Der Weg zu deinen Working Holidays

Working Holidays Teste dich!

Work and Travel Checkliste Planungs-Checkliste

Work and Travel Programme Programme finden!

Work and Travel Must-Haves Flüge & Co.

Teil 1/4 | Sommerjobs im Tourismus

Südliches Urlaubsflair in Spanien, frische Bergluft in der Schweiz oder nordische Landschaften in Skandinavien – So verschieden die potentiellen Sommerjob-Destinationen auch sind, eines haben sie gemeinsam. Der Tourismus ist in fast allen Ländern der Welt, egal ob England oder Bulgarien, der größte und oft attraktivste Arbeitgeber für Sommerjobber. Die Branche bietet besonders viele Saisonjobs, da gerade zu den Hauptreisezeiten viele helfende Hände gesucht werden. Sommerjobber profitieren außerdem von ihren Fremdsprachenkenntnissen, die in der Branche gebraucht werden. Doch in welchen Bereichen kann man als Sommer bzw. Ferienjobber im Tourismus überhaupt arbeiten? Welche Destinationen sind möglich und was kann man dabei verdienen?

sommerjob-im-tourismus

THEMEN DIESER SEITE:

Sommerjobs in der Gastronomie

Die Gastronomie ist einer der wichtigsten Teilbereiche des Tourismussektors. Wenn es viele Touristen gibt, werden hier hohe Gewinne erzielt und dementsprechend viel Arbeit fällt auch an. Deshalb werden in der Hauptsaison zusätzliche Arbeitskräfte gebraucht, vor allem in den Ferienzeiten. Das macht die Gastronomie zu einem idealen Ferienjob für Studenten. Sommer- und Saisonjobber arbeiten in der Gastronomie hauptsächlich in folgenden Bereichen:

  • Service
  • Tresen und Barkeeping
  • Reinigungskraft
  • Küchenhilfe
  • Tellerwäscher
  • Koch (mit Ausbildung)

Arbeitsplätze können Restaurants, Cafés, Pubs und Bars sein, aber auch Hotels, Ferienanlagen oder Camps mit einem eigenen gastronomischen Angebot. Gerade in der Hauptsaison ist jedoch die Arbeitsbelastung, der Stress und die Anzahl der Arbeitsstunden besonders hoch. Wer damit gut umgehen kann, trotzdem entspannt und freundlich bleibt, findet in der Gastronomie sicherlich einen lohnenswerten Sommerjob, bei dem man nicht zuletzt durch Trinkgelder ganz gut verdienen kann.

Sommerjobs im Hotel

Das Hotelgewerbe ist eng mit der Gastronomie verflochten, kann aber auch allein auftreten. Neben den Jobs im gastronomischen Bereich, bietet ein Hotel noch viele weitere Tätigkeiten und Einsatzbereiche für Sommerjobber. Eine der beliebtesten Tätigkeiten in Hotels und Ferienanlagen ist beispielsweise die Arbeit als Rezeptionistin, die man oft nur mit entsprechender Ausbildung, Vorerfahrung und sehr guten Fremdsprachenkenntnissen ausüben kann. Für ungelernte Sommerjobber ohne nennenswerte Erfahrung eignet sich dagegen die Tätigkeit als Reinigungskraft. Zu Hotellerie zählen neben Hotels auch Ferienanlagen, Clubs, Resorts, Bungalowanlagen und Campingplätze.

>> weitere Informationen zur Hotelarbeit

Sommerjobs als Animateur

Sehr beliebt ist darüber hinaus ein Job als Animateur in einem Clubhotel, einer Ferienanlage oder einer anderen touristischen Beherbergung. Es gibt unterschiedliche Kategorien von Animateuren, auf die man sich als Sommerjobber spezialisieren kann. Beispiele sind: 

  • Sportanimateur
  • Kinderanimateur
  • Fitnessanimateur
  • Animateur in einem Jugendcamp

Für einen solchen Job bringt man am besten etwas Erfahrung oder sogar eine Ausbildung im jeweiligen Bereich mit. Davon abgesehen muss man bei einer Vorauswahl seine Eignung unter Beweis stellen und sich gegen andere Bewerber durchsetzen. Animateure sind oft die ganze Saison über vor Ort im Einsatz, mitunter sind aber auch kürzere Einsätze von vier bis sechs Wochen möglich. Wer Animateur werden möchte sollte viel Motivation, Kommunikations- und Organisationstalent, Lust am Entertainment und eine besonders positive Lebenseinstellung mitbringen.

