Der Weg zu deinen Working Holidays

Working Holidays Teste dich!

Work and Travel Checkliste Planungs-Checkliste

Work and Travel Programme Programme suchen!

Work and Travel Must-Haves Flüge & Co.

Work and Travel Guatemala

Guatemala, das "Land des ewigen Frühlings", ist ein einzigartiger Ort für Work and Travel in Mittelamerika. Viele Backpacker schwören bereits auf Guatemala, seine enorme landschaftliche Vielfalt, sein Artenreichtum und seine gastfreundliche Kultur. Nachdem das Land dreißig Jahre von einem Bürgerkrieg und einer Diktatur gebeutelt wurde, wirkte sich die Unterzeichnung eines Friedensvertrags 1996 wie ein Befreiungsschlag aus - man öffnete sich der Welt. Zwar gibt es für Guatemala kein Working-Holiday-Visum, trotzdem hast du dort Working Holiday Möglichkeiten wie Freiwilligenarbeit, Farmarbeit oder auch Praktika.

TIPP: >> Jobs in Guatemala

TIPP: >> Work & Travel-Aufenthalte in Lateinamerika

THEMEN DIESER SEITE:

Was erwartet mich in Guatemala?

Wenn man sagt, Guatemala liege in der Mitte des amerikanischen Doppelkontinents, entspräche das so ziemlich der Wahrheit. Im Örtchen Cuilapa im Süden des Landes ist der exakte geographische Mittelpunkt der Neuen Welt. Guatemala ist etwa so groß wie das Gebiet der ehemaligen DDR und gehört damit zu den flächenmäßig überschaubaren Staaten Amerikas. Diese Tatsache sollte doch nicht darüber hinweg täuschen, dass Guatemala ein landschaftlich sehr vielfältiges und kulturell reichhaltiges Land ist. Weite Teile des Landes sind mit tropischen Regen- und Nebelwäldern bedeckt. Im Hochland finden sich Mischwälder aus Kiefern und Eichen, wie man sie auch aus den gemäßigten Zonen Europas kennt. Das Klima ist an den Küsten feucht-tropisch, in den Bergregionen mild-gemäßigt.

Work and Travel in Guatemala

Guatemala gilt unter Backpackern, die den mittelamerikanischen Kontinent bereisen, als beliebtes Ziel. Besonders der Atitlan-See lockt jährlich tausende Touristen mit seiner unermesslichen Artenvielfalt. Neben solchen klassischen Touristenzielen beherbergt das Land unzählige Orte von atemberaubender Schönheit und die Kultur des Landes, welche sich aus europäischen, indigen-amerikanischen und afrikanischen Einflüssen zusammensetzt, verdient es genauer kennengelernt zu werden.

Guatemala eignet sich hervorragend für Work and Travel: Zwar bieten die guatemalischen Behörden kein Working-Holiday-Visum an, trotzdem gibt es mit Freiwilligenarbeit, Farmarbeit und Praktikum einige Möglichkeiten, einen Auslandsaufenthalt mit Arbeiten zu verbinden.

Freiwilligenarbeit in Guatemala

Die Bevölkerung Guatemalas ist im Allgemeinen sehr arm. Wie so oft geht damit jedoch eine fast unermessliche Gastfreundschaft einher. Eine gute Grundlage um mit Work and Travel in Guatemala tiefer in die Kultur einzutauchen. Möglichkeiten für freiwillige Arbeit bieten sich in Guatemala in erster Linie im Naturschutz und im Sozialwesen an. Die sozialen Sicherungssysteme und das Bildungswesen des Landes sind aufgrund der wirtschaftlichen Lage ausgesprochen schwach und freiwillige Helfer sind eine wichtige Unterstützung für Kindergärten, Schulen oder Behinderteneinrichtungen.

Ein wichtiges Kapital des Landes bildet die enorme Artenvielfalt in Flora und Fauna. Naturschutzgebiete gibt es, jedoch fehlt oft die "Manpower", um den Naturschutz durchzusetzen. Gleiches gilt für den Öko-Tourismus. Hier finden sich zahlreiche Möglichkeiten für Freiwilligenarabeit in Guatemala.

Wer in Guatemala freiwillig arbeiten möchte, braucht nicht mehr als das Touristenvisum, welches man kostenlos bei der Einreise erhält. Es gilt 90 Tage und erlaubt einem, sich ehrenamtlich zu betätigen

>> Freiwilligenarbeit in Guatemala

>> Infos zu Freiwilligenarbeit

Farmarbeit in Guatemala

Die Landwirtschaft spielt in Guatemala eine wichtige Rolle für die Exportwirtschaft des Landes. Kaffee, Zucker, Baumwolle, Bananen oder Tabak werden von hier in die ganze Welt exportiert. Plantagen und klassische Bauernhöfe bieten viele Möglichkeiten für einen Farmstay, bei dem man für eine gewisse Zeit in das Alltagsleben einer guatemalischen Familie eintaucht. Wer Work and Travel in Guatemala auf diese Weise erleben möchte, dem wird die Gastfreundschaft der Menschen – besonders auf dem Land – entgegenkommen.

>> Infos zu Farmarbeit

Praktika in Guatemala

Die großen Unternehmen des Landes konzentrieren sich vor allem im Bereich der Hauptstadt Guatemala-Stadt. Im wirtschaftlichen Zentrum des Landes haben sich auch eine Reihe von deutschen Unternehmen niedergelassen: Ideal für ein Praktikum im Rahmen eines Studiums. Auch für Praktika in Guatemala gilt: Das Touristenvisum erlaubt einem, bis zu 90 Tage unentgeltlich zu arbeiten.

>> Infos zu Auslandspraktika

Weitere Infos zu Work and Travel Guatemala

>> Guatemala bei Wikitravel

>> Guatemala bei Wikipedia

>> Infos beim Auswärtigen Amt

>> Botschaft von Guatemala

Drucken
Gefällt dir dieser Artikel?

Jetzt Work & Travel selbst organisieren!

  • Innovatives 12-teiliges eMail-Tutorial leitet dich durch alle Planungsschritte
  • Spare bis zu 600 EUR
  • Jetzt kostenlos anmelden & direkt starten um Geld, Zeit & Nerven zu sparen
  • Weitere, hilfreiche Tipps und Specials für die Planung und Durchführung deines Auslandsaufenthaltes
  • Bonus "Die 10 besten Spartipps als Work & Traveller"
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. 

Ja, ich möchte die kostenlosen Tipps für die Planung meines Work and Travel-Aufenthaltes erhalten. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und verstanden, dass meine Daten dazu elektronisch erhoben und gespeichert werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und du kannst dich in jeder Mail mit einem einfachen Klick abmelden.

Find your trip!

  1. Must-haves