sie Dienstleistungen und Angebote in Anspruch nehmen. Auch in Deutschland sowie vielen anderen Ländern muss man in der Regel bei vergleichbaren Tätigkeiten ein Führungszeugnis oder ähnliche Dokumente vorlegen. 

Wer braucht eine Blue Card?

Jeder Work & Traveller oder auch Volunteer, der in Australien in Kindergärten, Schulen, Vereinen, Organisationen oder Kirchen mit Menschen unter 18 Jahren arbeiten möchte, braucht eine Blue Card bzw. das entsprechende Dokument in anderen Bundesstaaten. Dabei ist es egal, ob du als Freiwilliger unentgeltlich mitarbeitest oder für deinen Job bezahlt wirst. Sobald du Kontakt mit Kindern hast, brauchst du eine Blue Card oder das entsprechende Äquivalent in den anderen Staaten. In der Regel wird bereits in den Jobanzeigen angegeben, ob man eine Blue Card oder ein ähnliches Dokument für die Stelle benötigt. Prinzipiell kannst du aber bei allen Jobs mit Kindern unter 18 Jahren davon ausgehen, dass eine Blue Card notwendig ist.

Unser Australien-Programm-Tipp:

Au-pair in Australien mit Agentur Au-pair in Australien

Au-pair in Australien mit einer Au-pair Agentur. 6 oder 12 Monate + Work & Travel-Option.

Wie komme ich an die Blue Card?

Die Beantragung der Blue Card erfolgt bei der sogenannten „Commission for Children and Young People“ in dem Bundesstaat, wo du deine Tätigkeit ausüben möchtest. Hast du schon eine Blue Card, möchtest aber in einem anderen Bundesstaat einen Job mit Kindern beginnen, musst du das Dokument erneut beantragen. Wichtig ist außerdem, dass du bereits einen Arbeitgeber sowie ein australisches Konto hast. Daraufhin erhältst du ein Formular, das du am besten zusammen mit deinem Arbeitgeber ausfüllst. Dabei geht es um:

  • Art der Beschäftigung mit Kindern
  • Angaben zur Organisation, also deinem Arbeitgeber
  • Genaue Tätigkeiten deines Arbeitgebers / der Organisation / des Vereins

Anschließend musst du noch Angaben zu deiner Person machen und folgende Daten angeben:

  • Dein vollständiger Geburtsname
  • Deine aktuelle Adresse
  • Die Adressen der letzten fünf Jahre
  • Geburtstag
  • Geburtsort

Der Arbeitgeber muss deine Identität dann noch bestätigen, indem er jeweils eins der Dokumente aus den folgenden zwei Listen sichtet:

  1. Reisepass, Geburtsurkunde, australischer Führerschein, australischer Pass, Australian Citizenship Document oder Immigration Paper.
  2. Australische Kreditkarte, Australische Bankkarte, Medicare Card, Telefonrechnung oder Gasrechnung mit der aktuellen Adresse.

Schließlich musst du nur noch die gewünschte Zahlungsart für deine Blue Card angeben.

Gültigkeit und Kosten

Die Blue Card ist zwei Jahre lang gültig, allerdings ausschließlich im Bundesstaat Queensland. Möchte man in einem anderen Bundesstaat mit Kindern arbeiten, muss man ein vergleichbares Dokument bei der zuständigen „Commission for Children and Young People“ beantragen. Wer zwischendurch den Arbeitgeber im gleichen Bundesstaat wechselt, braucht keine neue Blue Card. Begeht man jedoch eine Straftat, wird die Blue Card sofort eingezogen und man darf in Australien zukünftig nicht mehr mit Kindern arbeiten. Die Blue Card kostet derzeit rund 80 australische Dollar. Volunteers, die unentgeltlich mit Kindern arbeiten, sind von der Gebühr befreit. In vielen Fällen kümmert sich bei Freiwilligendiensten auch die Organisation um die Beantragung der Blue Card. Auch bei bezahlten Jobs übernimmt der Arbeitgeber in manchen Fällen die Kosten für die Blue Card. Es lohnt sich immer, noch mal nachzuhaken.

Welche Dokumente sind außerdem notwendig?

