Der Weg zu deinen Working Holidays

Working Holidays Teste dich!

Work and Travel Checkliste Planungs-Checkliste

Work and Travel Programme Programme suchen!

Work and Travel Must-Haves Flüge & Co.

Psychologiepraktikum in Südafrika

In Südafrika bietet sich dir eine interessante Möglichkeit, dein Praktikum in Psychologie mit einem Auslandsaufenthalt zu verbinden. Leiste dein Praktikum im Bereich Entwicklungs-, Sozial- oder Persönlichkeitspsychologie und sammle zugleich Erfahrungen in einer fremden Kultur!Praktikum Südafrika: Psychologie

In der südafrikanischen Hauptstadt und deren Umgebung hast du die Chance ein Praktikum im Bereich Psychologie zu absolvieren. Als Psychologie-Praktikant/in kannst du dabei an Einsatzstellen der Entwicklungs-, Sozial-, oder Persönlichkeitspsychologie tätig werden. Je nachdem, über welche Vorkenntnisse und Erfahrungen du verfügst, kannst du dabei unterschiedliche Aufgaben übernehmen.

 

Jetzt unverbindliche Informationen anfordern

Deine Aufgaben und Arbeitszeiten

Unabhängig von deinem Tätigkeitsbereich wirst du in jedem Fall eng mit Patient/innen zusammenarbeiten. Dabei kann es sich zum Beispiel um Personen handeln, die ein schwerer Schicksalsschlag geprägt hat, die unter Drogenabhängigkeit leiden oder die eine geistige Behinderung haben.

Es hängt letztendlich von deinen Interessen und Schwerpunkten ab, an welcher Einsatzstelle du dein Praktikum absolvierst und welche Aufgaben du übernimmst. Entweder kannst du dein Praktikum in einer Klinik für Drogensüchtige leisten oder in einer sozialen Einrichtung. Vor allem in der Anfangsphase begleitest du das psychologische Fachpersonal. So lernst du die Arbeitsweise der Fachkräfte durch das Beobachten kennen. Dabei erhältst du auch Einblicke in die Medikation der Patient/innen und in verschiedene Arbeiten, die im Büro anfallen. Schritt für Schritt werden dir eigene Aufgaben und Verantwortung übertragen.

In den direkten Kontakt mit den Patient/innen trittst du beispielsweise in Selbsthilfegruppen, Gesprächsrunden oder Workshops. Wenn du Psychologie-Student/in bist und dich für die therapeutische Arbeit mit Kindern interessierst, kannst du an verschiedenen Einrichtungen für Kinder tätig sein. Beispielsweise kannst du deinen Erfahrungs- und Wissensschatz an einer Einrichtung für Kinder mit Autismus erweitern oder in Kinderheimen mitarbeiten. Besonders die Verhaltens-Therapie, sowie die Lernpsychologie und die Trauma-Therapie können hier die Schwerpunkte deines Auslandspraktikums darstellen.

Im Einzelnen können sich die Aufgaben jedoch von Projekt zu Projekt unterscheiden und hängen auch davon ab, ob du ein Praktikum zur Orientierung oder ein Pflichtpraktikum leisten möchtest. Du wirst in jedem Fall bereichernde Erfahrungen sammeln!

Ablauf vor Ort / Ankunft und Transfer

Unsere Projekte in Südafrika finden in Kapstadt und Umgebung statt. Ein Mitglied unseres Teams holt dich vom Flughafen ab und bringt dich zum Student House. Um dir die Eingewöhnung zu erleichtern, beginnt dein Aufenthalt mit deinem Orientierungs-Programm. Dieses findet immer dienstags und freitags statt. Plane deine Ankunft also für Montag oder Donnerstag, dann kannst du optimal informiert durchstarten! Im Orientierungs-Programm versorgen wir dich mit allen Tipps und Informationen über Land und Leute, erkunden mit dir die Umgebung und rüsten dich mit einem Starter-Paket aus. Je nachdem wo du nach dem Orientierungs-Programm untergebracht sein wirst, bleibst du danach entweder im Student House oder ziehst in eine Gastfamilie um.

Unterbringung und Verpflegung

Minderjährige Teilnehmer/innen wohnen ausschließlich in Gastfamilien. Volljährige haben prinzipiell die Möglichkeit zwischen Student House und Gastfamilie auszuwählen. Da die Plätze im Student House aber begrenzt sind, können wir die Unterbringung dort nicht garantieren. Im Student House ist das Frühstück inklusive. Um das Abend- und Mittagessen kümmerst du dich selbst, meist zusammen mit den anderen Praktikanten und Volunteers (auch während des Orientierungs-Programms). In Gastfamilien erhältst du hingegen immer Halbpension (Frühstück und Abendessen).

