Der Weg zu deinen Working Holidays

Working Holidays Teste dich!

Work and Travel Checkliste Planungs-Checkliste

Work and Travel Programme Programme suchen!

Work and Travel Must-Haves Flüge & Co.

Teil 1/3: Wirtschaft & Arbeitmarkt in Schottland

Zum Arbeiten nach Schottland – Du bist nah bei der alten Heimat und kannst Kultur, Alltag Arbeitswelt und Natur Schottlands ganz unmittelbar kennen lernen. Mit passenden Qualifikationen, eigenen Zielen für den Jobaufenthalt sowie guten Sprachkenntnissen haben junge Deutsche realistische Chancen auf eine lohnende Anstellung in einheimischen Unternehmen. Diese Seite gibt dir einen Einstieg ins Thema „Jobsuche & Arbeiten in Schottland“: Wir informieren hier unter anderem über die Wirtschaft Schottlands, die Jobmöglichkeiten dort und geben Tipps zur konkreten Suche & zu Bewerbungsmodalitäten.

THEMEN DIESER SEITE:

Schottlands Wirtschaft: Dienstleistung boomt

Arbeiten und leben in Schottland, Landesteil des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland – die Wirtschaftskraft Schottlands ist zurzeit stark und „offen“ für neue Impulse. In der Vergangenheit vollzog sich in Schottland ein langsamer Wandel, weg von industrieller Produktion und hin zu mehr Handel und Dienstleistung.

Auf ihrem steinigen Weg litt die Wirtschaft des Landes dann auch unter den Folgen der globalen Finanz- und Wirtschaftskrise. Seit ca. 2012 ist wieder langsames Wachstum zu verzeichnen. Im selben Jahr lag die schottische Arbeitslosenquote mit 8,4% sogar unter dem EU-Durchschnitt.

Allgemein bekannt ist Schottland für den Export von exzellentem Whisky, für Erdölförderung in der Nordsee und den Export von Computersoftware. Speziell im Finanzbereich wächst der Dienstleistungssektor überdurchschnittlich gut: Schottland ist mittlerweile fünftgrößtes Finanzzentrum innerhalb Europas.

Weitere Wachstumsbranchen und -märkte (auch des gesamten Vereinigten Königreichs): Energiewirtschaft - hier vor allem die erneuerbaren Energien -, Energieeffizienz/Umwelttechnik, Maschinen- und Anlagenbau, Kraftfahrzeugindustrie und Medizintechnik. Schottland gehört heute zu den "centres of excellence" für elektronische Technologien und sehr breit aufgestellten biologischen Wissenschaften. Darüber hinaus ist das Land bekannt für Entwicklung & Fortschrittlichkeit bei Computerspielen, Textilien/Mode, Literatur und Musik.

Jobmöglichkeiten für Ausländer in Schottland

Gut qualifizierte deutsche Fachleute mit (Hochschul-) Abschluss sind auf dem schottischen Arbeitsmarkt gefragt. Sie haben beste Aussichten in Schottland eine Arbeitsstelle zu finden. Fachkräfte, Ingenieure und Techniker haben besonders in folgenden Bereichen gute Chancen:                  

  • Medizintechnik & pharmazeutische Industrie
  • Elektrotechnik
  • Maschinenbau
  • Umwelttechnik & erneuerbare Energien
  • Kommunikations- und Informationstechnik
  • Finanz- und Bankensektor

Darüber hinaus haben deutsche Bewerber in der Regel auch in weiteren Bereichen gute Aussichten auf einen Job. Dazu gehören der gesamte Gesundheits- und Pflegebereich sowie die Biowissenschaften. Gute Stellen gibt es ebenfalls für Bürofachleute, Verkäufer, Reinigungsfachkräfte sowie Personal aus der Gastronomie.

 

Der Auslandsjob-Guide zum durchklicken: 

In 21 Schritten zum perfekten Auslandsjob & Jobstart im Ausland

 

Zeitarbeit hat in Schottland einen guten Ruf

Auf dem schottischen Arbeitsmarkt spielt Zeitarbeit eine große Rolle. Für die Einheimischen ist sie eine echte Alternative zur Festanstellung und keinesfalls eine Notlösung. Den Zeitarbeitern (temps) werden - anders als in Deutschland - keine Vorurteile entgegengebracht. Man arbeitet zum Beispiel auch als temp um sich beruflich zu orientieren. Fast 5% der schottischen Arbeitnehmer sind Zeitarbeiter. Die Jobbörsen spiegeln diese Struktur des Arbeitsmarktes; die meisten Angebote sind Zeitarbeitsstellen.

Anders als bei uns in Deutschland sind die Verdienstmöglichkeiten als temp gut. Angestellte mit befristeten Arbeitsverträgen verdienen sogar häufig mehr als ihre festangestellten Kollegen. Nachteile: Im Rahmen von Zeitarbeit gibt es in Schottland keine soziale Absicherung. Außerdem sind berufliche Aufstiegschancen so meist begrenzt.

Für Uni-Absolventen

Schottische Unternehmen erwarten, dass ein Studium vor allem Schlüsselqualifikationen vermittelt. Neben guten Noten sind vom Bewerber insbesondere eine hohe Motivation sowie kognitive und soziale Fähigkeiten gefragt.

Das für die Arbeit notwendige Fachwissen können sich Berufseinsteiger in schottischen Unternehmen häufig "on the Job" aneignen. Zahlreiche Akademiker wechseln nach dem ersten Job in ein neues Aufgabengebiet, in das sie sich dann erneut einarbeiten. Quereinsteiger haben in Schottland in der Regel bessere Aussichten auf eine Stelle als in Deutschland.

Rund 40% der Stellenausschreibungen für Uni-Absolventen nennen als Einstellungskriterium zum Beispiel gar kein spezifisches Studienfach. Die Fachrichtung ist aber dennoch nicht völlig unwichtig. Hervorragende Jobchancen haben generell Absolventen der Fachbereiche „Humanmedizin“, „Zahnmedizin“ und „Tiermedizin“.

Gute Aussichten auf eine Anstellung in Schottland können sich auch Absolventen medizinnaher Bereiche, der Pädagogik, der Agrarwissenschaften und der Rechtswissenschaften ausrechnen. Auf der Webseite von Prospect findest du Hinweise und Links zur Karriereplanung für Akademiker in Schottland.

Hier weiterlesen:

>> Teil 2: Jobs finden & Working Holidays in Schottland

>> Teil 3: Bewerben in Schottland

Drucken
Gefällt dir dieser Artikel?

Jetzt Work & Travel selbst organisieren!

  • Innovatives 12-teiliges eMail-Tutorial leitet dich durch alle Planungsschritte
  • Spare bis zu 600 EUR
  • Jetzt kostenlos anmelden & direkt starten um Geld, Zeit & Nerven zu sparen
  • Weitere, hilfreiche Tipps und Specials für die Planung und Durchführung deines Auslandsaufenthaltes
  • Bonus "Die 10 besten Spartipps als Work & Traveller"
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. 

Ja, ich möchte die kostenlosen Tipps für die Planung meines Work and Travel-Aufenthaltes erhalten. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und verstanden, dass meine Daten dazu elektronisch erhoben und gespeichert werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und du kannst dich in jeder Mail mit einem einfachen Klick abmelden.

Find your trip!

  1. Must-haves