Der Weg zu deinen Working Holidays

Working Holidays Teste dich!

Work and Travel Checkliste Planungs-Checkliste

Work and Travel Programme Programme suchen!

Work and Travel Must-Haves Flüge & Co.

Farmarbeit für Individualisten

Wenn man sich für das Leben auf einer Farm oder Ranch interessiert, muss es nicht immer die typische "Farmarbeit" sein. Denn die Arbeit auf einer Farm oder Ranch hat vielfältige Formen und Alternativen, sodass man sich ganz nach seinen individuellen Wünschen richten kann. Welche Möglichkeiten es gibt, damit die Farmarbeit zum individuellen Abenteuer wird, zeigen wir dir hier.

Themen dieser Seite:

Farm- und Ranchstay

Ein Farm- und Ranchstay ist grundsätzlich genau richtig für alle, die zwar Farmarbeit erleben, aber nicht den ganzen Tag schuften wollen. Mit einem Farm- oder Ranchstay ist meistens eine abgeschwächte Form von der Farm- oder Rancharbeit gemeint. Denn dabei verbringt man meist nur wenige Wochen auf einer Farm und arbeitet währenddessen auch nur 20-30 Stunden in der Woche anstatt als Vollzeitkraft mitzuhelfen. Es gibt allerdings auch Programme, die zwar Ranchstay heißen, die aber eigentlich das enthalten, was man als Rancharbeit bezeichnen würde. Daher solltest du dir die Programmbeschreibungen immer ganz genau durchlesen, um später keine Überraschung zu erleben.

>> Farm- und Ranchstay
>> Ranchstay-Programme

 

Farmarbeit mit Pferden

Farm- und Rancharbeit mit Pferden kann man in sehr vielen Ländern erleben. In einigen Ländern hat sogar nahezu jede Farm und Ranch Pferde, wie beispielsweise in den USA. Bei der Farm- und Rancharbeit mit Pferden gibt es dabei unterschiedliche Arten, die Arbeit zu gestalten. Entweder ist dann das Reiten ein Teil der Farmarbeit, um den Alltag zu erleichtern und beispielsweise Rinder zu treiben. Oder aber auf einer Gästefarm dient es dem Spaß der Urlauber, denen bei Ausritten die Umgebung gezeigt wird. Auf Zuchtfarmen oder in Reitställen ist die Arbeit mit den Pferden natürlich nochmal anders. Je nachdem, auf welche Art Farm man geht, unterscheidet sich daher auch das Maß und die Art, mit der man mit den Pferden arbeiten wird. Auch die eigenen Vorkenntnisse sind dafür entscheidend, wie genau man mit den Pferden arbeiten darf.

Anstatt typische Farmarbeit auf unterschiedlichen Farmen mit Pferden zu machen, kann man aber auch spezialisierte Farm- und Rancharbeit-Programme wählen. So kannst du beispielsweise als Pferde Au-Pair ganz besonders intensiv mit den Vierbeinern arbeiten. In manchen Ländern findet man auch sogenannte „Pferde-Jobs“, bei denen alle Pferdenarren auf ihre Kosten kommen.

>> Farm- und Rancharbeit mit Pferden 

>> Pferde Au-Pair

Farmarbeit mit (exotischen) Tieren

Auch der normale Farmarbeit-Aufenthalt kann individuell gestaltet werden! Denn es muss nicht immer die typische Mischfarm sein, die mit Vieh, Milchkühen, Obst, Gemüse und Getreide genau das bietet, was man auch auf manchen deutschen Bauernhöfen erleben könnte. Wenn dein Herz für eine ganz bestimmte Tierart schlägt, dann gibt es häufig die Möglichkeit, eine individualisierte Farmarbeit mit dieser Liebe zu verbinden.

Du liebst kleine Lämmchen? Dann versuche dich als Helfer auf einer australischen oder neuseeländischen Sheep Farm! Oder magst du es etwas exotischer? Dann ist eine afrikanische Straußen- oder Krokodilfarm vielleicht genau das, was du gesucht hast. Du bist ein Hunde-Narr und kannst nicht ohne die lieben Vierbeiner? Dann wäre ein Aufenthalt auf einer Schlittenhunde-Farm in Kanada oder Skandinavien sicher eine aufregende Erfahrung. Es gibt unzählige Möglichkeiten, die eigenen Präferenzen in die Farmauswahl einzubinden.

>> Farmarbeit mit (exotischen) Tieren

Pferde- bzw. Reitsafari

Wer davon träumt, ein Land und seine großartigen Landschaften ganz romantisch vom Pferderücken aus zu entdecken, der sollte über eine Reitsafari nachdenken. Bei vielen Arten der Farmarbeit ist zwar die Arbeit mit Pferden möglich, aber das hat natürlich selten etwas mit den Traumvorstellungen zu tun, die viele Reiter haben. Denn das Reiten auf Farmen ist häufig nur Mittel zum Zweck und nichts, was besonders schön sein soll. Da kann dann eine Reitsafari die Lösung sein, um die romantischen Träume doch zu verwirklichen. Als zahlender Gast einer Farm kann man dann den Aufenthalt mit allen Annehmlichkeiten genießen und bei tage- oder sogar wochenlangen Ritten das Land intensiv erkunden.

