Der Weg zu deinen Working Holidays

Working Holidays Teste dich!

Work and Travel Checkliste Planungs-Checkliste

Work and Travel Programme Programme suchen!

Work and Travel Must-Haves Flüge & Co.

Work and Travel Schweiz

Work and Travel Schweiz: Viele verschiedene Auslandsaufenthalte in der SchweizDie Schweiz eignet sich als Gastland für einen Work and Travel Aufenthalt insbesondere für EU-Bürger sehr gut. Es gibt Abkommen der Schweiz mit den Staaten der EU über die sogenannte Personenfreizügigkeit. Das bedeutet freie Arbeitswahl in der Schweiz ohne formelle Arbeitsbewilligung. Weitere Vorteile für Work and Travel in der Schweiz sind die Sprachenvielfalt von Deutsch (Schweizerdeutsch!) über Französisch bis Italienisch, außerdem die Auswahl an ganz unterschiedlichen Jobs, darunter Farmarbeit auf der Alm oder Tätigkeiten im Hotel- und Gaststättengewerbe. Junge Leute aus der Schweiz bedauern es übrigens sehr, dass die Freizügigkeit sich nur auf die EU erstreckt und dass das Vorhaben eines (ersten) Working-Holiday-Visums zwischen der Schweiz und Australien vor einigen Jahren auf der Strecke geblieben ist.

TIPP: >> Jobs in der Schweiz

TIPP: >> Programme für Work & Travel in Europa

THEMEN DIESER SEITE:

Farmarbeit in der Schweiz

Für viele bleibt es ein Leben lang der Traum vom Aussteigen: eine Alm in der Schweiz inmitten der Berge und mit dem engen Zusammenleben von Familie und Tieren. Junge EU-Bürger mit Interesse an der Farmarbeit können sich diesen Traum ohne weiteres schon vor dem Berufsleben oder während der Ausbildung realisieren. Wenn dich das Leben auf dem Bauernhof reizt und du auch frühes Aufstehen und körperliche Arbeit nicht scheust, ist die Farmarbeit eine Form des Work and Travel, die so nur in der Schweiz möglich ist. Die Tätigkeiten reichen dabei von der Stall- über die Feldarbeit bis hin zum Verkauf im Hofladen oder auf dem Markt.

Freie Kost und Logis sind ebenso wie eine Vergütung oder ein großzügiges Taschengeld in der Regel inbegriffen. Du kannst wählen zwischen Alpenbetrieben und Bauernhöfen in Stadtnähe sowie zwischen der deutschen, französischen und italienischen Schweiz. Hierbei gilt allerdings, dass du die entsprechenden Sprachkenntnisse mitbringst. Umso leichter fällt dir die Integration in die fremde Familie auf dem Hof.

Farmarbeit in der Schweiz ist übrigens auch für kurzfristige Einsätze möglich. Allerdings gelten bei den vermittelnden Agenturen bestimmte Altersgrenzen.

>> Infos zu Farmarbeit in der Schweiz

Jobben in Hotellerie & Gastronomie

Hoteljobs und Jobs in der Gastronomie gibt es in den Feriengebieten der Schweiz reichlich. Wenn du deinen Work and Travel Aufenthalt in der Schweiz verbringen und dabei gleichzeitig Geld verdienen möchtest, macht es Sinn, wenn du dich auf diese Branche konzentrierst. Hier findest du die meisten saisonabhängigen Beschäftigungen und kannst je nach Einsatzort gleichzeitig deine Fremdsprachenkenntnisse aufbessern. Allerdings stellen Hotels und Restaurants in der Schweiz Anforderungen an die Qualifikation der Bewerber. Gut ist es, wenn du Vorkenntnisse im Tourismus oder in der Hotellerie & Gastronomie mitbringst und außerdem über Fremdsprachenkenntnisse verfügst. Für einen aktuellen Überblick über freie Stellen empfehlen wir dir die gängigen Jobbörsen im Internet.

>> Infos zu Hotelarbeit

Praktikum in Schweiz

Die Schweiz bietet insbesondere für Deutsche einen hervorragenden Arbeitsmarkt mit guter Bezahlung – in einem Land mit großem Wohlstand, bei allerdings höheren Lebenshaltungskosten. Rund um Zürich konzentriert sich zum Beispiel das Finanzwesen und im Raum Basel finden sich international bekannte Namen der chemischen Industrie. Für deutsche Auszubildende und Studenten macht es darum durchaus Sinn, schon frühzeitig Kontakte zu internationalen Firmen mit Niederlassungen in der Schweiz aufzubauen. Was wäre dafür besser geeignet als ein Praktikum?

