Der Weg zu deinen Working Holidays

Working Holidays Teste dich!

Work and Travel Checkliste Planungs-Checkliste

Work and Travel Programme Programme finden!

Work and Travel Must-Haves Flüge & Co.

Teil 1/4 | Impfungen für Work & Travel

Impfungen für Work & Travel

Das Thema Impfungen zählt nicht unbedingt zu den spannendsten Sachen, mit denen man sich vor einer Work & Travel Reise beschäftigt, jedoch ist es ein sehr wichtiges Thema und sollte nicht bis zur letzten Minute aufgeschoben werden. Im Idealfall ist es sogar eines der ersten Dinge, die du bei deiner Work & Travel-Planung erledigst, da der gesamte Prozess einige Zeit beanspruchen kann. In diesem Beitrag erfährst du alles rund ums Thema impfen: Warum solltest du dich impfen lassen? Welche Impfungen brauchst du für welches Work & Travel-Land? Wie viel Geld und Zeitaufwand musst du einplanen? Und wie bekommst du die Kosten von der Krankenkasse erstattet?

THEMEN DIESER SEITE:

Warum impfen lassen?

Impfungen sind eine wichtige Präventionsmaßnahme, um unangenehme Krankheiten und lange Krankenhausaufenthalte auf Reisen zu vermeiden. Für bestimmte Reiseländer und Regionen sind sie unverzichtbar, vor allem wenn du in tropische Gebiete reist. In den typischen Work & Travel-Ländern gibt es zwar keine gefährlichen Krankheiten, doch eine Work & Travel-Reise ist eine wunderbare Gelegenheit, alle Standardimpfungen mal wieder auf den neuesten Stand zu bringen. Diese werden schließlich auch für Deutschland und Europa empfohlen. Viele Infektionskrankheiten werden außerdem durch verunreinigtes Wasser oder Lebensmittel übertragen. Da man beim Work & Travel teilweise unter sehr einfachen Bedingungen lebt und reist, kann das schneller passieren als man denkt. Mit den Impfungen minimierst du dein Risiko, während der Work & Travel-Reise eine vermeidbare Krankheit zu bekommen und kannst noch entspannter in dein großes Abenteuer starten.

Impfung früh planen

Dein erster Weg in Sachen Work & Travel-Impfungen sollte zu deinem Hausarzt führen, der mit dir einen Impfplan erstellt. Das solltest du spätestens sechs Monate vor deiner Reise erledigen, wenn möglich, aber auch schon früher. Das hat mehrere Gründe: Zum einen wirken nicht alle Impfungen sofort. Außerdem kannst du auch nicht alle Impfungen auf einmal bekommen. Dazwischen muss ein gewisser Zeitraum vergehen, damit sich der Körper erholen kann. Einige Impfungen bestehen außerdem aus mehreren Spritzen, die mit einem Abstand von mehreren Wochen oder Monaten gegeben werden. Bei der Hepatitis B Impfung beispielsweise braucht man für einen vollständigen Schutz drei Spritzen. Die Zweite erhält man etwa einen Monat nach der ersten und die Letzte erst sechs Monate später. Die Hepatitis-Impfungen werden besonders empfohlen, wenn man zumindest zeitweise unter einfachen Bedingungen lebt und reist. Da das auf viele Work & Traveller zutrifft, sind diese Impfungen sehr wichtig und man sollte rechtzeitig, also mindestens ein halbes Jahr vor der Abreise, zum Arzt gehen.



Work & Travel ganz einfach selbst organisieren!
Melde dich hier zum kostenlosen 11 Schritte E-Mail-Tutorial an und spare Geld, Zeit & Nerven!

Jetzt anmelden und mit deiner Orga starten!



