Online-Englischkurse für deinen Auslandsaufenthalt

Wer eine neue Sprache lernen möchte, muss längst nicht mehr in eine Sprachschule gehen. Stattdessen gibt es immer mehr Angebote, mit denen man auch online spielend leicht Englisch lernen kann – ganz flexibel und in seinem eigenen Tempo. Wir stellen dir einige dieser Möglichkeiten vor und zeigen, welche Unterschiede es gibt. Welche Variante gefällt dir am besten?

Themen dieser Seite:

Warum überhaupt online lernen?

Es gibt viele Möglichkeiten, die englische Sprache zu lernen. Man kann einen Kurs besuchen, der beispielsweise von einer Sprachschule angeboten wird, oder sogar eine Sprachreise machen. Daneben gibt es auch Bücher und CDs, die einem die englische Sprache nahebringen sollen. Einige versuchen sogar, sich mit Filmen, Serien und Musik völlig eigenständig sprachlich zu verbessern oder mithilfe eines sogenannten Tandem-Partners in Gesprächen zu üben. Wieso sollte man also überhaupt online Englisch lernen?

  • Du kannst lernen, wann und wo immer du willst
  • Du kannst dich ganz in deinem eigenen Tempo verbessern
  • Die Angebote online sind darauf ausgelegt, Spaß zu machen – trockenes Vokabelwälzen Fehlanzeige!
  • Mithilfe der professionell zusammengestellten Programme lernst du das, was wirklich wichtig ist
  • Egal welches Gerät vor deiner Nase steht, du kannst immer loslegen
  • Es gibt eine unglaublich große Auswahl an speziellen Kursen und Themen, mit denen du zielgerichtet genau das lernen kannst, was du gerade brauchst
  • Die hohe Flexibilität macht es leicht, dabei zu bleiben

Online Englisch lernen mit Babbel

Babbel dürfte wohl das bekannteste online-Angebot sein, das auf dem Markt existiert; schließlich ist es die weltweit erfolgreichste und marktführende Sprachlern-App. Babbel möchte dabei vor allem Menschen helfen, auch jenseits von Beruf und Schule mit Freude Sprachen zu lernen. Die App ist daher nicht nur abwechslungsreich und spielerisch konzipiert, sondern bietet mit Lese-, Hör- und Sprachübungen den perfekten Zugang für jeden Lerntyp.

Denjenigen, die öfter mal ein Zeit- oder Motivationsproblem haben, erleichtert außerdem der gespeicherte Lernfortschritt, spielerisch am Ball zu bleiben – denn so kann man von jedem Endgerät auch offline weiter lernen, wann immer und wo immer es gerade passt. Dank des unschlagbar günstigen Abos kann so wirklich jeder spielend leicht und absolut flexibel genau das lernen, was gerade wichtig ist.

Dabei helfen auch die speziellen Kurse, die sich beispielsweise gezielt an Anfänger oder auch beruflich motivierte Menschen richten, die ihr Business Englisch aufpolieren möchten. Mit verschiedenen Themenblöcken, einer Spracherkennungsfunktion für die perfekte Aussprache und einem Zugang zur internationalen Community ist Babbel damit ein unterhaltsamer Weg, um sein Englisch gezielt zu verbessern.

>> Jetzt ganz unverbindlich Babbel testen

Online Englisch lernen mit English Live

Im Gegensatz zu Babbel orientiert sich English Live mehr an dem Konzept einer klassischen Sprachschule, die man dank des online Programms immer und überall dabei hat. So bildet bei English Live neben dem interaktiven Lernmaterial auch echter Live-Unterricht eine wichtige Komponente beim Lernen. Dabei besucht man einen virtuellen Klassenraum und führt allein oder in einer kleinen Gruppe (4-5 Studenten) geleitete Gespräche auf Englisch. Der Unterricht dauert dabei 30-40 Minuten und soll dir helfen, schnell Vertrauen in deine Kenntnisse zu fassen und mit einem professionellen Lehrer noch schneller an dein Ziel zu kommen.

Neben den insgesamt 30 Gruppenstunden im Monat bietet auch English Live Lese-, Schreib-, Hör- und Sprechaufgaben, bei denen du mit einer Spracherkennungssoftware selbstständig an deiner Aussprache arbeiten kannst. Mithilfe verschiedener Eingangsfragen zu deinen Zielen und deinem momentanen Level wird dein Lernplan bei English Live außerdem ganz auf dich zugeschnitten.

Interessant dürfte das Programm damit vor allem auch für diejenigen sein, die zielgerichtet Englisch für Reisen, TOEFL/TOEIC oder Business lernen möchte. Gerade wer die Fortschritte beruflich oder schulisch nutzen möchte, hat mit English Live einen klaren Vorteil, da man für jede erreichte Stufe offizielle Zertifikate ausgestellt bekommt.

Das Lernprogramm von English Live kostet dabei in der Classic Version 59€/Monat oder 99€/Monat in der Premium Version. Beim Premium Programm bekommst du dabei neben den 30 Gruppenstunden noch 8 Privatstunden pro Monat, einen persönlichen Lernbetreuer, der dir auch abseits des Live-Unterrichts Feedback gibt und einen Sprachkompetenztest.

>> Jetzt ganz unverbindlich Babbel testen

Drucken
Gefällt dir dieser Artikel?

 


Wo der Regenwald das Great Barrier Reef küsst - Finde deinen Job an den schönsten Orten Australiens!

Du möchtest in Australien nicht einfach irgendwo arbeiten? Queensland bietet dir mit seinem subtropischen bis tropischen Klima und der mehr als beeindruckenden Landschaft perfekte Jobangebote - Ganz egal, ob in der Metropole Brisbane, der Backpackerhochburg Cairns oder auf einen der Farmen im Outback.

Welche Jobmöglichkeiten du im wunderschönen tropischen Norden konkret hast und zu welcher Jahreszeit du welche Farmjobs findest - wir verraten es dir ;)

Work and Travel in Queensland | Das tropische Paradies im Norden Australiens

>> Jobs im wunderschönen Queensland finden