Der Weg zu deinen Working Holidays

Working Holidays Teste dich!

Work and Travel Checkliste Planungs-Checkliste

Work and Travel Programme Programme finden!

Work and Travel Must-Haves Must-haves

Ferienjobs im Ausland

Als Schüler & Student zum Jobben ins Ausland

Ferienjob im AuslandPromotionjob, Studentenjob, Ferienjob bzw. Sommerjob: Du willst deine Ferien gezielt nutzen, um zu jobben und das am liebsten im Ausland? Da gibt es sehr viele Möglichkeiten, aber auch gewisse Voraussetzungen und Hürden. Grundsätzlich gelten in Deutschland die Regelungen des Jugendarbeitsschutzgesetzes, welches unter anderem besagt, dass Kinder mindestens 13 Jahre alt sein und die Zustimmung der Eltern haben müssen, wenn Sie beispielsweise Dienstleistungen für Private oder Unternehmen machen möchten. Erst Jugendliche ab 15 Jahren dürfen bei uns während der Schulferien arbeiten, dann aber auch nur maximal vier Wochen. Diese Regelungen gelten natürlich nur in Deutschland. Jeder Staat im Ausland hat seine eigenen Gesetzte und Regelungen bezüglich eines Ferienjobs. Daher konzentrieren wir uns im Folgenden auf allgemeine Tipps und Hinweise, die für über 18-Jährige gelten. Wenn du noch nicht volljährig bist, aber in den Ferien im Ausland arbeiten möchte, sollte sich rechtzeitig vorher entsprechend informieren, ob und was überhaupt in dem Land möglich ist, in das du reist.

Unser Programm-Tipp:

Summer Camp USA - Camp Leaders-Programm Summercamp USA "Camp Leaders"

Mit dem "Camp Leaders"-Programm kannst du für 9 Wochen in die USA.

Auslandsjob im Bereich Animation in Italien | Sommerjobs im Ausland Animateur-Jobs in Italien

Beim Auslandsjob als Animateur in Italien kannst du in verschiedenen Einsatzbereichen arbeiten.

THEMEN DIESER SEITE:

Eine große Bandbreite an Jobmöglichkeiten im Ausland

Ferienjobs im Ausland gibt es grundsätzlich für alle Schüler und Studenten, die ihr Taschen- oder Reisegeld aufbessern möchten. Die Bandbreite der Jobs und ihre Ausgestaltung sind dabei sehr unterschiedlich – je nach deinem Alter, deinen Kenntnissen, Fähigkeiten und Sprachkenntnissen sowie je nach Reiseland und den Angeboten, die es dort gibt. Ferienjobs können nur ein paar Stunden, einige Tage oder auch mehrere Wochen oder Monate dauern. Grundsätzlich solltest du dich rechtzeitig und umfassend über die potentiellen Job-Möglichkeiten in deinem Reiseziel informieren, auch mit Hilfe von Erfahrungsberichten im Internet und möglicherweise auch mit professioneller Hilfe von einer darauf spezialisierten Agentur. Denn auch beim Ferienjob gilt: Neben den im Gastland geltenden Gesetzen musst du weitere Formalitäten regeln und beachten, zum Beispiel bezüglich Versicherungen, Reisedokumenten etc.. Jobs findest du u. a. im Internet, bei deutschen und ausländischen Behörden wie Arbeitsämtern oder durch Beziehungen oder Initiativbewerbungen.

Welchen Ferienjob du machen kannst, hängt auch von deinen individuellen Interessen und Fähigkeiten ab und natürlich von deinen bereits vorhandenen Sprachkenntnissen. Du musst in jedem Fall offen, freundlich, wissbegierig und strebsam sein, dann wirst du in deinem Ferienjob viele und wertvolle Erfahrungen sammeln können. Zu den beliebtesten Ferienjobs gehören Einsätze im Bereich des Tourismus, beispielsweise als Animateur, aber auch in der Landwirtschaft, als Au-Pair oder in der Gastronomie. Natürlich sind auch Jobs in anderen Dienstleistungsbranchen oder im handwerklichen Bereich möglich.