Frag die Impf-Experten

Welche Impfungen für dein Reiseland oder Reiseländer nötig sind, kann dir ebenfalls dein Hausarzt sagen, ferner Apotheker, Tropeninstitute, Gesundheitsämter oder die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Viele der beliebten Work & Travel-Destinationen haben keine speziellen Impfbestimmungen. Jedoch solltest du die Standard-Impfungen, die auch für Deutschland empfohlen sind, regelmäßig auf den neuesten Stand bringen. Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis und Co sollten alle zehn Jahre aufgefrischt werden. Leider vernachlässigen das viele. Eine lange Reise bietet die perfekte Gelegenheit, das nachzuholen. Insbesondere wenn du planst, beim Work & Travel im Gesundheitswesen zu arbeiten, sollten alle deine Impfungen auf dem neusten Stand sein.

 

DocSofort - dein deutscher Arzt für deine AuslandszeitTipp: DocSofort - dein deutscher Arzt für deine Auslandszeit

Mit DocSofort profitierst du von der unmittelbaren Verfügbarkeit eines in Deutschland zugelassenen Arztes - rund um die Uhr | unmittelbar | an jedem Ort der Welt.

>> Jetzt mehr erfahren!

 

Impfpass auf Englisch

Damit auch Ärzte im Ausland sowie Grenzbeamte den Impfpass verstehen können, muss dieser mehrsprachig sein. In Deutschland erhält jedes Neugeborene einen internationalen Impfpass, sodass du mit deinem Impfpass im Ausland keine Probleme haben solltest. Du kannst dich aber noch mal bei deinem Arzt erkundigen, ob dein Impfpass im Ausland anerkannt wird. Solltest du noch keinen Impfpass haben oder deinen verloren haben, erhältst du den internationalen Impfpass bei jedem Gesundheitsamt oder über das in Marburg ansässige Deutsche Grüne Kreuz. In deinem Impfpass werden alle bereits erhaltenen Impfungen sowie das Datum notiert. Auf diese Weise kannst du Impfungen nachweisen und sichergehen, dass du Impfungen nicht doppelt oder gar nicht erhältst. Bei der Einreise in bestimmte Länder, zum Beispiel in Afrika oder Südamerika, ist ein internationaler Impfpass zwingend erforderlich. Nur damit kannst du nachweisen, dass du die erforderlichen Impfungen erhalten hast.

Hier weiterlesen:

>> Teil 2 | Impfungen für Australien, Neuseeland, Kanada & die USA

>> Teil 3 | Impfungen für Japan & Stopover-Länder

>> Teil 4 | Impfdosen, Impfabstände, Kosten & mehr

Tipp: Work & Travel via Planungs-Checkliste selbstorganisieren

Wenn du Work & Travel planst, stehen dir einige wichtige Planungsschritte bevor. Du benötigst nicht nur einen Gesundheitscheck und einen frischen Impfschutz vorab, sondern auch z.B. einen Flug, eine Versicherung und natürlich ein gültiges Visum. Unsere ultimative Work & Travel Planungs-Checkliste hilft dir dabei, keinen dieser wichtigen Organisationssteps zu vergessen. Schritt für Schritt kannst du dich ganz selbständig zu deinem Work & Travel Abenteuer vorarbeiten und zwischendurch immer wieder deinen Fortschritt speichern. Los geht's!

>> Jetzt die Work & Travel Planungs-Checkliste ausprobieren! 

Jetzt Work & Travel selbst organisieren

  • Innovatives 11teiliges eMail-Tutorial leitet dich durch alle Planungsschritte
  • Spare bis zu 600 EUR
  • Jetzt kostenlos anmelden & direkt starten um Geld, Zeit & Nerven zu sparen
  • Bonus "Die 10 besten Spartipps als Work & Traveller"

PROGRAMME

Finde dein Work & Travel Abenteuer

  1. Must-haves

Auslandszeit-News

  • Bleibe auf dem laufenden Stand bzgl. Neuigkeiten und Trends der verschiedenen Auslandsaufenhalte
  • Bekomme spannende Programme vorgestellt
  • Erhalte hilfreiche Tipps und Tools für deine Orientierung und deine Planung
(Auslandsjob.de ist ein Projekt der INITIATIVE auslandszeit)