Der Weg zu deinen Working Holidays

Working Holidays Teste dich!

Work and Travel Checkliste Planungs-Checkliste

Work and Travel Programme Programme suchen!

Work and Travel Must-Haves Flüge & Co.

Work and Travel Australien: Flug/Flüge

Flüge für Work & Travel nach AustralienGerade wenn du nach Australien willst, ist die Flugbuchung ein besonders wichtiger Punkt der Work and Travel-Planung. Für die Flug-Buchung haben wir deshalb einige Flug-Infos für Australien für dich zusammengestellt, dass du alles richtig machst und Geld sparst. Bei uns erfährst du, wie du am besten Flüge buchen kannst, was es mit dem Visit Australia Airpass auf sich hat und was du rund um die Flugbuchung wissen solltest. Wenn du z.B. Sportgepäck & Sperriges Gepäck mitnehmen möchtest, solltest du dich vor deinem Flug unbedingt mittels unseren Gepäck-Infos über die Konditionen zur Gepäckmitnahme informieren, da diese von Airline zu Airline erheblich variieren können.

TIPP von Auslandsjob.de - So sparst du über 230 EUR bei deiner Flugbuchung!

Exklusiv und nur bei uns - "Gelingensgarantie" im Wert von 230 EUR geschenkt: Unsere Work & Travel-Gelingensgarantie hat es wirklich in sich - und zwar mit unserem innovativen Work & Travel-Starterkit mit exklusiven Preisnachlässen & Rabatten, Tutorials, Orga-Guides, Planungstools, Listen sowie Q&A-Support in unseren Experten-Hangouts im Wert von über 230 Euro - geschenkt! Als führendes Work & Travel-Netzwerk haben wir unsere gesamte Expertise der letzten über 10 Jahre in unsere "Gelingensgarantie" für dein Work & Travel-Abenteuer in Australien einfließen lassen - also nutze unbedingt diese exklusive Chance!

>>SO sicherst du dir den 230 EUR-Vorteil unseres Work & Travel-Starterkits mit deiner Flugbuchung nach Australien!

Open-Return-Tickets für Australien

Wenn du bei deiner Flugbuchung noch nicht genau weißt, welcher Abflugort und welches Abflugdatum für die Rückreise am besten passen werden, dann gibt es die  Option von "Open-Return-Tickets". Bei manchen Open-Return-Tickets kann man den Rückflug völlig frei wählen. Bei anderen legt man sich zu Beginn fest, kann aber eine gewisse Anzahl von Malen kostenlos umbuchen.

Finde hier deinen perfekten Flug ohne dich auf einen Rückflugtermin festlegen zu müssen!

Open Return Ticket für Work & TravelFolge dem Pfeil: Spare viel Geld und gewinne Flexibilität!

Endlich ist sie da, auf unserer Plattform Open-Return-Ticket.de findest du Deutschlands erste Flugsuchmaschine speziell für Flüge mit flexiblem Rückflugtermin - perfekt für Langenstreckenflüge nach Australien, Neuseeland, Asien und Nordamerika bzw. alle, die sich erst vor Ort entscheiden wollen, wann sie die Rückreise antreten wollen.

Enge Kooperationen mit führenden Airlines weltweit, ständige Tarifvergleiche und geballtes Experten Know-How geben uns die Möglichkeit, dir über diese innovative Flugsuchmaschine besonders flexible und günstige Flex-Open-Return-Tickets anbieten zu können.
 



Was ist eigentlich ein Open-Return Ticket und wie kann ich es buchen? In dem folgenden Video erklären wir es dir!

>> Jetzt deinen perfekten Flug finden


 

Open-Return-Ticket

>> Hier kannst du dein Open-Return-Ticket buchen

 


Gratis: Work and Travel Flüge E-Book

Flüge für Work and TravelHol dir jetzt unser kostenloses Work and Travel-Flüge E-Book, damit auch du ganz einfach den besten und günstigsten Flug in dein Zielland findest. Dazu gibt es noch viele hilfreiche Tipps und Tools, wie du dein Work and Travel-Abenteuer in 11 Schritten selber organisieren kannst.