>> Au-Pair Job im Ausland finden

>> Animateur-Jobs im Ausland

>> 5 Sommerjobs, die du nicht vergisst!

Du verdienst weit mehr als nur dein Ferienjob-Gehalt

Rechne nicht mit Reichtümern, die dir ein Ferienjob einbringen wird, aber zu unterschätzen ist die Bezahlung natürlich nicht. Sieh sie in erster Linie als Taschengeldzuschuss oder als Zuschuss zu deinen Reisekosten. Neben der Bezahlung haben Ferienjobs noch viele weitere Vorteile. So wirst du die Sprache im Gastland sicher besser lernen als wenn du „nur“ als normaler Tourist reist. Du wirst das Land und seine Menschen besser kennenlernen, weil du in ihren Alltag integriert wirst. Du kannst selbstsicherer, offener und flexibler werden und du wirst sicher eine Menge neuer Bekanntschaften schließen. Vielleicht kannst du sogar berufliche Netzwerke knüpfen, die dir später im Job helfen können.

Auch Work & Travel ist ein Ferienjob

Ferienjobs kannst du im Rahmen eines Work and Travel-Programms organisiert oder auf eigene Faust einstielen, du kannst bereits in Deutschland suchen oder erst vor Ort. Bekannt sind die sogenannten Summerjobs für Studenten. Diese werden – ebenso wie auch andere Varianten des Ferienjobs – besonders gern in den USA, Kanada, in Australien oder Neuseeland, aber natürlich auch in fast ganz Europa angeboten. Auch exotischere Fernziele in Südamerika, Asien oder Afrika sind natürlich möglich, wenn auch aufwändiger und teurer. Summerjob-Programme dauern üblicherweise sechs bis zwölf Wochen, manchmal auch länger bis zu sechs Monaten. Übrigens: Viele Summerjobs, aber auch andere Ferienjobs, können im Rahmen des Studiums als Praktikum anerkannt werden, wenn es inhaltlich passt.

Besonders beliebt & nachgefragt: Ferienjobs im Tourismus

Wie bereits erwähnt, sind Ferienjobs bei Reiseunternehmen und somit in der Tourismusbranche sehr beliebt. Denn sie versprechen oft richtiges Urlaubsfeeling gepaart mit der Möglichkeit, Geld zu verdienen und etwas für sein berufliches Vorankommen zu tun. Touristikunternehmen wie RUF oder TUI etwa bieten eine ganze Palette an möglichen Ferienjobs für dich. Dazu zählen etwa Reiseleiter bzw. Teamer, Assistenz bei Reiseleitungen, Organisationsunterstützung, Küchenhilfe, Servicekraft, Reinigungskraft, Assistenz bei Materialverantwortlichen, Nachtwächter, Rezeptionsunterstützung, Unterstützung des Reiseveranstalters am Flughafen und beim Transfer zum Zielort, Sprachlehrer, Sanitäter, Animateur, Koch und viele weitere Varianten aus diesen Bereichen.

Weitere Tipps und Infos zu Sommerjobs im Ausland findest du übrigens auch hier:

>> Wo kann ich im Ausland Sommerjobs übernehmen?

Drucken

Dein Kommentar

PROGRAMME

Finde dein Work & Travel Abenteuer

  1. Must-haves

Auslandszeit-News

  • Bleibe auf dem laufenden Stand bzgl. Neuigkeiten und Trends der verschiedenen Auslandsaufenhalte
  • Bekomme spannende Programme vorgestellt
  • Erhalte hilfreiche Tipps und Tools für deine Orientierung und deine Planung
(Auslandsjob.de ist ein Projekt der INITIATIVE auslandszeit)

NOCH NICHT SICHER? TESTE DICH!

Work & Travel-Test

Wenn du noch nicht sicher bist, ob du dein Work and Travel selbst planen oder bei einer Organisation buchen willst, dann mach unseren Work and Travel-Test:

>> Teste dich jetzt!

E-Mail-Kurs

Umfrage

Wie machst DU Work and Travel?
Snapchat