Einige Arbeitgeber im Bereich Erziehung, Pädagogik und soziale Betreuung verlangen außerdem ein Gesundheitszeugnis sowie einen Nachweis über einen Erste-Hilfe-Kurs. Wer also schon weiß, dass er/sie in Down Under unbedingt mit Kindern unter 18 Jahren arbeiten möchte, sollte diese Sachen am besten schon in der Heimat erledigen und die Nachweise bzw. das Zeugnis mit zum Work & Travel nehmen. Am besten lässt man die Dokumente außerdem übersetzen. Alternativ kann man sich die Sachen natürlich auch in Australien besorgen, nur wird es dann unter Umständen teurer. Auch ein polizeiliches Führungszeugnis aus Deutschland plus Übersetzung sollte man im Idealfall dabei haben, wenn man mit Kindern unter 18 Jahren arbeiten möchte. 

Fazit

Wer in Australien mit jungen Menschen unter 18 Jahren arbeiten möchte, sollte auf die Beantragung einer sogenannten Blue Card oder in Regionen außerhalb von Queensland eines entsprechenden Äquivalents vorbereitet sein. Auch wer lediglich einen Freiwilligendienst leistet und dabei mit Kindern arbeitet, braucht eine Blue Card bzw. das entsprechende Äquivalent. Die Beantragung sowie Kosten übernimmt in diesem Fall in der Regel die Organisation.

Weitere Links zum Thema

>> The blue card system - Queensland

>> Working with Children check - Western Australia

>> Working with Children check - New South Wales

>> Infos zum Arbeitsmarkt in Australien

Work & Travel Programmtipps für Australien

Work and Travel Starterpaket für Australien Starterpaket für Australien

Mit einem Starter-Package günstig zum Work & Travel nach Australien.

Starte in deine Working Holidays mit dem Surf Package Australien vom Work and Traveller. Surf Package Australien

Work and Travel plus 7 Tage Surf Package. Dein perfekter Start für Australien!

Farm and Travel Australien - Farmjobs in Australien Farm and Travel in Australien

Ein Farmtraining machen und dann feste Farmjobs bekommen.

Fun Package Australien Fun Package Australien

Starterpaket Australien plus 7 Tage Fun Package. Perfekter Australien-Starter!

Work and Travel Australia - Work and Travel in Australien Work and Travel in Australia

Als Backpacker unabhängig und selbständig durch Australien reisen.

Drucken

Dein Kommentar

Work and Travel Starterpaket für Australien Starterpaket für Australien

Mit einem Starter-Package günstig zum Work & Travel nach Australien.

Fun Package Australien Fun Package Australien

Starterpaket Australien plus 7 Tage Fun Package. Perfekter Australien-Starter!

Farm and Travel Australien - Farmjobs in Australien Farm and Travel Australien

Ein Farmtraining machen und dann feste Farmjobs bekommen.

Starte in deine Working Holidays mit dem Surf Package Australien vom Work and Traveller. Surf Package Australien

Work and Travel plus 7 Tage Surf Package. Dein perfekter Start für Australien!

Work and Travel Australien mit Zielwahl Work & Travel Australien mit Zielwahl

Dieses Work and Travel-Programm ist in jeder Hinsicht absolut flexibel.

Work and Travel Australia - Work and Travel in Australien Work and Travel in Australia

Als Backpacker unabhängig und selbständig durch Australien reisen.

Work and Travel in Sidney und Cairns Work and Travel in Sydney und Cairns

Umfassende Betreuung und ein hervorragendes Jobnetzwerk.

Au-pair in Australien mit Agentur Au-pair in Australien

Au-pair in Australien mit einer Au-pair Agentur. 6 oder 12 Monate + Work & Travel-Option.

Au-pair in Australien mit Organisation Au-Pair in Australien

Hier kannst du 6 Monate in Australien als Au pair tätig sein und danach noch weitere 6 Monate reisen.

Kinderbetreuung in Australien | Au-Pair down under Au-pair in Australien

Reise als Au-pair für mind. 6 Monate nach Australien und sei für die Kinderbetreuung in einer Familie zuständig.

Umfrage zu Work and Travel

Jetzt Work & Travel selbst organisieren

  • Innovatives 11teiliges eMail-Tutorial leitet dich durch alle Planungsschritte
  • Spare bis zu 600 EUR
  • Jetzt kostenlos anmelden & direkt starten um Geld, Zeit & Nerven zu sparen
  • Bonus "Die 10 besten Spartipps als Work & Traveller"

PROGRAMME

Finde dein Work & Travel Abenteuer

  1. Must-haves

Auslandszeit-News

  • Bleibe auf dem laufenden Stand bzgl. Neuigkeiten und Trends der verschiedenen Auslandsaufenhalte
  • Bekomme spannende Programme vorgestellt
  • Erhalte hilfreiche Tipps und Tools für deine Orientierung und deine Planung
(Auslandsjob.de ist ein Projekt der INITIATIVE auslandszeit)