Die Gastfamilien kommen aus der Mittelschicht und zählen zum familiären Umfeld und Bekanntenkreis des Teams in Südafrika. Der Standard der Unterkünfte ist gut. Nur hier lebst du zu 100% den südafrikanischen Lifestyle und lernst die Kultur authentisch kennen! Ein riesiger Vorteil: Du sprichst in der Gastfamilie viel Englisch und kannst deine Sprachkenntnisse ohne viel Aufwand verbessern. Außerdem hast du viele Anknüpfungspunkte zum Freundes- und Bekanntenkreis deiner Gastfamilie. Meist sind mehrere Teilnehmer/innen gleichzeitig bei einer Gastfamilie untergebracht.

In unseren beiden Student Houses hat man einen wunderbaren Blick auf den Tafelberg.  U.a. stehen dir W-LAN, große Aufenthaltsräume, ein Billiardzimmer und sogar einen Pool im Garten zur Verfügung. Die Stadtmitte erreichst du zu Fuß in 15 Minuten. Im Student House wird auf ein soziales Zusammenwohnen viel Wert gelegt. Dazu zählt: Verantwortlich handeln, Ruhezeiten respektieren sowie auf Ordnung und Sauberkeit achten.

Freizeitaktivitäten in Südafrika

Kapstadt gehört zu den schönsten und aufregendsten Städten der Welt und es gibt viel zu sehen und zu erkunden. Es wird darauf geachtet, dass du neben deiner Freiwilligenarbeit / deinem Auslandspraktikum noch genügend Freizeit hast, um weitere spannende Eindrücke zu sammeln.

Beispielsweise kannst du in den Schulferien (z. B. Mitte Dezember bis Mitte Januar) an der 9-tägigen Garden Route Tour teilnehmen. Hier erwarten dich spannende Aktivitäten wie z.B. der Lion's Walk, der Besuch des Elefanten Parks, Bungee Jumping eine Safari, Wanderungen, Wein- und Bier-Tasting und vieles mehr. Daneben bieten wir weitere 3-tägige Touren an wie z.B. den West Coast Trip, das Surfcamp sowie die Cape Town Special Tour oder die Weekend Safari Tour. Hier ist für alle etwas dabei – egal ob Abendteurer/innen, Sportler/innen oder Genießer/innen!

Alle Touren und Freizeitangebote werden von unseren erfahrenen Team-Mitgliedern angeleitet. Neben den genannten Tourangeboten organisiert das Team zudem jede Menge Rahmenprogramme, wie gemeinsame Wanderungen und Besichtigungen, das berühmte Braai (BBQ) und je nach Saison viele weitere Ausflüge.

Teilnahme Voraussetzungen

Für dein Psychologie Praktikum in Kapstadt musst du mindestens 18 Jahre alt sein und über solide Englischkenntnisse verfügen. Auch ein spezielles Interesse am Fachgebiet Psychologie, sowie Einfühlungsvermögen, Eigeninitiative und Teamgeist setzen wir voraus. Weitere Voraussetzungen richten sich danach, ob du ein Orientierungs- oder ein Pflichtpraktikum (z.B. für dein Psychologie-Studium) leisten möchtest. Ein Orientierungs- bzw. Schnupperpraktikum ist ohne fachliche Vorkenntnisse und ab einer Dauer von 4 Wochen möglich.

Für ein Pflichtpraktikum sind Vorkenntnisse erforderlich. Falls du dein Praktikum von deiner Hochschule/ Universität anerkennen lassen willst, dann teile uns bitte bei deiner Buchung mit, welche Anforderungen deine universitäre Institution an das Praktikum stellt. In jedem Fall wird dir hier ein ausgebildetes Fachpersonal als Mentor/in zur Seite stehen bzw. regelmäßig mit dir Rücksprache halten. Das Pflichtpraktikum ist ab einer Dauer von 8 Wochen möglich.

Wichtige Infos zum Anbieter

Die ausrichtende Organisation arbeitet vor Ort ausschließlich mit einem eigenen deutsch-afrikanischen Team und pflegt zu allen Zielländern einen sehr intensiven Kontakt.

