Der Weg zu deinen Working Holidays

Working Holidays Teste dich!

Work and Travel Checkliste Planungs-Checkliste

Work and Travel Programme Programme suchen!

Work and Travel Must-Haves Flüge & Co.

Tourismus-Praktikum in Bolivien

Tourismus-Praktikum in BolivienTrekking in den Anden und im Dschungel, Rafting, Mountain Biking, Höhentauchen in Gletscherseen der Anden, Pferdereiten und Bauernhofaufenthalte in der Pampa, Besuch indigener und kolonialer Kulturstätten oder kultureller Veranstaltungen, Reisen zur Salar de Uyuni Salzpfanne im Altiplano von Bolivien, dem Machu Picchu in Peru, den chilenischen Osterinseln, in die Regenwälder des Amazonas, den Iguazu-Wasserfällen und den Titicacasee mit den Sonneninseln zählen zu den Angeboten eines Reiseveranstalters aus Bolivien mit Hauptsitz in La Paz. Viele der Angebote, die nicht nur die klassischen Touren sind, hat der Reiseveranstalter selbst entwickelt. Vor allem werden Gruppentouren mit Reiseleiter sowie maßgeschneiderte Touren für Individualreisende mit den Schwerpunkten Abenteuer & Sport sowie Kulturreisen in Bolivien, Chile, Peru, Ecuador und Argentinien organisiert.

Arbeiten bei einem Reiseveranstalter

Als Praktikant kannst du dich bei einem Reiseveranstalter in Bolivien in allen Arbeitsbereichen einbringen. Du kannst in der Kommunikation wie Beratung und Verkauf mitwirken, aktiv das Marketing/die Öffentlichkeitsarbeit/Social Media mitgestalten, Aktualisierungen auf der Website des Anbieters vornehmen, neue Angebote entwickeln und maßgeschneiderte Touren zusammenstellen.

Bolivien intensiv kennen lernen

Als Praktikant hast du die Möglichkeit auch selbst an den Touren teilzunehmen und die Angebote kennenzulernen!

Unterkunft & Sprachkurs

Während des Praktikums wohnst du bei einer Gastfamilie in La Paz. In La Paz besteht die Möglichkeit, einen Spanischsprachkurs zu besuchen. Dauer und Intensität des Sprachkurses sind flexibel.

Tourismuspraktikum in La Paz / BolivienLa Paz in Bolivien

La Paz ist die Hauptstadt des südamerikanischen Landes Bolivien. Bolivien ist ein Binnenstaat,  der an Brasilien, Argentinien, Paraguay, Peru und Chile grenzt. La Paz liegt in einem abfallenden Talkessel des Altiplano-Hochlands verteilt auf über 1000 Meter Höhenunterschied. Der südliche Teil, in dem Einfamilienhäuser das Bild prägen liegt wesentlich tiefer als das Zentrum und ist daher wärmer. Der nördliche Teil umfasst das Stadtzentrum mit modernen Bürogebäuden und Einkaufsmöglichkeiten.

Programm-Infos "Tourismus-Praktikum in Bolivien":

Mindestalter: 18 Jahre
Einsatzdauer: ab 5 Wochen bis 6 Monate
Einsatzort: La Paz (Bolivien)
Beginn: flexibel
Sprachkenntnisse: Englisch (Spanischgrundkenntnisse von Vorteil)

KOSTEN:

  • Vermittlung und Service-Paket 300 € (für unter 3 Monate).
  • 500 € für über 3 Monate Aufenthaltszeit (einmalig).
  • Das Praktikum ist unvergütet, aber die Teilnahme an Reisen in Bolivien wird unentgeltlich gestellt!

Das Service-Paket beinhaltet: Ausführliche Vorbereitungsmaterialien und Kommunikation, Transfers ab La Paz Airport bei An- und Abreise; Orientierung vor Ort, örtlicher Betreuer, örtliche SIM-Karte mit Guthaben, Bestätigungen für Praktika/Kindergeld; gemeinnützige Spende.

Nicht im Service enthalten: Anreise nach Bolivien, Unterkunft (ca. 300 USD/Monat für Einzelzimmer bei Gastfamilie mit Frühstück), Verpflegung, Visum (Kosten entstehen dafür nur ab 4 Monaten), Reisekrankenversicherung, evtl. Impfungen.

Das Programm ist aktuell nicht verfügbar!

Find your trip!

  1. Must-haves