>> Pferdesafari und Reitsafari

Freiwilligenarbeit mit Pferden 

Alle Pferdenarren, die gerne Tieren oder Menschen in Not helfen wollen, können auf die Suche nach Freiwilligenprojekten mit Pferden gehen. Bei diesen Projekten hilft man entweder Menschen, indem der Umgang mit Pferden ermöglicht wird, oder aber in Not geratenen Pferden. Beispielsweise kann man als Freiwilliger bei Reittherapien helfen, die der Rehabilitation von Patienten dienen. Oder man engagiert sich in einer der Einrichtungen, die sich verwahrloster, misshandelter oder sonstig in Not geratener Vierbeiner annehmen und ständig auf der Suche nach helfenden Händen sind. Für alle, die Pferde lieben und helfen möchten, ist das sicherlich der perfekte Auslandsaufenthalt.

>> Freiwilligenprojekte mit Pferden 

Landwirtschaftliches Auslandspraktikum   

Wenn du dich beruflich für den landwirtschaftlichen Bereich interessierst oder vielleicht sogar schon mitten in einer Ausbildung oder einem Studium bist, dann könnte ein landwirtschaftliches Auslandspraktikum genau richtig für dich sein. Entweder, um praktische Erfahrungen zu sammeln, oder um dein Pflichtpraktikum abzuschließen – ein Praktikum im Ausland ist immer eine gute Idee. Dabei kannst du dich nicht nur weiterbilden, sondern lernst auch noch ein anderes Land intensiv kennen, verbesserst deine Sprachkenntnis und hast vielleicht sogar Einblick in neue Techniken. Ein landwirtschaftliches Praktikum kannst du dir selbst suchen, oder aber ein Farmarbeit-Programm machen, bei denen es häufig möglich ist, diese als Praktika anrechnen zu lassen.

>> landwirtschaftliches Auslandspraktikum

Du möchtest ein landwirtschaftliches Praktikum mit Tieren machen? Dann findest du hier alle Informationen und aktuelle Praktikumsstellen:

>> Auslandspraktikum mit Tieren

Agri-Home

Die spezielle Programmart „Agri-Home“ ist für alle eine tolle Alternative, die das Landleben kennenlernen, aber auch gerne Kinder betreuen wollen. Als Mischung zwischen Farmarbeit und Au-Pair musst du so nicht den ganzen Tag harte Farmarbeit machen, sondern kümmerst dich vor allem um die Kinder. Wie ein Au-Pair spielst du mit den Kindern, machst mit ihnen die Hausarbeit und gehst vielleicht auch mit ihnen reiten. Schließlich lebt ihr dann auf einer Farm. Wer also zwar interessiert ist am Farmleben und gerne mal Farmarbeit ausprobieren wollte, ohne den ganzen Tag zu schuften, der kann sich für ein Agri-Home Programm bewerben.

>> Agri-Home

Farm & Travel

Ein Farm & Travel ist genau das richtige für alle, die ein Land gerne besonders intensiv kennenlernen, aber die Reisekasse mit Farmarbeit aufstocken wollen. Beim Farm & Travel ist man, genau wie ein Work & Traveller, im ganzen Land unterwegs und arbeitet, wenn die Reisekasse aufgefüllt ist. Aber dann eben ausschließlich auf Farmen. Anders als bei der Farmarbeit ist man somit nicht den gesamten Auslandsaufenthalt bei einem Farmer, sondern zieht durchs Land und arbeitet auf unterschiedlichen Farmen.

>> Farm & Travel

Aktuelle Farmarbeit- & Ranchstay-Programme

Rancharbeit bzw. Farmstay in Kanada - Infos Farmstay in Kanada

Breche nach Kanada auf und erlebe eine spannende Zeit mit einem Ranch- bzw. Farmstay.

Farm and Travel Australien - Farmjobs in Australien Farm and Travel in Australien

Ein Farmtraining machen und dann feste Farmjobs bekommen.

Auslandspraktikum im Milchviehbetrieb Praktikum im Milchviehbetrieb

Praxiserfahrungen in der Milchwirtschaft in den USA sammeln.

Auslandspraktikum auf einem Weingut in den USA Praktikum im Weinbau

Auslandspraktikum auf international anerkannten Weingütern in den USA mit Vergütung.

Landwirtschaftspraktikum in den USA Landwirtschaftspraktikum USA

Auslandspraktikum in der ökologischen Landwirtschaft der USA mit Vergütung.

Praktikum im Obstbau in den USA Praktikum im Obstanbau

Als Praktikant/in auf nachhaltigen Obstplantangen in den USA tätig werden (mit Vergütung).

Drucken
Gefällt dir dieser Artikel?

Find your trip!

  1. Must-haves
Welcher Farm-Typ bist du?