 

 

 


 

Visit Australia Airpass für Work & Travel

Du planst deinen Work and Travel-Trip in Australien zu verbringen? Dabei möchtest du möglichst viel von Down Under sehen und dich nicht nur via Camper oder Greyhound von A nach B bewegen, sondern auch möglichst große Strecken günstig via Inlandsflug zurücklegen? Dann schau dir mal den "Visit Australia Airpass" an!

Flüge innerhalb Australien nach deinen Wünschen zusammenstellen

Die Überschrift fasst schon sehr genau deine Idealvorstellung zusammen, wie du dich quer durch Australien als Backpacker bewegen möchtest? Der Airpass Australia von Singapore Airlines bietet dir unzählige Kombimöglichkeiten innerhalb des schier unbegrenzten Flugstreckennetzes von Virgin Australia an!

Die wichtigsten Hard Facts zum Visit Australia Airpass

  • Erhältlich ist der Airpass mit max. zehn Coupons, wobei jeder Coupon einem Flugsegment entspricht (mehr Inlandsflüge wirst du wohl kaum benötigen!)
  • Die Kosten pro Coupon bewegen sich zwischen AUD 75 - AUD 320, je nach Strecke und Verfügbarkeit, wobei die Steuern und Gebühren bereits im Preis inbegriffen sind
  • Das Routing muss, und das ist sicher eine kleine Einschränkung bzw. Schönheitsmakel dieses Airpasses, vor Reiseantritt festgelegt werden. Aber, und das ist wiederum das Gute daran: mögliche Datumsänderungen kannst du vor oder während der Reise kostenlos vornehmen (jedoch nur gemäß Platzverfügbarkeit)
  • Buchbar ausschließlich in Economy-Klasse (das sollte für Backpacker eh die bevorzugte Class sein*G*)
  • die Gültigkeit beträgt 1 Jahr ab Kaufdatum (also exakt so lange auch dein Working Holiday Visum Gültigkeit hat - passt also auch!)
  • Nur außerhalb Australiens an Reisende ohne Wohnsitz in Australien verkaufbar (also wiederum ideal für Backpacker oder Working Holiday Maker)
  • Der Airpass kann nur einmal pro Langstreckenticket gekauft werden
  • Wartelisten sind nicht gestattet
  • Alleinreisende Kleinkinder und Kinder sind nicht gestattet (sollte für dich als Backpacker eh kein Problem sein, denn ansonsten würdest du ja auch das Working Holiday Visum gar nicht erst erhalten, wenn du mit einem Kind einreisen würdest!)
  • Dein Work and Travel-Trip muss außerhalb Australiens beginnen und enden (wieder einmal wie für Work & Travel gemacht!)
  • Jeder Sektor darf mit dem Airpass nur einmal geflogen werden
  • Es ist nur ein Stopover pro Stadt gestattet
  • UND: der Visit Australia Airpass ist NICHT online buchbar

Unser Fazit zum Visit Australia Airpass

Also zusammengefasst hast du mit dem Airpass die Möglichkeit, bis zu 10 inneraustralische Flüge an deinen Langstreckenflug anschließend hinzuzubuchen. Dabei sind 30 Städte und 63 Inlandsverbindungen von Virgin Australia zu deiner Auswahl. Experten sehen vor allem fürs Northern Territory einen enormen Vorteil mittels des Airpasses, denn Darwin ist ja seit neuestem Anflugziel von SIA und somit idealer Ausgangspunkt für die Downunder-Trips mit dem Airpass!

 

Open Return Ticket für Work & TravelUNSER TIPP: Die erste Suchmaschine für Flüge mit flexiblem Rückflug zu günstigen Jugendtarifen findest du jetzt auf unserer Seite Open-Return-Ticket.de. Perfekt für Langenstreckenflüge z. B. nach Australien oder Neuseeland und für alle, die sich erst vor Ort entscheiden möchten, wann sie die Rückreise antreten wollen.

