Der Weg zu deinen Working Holidays

Working Holidays Teste dich!

Work and Travel Checkliste Planungs-Checkliste

Work and Travel Programme Programme suchen!

Work and Travel Must-Haves Flüge & Co.

Auto kaufen in Australien

Auto in Australien kaufenViele Backpacker kaufen sich bei Work and Travel in Australien einen Campervan oder ein Auto, in dem man auch schlafen kann. Das ist wohl die billigste Variante, denn den Van (bzw. das Auto) kann man am Ende des Aufenthalts gut wieder verkaufen. Australien mit dem Auto oder dem Van zu bereisen ist die perfekte Möglichkeit, viel zu sehen und mit mehreren Leuten günstig zu reisen. Die Autopreise unterscheiden sich je nach Typ, Baujahr, Ausstattung und natürlich auch Variante des Fahrzeuges. Ein Kombi ist meistens die günstigste Variante und bietet Platz für 4 Personen. Leider können nicht alle in dem Auto schlafen, aber du kommst günstig und komfortabel von A nach B. Kombis liegen in der Regel zwischen 1.000 – 4.000 AU$.

TIPP: >> Work & Travel-Programme für Australien

Themen dieser Seite:

 

E-Mail-Tutorial: Tipps und Tricks für den Autokauf beim Work & Travel

Vans / Pickup

Viele Backpacker reisen mit Vans durchs Land. Sie bieten viel Platz für 4 bis 5 Personen, aber leider können hier auch nicht alle darin schlafen. Vans werden auch recht häufig angeboten sind aber natürlich teurer als ein Auto. Die Preisspanne für einen Van liegt zwischen 3.000 – 5.000 AU$. Wer jedem Hindernis trotzen möchte und viel Fahrspaß liebt, sollte sich nach einem Pickup mit Allrad umschauen. Es ist nicht zwingend nötig, da in Australien viele Strecken geteert sind. Wer dennoch gerne einen Pickup haben möchte muss sich auf Kosten zwischen 4.000 – 7.000 AU$ einstellen.

>> mehr Infos über Camper-Vans in Australien

"Ute" - Auto fahren wie die Australier

Eine andere (echt "Australien like") Variante ist ein "Ute". Dieser Typ von Auto bietet viel Platz für zwei Personen und ist der perfekte Wegbegleiter. Ähnlich wie ein Pickup aber eher in Richtung Kombi ist der Ute das Arbeiterauto und unter jungen Australiern sehr beliebt. Mit einem so genannten "canopy" (einem Kunststoffdach) auf der Pritsche ist das der perfekte Mix zwischen Van und Auto für zwei Personen. Ein Ute liegen in der Regel zwischen 1.000 – 3.000 AU$.

>> Infos zum Auto Fahren in Australien

Darauf beim Autokauf achten:

Wenn du dich mit Autos generell nicht so gut auskennst, solltest du dich im Vorfeld gut informieren. Das kannst du z.B. bei einer Autowerkstatt in deiner Nähe oder mittels Suchmachschine im Internet machen. In Australien gibt es eine so genannte "registration" (Zulassung) die für jeden Staat unterschiedlich ist. Um großen Stress zu vermeiden solltest du nur ein Auto kaufen, welches auch für den Staat, in dem du dich beim Kauf befindest, zugelassen ist. Manche Staaten (z.B. Queensland) verlangen, vor der Zulassung, einen "carcheck" der nicht nur Geld kostet, sondern auch Folgekosten verursachen kann (wenn etwas beschädigt oder zu stark abgenutzt ist). Für die Zulassung und einen den carcheck kommen dann (neben dem Kaufpreis) in der Regel noch einmal ca. 300 AU$ auf dich zu. Informier dich also gut über die Bestimmungen und Kosten für die Zulassung, bevor du dich nach einem Auto umschaust.

Jetzt neu: Der ultimative Work & Travel Australien-Guide

Spare jetzt Zeit, bis zu 600 EUR & Nerven mit Hilfe unseres Work and Travel Australien Guides.

  • Mehr als 550 Seiten + Anhang & Bonusmaterial,
  • Infos und Insider-Tipps zur Planung,
  • Anleitung zur Jobsuche vor Ort
  • 15 % Rabatt auf dein Backpacking-Equipment
  • 15-minütiges Experten-Beratungsgespräch beim Team des Work and Traveller
  • Erfahrungsberichte
  • Geld-Zurück-Garantie

>> weitere Infos & Bestellmöglichkeit "Work and Travel Australien-Guide"

Thema Versicherung

In der Zulassung ist eine so genannte "basic third-party (personal) insurance" (Grundversicherung von Personenschaden Dritter) mit inbegriffen. Fährst du ohne die Zulassung, kann es sein, dass du nicht nur ein Bußgeld bezahlst, wenn dich die Polizei anhält: wer ohne Zulassung einen Personenschaden verursacht, zahlt ihn aus eigener Tasche!