Eine Besonderheit stellt der Lehrstellentausch dar: Hier sind Programme wie Eurodyssee oder xchange zu nennen. Wenn du ein Praktikum in der Schweiz machen möchtest, solltest du dich bereits sehr frühzeitig um einen Praktikumsplatz kümmern. Die deutsche Bundesagentur für Arbeit stellt in ihrer Jobbörse offene Praktikumsplätze in der Schweiz ins Netz. Außerdem bietet die zugehörige Zentrale Auslandsvermittlung (ZAV) weitere nützliche Informationen. Aktuelle Praktikumsplätze in der Schweiz findest du auch auf dem Portal Praktikum.info.

Grundsätzlich gibt es Praktika in der Schweiz nicht nur in der Wirtschaft: Du kannst zum Beispiel auch im Tourismus, in der Gastronomie oder als Sportlehrer tätig werden.

>> Infos zu Auslandspraktika

Famulantenaustausch

Für Medizinstudenten gibt es nach dem 4. klinischen Semester und nach Absolvieren von mindestens zwei Famulaturen die Möglichkeit, für eine befristete Zeit als „Unterassistent“ in der Schweiz gegen Bezahlung zu arbeiten. In der Regel wird die Unterkunft gleich mit vermittelt.

Au-pair in der Schweiz

Wie der Begriff "Au-pair" schon vermuten lässt: Au-pair-Stellen in der Schweiz gibt es schwerpunktmäßig im französischen Teil.

Kinderbetreuung gegen Kost und Logis und gegen ein recht großzügiges Taschengeld ist sicher eine gute Möglichkeit, die Schweiz im Sinne des Work and Travel kennen zu lernen. Die Au-pair Stellen stehen sowohl EU-Bürgern als auch einer Reihe anderer Nationen offen. Es sind allerdings wie überall auf der Welt bestimmte Voraussetzungen zu erfüllen, zum Beispiel im Hinblick auf Vorerfahrung, Sprachkenntnisse und Alter. Für eine Au-Pair-Stelle in der Schweiz musst du mindestens 18 Jahre, darfst aber höchstens 25 bzw. 30 Jahre alt sein. Genauere Informationen erhältst du bei dem vermittelnden Institut.

>> Infos zu Au-pair

Winterjobs in der Schweiz

Wenn du verschneite Berglandschaften liebst und nur für einige Wochen oder Monate jobben möchtest, ist ein Winterjob in der Schweiz ideal. In der Top-Wintersport-Destination Europas werden zur Wintersaison viele zusätzliche Helfer gebraucht - vor allem in der Hotellerie und Gastronomie, aber natürlich auch Ski- oder Snowboardlehrer. Das Beste daran: Du kannst richtig gutes Geld verdienen, denn unser traumhaftes Nachbarland hat bekanntermaßen eines der höchsten Lohnniveaus der Welt. In deiner Freizeit genießt du die zauberhaften Winterlandschaften und kannst selbst die Pisten testen. Für echte Wintersport-Fans ist das zweifelsohne ein Traumjob!

>> Infos zu Winterjobs in der Schweiz

Voraussetzungen für Work and Travel Schweiz

Als EU-Bürger kannst du in der Schweiz ohne Arbeitsbewilligung arbeiten. Bei einem Aufenthalt von mehr als 4 Monaten gilt aber eine Meldepflicht bei der kantonalen Arbeitsmarktbehörde. Wenn du ein Praktikum in der Schweiz absolvierst, so fallen innerhalb der ersten 3 Monate keine Formalitäten an. Danach aber benötigst du eine „Kurzaufenthaltsbewilligung“. Diese wird vom kantonalen Migrationsamt ausgestellt.

Weitere Infos zu Work and Travel Schweiz

>> Schweiz bei Wikitravel

>> Schweiz bei Wikipedia

>> Infos beim Auswärtigen Amt

Drucken
Gefällt dir dieser Artikel?

Jetzt Work & Travel selbst organisieren!

  • Innovatives 12-teiliges eMail-Tutorial leitet dich durch alle Planungsschritte
  • Spare bis zu 600 EUR
  • Jetzt kostenlos anmelden & direkt starten um Geld, Zeit & Nerven zu sparen
  • Weitere, hilfreiche Tipps und Specials für die Planung und Durchführung deines Auslandsaufenthaltes
  • Bonus "Die 10 besten Spartipps als Work & Traveller"
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. 

Ja, ich möchte die kostenlosen Tipps für die Planung meines Work and Travel-Aufenthaltes erhalten. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und verstanden, dass meine Daten dazu elektronisch erhoben und gespeichert werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und du kannst dich in jeder Mail mit einem einfachen Klick abmelden.

Find your trip!

  1. Must-haves