Open-Return-Ticket

>> Hier kannst du deinen perfekten Open-Return-Flug finden

 

Tipps zu Flugrouten, Zwischenstopps & Kosten bei Work & Travel-Flügen nach Australien

Work and Travel-Flüge nach Australien via Stopover

Direktflüge gibt es aufgrund der weiten Strecke nicht. Aber die Varianten, die du nutzen kannst, sind sehr vielfältig. Wir geben dir wertvolle Tipps, wie du deinen Flug nach Australien gestalten kannst. Dabei verzichten wir bewusst auf konkrete Preise zu bestimmten Verbindungen, weil diese sich stetig ändern. Mit unserer Flugsuchmaschine kannst du günstige Flüge in Länder wie Australien finden.

>> Hier findest du verschiedene Stopover-Möglichkeiten nach Australien

Warum überhaupt Zwischenstopp?

Es gibt von Europa aus keine Direktflüge nach Australien. Das liegt an der enormen Entfernung und Flugzeiten von etwa 20 Stunden. Die können selbst die modernsten Passagierflugzeuge nicht ohne einen Halt zwischendurch bewältigen. Deshalb machen die meisten Traveller, die es zu einem Work and Travel-Trip nach Down Under zieht, mindestens einen Zwischenstopp – meist in einem asiatischen Land. Das ist nicht nur notwendig, sondern auch für dich als Reisenden durchaus sinnvoll. Einerseits kannst du so die Strapazen der langen Reise nach Australien etwas abmildern, andererseits hast du die tolle Möglichkeit, ein weiteres Land und seine Leute kennenzulernen. Das funktioniert natürlich nur, wenn dein Aufenthalt beim Zwischenstopp länger als nur einige Stunden dauert. Du solltest bei deiner Planung beachten, dass ein kurzer Aufenthalt mehr Nachteile als Vorteile hat: Du wirst länger am Jetlag und den Zeitunterschieden von bis zu zehn Stunden zu knabbern haben, als wenn du einen längeren Zwischenstopp einlegst. Du wirst rund 20 Stunden im Flugzeug sitzen, unterbrochen nur von einem relativ kurzen Aufenthalt in einer Stadt, die du nicht einmal kennenlernen kannst. Wenn du darauf keinen Wert legst und so schnell wie möglich nach Australien reisen möchtest, hat ein kurzer Zwischenstopp den Vorteil, dass es schneller ans Ziel geht und kostengünstiger zu bewerkstelligen ist.

Tipp: Unsere Flugsuchmaschine für Work & Traveller bietet dir auch die Möglichkeit, Zwischenstopps zu berücksichtigen und zu vergleichen, welcher Gabelflug somit für dich der Richtige ist!

Wann nach Australien?

In Australien ist von November bis März Frühling/Sommer und somit die beliebteste Reisezeit. Im Norden des riesigen Landes herrscht dann ein tropisches Klima mit sehr hohen Temperaturen. Im Süden ist es etwas angenehmer, weil milder. Von April bis September ist die Herbst/Winter-Zeit in Australien.

Die Kosten

Da der Reisemarkt und speziell der Markt für Flugreisen ständig in Bewegung ist, verzichten wir hier auf konkrete Preisangaben. Grundsätzlich kannst du schon „Schnäppchen“ finden, bei denen du unter 1.000 Euro für den Hin- und Rückflug bezahlen musst. Die meisten solcher Schnäppchen gibt es im April/Mai, also kurz vor dem Winter in Australien. Die Preise für Flüge nach Australien variieren sehr stark und hängen von verschiedenen Faktoren ab. So beeinflussen beispielsweise die Airlines den Preis (es gibt bezüglich des Komforts und des Services sehr große Unterschiede), die Route (klassischerweise führt die über die Golfstaaten oder Asien, es geht aber auch über die andere Richtung, also Amerika), die Jahreszeit, An- und Abflugort sowie die Frage, ob du nur einen Flug buchst oder in irgendeiner Form ein Pauschal-Arrangement eingehst. Diese pauschalen Buchungen können sich zum Beispiel für einen ein- oder mehrtägigen Zwischenstopp durchaus lohnen. Wenn du unter 1.000 Euro für deinen Flug nach Australien bezahlen musst, ist das wenig. Nach oben gibt es preislich kaum Grenzen. Übrigens: Manche Airlines bieten- teilweise in Kooperation mit Reisebüros bzw. Reiseveranstaltern Open return-Tickets an. Dabei kannst du den Rückflug flexibel umbuchen. Das ist insbesondere für Traveller interessant, die möglichst flexibel sein wollen und nicht auf ein bestimmtes Rückreisedatum angewiesen sind.

