Der Weg zu deinen Working Holidays

Working Holidays Teste dich!

Work and Travel Checkliste Planungs-Checkliste

Work and Travel Programme Programme finden!

Work and Travel Must-Haves Must-haves

Klimaschutz-Praktikum auf St. Vincent

Auslandspraktikum in der Karibik

Stell dir vor du wachst am frühen Morgen zu den Geräuschen der Natur auf, lebst in einer Gemeinschaft mit Menschen aus der ganzen Welt und nimmst an verschiedensten Workshops zum Thema erneuerbare Energien teil. Das alles und noch viel mehr ist Bestandteil deines bis zu 6-monatigen Praktikums auf Saint Vincent und den Grenadinen.

 Auslandspraktikum auf der Karibikinsel St. Vincent

Jetzt unverbindliche Informationen anfordern

 

In deinem intensiven Praktikum-Programm mit Studien, Kursen und Aktionen sensibilisierst/trainierst du die Bevölkerung der kleinen Karibik-Insel St. Vincent für verschiedene Aspekte rund um den Klimawandel. Schwerpunkte liegen auf Energieversorgung, Lebensmittel-Produktion und Katastrophenschutz. Lerne und unterrichte organische Landwirtschaft, organisiere Aufforstung sowie Recycling-Aktionen und helfe dabei mit, die Biodiversität zu schützen und die Umweltverschmutzung zu stoppen. Erlebe es, in der Gemeinschaft zu leben und zu kochen, sauberzumachen, Obst und Gemüse zu ernten, im Garten zu arbeiten und Möbel herzustellen. Eigne dir neue Fähigkeiten an, um aktiv für die Umwelt einzustehen!

Klimaschutz-Projekt & Akademie

Nach einigen Extremwetter-Phänomenen wie z.B. dem Hurrikan "Thomas" (2010) und starken Tropenregen sowie Sturzfluten (2011) rief die Akademie im Jahr 2012 das "St. Vincent Climate Compliance Programm" ins Leben.

Seit dem Start des Projekts im Jahr 2012, haben bereits 160 Teilnehmer die unvergessliche Erfahrung gemacht über 6 Monate zum Klimaaktivisten ausgebildet zu werden. Das Programm fördert das Bewusstsein für den Klimaschutz, und vor allem junge Menschen werden dazu ermutigt, sich selbst aktiv einzubringen. Es bietet praktische Lösungen für die gefährdeten Gemeinschaften an, um die natürliche Ressourcen, von denen alle abhängig sind, besser schützen zu können.

Auslandspraktikum auf der Karibikinsel St. Vincent

Wir glauben daran, dass alles möglich ist, wenn man zusammenarbeitet. Die Gründe und Konsequenzen des Klimawandels und globaler Erwärmung zu Verstehen ist nur der Anfang. Wir gehen noch einen Schritt weiter, lehren, entwickeln und wenden neue Wege an um unseren Verbrauch zu reduzieren, Rohstoffe wiederzuverwenden und zu recyceln. Zu den bisherigen praktischen Projekten zählten z.B. das Pflanzen von 25.000 Bäumen sowie das Sammeln von 20 Tonnen Müll aus Seen, Flüssen und an der Küste.

Teilnahme-Voraussetzungen

Für die Teilnahme am Projekt gibt es keine besonderen Voraussetzungen. Du solltest aber offen und bereit für die Mitarbeit im Projekt sein.

Deine Aufgaben als Praktikant/in

Während des 1. Monats liegt der Schwerpunkt auf dem Studieren und dem Ermitteln der Gründe und der Auswirkungen von globaler Erwärmung und Klimawandel. Dazu absolvierst du einen Kurs von RVA,  “Klima Compliance-Konferenz”

In den darauffolgenden Monaten sollst du dein neu erlerntes Wissen weitergeben. Du informierst und arbeitest mit Bewohnern von St. Vincent

Du koordinierst kleine Gruppen von Studenten, gestaltest theoretischen Unterricht und leitest praktische Aufgaben im Bereich Klima, Umwelt und nachhaltige Entwicklung.

Du verantwortest kurz- und langfristige Projekte, planst Projekt-Budget und leistest Projektabrechnung. Du nimmst in der Schulgemeinschaft und in allen alltäglichen Tätigkeiten operativ teil (Sport, Ausflug, Reinigung, Strategische Treffen etc.)

