Der Weg zu deinen Working Holidays

Working Holidays Teste dich!

Work and Travel Checkliste Planungs-Checkliste

Work and Travel Programme Programme suchen!

Work and Travel Must-Haves Flüge & Co.

Teil 2 | Was erwartet mich beim Sommerjob auf einem Kreuzfahrtschiff?

Du könntest dir theoretisch vorstellen, auf einem Kreuzfahrtschiff zu arbeiten, bist dir aber noch unsicher? Was dich bei solch einem Job erwartet und was du dabei überhaupt verdienst, findest du hier.

THEMEN DIESER SEITE:

Arbeitszeiten

Die Arbeitszeiten auf Kreuzfahrtschiffen sind lang. Alle Angestellten, egal in welcher Position, müssen sieben Tage die Woche arbeiten. Freie Tage sind bei einem Arbeitseinsatz an Bord nicht vorgesehen. Darüber hinaus sind zehn bis zwölf Stunden Tage üblich. Meist beginnt man früh morgens und ist erst spät abends fertig, hat aber im Laufe des Tages mehrere Stunden frei. Das gilt vor allem für Jobs in der Gastronomie und Hotellerie. Da es auf Kreuzfahrtschiffen ganz unterschiedliche Einsatzbereiche gibt, können die Arbeitszeiten auch je nach Tätigkeit variieren. Meist werden jedoch alle Positionen für einen Zeitraum von etwa vier bis sechs Monaten besetzt. In dieser Zeit bist du ohne Unterbrechung auf dem Schiff im Einsatz und hast im Anschluss mehrere Wochen oder Monate frei. Langfristige Arbeitsverträge gibt es in der Welt der Kreuzfahrtschiffe nicht. Der Vertrag wird immer nur über einen mehrmonatigen Arbeitseinsatz auf einem bestimmten Schiff geschlossen. Wer sich während des Jobs allerdings gut macht und für geeignet befunden wird, erhält im Anschluss relativ problemlos einen neuen Vertrag. Natürlich sollte man sich vorher einen mehrwöchigen Urlaub gönnen.

Unterkunft & Verpflegung

Der große Vorteil der Kreuzfahrtschiff-Jobs ist, dass Unterkunft und Verpflegung für die Angestellten immer frei sind. Das bedeutet, dass man an Bord fast keine Ausgaben hat und fast das gesamte Gehalt sparen kann. Die Crew-Mitglieder essen in einer eigenen Crew-Kantine und erhalten Frühstück, Mittag- und Abendessen in der Regel in Buffetform. Die Kabinen befinden sich in der Regel im unteren Teil des Schiffes. Meist sind es sehr kleine Kabinen ohne Fenster. Die Kabine muss man sich häufig mit einem Kollegen oder sogar mehreren teilen. Auf den neueren Schiffen gibt es aber zunehmend auch Einzelkabinen für das Personal.

Kreuzfahrt Job Verdienst

Auch das Gehalt der Kreuzfahrtschiff-Jobs kann von Reederei zu Reederei ganz unterschiedlich sein. Grundsätzlich gibt es unterschiedliche Löhne für die verschiedenen Bereiche und Tätigkeiten.

Außerdem steigt der Lohn auch mit der Dauer der Beschäftigung. Je länger du bei einer bestimmten Reederei mitfährst, desto mehr kannst du verdienen. Prinzipiell bieten Kreuzfahrtschiffe in allen Bereichen gute Aufstiegsmöglichkeiten, sodass du dir relativ schnell ein besseres Gehalt erarbeiten kannst.

Im Bereich Gastronomie wird das Personal häufig in „Tipping“ und „Non-Tipping“-Personal unterschieden. Das Tipping-Personal steht in direktem Kontakt mit den Gästen und erhält daher auch Trinkgeld. Meist gibt es für Trinkgelder von der Reederei festgelegte Beträge, die den Gästen vor dem Einschiffen mitgeteilt werden und die diese in der Regel auch zahlen. Allerdings erhält man weniger Trinkgeld, wenn das Schiff nicht vollbelegt ist. Zum Tipping-Personal gehören zum Beispiel Kellnerinnen, Kellner-Assistenten, Abwascher und Barkeeper. Ungefähre Verdienstbeispiele für diese Jobs an Bord eines Kreuzfahrtschiffs sehen inklusive Trinkgeldern so aus:

  • Kellner: Ca. 2.500 bis 4.000 US Dollar pro Monat
  • Kellner-Assistent/Abwascher: Ca. 1.000 bis 3.000 US Dollar pro Monat
  • Barkeeper: Ca. 1.500 und 3.000 US Dollar pro Monat

Das Non-Tipping-Personal in der Gastronomie dient dagegen der Crew und steht nicht in direktem Gästekontakt. Sie werden zum Beispiel als Personalkellner oder Snack Steward eingestellt und erhalten feste Gehälter ohne Trinkgeld, die sich im Rahmen von etwa 1.000 bis 1.500 US Dollar pro Monat bewegen. Bei guter Eignung besteht die Möglichkeit, zum Tipping-Personal aufzusteigen.

Die meisten Reedereien zahlen die Gehälter in US Dollar. Einige europäische Reedereien zahlen den Lohn jedoch auch in Euro.

Hier weiterlesen:

>> Teil 3 | Wie bewerbe ich mich auf einem Kreuzfahrtschiff?

>> Teil 4 | Alternativen zum Sommerjob auf einem Kreuzfahrtschiff


>> zurück zu Teil 1 | Sommerjob auf einem Kreuzfahrtschiff

Drucken
Gefällt dir dieser Artikel?

Find your trip!

  1. Must-haves