>> weitere Informationen zu Sommerjobs als Animateur

>> als Camp Counselor im amerikanischen Summercamp arbeiten

Sommerjobs als Reiseleiter

Ein weiterer beliebter Sommerjob im Bereich Tourismus ist die Arbeit als Reiseleiter. Wie Animateure werden Reiseleiter meist von Reiseveranstaltern eingestellt, wie zum Beispiel der TUI, Thomas Cook, Alltours oder FTI. Wer die Vorauswahlen und Einstellungstests besteht, erhält von den Veranstaltern ein umfangreiches Training, das auf den Einsatz als Reiseleiter vorbereitet. Als Reiseleiter für einen großen Reiseveranstalter reist du zu den beliebtesten Urlaubsdestinationen unseres Kontinents, zum Beispiel nach Griechenland, Kroatien, Spanien, Italien oder Frankreich. Meist weißt du vorher nicht, wo es genau hingeht, doch du kannst natürlich Wünsche äußern. Als Reiseleiter empfängst du die Hotelgäste am Flughafen, Hafen oder Bahnhof und assistierst beim Transfer ins Hotel oder die Ferienanlage. Reiseleiter informieren die Urlaubsgäste über ihre Urlaubsdestination, Land und Leute sowie über Ausflugsangebote. Du bietest eine regelmäßige Sprechstunde für die Gäste an, wo Fragen geklärt, eventuelle Probleme gelöst und Beschwerden entgegen genommen werden. Außerdem können Gäste bei dir Ausflüge und Veranstaltungen buchen.

>> weitere Informationen zu Sommerjobs als Jugendreiseleiter

Sommerjobs als Teamer

Als Teamer bei einer Jugendreise begleitest du eine Gruppe Jugendlicher an ihren Urlaubsort. Die Jugendlichen sind in der Regel zwischen 12 und 18 Jahre alt. Als Teamer bist du für eine Gruppe von etwa 15 bis 20 Jugendlichen einer Altersklasse verantwortlich. Meist hast du noch einen weiteren Teamer an deiner Seite, der mit dir zusammen die Gruppe betreut. Du triffst deine Jugendlichen in der Regel schon am Bus in der Heimat und fährst mit ihnen gemeinsam in den Urlaubsort. Zu den beliebtesten Zielen zählen Spanien, Italien, Frankreich, Kroatien, Österreich und Bulgarien. Vor Ort lebst du gemeinsam mit den Jugendlichen in einem Hotel, einer Ferienanlage oder auch einem Jugendcamp. Für deine Gruppe bist du der erste Ansprechpartner bei Fragen und Problemen. Du verkündest Regeln und achtest auf deren Einhaltung. Außerdem organisierst du das Freizeitprogramm für die Jugendlichen, wie zum Beispiel verschiedene Ausflüge, Events oder Aktionen. Wenn du nach einem abwechslungsreichen Job mit viel Spaß und Action suchst, ist ein Sommerjob als Teamer ideal.

Erfahrungen Tourismus-Jobs

Konntest du schon Erfahrungen als Sommerjobber im Bereich Touristik sammeln? Wo warst du und was sind deine Tipps für Neueinsteiger? Erzähle uns davon in den Kommentaren!

Hier weiterlesen:

>> Teil 2 | Was erwartet mich bei Sommerjobs im Tourismus?

>> Teil 3 | Wie bewerbe ich mich für einen Sommerjob im Tourismus?

>> Teil 4 | Alternativen zu Sommerjobs im Tourismus

Drucken

Dein Kommentar

Umfrage zu Work and Travel
Surfcamp-Jobs in Portugal Surfcamp-Job in Portugal

Ein bezahltes Hotel-Praktikum in Portugal (Lagos) mit Surfmöglichkeiten.

Tourismus-Praktikum auf Sri Lanka - Infos Tourismus-Praktikum auf Sri Lanka

Auf Sri Lanka kannst du ein Fach-Praktikum im Bereich Tourismus absolvieren.

Outdoor-Jobs in Chile Job-Package in Chile

In Chile in verschiedenen Touriusmus-Bereichen tätig werden.

PROGRAMME

Finde dein Work & Travel Abenteuer

  1. Must-haves

Auslandszeit-News

  • Bleibe auf dem laufenden Stand bzgl. Neuigkeiten und Trends der verschiedenen Auslandsaufenhalte
  • Bekomme spannende Programme vorgestellt
  • Erhalte hilfreiche Tipps und Tools für deine Orientierung und deine Planung
(Auslandsjob.de ist ein Projekt der INITIATIVE auslandszeit)
Work and Travel Fun- & StarterPackage für Neuseeland Fun - & Starter Package für Neuseeland

Das Fun - & Starterpackage für dein Work & Travel Abenteuer in Neuseeland.