Auslandspraktikum auf der Karibikinsel St. Vincent

Leben in der Akademie

Alle Teilnehmer sind in die alltäglichen Aufgaben der Akademie involviert: Von der Gartenarbeit und der Lebensmittel-Produktion über die Verbesserung des Bewässerungssystems und der Kompostierung bis hin zur Zubereitung des Mittagessens. Die Akademie außerhalb großer Städte und somit auch weit weg von Geschäften, Restaurants und Bars. Das Leben hier steht unter dem Motto "live simple" - Kreativität ist gefragt und Talent wird gefördert. Das Projekt-Team und die Volunteers geniessen die Kultur der Karibik-Insel, vor allem die Musik und die Kunst. Alkohol und Drogen sind hier allerdings nicht erwünscht.

Tauchen & Meeresschutz

Das "Richmond Ufer" ist ein geschütztes Feuchtgebiet, in dem das Projekt Mangroven pflanzen um die Erosion zu stoppen. Dort unterrichtet die Akademie das Tauchen sowie den Schutz und die Wiederherstellung mariner Lebensräume (u.a. wie man den "Lion Fish", eine invasive Spezies, fängt).

Tauchen auf der Karibikinsel St. Vincent

Freizeit

Das Projekt unterstützt eine gesunde und sportliche Lebensweise: Du kannst auf den "La Soufriere"-Vulkan klettern und zahlreiche weitere Hiking-Trails erkunden. Du hast außerdem die Möglichkeit dich am Strand zu entspannen, im Meer zu schwimmen, Joga zu machen, zu tanzen oder Gitarre zu spielen. Den Teilnehmern steht sogar ein Fitnessraum zur Verfügung

St. Vincent & die Grenadinen

St. Vincent & die Grenadinen bestehen aus 32 Inseln, 9 davon sind unbewohnt. 110.000 Einwohner leben in dem Inselstaat, davon 98.000 auf St. Vincent selbst.

Die Akademie

Die Akademie auf St. Vincent liegt am Fuße des La Soufriere-Vulkans, umgeben von atemberaubender Natur. In der direkten Nähe findet man diverse NaturpfadeWasserfälle, Küstenabschnitte und Ufer. Auf dem Gelände gibt es 20 unterschiedliche Obstbäume. Die Aussicht ist wunderschön und man hat einen Überblick über das gesamte "Richmond-Tal", samt Küste und der "Chateaubelair-Insel".

Unterkunft

Die Zimmer der Schule sind einfach aber sauber und hübsch. Entweder hat man ein eigenes Zimmer oder teilt es sich zu zweit. Die Badezimmer sind für Frauen und Männer getrennt. Die Schule hat mehrere Terassen, einen Fitnessraum und ein riesiges Wohnzimmer, wo gemeinsam gegessen, "gequatscht" und gelernt wird.

Verpflegung

Die sympathischen Köchinnen des Projekts servieren täglich zwei mal köstliches und gesundes Essen, Frühstück bereiten sich die Volunteers selbst zu. Alle Ernährungsweisen werden aktzeptiert, egal ob Fleischesser, vegetarisch oder vegan.

 

Hier Kontakt zum Programm-Anbieter aufnehmen

 

Klimaschutz auf der Karibikinsel St. Vincent

Programm-Übersicht "Klimaschutz-Praktikum St. Vincent"

Starttermine: März, Juli & November
Zeitraum: 1- 6 Monate
Alter: ab 18 Jahre
Projektort: Saint Vincent & die Grenadinen (Ostkaribik; Westindische Inseln)
Projektsprache: Englisch
Sprachen auf der Insel: Englisch & Kreolisch

Programmgebühr

1 Monat: 1.100 US-Dollar (USD)

6 Monate: 3.200 US-Dollar (USD)

Leistungen:

  • Praktikum-Programm
  • Unterkunft & Verpflegung

Kostenlose Infos anfordern / Kontakt zum Programm-Anbieter:

Hier kannst du direkt Kontakt zu dem Klimaschutz-Projekt aufnehmen:

  1. Ja, ich möchte per E-Mail Informationen zu diesem Programm erhalten. Die Datenschutzerklärung und die Informationen zur Weitergabe von Daten in ein Drittland habe ich zur Kenntnis genommen und verstanden, dass meine Daten dazu elektronisch erhoben, gespeichert und ausschließlich an die veranstaltende Organisation weitergegeben werden.
* Benötigte Angaben