Vorbereitung auf Work and Travel

Selber planen oder organisieren lassen?

Die Frage nach der Vorbereitung auf Work and Travel hängt stark davon ab, in welches Land du gehst und wie lange du bleibst. Grundsätzlich solltest du dich aber zunächst fragen, ob du dein Work and Travel selber planen oder lieber bei einer Organisation buchen willst. Falls du dir da noch nicht ganz sicher bist, kannst du unseren Work and Travel-Test machen und herausfinden, was zu dir passt.

Wenn du Work and Travel selber organisierst…

Wenn du dein Work and Travel selbst organisierst, solltest du zunächst prüfen, ob du für das Land deiner Wahl ein Visum (dafür brauchst du einen Reisepass) benötigst und welche Voraussetzungen im Zusammenhang mit diesem Visum gelten. Mit dem Visum in der Tasche kannst du dich dann um die Flüge (Hin- und Rückflug) kümmern sowie um das Thema Versicherungen. Über eine erste Unterkunft bzw. ein Hostel solltest du dir ebenfalls vorab Gedanken machen und über Zahlungsmittel (z.B. eine Kreditkarte für Work & Travel besorgen). Auch die Zusammenstellung deiner vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, etc.) sollltest du nicht vergessen, damit du auch genügend Jobs bekommst. Und überlege gut, welche sonstigen Unterlagen für das Jobben und Reisen im Land deiner Wahl sonst noch wichtig sein könnten.

Tipp 1: Die ultimative Work and Travel Planungscheckliste

Tipp 2: Unsere Work and Travel Tutorials

Mehr Infos zur Vorbereitung…

>> Work and Travel planen

>> Work & Travel Kreditkarte

>> Work & Travel Versicherungsvergleich

>> Flexiblen Work and Travel Flug finden

>> Hostel für die ersten Nächte suchen

>> Wenn Du als Frau alleine reist….

>> 8 Situationen, in denen du eine Kreditkarte im Ausland brauchst

>> E-Mail-Tutorial: Die richtigen Work and Travel-Jobs finden