Placeholder: Post Thumbnail (visible in frontend only)
Als Work and Traveller via Social Travellling unterwegs
Placeholder: Post Title (visible in frontend only)

Als Work and Traveller via Social Travellling unterwegs

Work and Travel als besondere Form des Social Travelling

Social Travelling ist zurzeit unter jungen und offenen Reisenden in aller Munde. Der Trend, über Plattformen wie wimdu.de weltweit in eine Community einzutauchen, die es einem erlaubt, für schmales Geld bei Einheimischen anstatt in Touristenhochburgen zu leben, ist unaufhaltsam. Die Branche wächst und wimdu.de ist mitten drin. Natürlich könnt ihr euch auch als Gastgeber in die Wimdu-Welt einbringen…

Work and Travel & Social Travel

Wenn ihr nur über ein sehr begrenztes Reisebudget verfügt, könnt ihr zusätzlich zum Social Travelling darüber nachdenken, mit einem Work and Travel-Programm eure Urlaubskasse aufzubessern. Work and Travel steht für Umherreisen und nebenher jobben. Work and Travel wird auch als Working Holiday bezeichnet. Arbeiten beim Reisen könnt ihr in fast allen Reisezielen und in vielen verschiedenen Branchen. Natürlich müsst ihr dabei alle Gesetze und Regeln des Gastlandes achten, aber ein zeitlich befristeter Job bereitet in kaum einem Land formelle Schwierigkeiten.

Finde das perfekte Veranstalter-Package für deine Auslandszeit

Du möchtest nicht alles selbst organisieren, sondern dir Unterstützung bei einer Organisation holen? Wir arbeiten mit den führenden Veranstaltern aus Deutschland und der ganzen Welt zusammen. Wähle aus über 100 Programmen das für dich passende Paket:

WIRF EINEN BLICK IN UNSEREN PROGRAMM-FINDER

Eine sinnvolle Kombination

Work and Travel in Kombination mit Social Travelling ist sehr sinnvoll: Ihr seid flexibel, wohnt für wenig Geld bei Einheimischen und könnt so das Land und seine Leute auf eine sehr authentische Weise kennen- und schätzen lernen. Wenn ihr dann noch nebenher jobbt, taucht ihr so richtig in das Alltagsleben eures Gastlandes ein. Wie sonst könnte man besser die Menschen kennenlernen, die Sprache lernen und ein Gastland wirklich „erfühlen“, wenn nicht mit einem realen Job in einem Betrieb vor Ort und nachts auf der Couch eines Einheimischen? Work and Travel-Jobs findet ihr oft in der Gastronomie, in sozialen Berufen, in der Landwirtschaft, dem Handel oder in verschiedenen Dienstleistungsbereichen. Man wird damit nicht reich, kann sich aber gut alle Reisekosten damit verdienen. Außerdem könnt ihr durch das Jobben im Ausland natürlich auch wichtige Berufserfahrungen sammeln, die euch später helfen können. Zudem profitiert ihr auch im persönlichen Bereich durch die Kombination von reisen und Jobben.

Viele Vorteile beim Social Travelling

Work and Travel und Social Travelling bieten viele Gemeinsamkeiten für Reisende: Ihr seid flexibel, in einem Umfeld, welches die Realität abseits touristischer Pfade vor Ort widerspiegelt, ihr seid eingebunden in den Alltag und könnt auf diese Weise ein Land wirklich gut kennenlernen. Bei Wimdu könnt ihr zu einem solchen Trip alle Übernachtungen im Vorfeld buchen, und dann vor Ort schauen, ob und wo ihr jobben möchtet. Natürlich könnt ihr euer individuelles Work and Travel-Paket auch bereits vorab schnüren, indem ihr euch persönlich um entsprechende Arbeitsmöglichkeiten vor Ort kümmert. Ihr könnt dazu auch professionelle Hilfe von entsprechenden Veranstaltern in Anspruch nehmen.

Weltweite Work & Travel Programme

Hotelarbeit in Kanada, Spanien, Japan & Frankreich
Wenn Du gerne in der Hotelbranche Arbeitserfahrungen sammeln möchtest, organisieren wir eine Arbeitsstelle al…
Ansehen
Bezahltes Praktikum in den USA
Du suchst nach einem bezahlten Praktikum in den USA, aber du weißt nicht wo du anfangen sollst? Die Suche hat…
Ansehen
Garantierte Jobs in Australien
Hast du jemals daran gedacht, dass du die Welt bereisen könntest, ohne dir Gedanken über Geld machen zu müs…
Ansehen
Sommerjobs in den USA – Camp America
Mit Camp America schicken wir dich für 9 bis 12 Wochen als Betreuer für Kinder und Jugendliche in ein echtes…
Ansehen
Werde Au Pair in den USA
Als Cultural Care Au Pair hast du die Möglichkeit, deinen Traum in den USA zu verwirklichen und gleichzeitig …
Ansehen
Hostel & Resort Work in Australien
Du willst Australien bereisen, Land und Leute kennenlernen und vor Ort arbeiten? Dann bietet dir das Hostel Wo…
Ansehen
Resort-Job in Neuseeland
Ein spannender und lehrreicher Auslandsaufenthalt in Neuseeland kann jetzt für Schulabgänger*innen, Auszubil…
Ansehen
Soziale Freiwilligenarbeit in der Karibik
In diesem 10-monatigen Programm in der Karibik – schließt du dich mit Aktivisten aus der ganzen Welt zusammen…
Ansehen
Unique opportunity: Guaranteed Job in Australia
Ever thought you could travel the world without worrying about money? Well, you can! With this guaranteed j…
Ansehen
Dein Job im Summercamp Kanada
Das Summercamp-Programm von Camp Canada bietet dir die Möglichkeit, als Kinder- und Jugendbetreuer in einem k…
Ansehen

Wer von euch hat schon Erfahrung mit Social Travelling gemacht?

