Der Weg zu deinen Working Holidays

Working Holidays Teste dich!

Work and Travel Checkliste Planungs-Checkliste

Work and Travel Programme Programme suchen!

Work and Travel Must-Haves Flüge & Co.

Hotelarbeit in Australien

Hotelarbeit in AustralienHotelarbeit kannst du in Australien im Rahmen von Work and Travel, oder auch als Praktikum machen. Lerne von den Profis vor Ort Theorie und natürlich vor allem die praktischen Fähigkeiten rund um Service, Gästebetreuung und vielen weiteren interessanten Aufgaben. Auf dieser Seite haben wir die wichtigsten Infos zu Hotelarbeit in Australien für dich zusammengestellt.

 

 

Praktische Erfahrungen sammeln

Du strebst möglicherweise eine Karriere in den Branchen Hotellerie oder Gastronomie an? Dann kann ein gezieltes Auslandspraktikum ein echter Türöffner sein! Da du für die Zeit deines Praktikum-Aufenthalts selbst Gast in Australien bist, erlebst du dein Metier von beiden Seiten. Nebenbei bekommst du die einmalige Chance, das faszinierende Australien wirklich kennen zu lernen. Nicht nur an und rund um deinen Arbeitsplatz sondern auch bei möglichen Streifzügen durch das Land am anderen Ende der Welt!

Aktuelle Programm-Alternative:

>> Hotelarbeit in Kanada

>> Hoteltraining und Jobvermittlung in England

>> Hotelarbeit mit Sprachkurs in England

Visum für Hotelarbeit in Australien

Für deine Einreise und deinen Aufenthalt in Australien brauchst du in jedem Fall ein Visum. Welches, hängt von mehreren Faktoren ab: zum Beispiel davon, ob dein Hotelpraktikum bzw. Gastronomiepraktikum vergütet wird und davon, wie lange es dauert.

  • Touristenvisum ETA: Das Visum berechtigt zum Aufenthalt von maximal 12 Wochen. In dieser Zeit darf der Inhaber auch ein (allerdings unbezahltes) Praktikum absolvieren.
  • Occupational Trainee: Erlaubt ein längeres Praktikum in Australien und dient z. B. auch als Visum für ein Praxissemester im Studium.
  • Special Program Visa 416: Ausschließlich für Praktika, die über eine anerkannte Vermittlungsorganisation organisiert werden (Altersgrenzen: 18-30 Jahre; Vorteil: das Praktikum darf bis zu einem Jahr dauern und der Praktikant darf etwas verdienen).
  • Working-Holiday-Visum: Wenn Du nicht unbedingt ein Praktikum absolvieren sondern nur bezahlte Gelegenheitsjobs in Hotels oder Restaurants annehmen willst, um deine Australien-Reise zu finanzieren, kannst du das Working-Holiday-Visum für Australien beantragen. Bis zu einem Jahr lang kannst du damit in Australien jobben und reisen.

Hotelarbeit Australien - was erwartet mich?

Für Praktikanten im Bereich Hotellerie und Gastronomie ist es sehr wahrscheinlich, dass sie in einer der großen Städte beziehungsweise in deren näherer Umgebung arbeiten werden. Dazu zählen attraktive Metropolen wie Sydney, Perth oder Melbourne. Egal ob du dir deinen Praktikumsplatz selber suchst oder eine Vermittlungsagentur beauftragst: In der Regel hast du viel Einfluss darauf, in welcher Art von Betrieb du zu welchen Konditionen arbeiten möchtest. Richte dich aber schon darauf ein, dass die Arbeit durchaus anstrengend werden kann, insbesondere in den Reisemonaten. Praktikanten in einem Hotel bekommen auch nicht unbedingt dort auch eine Unterkunft. Sie sollten damit rechnen, dass sie sich außerhalb des Hotels eine Bleibe suchen müssen. Vermittlungsagenturen machen meist entsprechende Angebote, zum Beispiel für eine Unterbringung in einer Gastfamilie oder einem Hostel.

Voraussetzungen für ein Praktikum

Für ein Hotelpraktikum bzw. ein Praktikum in der Gastronomie in Australien solltest du folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • mindestens gut Englisch sprechen
  • in der Regel zwischen 18 und 30 Jahre alt sein
  • unter Umständen Berufserfahrung oder Vorkenntnisse mitbringen

Vermittlung oder selbst suchen?

Für Auslandspraktika, auch nach Australien, gibt es mittlerweile auch unterschiedliche Vermittler, die oft komplette Angebotspakete anpreisen. Beliebt ist offenbar, das Praktikumsprogramm an einen Sprachkurs vor Ort zu koppeln. Es lohnt sich mitunter zu prüfen, ob es Sinn macht, solch' einen Vermittlungsservice in Anspruch zu nehmen. Wenn du dein Praktikum in Australien lieber komplett selbst organisieren möchtest, hilft dir unter anderem das Internet.

Drucken
Gefällt dir dieser Artikel?

Find your trip!

  1. Must-haves