Dein Weg zum perfekten Auslandsjob

Working Holidays Auslandsjob-Guide

Work and Travel Programme Auslandsjobs finden

Work and Travel Must-Haves Flüge & Co.

Teil 1/2: Jobben & Arbeiten in Tschechien

Auslandsjobs in TschechienDie Tschechische Republik, kurz Tschechien genannt, entstand im Jahr 1993 durch die Teilung der ehemaligen Tschechoslowakei. Bereits 1999 wurde das Land Mitglied der Nato, seit 2004 ist es Mitglied der Europäischen Union. In Tschechien leben etwa 10,5 Millionen Einwohner, davon etwa 1,3 Millionen in der Hauptstadt Prag, dem wichtigsten wirtschaftlichen Zentrum des Landes mit dem bedeutenden Tourismus, der Filmindustrie sowie der verarbeitenden Industrie.

Themen dieser Seite:

Arbeitsmarkt & Jobchancen in Tschechien

Die Tschechische Republik ist exportabhängiger als viele andere Staaten mittel- und Osteuropas. Daher schwankte die Wirtschaft auch in den vergangenen Jahren auf relativ bescheidenem Niveau. Wie in vielen anderen Ländern litten die Tschechen unter den Auswirkungen der globalen Finanz- und Wirtschaftskrise. Nach einem schwachen Jahr 2011 ging es auch 2012 nur sehr leicht aufwärts.

Etwa 38% der Beschäftigten in Tschechien arbeiten in industriellen Bereichen, 59% im Dienstleistungssektor und 3,1% in der Landwirtschaft. Die Arbeitslosenquote lag 2012 bei 6,7% und damit recht deutlich unter der durchschnittlichen Quote in der Europäischen Union.

Wie in allen EU-Ländern haben besonders junge Menschen unter Arbeitslosigkeit zu leiden: In Tschechien waren 2012 etwa 19% betroffen, auch dieser Wert ist aber positiver als im EU-Durchschnitt. In und rund um Prag liegt die Arbeitslosenquote traditionell wesentlich niedriger als in anderen Landesteilen. In Tschechien gibt es Branchen, in denen Deutsche gut Jobs finden können, wenn sie entsprechend Fachkräfte sind. Die Automobilindustrie gehört ebenso dazu wie die chemische Industrie, die Elektro- und Elektronikindustrie, Kommunikations- und Informationstechnik, Umwelttechnik sowie Luftfahrzeug- und Schienenbau. Auch Kraftfahrer, Beschäftigte aus der Gastronomie sowie Verkaufsfachleute werden gesucht.

 

Der Auslandsjob-Guide zum durchklicken: 

In 21 Schritten zum perfekten Auslandsjob & Jobstart im Ausland

 

Jobsuche in Tschechien

Um erfolgversprechend in Tschechien einen Job zu suchen, sollte man die Sprache lernen. Auch wenn in Prag und anderen größeren Städten viele Menschen die englische Sprache beherrschen, ist dies unabdingbar, zumindest, wenn man länger in Tschechien arbeiten möchte.

Tschechien gewährt allen Bürgern der Europäischen Union freien Zugang zum Arbeitsmarkt, eine Arbeitsgenehmigung ist nicht notwendig. Nach drei Monaten benötigen EU-Bürger mit gültigem Ausweis eine Aufenthaltsgenehmigung sowie einen Nachweis über ausreichende finanzielle Mittel zum Leben in Tschechien. Seit 2009 müssen Ausländer einen Sprachtest bestehen, für den aber Grundkenntnisse ausreichen, um ihn zu bestehen.

Bewerben in Tschechien

Bewerbungen in Tschechien werden in tschechischer Sprache – und nur in Ausnahmefällen in englischer Sprache – erwartet. Bewerbungen müssen individuell gestaltet sein und dürfen nicht wie Massenbriefe wirken. Man sollte sich im Vorfeld gut über das Unternehmen informieren, bei dem man sich bewirbt. Onlinebewerbungen sind üblich. Zeugnisse und Referenzen kommen meist erst beim Vorstellungsgespräch ins Spiel.

Hier weiterlesen:

Teil 2: Jobangebote für Tschechien

>> Deutsches Fernsehen in Tschechien - so funktioniert es!



Jetzt einen Auslandsjob/Service anbieten

Sie möchten Ihr Jobangebot auf unserer Webseite platzieren? Dann finden Sie hier weitere Informationen & Kontaktmöglichkeiten:

>> Kooperationspartner von Auslandsjob.de werden


Gerne informieren wir Sie persönlich über Möglichkeiten & Preise.

Mehr Informationen zu Auslandsjob.de finden Sie hier:

>> Unsere Mediadaten


Drucken
Gefällt dir dieser Artikel?

Find your trip!

  1. Must-haves