Wir von Auslandsjob.de suchen Social Traveller, die bereits via Couchsurfing, WWOOF oder anderen Möglichkeiten, den Slogan “stay with the locals” gepflegt haben und eben nicht in Hotels oder anonymen Bettenbunkern abgestiegen sind – sondern vielmehr den Charme des “unbekannten Vertrauten” in Form einer privaten Unterkunft gewählt haben. Gerne möchten wir diese Erfahrungen auf Auslandsjob.de (entweder hier im Blog oder auf einer eigenen Unterseite) veröffentlichen, um die Möglichkeit des Social Travel bekannter zu machen – also wer von euch gerne davon berichten möchte ist herzlich eingeladen, hier einen Kommentar zu hinterlassen oder aber uns eine Mail zu schreiben!

Weltweite Work & Travel-Erfahrungsberichte

Au Pair Jahr in den USA | Erfahrungsbericht
von Sabine Mein USA Au Pair Aufenthalt Nach meinem Abitur kam ich auf die Idee, eine Zeit lang ins Ausl…
Ansehen
2 Jahre Work and Travel in Australien
von Julia Mit meinem Erfahrungsbericht über meine Zeit als Work and Traveller in Australien möchte ich ve…
Ansehen
Auslandspraktikum in Wales, England
von Anna-Lena Experience – Education – England Ich bin Anna-Lena und mache momentan eine Ausbildung …
Ansehen
Selbst organisierte Working Holidays Kanada
von Julia Pancakes, Ahornsirup und die freundlichsten Menschen der Welt – das sind nur einige der Klischees…
Ansehen
Auslandspraktikum im Marketing | Irland
von Carina Warum ich ein Auslandspraktikum machen wollte Während meiner Ausbildung zur Industriekauffra…
Ansehen
Auslandspraktikum im Hotelmanagement | China, Peking
von Annika Ein halbes Jahr im Land der Mitte Den Entschluss, nach meinem Schulabschluss für eine Weile …
Ansehen
Als Praktikantin in Cork, Irland | Erfahrungsbericht
von Hanna Während meiner Ausbildung zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel ermöglichte mir mein Betrieb …
Ansehen
Hotelarbeit in Kanada | Interview mit Lena
Lena ist seit einigen Wochen im Fairmont Chateau am Lake Louise in Kanada. Sie jobbt dort als Work and Travell…
Ansehen
Australien Roadtrip | Erfahrungen im Videoformat
Mike & Freunde entdecken die Ostküste Mike ist vor einigen Monaten als Work and Traveller nach Austral…
Ansehen
Elektrotechnik-Auslandspraktikum | Finnland
von Theresa Hallo, ich heiße Theresa und habe für 3 Wochen ein Auslandspraktikum in einer finnischen Gast…
Ansehen

0 Gedanken zu „Als Work and Traveller via Social Travellling unterwegs“

  1. Hi,
    ich finde social travelling eine super Sache! Ich selber bin aktive couchsurferin seit über drei Jahren und habe so tolle Erlebnisse machen dürfen! Es ist nicht nur einfach eine günstige Art zu reisen, sondern es eine wunderbare Gelegenheit mit vom Herzen gleichgesinnten Menschen sein Leben zu teilen und sich somit gegnseitig zu inspirieren und zu bereichern! Außerdem fördert es das Vertrauen in andere Menschen und das Gefühl mit allen verbunden zu sein. Mir hat es bisher zu 95% positive Erfahrungen beschwert. Erfahrungen die ich nie mehr missen möchte! In einem buddhistischen Therapiebuch habe ich letztens gelesen, dass das beste Mittel gegen Gier, Angst und Misstrauen das Reisen in seiner einfachsten Form sei: das Backpacking. Na dann, auf auf! :)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Welche Einflüsse haben Corona & Homeoffice, der Megatrend „New Work“ sowie Ukrainekrieg
und Inflation auf Ihre Pläne, im Ausland zu arbeiten?

Auslandsjob.de sagt DANKE: Am Ende der Umfrage erhalten Sie die Möglichkeit, unseren Sabbatical-Guide
„How to Auslandsjob - In 21 Schritten zum perfekten Job im Ausland“ kostenfrei herunterzuladen.

 

64885

Große Umfrage: Arbeiten im Ausland
in herausfordernden Zeiten

Die Bearbeitung der Fragen dauert weniger als 10 Minuten. Die Umfrage ist anonym, die Teilnahme freiwillig. Ihre Daten werden verschlüsselt weitergegeben, denn wir nehmen den Datenschutz sehr ernst.