Außerdem solltest du über eine zusätzliche Autoversicherung nachdenken: ohne eine solche Versicherung musst du bei einer Panne den Abschleppwagen oder bei einem Unfall alle Schäden bezahlen. Eine Versicherung kostet ca. 10 – 20 AU$ im Monat.

>> mehr Infos zur KFZ-Versicherung bei Work and Travel

Auto oder Van mieten

Wenn du einen Kurztrip oder eine Reise für einen Monat planst macht es Sinn, ein Auto oder einen Van zu mieten. Denn mit einem Fahrezug bist du nicht nur flexibel sondern kannst dir auch die Unterkunft sparen: du kannst im eigenen Auto wohnen. Oftmals kannst du sogar in einer Richtung fahren und das Auto oder den Van am Reiseziel abgeben. Je nach Alter ist die Versicherung höher und es kann auch sein, dass du mit 18 noch kein Auto mieten kannst. In der Regel liegt die Miete pro Tag bei ca. 120 AU$. Hinzu kommen natürlich noch die Spritkosten. Somit macht das Mieten nur mit mindesten 2 oder mehr Personen Sinn.

Falls du noch nicht überzeugt von einem Roadtrip mit einem Campervan durch Australien bist, dann schaue dir unbedingt dieses Video an:

>> Jetzt dein Auto oder Campervan bei Travellers Autobarn mieten und mit dem Rabattcode "AUSLAND" 5% sparen



Unser Tipp für einen günstigen Campervan in Australien und Neuseeland!

Es gibt in Australien unzählige Anbieter für die Vermietung und den Verkauf von Campervans. Unser Partner Travellers Autobarn hat jedoch einige Vorteile und Garantien, die dir andere Anbieter nicht bieten können. Mit unserem Rabattcode und Tankgutschein kannst du außerdem bares Geld sparen!

Hier gibt es mehr Infos!



 

Vergleich: Auto kaufen vs. mieten

Mieten Kaufen
  • Du möchtest weniger als sechs Wochen damit reisen
  • Du hast keine Ahnung von Autos und müsstest auch bei kleinen Schäden eine Werkstatt aufsuchen
  • Bürokratie verursacht Hautausschlag bei dir
  • Du hast kaum Zeit, dich um den Kauf und Verkauf zu kümmern
  • Risikobereitschaft zählt nicht unbedingt zu deinen Stärken
  • Du kannst dir die Kosten für die Miete mit anderen Work and Travellern teilen
  • Du möchtest mindestens zwei Monate oder mehr damit reisen
  • Du kannst trotz des finanziellen Risikos nachts ruhig schlafen
  • Du hast am Anfang und am Ende deines Auslandsaufenthalts Zeit für den Kauf bzw. Verkauf des Wagens
  • Du möchtest dein Auto bzw. Van individuell gestalten, bunt anmalen und dich richtig gemütlich einrichten und heimisch fühlen
  • Du willst besonders abgelegene Gebiete mit dem Auto erkunden, die du mit einem Mietwagen evtl. nicht bereisen darfst
  • Du schraubst gern an Autos und kennst dich aus

>> mehr Infos zur Fortbewegung in Australien

 

E-Mail-Tutorial: Tipps und Tricks für den Autokauf beim Work & Travel

Drucken
Gefällt dir dieser Artikel?

Jetzt Work & Travel selbst organisieren!

  • Innovatives 12-teiliges eMail-Tutorial leitet dich durch alle Planungsschritte
  • Spare bis zu 600 EUR
  • Jetzt kostenlos anmelden & direkt starten um Geld, Zeit & Nerven zu sparen
  • Weitere, hilfreiche Tipps und Specials für die Planung und Durchführung deines Auslandsaufenthaltes
  • Bonus "Die 10 besten Spartipps als Work & Traveller"
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. 

Ja, ich möchte die kostenlosen Tipps für die Planung meines Work and Travel-Aufenthaltes erhalten. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und verstanden, dass meine Daten dazu elektronisch erhoben und gespeichert werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und du kannst dich in jeder Mail mit einem einfachen Klick abmelden.

Find your trip!

  1. Must-haves
DKB-Kreditkarte