Der Weg zu deinen Working Holidays

Working Holidays Teste dich!

Work and Travel Checkliste Planungs-Checkliste

Work and Travel Programme Programme suchen!

Work and Travel Must-Haves Flüge & Co.

Teil 2/3 | J1 Visum beantragen

Das J1 Visum benötigst du in jedem Fall, wenn du in Amerika zum Beispiel einem Au-Pair-Job nachgehen oder im Sommer in Camps als Betreuer arbeiten möchtest. Ebenfalls benötigst du das Visum, wenn du du ein Praktikum in den USA absolvieren möchtest. In Teil eins von drei hast du bereits erfahren, welche Voraussetzungen du für das Visum erfüllen musst. In diesem Teil erklären wir dir nun, wie du das Visum beantragen kannst. In Teil drei geht es dann mit unserem Visum-Service weiter. Viel Erfolg schon einmal bei der Beantragung.

Themen dieser Seite:

Unterlagen für die Beantragung

  • das Formblatt DS-2019 und den SEVIS-Beleg (beides wird dir von deiner Austauschorganisation oder einem entsprechenden Visa-Service zur Verfügung gestellt)
  • Bestätigungsseite des Visa-Antragsformulars DS-160
  • der Reisepass (dieser muss mindestens sechs Monate über den geplanten Aufenthalt hinaus gültig sein)
  • ein aktuelles Passfoto in Farbe im Format 5x5cm
  • Zahlungsbestätigung der Visa-Antragsgebühr
  • frankierter Rückumschlag (mit 1,45 Euro)

>> Diese Informationen können kurzfristigen Änderungen unterworfen sein. Neueste Informationen zur Beantragung des J1-Visums erhältst du auf der Homepage der amerikanischen Botschaft.

Ort & Zeitpunkt der Beantragung

Das J1-Visum beantragt man beim zuständigen US-Konsulat (hierbei kann man zwischen den Standorten Frankfurt, München und Berlin wählen). Das J1-Visum sollte nach Erhalt des DS-2019 so schnell wie möglich beantragt werden. Von der Antragstellung bis zur Ausstellung des Formblatt DS-2019 vergehen in der Regel bis zu 15 Werktage Bearbeitungszeit. Grundsätzlich sollte der Antrag so früh wie möglich gestellt werden, da natürlich auch einmal Komplikationen auftreten können, sich zum Beispiel ein Bearbeitungsfehler einschleicht oder die Abwicklung aus anderen Gründen ganz einfach einmal länger dauert als normalerweise. Außerdem ist zu beachten, dass alle Inhaber eines J1-Visums nach den Bestimmungen der amerikanischen Einwanderungsbehörde frühestens 30 Tage vor Beginn des jeweiligen Programms einreisen dürfen (hierbei sind die Daten im jeweiligen DS-2019 - Formular maßgeblich).

Gültigkeit des J1-Visums

Beim Summercamp Programm kann das J-1 Visum für eine Gültigkeit von bis zu 4 Monaten beantragt werden. Ein J-1 Visum für ein USA Praktikum (Kategorie: Internship/Trainee) ist für einen zeitlich begrenzten Aufenthalt von bis zu maximal 18 Monaten möglich. Als Au Pair darfst du mit dem J1-Visum für 12 Monate in den USA bei einer Gastfamilie arbeiten und im Anschluss noch 30 Tage reisen.

Der J1-Visumsservice

Unser Kooperationspartner Smaller Earth hat sich auf die Vermittlung von J1-Visa für Au Pair und Summercamp Aufenthalte spezialisiert und stellt dir hierfür alle nötigen Visumsdokumente zur Verfügung, so dass deinem USA-Aufenthalt nichts mehr im Wege steht.

Der J1-Visumsservice enthält unter anderem:

  • DS-2019 Dokument
  • SEVIS-Beleg (die Zahlung der SEVIS-Gebühr i.H.v. 180 US-Dollar wird von unseem Partner übernommen)
  • Ausführliche Hilfe bei der Visumsbeantragung
  • Vorbereitung auf das Visums-Bewerbungsgespräch beim US-Konsulat
  • Ansprechpartner in den USA für alle administrativen und sonstigen Angelegenheiten

J1-Umfrage zu Work and Travel USA | Auslandsjob.de

>> Jetzt an der Umfrage teilnehmen!

Hier weiterlesen

>> zurück zu Teil 1 | Das J1-Visum - Wofür brauche ich es und welche Voraussetzungen gibt es?

>> Teil 3 | J1 Visa-Service

Drucken
Gefällt dir dieser Artikel?

Find your trip!

  1. Must-haves