  • Die Teilnehmer werden vor Ort ausschließlich von dem Veranstalter betreut und nicht an externe Organisationen weitervermittelt.  
  • Der Reisetermin ist flexibel wählbar und auf gewünschte Schwerpunkte für Tätigkeiten kann individuell eingegangen werden.

Für deine individuelle Beratung: Bitte formuliere bei deiner Anfrage (mit dem Formular unten auf dieser Seite) gern auch deine persönlichen Wünsche und Anliegen!

 

Hier Kontakt zum Programm-Anbieter aufnehmen

Programm-Infos "Psychologiepraktikum in Südafrika":

Altersbegrenzung: Ab 18 Jahren
Beginn: Beliebig
Einsatzdauer: 1 bis 12 Monate
 (Pflichtpraktikum ab 8 Wochen)
Projektstandorte: Kapstadt und Umgebung
Unterbringung & Verpflegung: Student House (nur mit Frühstück) oder Gastfamilie (Halbpension)(Wunsch-Unterkunft: Du kannst gerne die Art deiner Unterkunft frei auswählen, jedoch erfolgt die Einteilung nach Verfügbarkeit) 
Sprachkenntnisse: Englischkenntnisse sind Voraussetzung für die Teilnahme 
Sprachkurs: für Englisch oder die Sprache der Einheimischen auf Anfrage möglich (Intensivkurs 45 Minuten à 10 Wochenstunden)
Geeignet für: Pflichtpraktikum
Projektkombinationen: Gerne kannst Du nacheinander verschiedene Programme kombinieren z.B. auch mit Freiwilligenarbeit-Projekten. Wichtig dabei ist es, dass die Mindestlaufzeit des jeweiligen Projekts erfüllt wird! Meist beträgt diese 4 Wochen. Weitere Informationen hierzu erhältst du bei der ausführenden Organisation, die du über das Kontaktformular (unten auf dieser Seite) erreichst.
Bestätigung: Am Ende des Auslandspraktikums wird eine Bescheinigung ausgehändigt, diese wird von Hochschulen und Universitäten in der Regel anerkannt.

Programmgebühr (inkl. Flug, Unterkunft & Verpflegung)

Basispreis für 4 Wochen: 1.950 EUR
Verlängerungswochen:
jede weitere Woche 130 EUR

Leistungen

  • Buchung von Hin- und Rückflug (Kosten der Flüge bis maximal 700,- Euro in den angegebenen Gebühren eingeschlossen)
  • Beratung & Reisevorbereitung (mit ausführlichem Reise-ABC)
  • Hin- & Rückflug (Pauschale: 700€)
  • Flughafentransfer
  • Servicegebühr
  • Orientierungs-Workshop vor Ort
  • Praktikum (ggf. Freiwilligenarbeit)
  • Unterkunft & Verpflegung
  • Ansprechpartner und Anleitung durch das Team vor Ort
  • 24h-Notfallnummer
  • Beratung und Tipps bei der Reisevorbereitung
  • Infos und Beratung für den Abschluss einer Reiseversicherung
  • Umfassendes Infomaterial
  • Teilnahmebescheinigung & T-Shirt

Kostenlose Infos anfordern / Kontakt zum Programm-Anbieter

Hier kannst du unverbindlich Kontakt zum Programmanbieter aufnehmen. Wenn du einen kostenlosen Katalog zugesendet bekommen möchtest, trag einfach deine Adresse in die dafür vorgesehenen Felder ein!

  1. Anrede
  2. Ja, ich möchte Infos per E-Mail und per Post (falls gewünscht) zu diesem Programm erhalten. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und verstanden, dass meine Daten dazu elektronisch erhoben, gespeichert und ausschließlich an die veranstaltende Organisation weitergegeben werden.
* Benötigte Angaben

Jetzt Work & Travel selbst organisieren!

  • Innovatives 12-teiliges eMail-Tutorial leitet dich durch alle Planungsschritte
  • Spare bis zu 600 EUR
  • Jetzt kostenlos anmelden & direkt starten um Geld, Zeit & Nerven zu sparen
  • Weitere, hilfreiche Tipps und Specials für die Planung und Durchführung deines Auslandsaufenthaltes
  • Bonus "Die 10 besten Spartipps als Work & Traveller"
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. 

Ja, ich möchte die kostenlosen Tipps für die Planung meines Work and Travel-Aufenthaltes erhalten. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und verstanden, dass meine Daten dazu elektronisch erhoben und gespeichert werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und du kannst dich in jeder Mail mit einem einfachen Klick abmelden.

Find your trip!

  1. Must-haves