Unser Tipp: Jetzt günstigen & flexiblen Flug über die Work and Travel Flugsuchmaschine finden!

Die durschnittlichen Flug-Kosten im Ländervergleich

Die Flugkosten im Ländervergleich

>> Hier geht es zum großen Work & Travel Kostenvergleich

Welche Route soll ich nehmen?

Die Antwort auf diese Frage hängt natürlich wieder ganz von dem dir zur Verfügung stehenden Budget sowie deinen Wünschen und Vorlieben ab. Willst du nur möglichst schnell und günstig nach Australien? Dann dürfte sich die klassische Route mit einem Zwischenstopp in einem der Golfstaaten oder in einer der asiatischen Metropolen empfehlen. Hier gibt es einfach die meisten Angebote. Ob du Sydney, Melbourne, Brisbane, Perth, Adelaide oder einen der anderen internationalen Flughäfen in Australien ansteuerst: Die grundsätzliche Frage ist, ob du nur einen kurzen Stopover möchtest oder die Chance nutzen willst, beispielsweise Dubai, Bangkok oder eine der vielen anderen tollen Ziele länger als ein paar Stunden besuchen möchtest. Bei der klassischen Variante mit einem kurzen Zwischenstopp in Dubai oder einem anderen asiatischen Land musst du bedenken, dass du quasi zwei aufeinanderfolgende Nächte im Flugzeug verbringst. Meist geht es abends in Europa los und aufgrund der Zeitverschiebung erreichst du dann erst am übernächsten frühen Morgen Australien. Sowohl die Ziele in Asien wie auch die auf der Arabischen Halbinsel bieten Stopover-Programme an. Die können „nur“ eine Übernachtung am Flughafen beziehungsweise in Flughafennähe umfassen, es können aber auch mehrere Tage gebucht werden, um das Land richtig kennenlernen zu können. Der Weg über den Westen, also Amerika, ist nicht so beliebt, was unter anderem an den Kosten, vor allem aber an den langwierigen und zeitraubenden Kontrollen der US-Einwandererbehörde liegt. Kurze Stopover in den USA sind quasi unmöglich. Zu guter Letzt seien noch die Round-the-world-Tickets erwähnt. Diese gibt es ab etwa 2.000 Euro, beide Richtungen (über Westen und über Osten) sind möglich.

Flüge & Packages

Wer seinen Work & Travel-Trip nicht komplett alleine bucht (bspw. mit unserer interaktiven Checkliste für die Work & Travel-Planung), der hat die Möglichkeit, bei den am Markt angebotenen Starterpackages als auch Fullpackages direkt den Flug über Ausrichter mitzubuchen. Dieser hat häufig größere Kontingente bei den Airlines disponiert und somit die Möglichkeit, besonders günstige Preise für die Flüge zu nehmen. Hier findest du eine Übersicht dieser Programme & Angebote für deinen Work & Travel Trip.

 

Open Return Ticket für Work & TravelUNSER TIPP: Die erste Suchmaschine für Flüge mit flexiblem Rückflug zu günstigen Jugendtarifen findest du jetzt auf unserer Seite Open-Return-Ticket.de. Perfekt für Langenstreckenflüge z. B. nach Australien oder Neuseeland und für alle, die sich erst vor Ort entscheiden möchten, wann sie die Rückreise antreten wollen.

Open-Return-Ticket

>> Hier kannst du deinen perfekten Open-Return-Flug finden

Drucken
Gefällt dir dieser Artikel?

Find your trip!

  1. Must-haves
DKB-Kreditkarte